Apple Magic Keyboard + Magic Mouse 2
1135°Abgelaufen

Apple Magic Keyboard + Magic Mouse 2

105,90€144,60€-27%
54
eingestellt am 25. Jun
Moin Leute,

Bei Matcampus gibt's gerade das Bundle für gute 105,90€ inklusive Versand. Versandkosten entfallen ab 120€ Bestellwert.

Matcampus ist eigentlich eine Seite für Studenten, aber es können inzwischen auch "normale" Privatpersonen bestellen.

Zugangsdaten sind:
Benutzername: campus
Passwort: hallowelt

Hatte vor 3 Jahren das damals neue Macbook Pro dort bestellt, hatte keine Probleme. Es kam soweit ich weiß vom Apple Reseller JessenLenz, ist anscheinend immer noch so.

Achtung nur Vorkasse, Nachname oder Finanzierung möglich! Außerdem ist die Stückzahl nur limitiert. Und zudem handelt es sich um Bulkware, wodurch auch nur ein statt 2 Lightning Kabel beiliegt, danke @Bluetec

Vergleichspreis Magic Keyboard: 78,99€
Vergleichspreis Magic Mouse 2: 65,61€
Ergibt einen Vergleichspreis von 144,60€

Das Magic Keyboard kombiniert ein schlankes neues Design mit einer integrierten wiederaufladbaren Batterie und erweiterten Tastenfunktionen. Der überarbeitete Scherenmechanismus erhöht die Stabilität jeder einzelnen Taste und macht ihre Bewegung effizienter. Zusammen mit dem flachen Profil wird präzises Tippen auf dem Magic Keyboard so besonders angenehm und einfach. Es koppelt sich automatisch mit deinem Mac und ist direkt einsatzbereit. Und mit seiner unglaublich langen Batterielaufzeit kannst du es ungefähr einen Monat oder länger verwenden, bevor du es aufladen musst.





Die Magic Mouse 2 ist vollständig wiederaufladbar, so werden herkömmliche Batterien überflüssig. Sie ist leichter, hat durch die integrierte Batterie weniger bewegliche Teile und eine durchgehende, optimierte Unterseite. Dadurch bewegt sich die Magic Mouse 2 einfacher und mit weniger Widerstand über deinen Schreibtisch. Und mit der Multi-Touch Oberfläche kannst du einfache Gesten ausführen, wie durch Webseiten streichen oder durch Dokumente scrollen. Die Magic Mouse 2 ist sofort einsatzbereit und koppelt sich automatisch mit deinem Mac.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Und wer hat dem Designer das letzte Wort gelassen? Wie kann man bitte den Stecker zum Laden an die Unterseite einer Maus bauen?
Benutze die Kombination jeden Tag. Die Tastatur ist gut (wenn auch in keinster Weise ergonomisch), die Maus ist jedoch eine Katastrophe für den Preis. Bis auf die Wischgesten ist sie ein totaler Reinfall (nur die alte Mighty Mouse ist schlechter). Sie ist sehr empfindlich, was den Untergrund angeht (kein Dark Field Laser oder ähnliches wie bei Logitech und co.), sie ist nicht gerade ergonomisch und man kann sie nicht laden und gleichzeitig nutzen. Das Trackpad, was Apple optional zum Verkauf anbietet ist in allen Belangen deutlich besser, insbesondere da man dann auch vernünftig Platz für die Gesten hat, die in MacOS wesentlich praktischer als etwa bei Windows sind. Wer eine richtige Maus braucht und auf Gesten weniger wert legt, ist mit einer Logitech MX Master oder vergleichbarem zu den Preis deutlich besser bedient.
Massiv Magic ist vor allem der Preis
Tastatur ist recht brauchbar wenn man nur einen Mac zu bedienen hat, sieht schlicht und platzsparend auf dem Schreibtisch aus
Wie allerdings ernsthaft irgendjemand diese Maus gut finden kann verbirgt sich meiner. Katastrophal unergonomisch, die "Gesten" sind unintuitiv und unzuverlässig, da ist der Ladeport auf der Unterseite noch das geringste Übel
54 Kommentare
Massiv Magic ist vor allem der Preis
Und wer hat dem Designer das letzte Wort gelassen? Wie kann man bitte den Stecker zum Laden an die Unterseite einer Maus bauen?
Tastatur ist recht brauchbar wenn man nur einen Mac zu bedienen hat, sieht schlicht und platzsparend auf dem Schreibtisch aus
Wie allerdings ernsthaft irgendjemand diese Maus gut finden kann verbirgt sich meiner. Katastrophal unergonomisch, die "Gesten" sind unintuitiv und unzuverlässig, da ist der Ladeport auf der Unterseite noch das geringste Übel
gutermichi25.06.2019 22:10

Und wer hat dem Designer das letzte Wort gelassen? Wie kann man bitte den …Und wer hat dem Designer das letzte Wort gelassen? Wie kann man bitte den Stecker zum Laden an die Unterseite einer Maus bauen?


Die waren so begeistert vom Konzept und Design der Maus, dass die Ladebuchse wohl zweitrangig war Ich bin mir noch nicht sicher was mich mehr stört, das oder die fehlende Ergonomie.
Bearbeitet von: "Mr_Holmes" 26. Jun
„Versandkosten entfallen ab 120€ Bestellwert.“

Deswegen muss man die nun auch nicht mehr angeben?
DealerXXL25.06.2019 22:18

„Versandkosten entfallen ab 120€ Bestellwert.“Deswegen muss man die nun auc …„Versandkosten entfallen ab 120€ Bestellwert.“Deswegen muss man die nun auch nicht mehr angeben?


Sind doch im Gesamtpreis mit drin?
Beides funktioniert auch mit Ipads. Keyboard sowieso und die Magic Mouse jetzt auch aufgrund iPadOS.
Ohne nummernblock ist die Tastatur nutzlos
Villalux25.06.2019 22:29

Beides funktioniert auch mit Ipads. Keyboard sowieso und die Magic Mouse …Beides funktioniert auch mit Ipads. Keyboard sowieso und die Magic Mouse jetzt auch aufgrund iPadOS.


Ab wann? Und: Das Magic Trackpad auch?
BillichBillichWasWillich25.06.2019 22:35

Ab wann? Und: Das Magic Trackpad auch?


Ab iOS 13. Verzeihung, iPadOS Gerade heute ist die Public Beta erschienen. Läuft super
Maus muss nur selten geladen werden, daher nicht so tragisch mit dem Port. Mich stört mehr das die maus so über den Tisch oder das Mauspad kratzt...
Benutze die Kombination jeden Tag. Die Tastatur ist gut (wenn auch in keinster Weise ergonomisch), die Maus ist jedoch eine Katastrophe für den Preis. Bis auf die Wischgesten ist sie ein totaler Reinfall (nur die alte Mighty Mouse ist schlechter). Sie ist sehr empfindlich, was den Untergrund angeht (kein Dark Field Laser oder ähnliches wie bei Logitech und co.), sie ist nicht gerade ergonomisch und man kann sie nicht laden und gleichzeitig nutzen. Das Trackpad, was Apple optional zum Verkauf anbietet ist in allen Belangen deutlich besser, insbesondere da man dann auch vernünftig Platz für die Gesten hat, die in MacOS wesentlich praktischer als etwa bei Windows sind. Wer eine richtige Maus braucht und auf Gesten weniger wert legt, ist mit einer Logitech MX Master oder vergleichbarem zu den Preis deutlich besser bedient.
Ich hatte die Kombination auch mal im Betrieb. Der Ladeport auf der Unterseite stört keineswegs, die Akkulaufzeit ist lange, die Geräte lade ich sowieso, wenn ich sie nicht nutze. Sollte man jedoch länger als eine Stunde diese Maus benutzen kann es schon zu Krämpfen kommen(cheeky) habe die Maus nach kurzer Zeit gegen eine MX Master 2S getauscht und bereue es nicht


BillichBillichWasWillich25.06.2019 22:35

Ab wann? Und: Das Magic Trackpad auch?



Kann ebenfalls nur zustimmen, dass die Beta für iPad OS sehr stabil ist und schon einen guten Zustand erreicht hat. Es wird von Jahr zu Jahr besser was Apple als Beta rausbringt
Apple halt.
Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. Immer schön raus mit der Kohle. Jobs und Kook freu(t)en sich über Luxusyacht und Co.

Not with me.
theuser26.06.2019 07:26

Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. ( …Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. Immer schön raus mit der Kohle. Jobs und Kook freu(t)en sich über Luxusyacht und Co. Not with me.


Also so teuer finde ich das auch wieder nicht. Wenn du dir eine Gaming Maus und Tastatur kaufst, legst du dafür mehr hin und ob das dann wirklich bessere Qualität ist...
Ich selbst würde die Apple Maus und Tastatur aber auch nicht kaufen, da gibt es bessere Alternativen.
theuser26.06.2019 07:26

Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. ( …Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. Immer schön raus mit der Kohle. Jobs und Kook freu(t)en sich über Luxusyacht und Co. Not with me.


Im vgl. zur Konkurrenz ist das jetzt nicht wirklich teuer.
theuser26.06.2019 07:26

Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. ( …Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. Immer schön raus mit der Kohle. Jobs und Kook freu(t)en sich über Luxusyacht und Co. Not with me.


Der Jobs schaut von seiner icloud herunter und lacht immer noch über die Lemminge...
So sehr ich ein großer (und kritischer) Apple Kunde bin, aber die Tastatur ist im Jahre 2019 weiterhin unbeleuchtet und die Maus, naja, Ergonomie ist anders. Aber die Ladebuchse? Why Apple?
theuser26.06.2019 07:26

Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. ( …Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. Immer schön raus mit der Kohle. Jobs und Kook freu(t)en sich über Luxusyacht und Co. Not with me.


ok und wenn du das nicht kaufst, wieso genau ist das dein problem? denk mal über dein leben nach, wenn du zeit für solche kommentare aufbringst und es dir auch noch freude macht.
Die Apple Peripherie ist leider extrem unergonomisch. Bei langen Arbeitszeiten verkrampft man da. Ich nutze z.B. von Microsoft das Surface Ergonomic Keyboard. Allerdings gibt es von Microsoft keine Treiber für mac und daher sind ein paar Tasten vertauscht. Kann man sich aber daran gewöhnen.
Wenn das an meinem iPad auch geht, wäre das echt prima
theuser26.06.2019 07:26

Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. ( …Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. Immer schön raus mit der Kohle. Jobs und Kook freu(t)en sich über Luxusyacht und Co. Not with me.


Ja, genau, weil der CEO von Logitech bestimmt einen Dacia Sandero fährt. Warum müssen die Leute eigentlich ständig so tun, als sei jede ihrer Kaufentscheidungen von wirtschaftlicher und moralischer Gerechtigkeit getrieben!?!?
theuser26.06.2019 07:26

Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. ( …Haha, der Applejünger / die Applejüngerin wird weiter ausgepresst. Immer schön raus mit der Kohle. Jobs und Kook freu(t)en sich über Luxusyacht und Co. Not with me.


Wer ist denn Kook?
"Normale" Personen wie ich können hier zwar bestellen, aber ich habe eine Mail bekommen in der trotzdem eine Hochschulbescheinigung gefordert wird bzw. ein Nachweis, dass ich Lehrer bin.... Bitte entsprechend im Deal ändern. Ohne diese Bescheinigung wird meine Bestellung nicht bearbeitet....
Wenn man sich an die Tastatur gewöhnt hat will man keine andere mehr. Auch über die Maus kann man denken was man will, ich nutze sie seit gut 8-9 Jahren und bin voll zufrieden.
Das kurze Keyboard ist echt eine Krankheit. Manchmal wünsche ich mir die alten IBM-Tastaturen mit den Cherry-Keys zurück.
Moripho26.06.2019 08:46

"Normale" Personen wie ich können hier zwar bestellen, aber ich habe eine …"Normale" Personen wie ich können hier zwar bestellen, aber ich habe eine Mail bekommen in der trotzdem eine Hochschulbescheinigung gefordert wird bzw. ein Nachweis, dass ich Lehrer bin.... Bitte entsprechend im Deal ändern. Ohne diese Bescheinigung wird meine Bestellung nicht bearbeitet....


Ist das die Aussage vom Support oder steht das in der vorgefertigten Mail? Hab’s nicht bestellt und kann deswegen leider nicht nachschauen
Tesla_4225.06.2019 22:03

Massiv Magic ist vor allem der Preis


In Zeiten, wo es bunte Gaming Tastaturen für 249€ und Gaming Mäuse für 150€ gibt, ist meine Sicht auf Apples Preise für Eingabegeräte relativ entspannt geworden
gutermichi25.06.2019 22:10

Und wer hat dem Designer das letzte Wort gelassen? Wie kann man bitte den …Und wer hat dem Designer das letzte Wort gelassen? Wie kann man bitte den Stecker zum Laden an die Unterseite einer Maus bauen?


Leuchten wie du verstehen einfach nicht dass es nur wenige Minuten braucht bis der Akku so geladen ist dass es theoretisch für TAGE reicht.

Lieber so als irgendwelche Induktiv-Ladeschalen oder noch schlimmer die Gummi-Stöpsel.

Gibt halt Leute die Stil haben und Designentscheidungen verstehen. Und dann gibt es die Leute die mit Hochwasserhosen und Flipflops im Lidl unterwegs sind
danni__xoxo25.06.2019 22:31

Ohne nummernblock ist die Tastatur nutzlos


Nur Sekretärinnen brauchen einen Nummernblock.... Mal ernsthaft. Für was braucht man den denn wenn man oben die Nummern hat. Zum Entwickeln jedenfalls nicht. Am Laptop hat man ja auch schon lange keine Nummernblocks mehr. Habe mir extra eine Tastatur von Logitech ohne Nummernblock geholt, weil der Nummernblock nutzlos ist.
Vitina26.06.2019 09:11

Nur Sekretärinnen brauchen einen Nummernblock.... Mal ernsthaft. Für was b …Nur Sekretärinnen brauchen einen Nummernblock.... Mal ernsthaft. Für was braucht man den denn wenn man oben die Nummern hat. Zum Entwickeln jedenfalls nicht. Am Laptop hat man ja auch schon lange keine Nummernblocks mehr. Habe mir extra eine Tastatur von Logitech ohne Nummernblock geholt, weil der Nummernblock nutzlos ist.


Wenn man beruflich mit einem nummernblock arbeitet, verzichtet man privat ungern darauf.
Zahlen aus der oberen Leiste abzutippen ist mehr als ein Krampf
Vitina26.06.2019 09:11

Nur Sekretärinnen brauchen einen Nummernblock.... Mal ernsthaft. Für was b …Nur Sekretärinnen brauchen einen Nummernblock.... Mal ernsthaft. Für was braucht man den denn wenn man oben die Nummern hat. Zum Entwickeln jedenfalls nicht. Am Laptop hat man ja auch schon lange keine Nummernblocks mehr. Habe mir extra eine Tastatur von Logitech ohne Nummernblock geholt, weil der Nummernblock nutzlos ist.




Da ich vor vielen Jahren mal bei DHL gearbeitet habe und dort mal einige Wochen jeden Tag lang hunderte Adressen mit dazugehörigen Postleitzahlen eingeben musste, kann ich nicht mehr ohne Nummernblock. Alle mehrzifferigen Zahlen (auch beim Entwickeln, wobei ich da eher selten welche brauche) tippe ich über den Nummernblock.

Die Tastatur meiner Wahl ist übrigens eine mechanische Cherry Tastatur ohne wirkliche Zusatztasten im Standardlayout. Hat man sich einmal an das Standardlayout gewohnt, muss die Tastatur auch echt nicht beleuchtet sein.
Bearbeitet von: "bernd.fischer" 26. Jun
gutermichi25.06.2019 22:10

Und wer hat dem Designer das letzte Wort gelassen? Wie kann man bitte den …Und wer hat dem Designer das letzte Wort gelassen? Wie kann man bitte den Stecker zum Laden an die Unterseite einer Maus bauen?


Dann wartet man einfach auf einen guten Deal, wie diesen, und kauft sich ZWEI!

Immer dieses Gelabere, seit Jahren! Ist ja nicht so, als hätte Apple die Maus vor 2 Wochen vorgestellt. Einfach nur dumm kommentieren ist sowas von sinnfrei!
K13370R1526.06.2019 09:47

Dann wartet man einfach auf einen guten Deal, wie diesen, und kauft sich …Dann wartet man einfach auf einen guten Deal, wie diesen, und kauft sich ZWEI! Immer dieses Gelabere, seit Jahren! Ist ja nicht so, als hätte Apple die Maus vor 2 Wochen vorgestellt. Einfach nur dumm kommentieren ist sowas von sinnfrei!


Also alles in Wirklichkeit nur gutes Marketing von Apple?
Ausverkauft
gutermichi25.06.2019 22:10

Und wer hat dem Designer das letzte Wort gelassen? Wie kann man bitte den …Und wer hat dem Designer das letzte Wort gelassen? Wie kann man bitte den Stecker zum Laden an die Unterseite einer Maus bauen?


Alte und überflüssige Diskussion.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text