Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Apple MacBook Pro 2018 (13.3", IPS, 2560x1600, 500 cd/m², i5-8259U, 8GB RAM, 256GB M.2 PCIe, Iris Plus, 4x TB3, Touch Bar) [gebraucht A+]
1119° Abgelaufen

Apple MacBook Pro 2018 (13.3", IPS, 2560x1600, 500 cd/m², i5-8259U, 8GB RAM, 256GB M.2 PCIe, Iris Plus, 4x TB3, Touch Bar) [gebraucht A+]

1.249€1.352,59€-8%AfBGroup Angebote
Redakteur/in44
Redakteur/in
aktualisiert 22. Mär (eingestellt 17. Mär)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Das Angebot für das Apple MacBook Pro 2018 gilt nur noch heute
Der AfB-Shop hat heute ausnahmsweise mal etwas Hochpreisiges im Angebot, was im Vergleich dennoch recht gut dasteht. Dort bekommt ihr nämlich das 2018er Apple MacBook Pro für 1249€ im Zustand A+. Das bedeutet, es kann sich um Ausstellungsstücke oder kurz benutzte Retouren handeln, die minimale Gebrauchsspuren aufweisen. Da man für vergleichbare erhaltene Ware allerdings mindestens 1352,59€ zahlt und Neuware erst bei ~1500€ startet, geht das denke ich schon in Ordnung.

Folgende Komponenten sind verbaut, wobei ich die Daten der SSD minimal angepasst habe (Apple nutzt keine 250GB SSDs):

  • Display 13.3", 2560x1600, 227dpi, 60Hz, glare, IPS/IGZO, 500cd/m²
  • CPU Intel Core i5-8259U, 4x 2.30GHz
  • RAM 8GB LPDDR3-2133 (8GB verlötet, nicht erweiterbar)
  • SSD 256GB M.2 PCIe (proprietär)
  • Grafik Intel Iris Plus Graphics 655 (IGP)
  • Anschlüsse 4x Thunderbolt 3, 1x Klinke
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 58Wh), 10h Laufzeit
  • Gewicht 1.37kg
  • Betriebssystem macOS Catalina
  • Besonderheiten Aluminium-Unibody, USB-C Ladeanschluss (61W, alle Ports), Fingerprint-Reader (Apple Touch ID), Touch-Leiste (Apple Touch Bar)
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad (Force Touch Trackpad)
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Abmessungen (BxTxH) 304x212x15mm
  • Farbe grau (Space Gray)
  • Garantie ein Jahr

Ein Testbericht zu dieser Variante findet sich bei Notebookcheck, die sehr gute 91% vergeben. Hier das Kurzfazit:

1551004.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
lolpol12317.03.2020 18:07

50€ teurer als beim letzten mal oder ?Kaufen oder nicht kaufen `?!Fange b …50€ teurer als beim letzten mal oder ?Kaufen oder nicht kaufen `?!Fange bald die Meisterschule an und wollte eigentlich auf das 14 zoll Macbook warten.....


Nein nicht kaufen. Butterfly keyboard
Sneyf17.03.2020 19:01

[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht …[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht bestätigen.Punkt 2: Leute, die Aussage hat so einen BartPunkt 3: Das WLAN meiner Eltern ist noch 2,4Ghz und nicht 1x Probleme gehabtPunkt 4: Kauft euch dann für MDH oder andere Live-Session eine Kamera für 200eu?Punkt 5: AnsichtssachePunkt 6: Was? Am Limit? Ich habe mein MacBook Pro im November in der Schweiz für 1200eu gekauft in 512GB (1439 CHF - 7,7% Mwst, ohne Deutsche Mwst) und bin sehr zufrieden damit.


oha, Gerät nicht korrekt versteuert. Anzeige ist raus.
8GB 1300 Euro
lolpol12317.03.2020 18:07

50€ teurer als beim letzten mal oder ?Kaufen oder nicht kaufen `?!Fange b …50€ teurer als beim letzten mal oder ?Kaufen oder nicht kaufen `?!Fange bald die Meisterschule an und wollte eigentlich auf das 14 zoll Macbook warten.....


Definitiv warten, das 14er Macbook wird vermutlich die erste Iteration die sich seit Jahren lohnt
44 Kommentare
50€ teurer als beim letzten mal oder ?

Kaufen oder nicht kaufen `?!

Fange bald die Meisterschule an und wollte eigentlich auf das 14 zoll Macbook warten.....
@lolpol123 angeblich soll diese Woche ein neues Air vorgestellt werden... leistungstechnisch sollte für die Meisterschule doch ein i5 locker ausreichen? Die 8GB sind eher der Faktor, der die Zukunftsfähigkeit reduziert. Noch reichen 8GB für Office und Browsen, aber MacOS freut sich über 16 mehr.
8GB 1300 Euro
lolpol12317.03.2020 18:07

50€ teurer als beim letzten mal oder ?Kaufen oder nicht kaufen `?!Fange b …50€ teurer als beim letzten mal oder ?Kaufen oder nicht kaufen `?!Fange bald die Meisterschule an und wollte eigentlich auf das 14 zoll Macbook warten.....


Nein nicht kaufen. Butterfly keyboard
lolpol12317.03.2020 18:07

50€ teurer als beim letzten mal oder ?Kaufen oder nicht kaufen `?!Fange b …50€ teurer als beim letzten mal oder ?Kaufen oder nicht kaufen `?!Fange bald die Meisterschule an und wollte eigentlich auf das 14 zoll Macbook warten.....


Definitiv warten, das 14er Macbook wird vermutlich die erste Iteration die sich seit Jahren lohnt
stop_mean_comments17.03.2020 18:15

Nein nicht kaufen. Butterfly keyboard


Ja egal wie hochwertig die Verarbeitung ist und wie gut man das System findet. Die Tastatur ist schlimm und nichts für professionelles Tippen gedacht.
Apple hat Gott sei Dank bei neueren Geräten nachgebessert, aber die alten Mühlen bleiben halt mit diesem unterdurchschnittlichen Keyboard... und die gehen auch noch oft kaputt...
davos_aut17.03.2020 18:28

Definitiv warten, das 14er Macbook wird vermutlich die erste Iteration die …Definitiv warten, das 14er Macbook wird vermutlich die erste Iteration die sich seit Jahren lohnt


16" für 2024€ bei Metro zum Jahreswechsel hat sich sehr gelohnt 👌🏾
25385977.jpg


Ist das eine Trollseite?

Kritikpunkte
Punkt 1: Kann ich nicht bestätigen.
Punkt 2: Leute, die Aussage hat so einen Bart
Punkt 3: Das WLAN meiner Eltern ist noch 2,4Ghz und nicht 1x Probleme gehabt
Punkt 4: Kauft euch dann für MDH oder andere Live-Session eine Kamera für 200eu?
Punkt 5: Ansichtssache
Punkt 6: Was? Am Limit?





Ich habe mein MacBook Pro im November in der Schweiz für 1200eu gekauft in 512GB (1439 CHF - 7,7% Mwst, ohne Deutsche Mwst) und bin sehr zufrieden damit.
Bearbeitet von: "Sneyf" 17. Mär
Ganz ehrlich, dann lieber bei Apple direkt für ein refurbished. Das ist wie neu und komplett verpackt, letzte Woche erst zugelegt.
Bearbeitet von: "kristjan157" 17. Mär
Sneyf17.03.2020 19:01

[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht …[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht bestätigen.Punkt 2: Leute, die Aussage hat so einen BartPunkt 3: Das WLAN meiner Eltern ist noch 2,4Ghz und nicht 1x Probleme gehabtPunkt 4: Kauft euch dann für MDH oder andere Live-Session eine Kamera für 200eu?Punkt 5: AnsichtssachePunkt 6: Was? Am Limit? Ich habe mein MacBook Pro im November in der Schweiz für 1200eu gekauft in 512GB (1439 CHF - 7,7% Mwst, ohne Deutsche Mwst) und bin sehr zufrieden damit.


Punkt 5 ist definitiv keine Ansichtssache, siehe Aufpreise für RAM oder SSD.
kristjan15717.03.2020 19:10

Ganz ehrlich, dann lieber bei Apple direkt für ein refurbished. Das ist …Ganz ehrlich, dann lieber bei Apple direkt für ein refurbished. Das ist wie neu und komplett verpackt, letzte Woche erst zugelegt.


Das ist dann aber auch ein komplett anderer Preis.
Roonie17.03.2020 19:19

Das ist dann aber auch ein komplett anderer Preis.


Huch, hab 128 GB gelesen. Dann wärens nur 20€ Unterschied gewesen.

Dann bitte ignorieren(lol)
SonnyBlack03017.03.2020 19:15

Punkt 5 ist definitiv keine Ansichtssache, siehe Aufpreise für RAM oder …Punkt 5 ist definitiv keine Ansichtssache, siehe Aufpreise für RAM oder SSD.


Doch. Ich kaufe ein MacBook alle 3-4 Jahre. Da juckt es mich nicht, auch mal 500-600eu mehr zahlen zu müssen. Dass ich das Gerät so günstig bekommen habe war tatsächlich nur grosses Glück. Ich hätte das Gerät auch für 2000,- gekauft.
Da fragt man sich warum, mein MacBook Pro habe ich jetzt seit 6 Jahren und es läuft immer noch.
Sneyf17.03.2020 19:01

[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht …[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht bestätigen.Punkt 2: Leute, die Aussage hat so einen BartPunkt 3: Das WLAN meiner Eltern ist noch 2,4Ghz und nicht 1x Probleme gehabtPunkt 4: Kauft euch dann für MDH oder andere Live-Session eine Kamera für 200eu?Punkt 5: AnsichtssachePunkt 6: Was? Am Limit? Ich habe mein MacBook Pro im November in der Schweiz für 1200eu gekauft in 512GB (1439 CHF - 7,7% Mwst, ohne Deutsche Mwst) und bin sehr zufrieden damit.


oha, Gerät nicht korrekt versteuert. Anzeige ist raus.
SonnyBlack03017.03.2020 20:03

Da fragt man sich warum, mein MacBook Pro habe ich jetzt seit 6 Jahren …Da fragt man sich warum, mein MacBook Pro habe ich jetzt seit 6 Jahren und es läuft immer noch.



Das gilt für viele andere Notebooks in der Preisklasse ebenfalls.
Sneyf17.03.2020 19:39

Doch. Ich kaufe ein MacBook alle 3-4 Jahre. Da juckt es mich nicht, auch …Doch. Ich kaufe ein MacBook alle 3-4 Jahre. Da juckt es mich nicht, auch mal 500-600eu mehr zahlen zu müssen. Dass ich das Gerät so günstig bekommen habe war tatsächlich nur grosses Glück. Ich hätte das Gerät auch für 2000,- gekauft.



So unnötig alle 3-4 Jahre ein neues zu kaufen
Habe immernoch mein 13er MacBook Pro von 2011, SSD und neuer Akku verbaut. Das Ding ist nahezu perfekt. Nur Retina vermisse ich ein bisschen.
Fixxel17.03.2020 18:14

@lolpol123 angeblich soll diese Woche ein neues Air vorgestellt werden... …@lolpol123 angeblich soll diese Woche ein neues Air vorgestellt werden... leistungstechnisch sollte für die Meisterschule doch ein i5 locker ausreichen? Die 8GB sind eher der Faktor, der die Zukunftsfähigkeit reduziert. Noch reichen 8GB für Office und Browsen, aber MacOS freut sich über 16 mehr.


auf's Air warten oder auf's 14,1" warten
Cesar_Barros17.03.2020 18:55

16" für 2024€ bei Metro zum Jahreswechsel hat sich sehr gelohnt &# …16" für 2024€ bei Metro zum Jahreswechsel hat sich sehr gelohnt 👌🏾


gibt es bei Metro mehrmals pro Jahr gute Angebote oder nur zum Jahresende?
davos_aut17.03.2020 18:28

Definitiv warten, das 14er Macbook wird vermutlich die erste Iteration die …Definitiv warten, das 14er Macbook wird vermutlich die erste Iteration die sich seit Jahren lohnt


Jepp, sehe ich auch so. Hab meinen kauf für nächstes jahr geplant, sobald mein mbp keinen support mehr bekommt. Aktuell ist das ende 13er noch top in schuss.
monkyponky17.03.2020 20:30

gibt es bei Metro mehrmals pro Jahr gute Angebote oder nur zum Jahresende?


Diese gibt es hinundwieder mal.
Bin erst hier bei mydealz drauf aufmerksam gestoßen.
Sneyf17.03.2020 19:01

[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht …[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht bestätigen.Punkt 2: Leute, die Aussage hat so einen BartPunkt 3: Das WLAN meiner Eltern ist noch 2,4Ghz und nicht 1x Probleme gehabtPunkt 4: Kauft euch dann für MDH oder andere Live-Session eine Kamera für 200eu?Punkt 5: AnsichtssachePunkt 6: Was? Am Limit? Ich habe mein MacBook Pro im November in der Schweiz für 1200eu gekauft in 512GB (1439 CHF - 7,7% Mwst, ohne Deutsche Mwst) und bin sehr zufrieden damit.



Wenn man die Fakten ignoriert, ist man bestimmt ganz glücklich mit so einem teuren Müll. Bist Du ein Apple-Trollbot?
Cesar_Barros17.03.2020 18:55

16" für 2024€ bei Metro zum Jahreswechsel hat sich sehr gelohnt &# …16" für 2024€ bei Metro zum Jahreswechsel hat sich sehr gelohnt 👌🏾


Leider verpasst
eBay_Kleinanzeigen18.03.2020 07:17

Und dennoch schneller als jeder Windows/Linux Pc


Tolles Notebook aber

Verklebt, verlötet, nicht upgradeable, teuer,

Muss jeder selbst wissen. 8gb sind aber nicht die Zukunft
RaspiNutzer18.03.2020 06:21

Wenn man die Fakten ignoriert, ist man bestimmt ganz glücklich mit so …Wenn man die Fakten ignoriert, ist man bestimmt ganz glücklich mit so einem teuren Müll. Bist Du ein Apple-Trollbot?


Sie brauchen halt nen Apfel vorne drauf
eBay_Kleinanzeigen18.03.2020 07:17

Und dennoch schneller als jeder Windows/Linux Pc



Das stimmt nicht. Hast du eigentlich überhaupt schon mal ein Notebook in der Preisliga mit einem Rolling Release Linux gehabt? Viel schneller gehts kaum.
RaspiNutzer18.03.2020 06:21

Wenn man die Fakten ignoriert, ist man bestimmt ganz glücklich mit so …Wenn man die Fakten ignoriert, ist man bestimmt ganz glücklich mit so einem teuren Müll. Bist Du ein Apple-Trollbot?


Nein. Ich bin Fan, von den Sachen, die technisch (sehr) gut sind. Und das ist es mMn. Mir egal ob da ein 4 teiliges Fenster, ein Taiwanesischer Name oder ein angebissener Apfel drauf ist.
Also das mit der Kühlung würde mir schon zu denken geben
Avatar
GelöschterUser996137
Sneyf17.03.2020 19:01

[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht …[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht bestätigen.Punkt 2: Leute, die Aussage hat so einen BartPunkt 3: Das WLAN meiner Eltern ist noch 2,4Ghz und nicht 1x Probleme gehabtPunkt 4: Kauft euch dann für MDH oder andere Live-Session eine Kamera für 200eu?Punkt 5: AnsichtssachePunkt 6: Was? Am Limit? Ich habe mein MacBook Pro im November in der Schweiz für 1200eu gekauft in 512GB (1439 CHF - 7,7% Mwst, ohne Deutsche Mwst) und bin sehr zufrieden damit.


250€ für 128GB mehr SSD Speicher mehr ist Ansichtssache? Ich bin zwar selber Apple-Fan aber da geht es echt zu weit und das ist auch eines der Gründe, weshalb ich zu anderen Herstellern greife bis die das geschissen kriegen.
Die neuen MacBook Airs (2020) haben ja immerhin 256GB in der Basisversion
Bearbeitet von: "GelöschterUser996137" 22. Mär
Sneyf17.03.2020 19:01

[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht …[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht bestätigen.Punkt 2: Leute, die Aussage hat so einen BartPunkt 3: Das WLAN meiner Eltern ist noch 2,4Ghz und nicht 1x Probleme gehabtPunkt 4: Kauft euch dann für MDH oder andere Live-Session eine Kamera für 200eu?Punkt 5: AnsichtssachePunkt 6: Was? Am Limit? Ich habe mein MacBook Pro im November in der Schweiz für 1200eu gekauft in 512GB (1439 CHF - 7,7% Mwst, ohne Deutsche Mwst) und bin sehr zufrieden damit.


Alle Kritikpunkte super widerlegt. Danke!
Sneyf17.03.2020 19:01

[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht …[Bild] Ist das eine Trollseite?KritikpunktePunkt 1: Kann ich nicht bestätigen.Punkt 2: Leute, die Aussage hat so einen BartPunkt 3: Das WLAN meiner Eltern ist noch 2,4Ghz und nicht 1x Probleme gehabtPunkt 4: Kauft euch dann für MDH oder andere Live-Session eine Kamera für 200eu?Punkt 5: AnsichtssachePunkt 6: Was? Am Limit? Ich habe mein MacBook Pro im November in der Schweiz für 1200eu gekauft in 512GB (1439 CHF - 7,7% Mwst, ohne Deutsche Mwst) und bin sehr zufrieden damit.


Technisch gesehen hat Kritik in allen Punkten recht. Nur weil du die Ressourcen des Geräts nicht ansatzweise ausnutzt, heißt das noch lange nicht, dass hier jemand trollt. Aber damit zahlst du wohl zu den 90% aller Kunden von Apple.
Wenn es denn unbedingt macOS sein muss, dann lieber ein Macbook Air - die Butterfly-Switches würde ich mir niemals freiwillig antun.

Ansonsten Windows eine Chance geben - Windows 10 ist ein großartiges Betriebssystem und es gibt viele vernünftige Windows-Notebooks (z.B. Surface Laptop, Dell XPS).
P0WDER22.03.2020 11:42

Windows 10 ist ein großartiges Betriebssystem und es gibt viele …Windows 10 ist ein großartiges Betriebssystem und es gibt viele vernünftige Windows-Notebooks (z.B. Surface Laptop, Dell XPS).



Nein.
KarlRanz22.03.2020 14:06

Nein.


Warum sollte man eine Sache auch objektiv betrachten, wenn man diese auch, ohne Argument, schlechtreden kann?
GelöschterUser99613722.03.2020 11:21

250€ für 128GB mehr SSD Speicher mehr ist Ansichtssache? Ich bin zwar se …250€ für 128GB mehr SSD Speicher mehr ist Ansichtssache? Ich bin zwar selber Apple-Fan aber da geht es echt zu weit und das ist auch eines der Gründe, weshalb ich zu anderen Herstellern greife bis das geschissen kriegen.Die neuen MacBook Airs (2020) haben ja immerhin 256GB in der Basisversion


Naja, wenn man knapp 47 CHF die Stunde verdient ist das nicht sonderlich viel.
Hab nen MacBook Air. Läuft alles super und man kann alles machen was man so am Laptop machen kann, aber wer alle Programme nutzen will, der ist mit Mac Produkten nicht bedient. Hätte mich damals besser informieren sollen und mir vom Apple Mitarbeiter nicht andrehen lassen sollen. Kann leider alle Programme die ich immer am Windows PC genutzt habe nicht benutzen. Steam Spiele sind von 200 nur 100 spielbar.
Auch nervig, dass man playstation now nicht nutzen kann und wenn ich mir Windows neu kaufe und drauf installiere, dann hab ich eine voll Festplatte und kann dann auch nichts machen. Nächstes mal sofort ein windows Laptop aber für alle anderen, die nur das nötigste mit machen wollen ein teurer spaß der gut läuft nur mit einem Pool an Programmen, die funktionieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text