225°
ABGELAUFEN
Apple MacBook Pro 15″ RETINA Februar 2013 I7 2,4 GHz 256GB SSD NEU

Apple MacBook Pro 15″ RETINA Februar 2013 I7 2,4 GHz 256GB SSD NEU

ElektronikApple Angebote

Apple MacBook Pro 15″ RETINA Februar 2013 I7 2,4 GHz 256GB SSD NEU

Preis:Preis:Preis:1.659€
Zum DealZum DealZum Deal
EDIT 3: ...nicht
EDIT 2: Wieder verfügbar!
EDIT 1: Das Angebot hat überraschend lange gehalten. Immerhin knapp 4 Stunden...

Guten Tag liebe mydealz Gemeinde,

pünktlich zum Verkauf des neuen Macbook Pro Retina stellt Apple nun das Vorgängermodell in den Refurbished Store. Es ist daher davon auszugehen, dass diese nagelneu sind. Die alten Bestände werden wohl nun abverkauft.

Es handelt sich um das "Einstiegsmodell" vom Februar 2013:

15,4" Retina Display (39,11 cm Diagonale), Auflösung: 2880x1800
2,4 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,4 GHz)
8 GB DDR3L SDRAM mit 1600 MHz
256 GB Flash-Speicher
720p FaceTime HD Kamera
NVIDIA GeForce GT 650M mit 1 GB GDDR5 Arbeitsspeicher

Ich persönlich habe es nun bestellt. Anfangs habe ich noch mit einem Ultrabook geliebäugelt. Allerdings befinden wir uns ja nun in einem ähnlichen (immer noch hohen) Preisniveau...
Desweiteren bin ich doch etwas enttäuscht vom neuen Macbook. Sicherlich, eine schnellere SSD und 2 Stunden längere Akkulaufzeit dank Haswell sind nicht zu verachten. Ich frage mich nur warum Apple eine dedizierte Grafikkarte nur in der Topvariante für 2600 Euro anbietet?

Ein ähnliches Angebot mit dem "VorVorgängermodell" vom Juni 2012 gab es bereits vor ein paar Monaten 60 Euro günstiger:
mydealz.de/281…ng/

36 Kommentare

Wenn neu, hot!

Guter Preis, wenn man auf Haswell verzichten kann. HOT

Apple Auto Hot. Wobei die neuen Haswell CPUs durch die längere Akkulaufzeit eigentlich schon Pflicht sind.

Ich hab mich auch tierisch aufgeregt, dass sie die nVidia rausgeschmissen haben, sonst hätte ich noch gestern Abend bestellt...

Teichbewohner

Ich hab mich auch tierisch aufgeregt, dass sie die nVidia rausgeschmissen haben, sonst hätte ich noch gestern Abend bestellt...



ist doch drin.. nur nicht in der billig version

Schnaeppchenfuchs

Apple Auto Hot. Wobei die neuen Haswell CPUs durch die längere Akkulaufzeit eigentlich schon Pflicht sind.



Dafür zahlst Du dann 1000 EUR drauf, damit Du auch mal zocken kannst damit ... Dann lieber den hier UND ein MBA mit Haswell, dann haben zwei Leute (Familie) was vom lieben Geld oder einfach öfters laden und 1000 EUR sparen.
Viel mehr hat die neue MBP Gen jedenfalls nicht zu bieten (SSD via PCIx vielleicht noch).

Teichbewohner

Ich hab mich auch tierisch aufgeregt, dass sie die nVidia rausgeschmissen haben, sonst hätte ich noch gestern Abend bestellt...



Nur noch in dem Gerät für 2.600 EUR!

Ich weiss nicht, ob Apple sich einen Gefallen tut, im 15" Bereich nur noch Retina und einen Einstiegspreis von 2000 EUR zu haben.
Aber es scheint genügend betuchte Kundschaft zu geben ...

... und uns geht es ja richtig gut, wenn wir "billige Auslaufmodelle" für 1659 EUR haben. Und da hat man dann 1 Jahr Garantie ... .

Ist doch ein klares Zeichen: Wer kauft schon für 1600€ (oder was auch immer die normalen 15er vorher gekostet haben) ein Notebook mit ganz normaler Auflösung. Wenn es schon Richtung 2000€ geht, dann doch bitte auch retina.

basinga88

Ich weiss nicht, ob Apple sich einen Gefallen tut, im 15" Bereich nur noch Retina und einen Einstiegspreis von 2000 EUR zu haben. Aber es scheint genügend betuchte Kundschaft zu geben ...... und uns geht es ja richtig gut, wenn wir "billige Auslaufmodelle" für 1659 EUR haben. Und da hat man dann 1 Jahr Garantie ... .



Dei Mac-Absätze brechen gerade ein, weshalb Aplle sicher auch bei den MBP im nächsten Jahr die PReise nach unten korrigieren wird, wie beim MBA dies Jahr.

Nur 1 Jahr Garantie hat man im übrigen auch für ein Neugerät.

btw. Für viele Käufer ist der Mac ein Arbeitsgerät, dass sie mit ein paar Wochen Arbeit wieder drin haben, zumal Steuern auch noch wegfallen.

... ja, ja ... das gute alte Arbeitsgerät für die besseren Menschen mit dem sich auch noch Steuern sparen lassen. Also zahlt der vielzitierte "Mann auf der Strasse" den Macbook mit. Und der Verkauf ist dann steuerfrei und dank hoher Wiederverkaufswerte ein gutes Geschäft ... man muss nur viel verdienen, damit sich die Abschreibung auch lohnt oder gibt es da auch noch einen Trick ?

Ich dachte i7 hätte grundsätzlich 8 Kerne...:|

Ist ein Retina Macbook als windows Rechner zu empfehlen? Wo kann man über die Erfahrungen nachlesen?

Edd1024

Ich dachte i7 hätte grundsätzlich 8 Kerne...:|


Ne, sind 4 physische Kerne und dann zusätzlich noch 4 virtuelle Kerne.

Ja ne komm das is doch ein Witz.
Ihr wollt doch jetzt nicht im ernst ein gebrauchte Sandybrige Notebook hotvoten.
Ja ich weiß es is so toll verarbeitet hat ein unglaublich gutes Display und alles ist einfach nur magic.

amazon.de/dp/…KLI
Hier Haswell notebook gutes full hd ips Display 81% bei Notebook Check (Macbook hatte 88%)
Dazu noch für 140€ eine 256gb ssd reinkaufen und die hdd für 30€ auf Ebay verticken.
Somit wird der Größte Kritikpunkt behoben und die ohnehin schon bessere Akkulaufzeit verlängert sich nochmal.
Mit Windows 7 zahlt man dann c.a. 790€ für das vll. bessere Gerät

simons700

Ja ne komm das is doch ein Witz.Ihr wollt doch jetzt nicht im ernst ein gebrauchte Sandybrige Notebook hotvoten.Ja ich weiß es is so toll verarbeitet hat ein unglaublich gutes Display und alles ist einfach nur magic.http://www.amazon.de/dp/B00DMRJKLI/ref=asc_df_B00DMRJKLI15528254?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=geizhalspre03-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B00DMRJKLIHier Haswell notebook gutes full hd ips Display 81% bei Notebook Check (Macbook hatte 88%)Dazu noch für 140€ eine 256gb ssd reinkaufen und die hdd für 30€ auf Ebay verticken.Somit wird der Größte Kritikpunkt behoben und die ohnehin schon bessere Akkulaufzeit verlängert sich nochmal.Mit Windows 7 zahlt man dann c.a. 790€ für das vll. bessere Gerät



Äpfel und Birnen?!?

basinga88

... ja, ja ... das gute alte Arbeitsgerät für die besseren Menschen mit dem sich auch noch Steuern sparen lassen. Also zahlt der vielzitierte "Mann auf der Strasse" den Macbook mit. Und der Verkauf ist dann steuerfrei und dank hoher Wiederverkaufswerte ein gutes Geschäft ... man muss nur viel verdienen, damit sich die Abschreibung auch lohnt oder gibt es da auch noch einen Trick ?



Du vergisst das der "bessere Mensch" Steuern nur Sparen kann, wenn er Umsatz generiert, also Steuern zahlen würde. Der Mann von der Straße bezahlt dafür in der Regel nix für seine Arbeitsgeräte außer er ist ebenfalls Freiberufler und spart Steueren beim Kauf seienr Arbeitsgeräte ... Und glaub mal, es gibt noch deutlich teurere Arbeits-Geräte als ein Macbook. Der all zu weit verbreitete Firmenwagen dürfte in Summe den Mann von der Straße deutlich "teurer" kommen, als alle MAcbooks.

Dafür haben Freiberufler dann im Schnitt mehr Arbeit und weniger Geld als Angestellte im vergleichbarem Job ... Aber so ist das halt mit der Neid-Debatte in Deutschland. Vielleicht sollten sich alle arbeitslos melden, dann gehts Deutschland und dem Mann von der Straße sicher besser …

simons700

Ja ne komm das is doch ein Witz.Ihr wollt doch jetzt nicht im ernst ein gebrauchte Sandybrige Notebook hotvoten.Ja ich weiß es is so toll verarbeitet hat ein unglaublich gutes Display und alles ist einfach nur magic.http://www.amazon.de/dp/B00DMRJKLI/ref=asc_df_B00DMRJKLI15528254?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=geizhalspre03-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B00DMRJKLIHier Haswell notebook gutes full hd ips Display 81% bei Notebook Check (Macbook hatte 88%)Dazu noch für 140€ eine 256gb ssd reinkaufen und die hdd für 30€ auf Ebay verticken.Somit wird der Größte Kritikpunkt behoben und die ohnehin schon bessere Akkulaufzeit verlängert sich nochmal.Mit Windows 7 zahlt man dann c.a. 790€ für das vll. bessere Gerät



Und da läuft dann OSX drauf?

Sicher es gibt auch gute Windows-Rechner, aber in bestimmten Branchen ist MAC immer noch ein Must-have. Nur zum zocken werden sich nur die wenigsten das Teil hier holen. Die Zocker, die ich unter den Mac-Usern kennen gelernt hab, frönen ihrem Hobby über eine 360 oder PS3.

Warum gibts nicht die gleiche NEid-Debatte wenn es um Cayenne und A8 geht?
Duster und Logan sind doch sicher genau so gut, wenn man statt E10 Super plus plus tankt ...

simons700

Ja ne komm das is doch ein Witz.Ihr wollt doch jetzt nicht im ernst ein gebrauchte Sandybrige Notebook hotvoten.Ja ich weiß es is so toll verarbeitet hat ein unglaublich gutes Display und alles ist einfach nur magic.http://www.amazon.de/dp/B00DMRJKLI/ref=asc_df_B00DMRJKLI15528254?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=geizhalspre03-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B00DMRJKLIHier Haswell notebook gutes full hd ips Display 81% bei Notebook Check (Macbook hatte 88%)Dazu noch für 140€ eine 256gb ssd reinkaufen und die hdd für 30€ auf Ebay verticken.Somit wird der Größte Kritikpunkt behoben und die ohnehin schon bessere Akkulaufzeit verlängert sich nochmal.Mit Windows 7 zahlt man dann c.a. 790€ für das vll. bessere Gerät



OSX rechtfertigt also die 900€ Preisunterschied und die veraltete CPU...
Warum hat dann 3 Kommentare vorher noch jemand gefragt ob man da auch Windows drauf installieren kann.

basinga88

... ja, ja ... das gute alte Arbeitsgerät für die besseren Menschen mit dem sich auch noch Steuern sparen lassen. Also zahlt der vielzitierte "Mann auf der Strasse" den Macbook mit. Und der Verkauf ist dann steuerfrei und dank hoher Wiederverkaufswerte ein gutes Geschäft ... man muss nur viel verdienen, damit sich die Abschreibung auch lohnt oder gibt es da auch noch einen Trick ?

... und jetzt noch das Totschlag-Argument "Neid" ... Cool ! Mit einer ähnlichen Argumentation läßt sich auch das Dreiklassen-Wahlrecht begründen - wer viel zahlt, darf auch viel bestimmen, oder ? Aber das ist eine andere Geschichte !

Mein Kommentar war eigentlich weniger wertend gemeint - mich stört nur immer dieses "Arbeitsmittel"-Argument ...
Der Macbook ist ein tolles Teil und sein hoher Preis macht ihn noch besser ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text