39°
ABGELAUFEN
Apple MacBook Pro 15.4" Retina - Core i7-4770HQ, 16GB RAM, 256GB SSD, Iris Pro [Mid 2014], 1.599€ als Vorführer bei ebay/Notebookshop Darmstadt

Apple MacBook Pro 15.4" Retina - Core i7-4770HQ, 16GB RAM, 256GB SSD, Iris Pro [Mid 2014], 1.599€ als Vorführer bei ebay/Notebookshop Darmstadt

ElektronikEbay Angebote

Apple MacBook Pro 15.4" Retina - Core i7-4770HQ, 16GB RAM, 256GB SSD, Iris Pro [Mid 2014], 1.599€ als Vorführer bei ebay/Notebookshop Darmstadt

Preis:Preis:Preis:1.599€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonst ab 1.807,99€ (neu)

Beim Notebookshop Darmstadt gibt es das MacBook Pro 15.4" als 2014er Modell als Vorführgerät für 1.599€, die Originalverpackung ist aber dabei. Muss man abschätzen ob die Ersparnis den Zustand als Vorführware ausgleicht.

Daten:

CPU: Intel Core i7-4770HQ, 4x 2.20GHz - 3.40GHz
RAM: 16GB
Festplatte: 256GB SSD
Grafik: Intel Iris Pro Graphics 5200 (IGP), HDMI
Display: 15.4", 2880x1800, glare, IPS
Anschlüsse: 2x USB 3.0, 2x Thunderbolt 20Gb/s
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Cardreader: SDXC
Webcam: 1.0 Megapixel
Betriebssystem: OS X 10.9 Mavericks
Akku: Li-Polymer, 8h Laufzeit
Gewicht: 2.02kg
Besonderheiten: beleuchtete Tastatur
Herstellergarantie: ein Jahr

Preisvergleich: geizhals.de/app…tml

Tests: notebookcheck.com/App…tml

16 Kommentare

sorry... vergesst es... hatte was überlesen... alles ok.

CaptainKirk

wieviele USB-3 Anschlüsse hat das billige Teil denn?


Steht doch oben.

CaptainKirk

wieviele USB-3 Anschlüsse hat das billige Teil denn?



Ja... hab's leider überlesen... danke.

Für 50% würd ich so ein altes Teil vllt. kaufen, Vorführgerät, also hunderte Stunden Laufzeit und viele Ladezyklen, Kratzer. Ne, cold.

Für die Kohle kauft man sich ein richtig fettes Notebook, klatscht da OS X drauf, vom Rest geht man mit seiner Perle essen und macht einen Wochenendurlaub.

Kommentar

Dr_Doolittle

Für die Kohle kauft man sich ein richtig fettes Notebook, klatscht da OS X drauf, vom Rest geht man mit seiner Perle essen und macht einen Wochenendurlaub.



Du meinst so einen Consumer-Plastikbomber, wo der Lüfter keinen Spaß macht und ne HDD drin ist statt diese ultraflotte SSD?
Offenbar hast du noch nie mit einem MBPr wirklich was zu tun gehabt.

Dr_Doolittle

Für die Kohle kauft man sich ein richtig fettes Notebook, klatscht da OS X drauf, vom Rest geht man mit seiner Perle essen und macht einen Wochenendurlaub.

Offenbar hast du noch nie mit einem MBPr wirklich was zu tun gehabt.


Hast du meinen Beitrag gelesen? Gehört für dich in ein richtig fettes Notebook eine normale HDD statt einer SSD? Falls ja: Sorry, aber du kannst hier nicht mitreden.


Achso! Jetzt wirds mir klar, ein Apple-Fanboy! Nagut. Zu deiner Beruhigung sei gesagt: Ich verkaufe die sogar.

Dr_Doolittle

Für die Kohle kauft man sich ein richtig fettes Notebook, klatscht da OS X drauf, vom Rest geht man mit seiner Perle essen und macht einen Wochenendurlaub.



Welches Notebook würdest du - um das Budget zu schonen - als Basis für OS X empfehlen?

Würde mich auch interessieren. Am besten mit Thunderbolt und firewire. Danke!!

Für 200€ Ersparnis ein gebrauchtes, hunderte Male geladenes kaufen?

Nein danke

kylix

Für 200€ Ersparnis ein gebrauchtes, hunderte Male geladenes kaufen? Nein danke

bormo

Für 50% würd ich so ein altes Teil vllt. kaufen, Vorführgerät, also hunderte Stunden Laufzeit und viele Ladezyklen, Kratzer. Ne, cold.


Warum sollte es hunderte von Ladezyklen drauf haben?
Ich habe bei mm noch kein Notebook gesehen, welches nicht an Strom angeschlossen ist... kann mich natürlich auch irren.
Nichts desto trotz. Alter Prozi, altes Trackpad, keine vernünftige Grafikkarte inkl. null Erweiterbarkeit.

Sorry bin zwar auf Dr Suche nach nem MacBook aber die Ersparnis finde ich persönlich für nen Vorführer definitiv zu niedrig - zig. Tausend Hände haben das Teil begrabscht ...

dachte ihr seid schon ausgestorben X)

1600 Euro Facebook-Maschine. Und dann nur 10% Rabatt für Ware, die schon 1 Jahr im Betrieb war. Wundert mich, dass der Deal nicht -1000 ist.

Dr_Doolittle

Für die Kohle kauft man sich ein richtig fettes Notebook, klatscht da OS X drauf, vom Rest geht man mit seiner Perle essen und macht einen Wochenendurlaub.



Zeig mir doch bitte mal "den richtig fetten Rechner", bei dem du noch mit deiner Perle schick essen gehst und einen Wochenendurlaub machst - bei gleichen Specs natürlich.

hätte so gern das neue Mac Book in Gold aber das ist so unverschämt teuer

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text