171°
Apple Macbook Pro refurbished mit Konfiguration nach Wahl und 30 Monaten Garantie inkl. Versand

Apple Macbook Pro refurbished mit Konfiguration nach Wahl und 30 Monaten Garantie inkl. Versand

ElektronikGroupon Angebote

Apple Macbook Pro refurbished mit Konfiguration nach Wahl und 30 Monaten Garantie inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:619€
Zum DealZum DealZum Deal
Über Groupon gibt's einen relativ interesseanten Deal in Zusammenarbeit mit asgoodasnew.
Refurbished MacBook Pros ab 2011-2015.
Preise fangen bei 619€ an und enden bei 1149€.
Über Qipu spart man noch mal 3%.

Interessant dürfte es bei den 2013er Modellen werden, bspw. liegt der VGP vom "MacBook Pro 2013 13,3’’ Retina 2,4 GHz 256 GB SSD 8 GB RAM für 999€" bei Idealo um die 1289€.


Hier die Beschreibung aus dem Deal:

Apple MacBook Pro refurbished mit 30 Monaten Garantie, vertrieben von asgoodasnew - folgende Optionen stehen zur Auswahl:

MacBook Pro 2011 13,3’’ 2,4 GHz 500 GB 4 GB RAM für 619€
MacBook Pro 2011 13,3’’ 2,3 GHz 320 GB 4 GB RAM für 649€
MacBook Pro 2011 13,3’’ 2,7 GHz 500 GB 4 GB RAM für 749€
MacBook Pro 2011 13,3’’ 2,3 GHz 500 GB 8 GB RAM für 799€
MacBook Pro 2012 13,3’’ 2,5 GHz 500 GB HDD 4 GB RAM für 689€
MacBook Pro 2013 13,3’’ Retina 2,4 GHz 120 GB SSD 4 GB RAM für 899€
MacBook Pro 2013 13,3’’ Retina 2,4 GHz 256 GB SSD 8 GB RAM für 999€
MacBook Pro 2015 13,3’’ Retina 2,7 GHz 128 GB SSD 8 GB RAM für 1149€

• Produktdetails
Bei Produkten mit der Bezeichnung „refurbished“ handelt es sich um voll funktionstüchtige Gebrauchtware, nicht um Neuware. Refurbished-Produkte sind generalüberholte, gereinigte und geprüfte Produkte aus z. B. Widerrufen oder Ausstellungsstücke. Zustand dieses Produktes: Weist leichte Gebrauchsspuren auf. Lieferung mit kompatiblem Zubehör. 30 Monate Garantie.

• MacBook Pro 2011 13,3’’ 2,4 GHz 500 GB 4 GB RAM
Prozessor: 2,4 GHz Intel Core i5 Dual-Core Prozessor mit 3 MB gemeinsam genutztem L3-Cache
Arbeitsspeicher: 4 GB (2x 2 GB SO-DIMMs) 1333 MHz DDR3 Arbeitsspeicher
Massenspeicher: Serial-ATA-Festplatte mit 500 GB und 5400 U/Min
Grafik: Intel HD Graphics 3000 mit 384 MB DDR3 SDRAM
FaceTime HD Kamera
MagSafe Netzanschluss, MagSafe Netzanschluss, Gigabit Ethernetanschluss, FireWire 800 Anschluss (bis zu 800 Mbit/s), 2x USB 2.0 Anschlüsse (bis zu 480 Mbit/s), Thunderbolt Anschluss (bis zu 10 Gbit/s), Audioeingang/-ausgang, SDXC Kartensteckplatz
Funktechnologie: Drahtloser 802.11n Standard Wi-Fi Netzwerkbetrieb, Bluetooth 2.1 + EDR Technologie (Enhanced Data Rate)

• MacBook Pro 2011 13,3’’ 2,3 GHz 320 GB 4 GB RAM
• MacBook Pro 2011 13,3’’ 2,7 GHz 500 GB 4 GB RAM
• MacBook Pro 2011 13,3’’ 2,3 GHz 500 GB 8 GB RAM
Prozessor: 2,3 GHz Intel Core i5 Dual-Core Prozessor mit 3 MB gemeinsam genutztem L3-Cache
Prozessor: 2,7 GHz Intel Core i7 Dual-Core Prozessor mit 4 MB gemeinsam genutztem L3-Cache
Arbeitsspeicher: 4 GB (2x 2 GB SO-DIMMs) 1333 MHz DDR3 oder 8 GB
Massenspeicher: Serial-ATA-Festplatte mit 320 GB oder 500 GB und 5400 U/Min
Grafik: Intel HD Graphics 3000 mit 384 MB DDR3 SDRAM
FaceTime HD Kamera
MagSafe Netzanschluss, 1x Thunderbolt Anschluss (bis zu 10 Gbit/s), 1x FireWire 800 Anschluss (bis zu 800 Mbit/s), 2x USB 2.0 Anschlüsse (bis zu 480 Mbit/s), SDXC Kartensteckplatz
Funktechnologie: Drahtloser 802.11n Standard Wi-Fi Netzwerkbetrieb, Bluetooth 2.1 + EDR Technologie (Enhanced Data Rate)

• MacBook Pro 2012 13,3’’ 2,5 GHz 500 GB HDD 4 GB RAM
Prozessor: 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,1 GHz) mit 3 MB L3-Cache
Arbeitsspeicher: 4 GB 1600 MHz DDR3L Arbeitsspeicher (On‑Board)/(GB 1600 MHz DDR3L Arbeitsspeicher (On‑Board)
Massenspeicher: 500 GB HDD
Grafik: Intel HD 4000
720p FaceTime HD Kamera
MagSafe Netzanschluss, Gigabit Ethernetanschluss, FireWire 800 Anschluss, 2x USB, Thunderbolt Anschluss, SDXC Kartensteckplatz Apple Thunderbolt auf FireWire
Funktechnologie: Drahtloser 802.11n Wi-Fi Netzwerkbetrieb, Bluetooth 4.0

• MacBook Pro 2013 13,3’’ Retina 2,4 GHz 120 GB SSD 4 GB RAM
• MacBook Pro 2013 13,3’’ Retina 2,4 GHz 256 GB SSD 8 GB RAM
Prozessor:2,4 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor (Turbo Boost bis zu 2,9 GHz) mit 3 MB gemeinsam genutztem L3‑Cache
Arbeitsspeicher:4 GB 1600 MHz DDR3L Arbeitsspeicher (On‑Board)/(GB 1600 MHz DDR3L Arbeitsspeicher (On‑Board)
Massenspeicher: 128 GB Flash-Speicher1/ 256 GB Flash-Speicher1
Grafik: Intel Iris Graphics
720p FaceTime HD Kamera
MagSafe 2 Netzanschluss, 2x Thunderbolt 2 Anschlüsse (bis zu 20 Gbit/s), 2x USB 3 Anschlüsse (bis zu 5 Gbit/s),HDMI Anschluss, Kopfhöreranschluss, SDXC Kartensteckplatz
Funktechnologie: Drahtloser 802.11ac WLAN Netzwerkbetrieb4, kompatibel mit IEEE 802.11a/b/g/n; Bluetooth 4.0

• MacBook Pro 2015 13,3’’ Retina 2,7 GHz 128 GB SSD 8 GB RAM
Prozessor: 2,7 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,1 GHz) mit 3 MB gemeinsam genutztem L3‑Cache
Arbeitsspeicher: 8 GB 1866 MHz LPDDR3 Arbeitsspeicher (On-Board)
Massenspeicher: 128 GB Flash-Speicher auf PCIe-Basis1
Grafik: Intel Iris Graphics 6100
720p FaceTime HD Kamera
MagSafe 2 Netzanschluss, Zwei Thunderbolt 2 Anschlüsse (bis zu 20 Gbit/s), Zwei USB-3-Anschlüsse (bis zu 5 Gbit/s), HDMI-Anschluss, Kopfhöreranschluss, SDXC-Kartensteckplatz
Funktechnologie 802.11ac-WLAN-Technologie, kompatibel mit IEEE 802.11a/b/g/n; Bluetooth 4.0

Beliebteste Kommentare

Alles viel zu teuer.

Sorry aber das ist Wasser auf die Mühlen der Apple Hater ... solch eine Hardware GEBRAUCHt für solche Preise ist wirklich nicht Hot .. Hot für die Mühe aber eher Tausch ich mir 1000 Euro in 1cent Münzen und werf die ausm Fenster in den Gulli - dann hör ich's wenigstens oft klimpern ...

50 Kommentare

bissl unübersichtlich, kannst Du evtl. noch VGP einfügen, damit man sieht ob ein guter Deal dabei is?

Qipu nicht vergessen.

Und kann man da nicht den Mac40 Gutschein nutzen?

achso, über Groupon

Bearbeitet von: "memberx" 23. August

Alles viel zu teuer.

Wirklich interessant tatsächlich noch die 2013er Modelle.

aPish

Wirklich interessant tatsächlich noch die 2013er Modelle.


Geht so. Die Iris 5100 kam mit 2560 x 1600 nicht wirklich zurecht, was ständige Lags hervorgerufen hat. Zudem dürfte der Akku bei dem Alter schon halbtot sein.

shit. würde gern mein hot zurücknehmen. die günstigen Dinger sind ja uralt, mit Steinzeit Hardware ^^

Das einzig Positive an dem Deal sind die "30 Monaten Garantie" ansonsten sind die Preise nicht mal annähernd als "gut" zu bezeichnen.

von wem denn refurbished? kann ja alles heißen der quatsch.

Sorry aber das ist Wasser auf die Mühlen der Apple Hater ... solch eine Hardware GEBRAUCHt für solche Preise ist wirklich nicht Hot .. Hot für die Mühe aber eher Tausch ich mir 1000 Euro in 1cent Münzen und werf die ausm Fenster in den Gulli - dann hör ich's wenigstens oft klimpern ...

Wenn das aktuelle Early 2015 Macbook Pro Retina mit 256 GB und 8GB RAM im PVG ab 1389€ kostet, macht es doch keinen Sinn für das völlig veraltete 2013er Modell einen VGP von 1289€ heranzuziehen.

memberx

bissl unübersichtlich, kannst Du evtl. noch VGP einfügen, damit man sieht ob ein guter Deal dabei is?


tobi444

Wenn das aktuelle Early 2015 Macbook Pro Retina mit 256 GB und 8GB RAM im PVG ab 1389€ kostet, macht es doch keinen Sinn für das völlig veraltete 2013er Modell einen VGP von 1289€ heranzuziehen.


Man kann es wieder keinem recht machen

zuviel geld für zu alte hardware, die auch noch gebraucht ist.

5 Jahre alte, gebrauchte Geräte mit veralteter Technologie für über 600€? Und das wird auch noch heiß? Die Apple-Fanboys müssen echt einen an der Waffel haben.

Bei MacBook muss ich immer an den letzten Wartburg mit VW-Motor denken. Karosserie war aus Metall und die Technik für den Preis total veraltet und viel zu teuer.

Bearbeitet von: "sphoenixcompany" 23. August

sphoenixcompany

Bei MacBook muss ich immer an den letzten Wartburg mit VW-Motor denken. Karosserie war aus Metall und die Technik für den Preis total veraltet und viel zu teuer.



dafür funktioniert mein Pro noch nach 5 Jahren

Hat keiner meiner Windows Laptops vorher geschafft, spätestens nach 1-1,5 Jahren extrem langsam geworden und nach ca. 2 Jahren hat es mich dann so genervt, dass ein neuer hermusste ...

Und jetzt hol ich mir ein neues MacBook, wenn Apple ein cooles neues bringt, nicht weil mein altes nervt, sondern weil ich es kann

Soll doch jeder kaufen was er will, aber für mich hat sich der Umstieg damals aufs MacBook Pro nach der Eingewöhnungsphase gelohnt. Viel besseres Touchpad, Akku hält bis zu 8h (neuere Modell natürlich länger), immer noch schnell (SSD wurde eingebaut vor 2 oder 3 Jahren).

sphoenixcompany

Bei MacBook muss ich immer an den letzten Wartburg mit VW-Motor denken. Karosserie war aus Metall und die Technik für den Preis total veraltet und viel zu teuer.



​Alter Schwede, da is einer schon echt lässig unterwegs.... “...sondern weil ich es kann.“ Da springt einem die Arroganz ja förmlich ins Gesicht.

Apple verkauft meiner Meinung nach keine Hardware sondern eine Philosophie. Die HW is das Geld nicht wert, das steht mal fest. Bei der Philosophie muss es jeder selber wissen...

sphoenixcompany

Bei MacBook muss ich immer an den letzten Wartburg mit VW-Motor denken. Karosserie war aus Metall und die Technik für den Preis total veraltet und viel zu teuer.




Mir gehen nur die Leute auf den Sack, die immer auf den ach so teuren Apple Sachen rumhacken, aber vergessen, dass es sich erstens eventuell mal relativiert, zweitens andere Hersteller auch nicht viel günstiger sind wenn man richtig vergleicht und drittens einfach meinen jedem seinen eigenen Geschmack aufzwängen zu wollen, weil sie Apple scheisse finden.

Wieviele von den Apple Nutzern schreiben in den Android, Windows usw. Deals rein, dass es ja scheisse is usw. ...

Lasst doch einfach jeden kaufen was er will und nicht einfach ohne Begründung dass Apple ja so scheisse is.

Und wegen der Hardware, wieso funktioniert diese achso schlechte überteuerte Hardware denn so gut und jahrelang?


Danke
Bearbeitet von: "memberx" 8. September

Hauptsache Apple, denn Windows 10 ist ja generell sch.... . e. Sagen die Experten.

gutermann

Hauptsache Apple, denn Windows 10 ist ja generell sch.... . e. Sagen die Experten.



Ich hab auch Windows 7 auf meinem MacBook zusätzlich, aber nur noch weil ein Programm einfach nicht für Mac verfügbar ist bisher

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text