Apple Markenbonus - Macbook Air in allen Varianten reduziert bei MediaMarkt für 1079€ oder für 1269€ inkl. Versandkosten
651°Abgelaufen

Apple Markenbonus - Macbook Air in allen Varianten reduziert bei MediaMarkt für 1079€ oder für 1269€ inkl. Versandkosten

1.079€1.139€-5%Media Markt Angebote
38
eingestellt am 17. MärBearbeitet von:"FeuchteK"
Bei Media Markt gibt es bis zum 18.03.2019 (09:00 Uhr) für das Apple Macbook Air einen Markenbonus in Höhe von 120 EUR (Direktabzug am Ende des Bestellvorgangs)

Dieser Direktabzug von 120 EUR gilt für beide Modellvarianten: 128GB und 256GB

Aktueller Preisvergleich:

  • Macbook Air 128GB Grau, MediaMarkt: 1079,00 EUR, PVG: 1111,00 EUR, Ersparnis: 2,88%
  • Macbook Air 128GB Silber, MediaMarkt: 1079,00 EUR, PVG: 1139,00 EUR, Ersparnis: 5,27%
  • Macbook Air 128GB Gold MediaMarkt: 1079,00 EUR, PVG: 1139,00 EUR, Ersparnis: 5,27%
  • Macbook Air 256GB Grau, MediaMarkt: 1269,00 EUR, PVG: 1375,20 EUR, Ersparnis: 7,72%
  • Macbook Air 256GB Silber, MediaMarkt: 1269,00 EUR, PVG: 1381,00 EUR, Ersparnis: 8,11%
  • Macbook Air 256GB Gold MediaMarkt: 1269,00 EUR, PVG: 1389,00 EUR, Ersparnis: 8,64%

Beim 128GB Modell ergibt sich je nach Farbe maximal (bei Farbe: gold) ein Rabatt von 5,27% zum aktuellen PVG: Klick mich! (128 GB)

1350736.jpg

Beim 256GB Modell ergibt sich je nach Farbe maximal (bei Farbe: gold) ein Rabatt von 8,64% zum aktuellen PVG: Klick mich! (256 GB)

1350736.jpg

  • Beeindruckendes 13,3 Zoll Retina Display (33,78 cm Diagonale)
  • Touch ID
  • Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor der 8 Generation
  • Intel UHD Graphics 617
  • Schneller SSD Speicher
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • Stereo-Lautsprecher mit breiterem Stereo‑Sound
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Classfieldvor 3 m

[Bild] Hauptsache erster sein...



Ich finde es ok!

Ärgerlich wenn man minutenlang formuliert und Informationen zusammenträgt und es dann wieder löschen kann, weil jemand anderer auch gerade den Deal eingestellt hat.
würde gern wieder mac haben....aber die macbooks momentan sind einfach so kacke
Die hohen Basispreise sind ja das eine. Aber einfach mal 190€ Aufpreis fuer eine 256- statt einer 128-GB SSD zu verlangen ist nichts anderes als dreist zu nennen. Fuer den Aufpreis (+der Ersparnis der kleinen SSD) bekommt man eine gute(!) 1TB NVMe...
Ehrlicher wäre es, die Preisreduktion als "Schmerzensgeld" zu bezeichnen
38 Kommentare
21110741-5TSba.jpg
Hauptsache erster sein...
Classfieldvor 3 m

[Bild] Hauptsache erster sein...


Wurde doch nachgepflegt?! Und jetzt
Classfieldvor 3 m

[Bild] Hauptsache erster sein...



Ich finde es ok!

Ärgerlich wenn man minutenlang formuliert und Informationen zusammenträgt und es dann wieder löschen kann, weil jemand anderer auch gerade den Deal eingestellt hat.
Die Display-Helligkeit ist leider viel zu niedrig beim aktuellen MBA. Mag manche nicht stören, aber für mich ist es ein KO-Kriterium. Dazu die lächerliche CPU und GPU...
Miasmavor 3 m

Die Display-Helligkeit ist leider viel zu niedrig beim aktuellen MBA. Mag …Die Display-Helligkeit ist leider viel zu niedrig beim aktuellen MBA. Mag manche nicht stören, aber für mich ist es ein KO-Kriterium. Dazu die lächerliche CPU und GPU...



.. und ne externe Tastatur sollten man vorsorglich auch gleich mitbestellen
Bearbeitet von: "perversling" 17. Mär
Miasmavor 12 m

Die Display-Helligkeit ist leider viel zu niedrig beim aktuellen MBA. Mag …Die Display-Helligkeit ist leider viel zu niedrig beim aktuellen MBA. Mag manche nicht stören, aber für mich ist es ein KO-Kriterium. Dazu die lächerliche CPU und GPU...



Leider ist beim neuen MacBook Air von der Display-Auflösung abgesehen praktisch alles schlechter geworden im Gegensatz zu den alten Modellen
HouseMDvor 3 m

Leider ist beim neuen MacBook Air von der Display-Auflösung abgesehen …Leider ist beim neuen MacBook Air von der Display-Auflösung abgesehen praktisch alles schlechter geworden im Gegensatz zu den alten Modellen



Sehe ich auch so. Bei meinem Teil aus Mitte 2013 kann man noch einiges zur Not selber wechseln/reparieren/erweitern: Akku, Speicherplatz. Der SD-Kartenslot ermöglich auch noch weitere Speichererweiterungen.
Wirklich mehr Leistung ist bei den neuen Air Modellen nicht spürbar.
Bearbeitet von: "FeuchteK" 17. Mär
Kann man damit vernünftig Bilder bearbeiten mit Lightroom oder eher nicht? Habe aktuell eine Dell XPS 15 9560 und hätte gerne Mac OS.
Und was haltet Ihr von den angebotenen MBP? z.B. mediamarkt.de/de/…tml
Michisvor 2 m

Und was haltet Ihr von den angebotenen MBP? z.B. …Und was haltet Ihr von den angebotenen MBP? z.B. https://www.mediamarkt.de/de/product/_apple-macbook-pro-mr9u2d-a-mit-deutscher-tastatur-2452047.html#technische-daten



Nicht so viel. Gibt viele Serienprobleme bei dem Modell und vielen weiteren ab 2016: Butterfly Tastatur gibt nach einiger Zeit den Geist auf, Displaykabel zu billig und zu kurz (kann nach einiger Zeit auch defekt werden)
kairockabillyvor 3 m

Kann man damit vernünftig Bilder bearbeiten mit Lightroom oder eher nicht? …Kann man damit vernünftig Bilder bearbeiten mit Lightroom oder eher nicht? Habe aktuell eine Dell XPS 15 9560 und hätte gerne Mac OS.



Je nachdem welche CPU in deinem XPS ist, wird das MacBook Air deutlich langsamer sein....
FeuchteKvor 25 m

Nicht so viel. Gibt viele Serienprobleme bei dem Modell und vielen …Nicht so viel. Gibt viele Serienprobleme bei dem Modell und vielen weiteren ab 2016: Butterfly Tastatur gibt nach einiger Zeit den Geist auf, Displaykabel zu billig und zu kurz (kann nach einiger Zeit auch defekt werden)


Dann kann man doch eigentlich nur versuchen, das Pro von 2017 ohne TouchBar zu kriegen (da soll das Displaykabelproblem ja nicht auftreten) und dann das Tastaturtauschprogramm nutzen (weil die Modelle ohne TouchBar auch kein Update bekommen haben und somit noch die Tastaturprobleme haben) oder?
HouseMDvor 26 m

Je nachdem welche CPU in deinem XPS ist, wird das MacBook Air deutlich …Je nachdem welche CPU in deinem XPS ist, wird das MacBook Air deutlich langsamer sein....


Habe die i7 7700hq drin...
Ehrlicher wäre es, die Preisreduktion als "Schmerzensgeld" zu bezeichnen
kairockabillyvor 16 m

Habe die i7 7700hq drin...



Und du glaubst, dass ein schlecht gekühlter i5 besser ist?
würde gern wieder mac haben....aber die macbooks momentan sind einfach so kacke
Wann kommt der Xiaomi Markenbonus?
Ein 2018er pro ist auch nicht mehr wirklich großer... Der Preisverfall ist ja echt erstaunlich.... Die schlechte Qualität scheint im Markt anzukommen
5% Rabatt... das ist echt wenig. Anstatt hart zu bleiben und mal ein bisschen Druck auf Apples katastrophale Preispolitik zu machen... 😔
Die hohen Basispreise sind ja das eine. Aber einfach mal 190€ Aufpreis fuer eine 256- statt einer 128-GB SSD zu verlangen ist nichts anderes als dreist zu nennen. Fuer den Aufpreis (+der Ersparnis der kleinen SSD) bekommt man eine gute(!) 1TB NVMe...
matse82vor 1 h, 51 m

Ein 2018er pro ist auch nicht mehr wirklich großer... Der Preisverfall ist …Ein 2018er pro ist auch nicht mehr wirklich großer... Der Preisverfall ist ja echt erstaunlich.... Die schlechte Qualität scheint im Markt anzukommen


Wäre deiner Meinung nach eher ein Pro aus 2018 zu empfehlen ?
Wer aktuell Apple kauft ist wirklich selbst Schuld.
Die sind schlechter geworden (und teuerer) während die Konkurrenz (egal in welchem Preissegment) aufgeholt hat.
Bleiben halt nur noch die Jünger, Instagram-Tussen und 14-jährigen um die Marke zu tragen... Nicht genau die Art Kundschaft die ich mir wünschen würde.
Deadsmilevor 34 m

Wer aktuell Apple kauft ist wirklich selbst Schuld.Die sind schlechter …Wer aktuell Apple kauft ist wirklich selbst Schuld.Die sind schlechter geworden (und teuerer) während die Konkurrenz (egal in welchem Preissegment) aufgeholt hat.Bleiben halt nur noch die Jünger, Instagram-Tussen und 14-jährigen um die Marke zu tragen... Nicht genau die Art Kundschaft die ich mir wünschen würde.


+1
sehe noch immer keinen Grund, weshalb ich mein late 2013 ersetzen sollte..
Habe noch ein Mid 2012 Air und schaue schon die ganze Zeit nach einer Alternative. Apple wird es wohl nicht werden...
Miasmavor 10 h, 54 m

Die Display-Helligkeit ist leider viel zu niedrig beim aktuellen MBA. Mag …Die Display-Helligkeit ist leider viel zu niedrig beim aktuellen MBA. Mag manche nicht stören, aber für mich ist es ein KO-Kriterium. Dazu die lächerliche CPU und GPU...



Falls sich jemand an der Bildschirmhelligkeit stört, das Pro in SpaceGrey ohne Touchbar von 2017 ist nach Abzug für 1111,- zu haben:

mediamarkt.de/de/…tml
Bearbeitet von: "fabeluna" 17. Mär
„Lieferung in 6 Wochen“ für das Air 256 GB :
lukeskaiwalkervor 3 h, 17 m

Wäre deiner Meinung nach eher ein Pro aus 2018 zu empfehlen ?


Ich habe überlegt welches MB zu mir passt. Es sollte Ersatz für mein 12 Zoll aus 2017 her. Ich hatte das MBP 2017 ohne Touch Bar, das MBP 2018 mit Touch Bar und das neue MBA zuhause.

Es ist nun ein MBP 256 GB 8 GB RAM geworden. Das MBA hat nix, was das nicht auch kann. Und die 500 Nits beim Display ist um einiges besser. Außerdem ist der Prozessor besser. Die Keilform passt zum 12 Zoll MacBook als zum MBA. Aber das ist Geschmacksache. Ach ja und bis 2017 gibt Apple vier Jahre Garantie auf die Butterfly Tastatur. Das hat mich auch noch überzeugt.
Bearbeitet von: "Caro." 17. Mär
Lieferung in 6 Wochen und keine Abholung im Markt möglich ( MBA 8/256 GOLD)..Mediamarkt: Ihr seid scheiße!
Wer über 1000 Euro für einen Computer mit 128GB Speicherplatz ohne Erweiterbarkeit ausgibt ist einfach nur dumm. Finde das bei aktuellen Speicherpreisen auch mehr als dreist von Apple
yakashimotovor 16 m

Lieferung in 6 Wochen und keine Abholung im Markt möglich ( MBA 8/256 …Lieferung in 6 Wochen und keine Abholung im Markt möglich ( MBA 8/256 GOLD)..Mediamarkt: Ihr seid scheiße!


Same...
Media Markt kann einen echt aufregen
fabelunavor 4 h, 31 m

Falls sich jemand an der Bildschirmhelligkeit stört, das Pro in SpaceGrey …Falls sich jemand an der Bildschirmhelligkeit stört, das Pro in SpaceGrey ohne Touchbar von 2017 ist nach Abzug für 1111,- zu haben:https://www.mediamarkt.de/de/product/_apple-mpxq2d-a-macbook-pro-2284166.html




Das habe ich auch erst haben wollen, aber da stört mich die Tastatur, die nicht nur fehleranfällig ist, sondern auch noch unfassbar laut und somit meines Erachtens nicht für ruhige Umgebungen geeignet ist, was sich bei mir nicht vermeiden lässt. Bleibt dann nur noch das 2018er MBP samt nerviger Touchbar. Wirklich zum Mäusemelken. Auch oder gerade bei Apple sollte man für das viele Geld wirklich das Beste ohne Abstriche verlangen dürfen...
Bearbeitet von: "Miasma" 17. Mär
Miasmavor 2 h, 51 m

Das habe ich auch erst haben wollen, aber da stört mich die Tastatur, die …Das habe ich auch erst haben wollen, aber da stört mich die Tastatur, die nicht nur fehleranfällig ist, sondern auch noch unfassbar laut und somit meines Erachtens nicht für ruhige Umgebungen geeignet ist, was sich bei mir nicht vermeiden lässt. Bleibt dann nur noch das 2018er MBP samt nerviger Touchbar. Wirklich zum Mäusemelken. Auch oder gerade bei Apple sollte man für das viele Geld wirklich das Beste ohne Abstriche verlangen dürfen...


Die Tastatur vom Air ist leiser und durch den Silikonschutz wahrscheinlich langlebiger, aber leider ebenfalls fehleranfällig:
justMEvor 5 h, 44 m

Wer über 1000 Euro für einen Computer mit 128GB Speicherplatz ohne E …Wer über 1000 Euro für einen Computer mit 128GB Speicherplatz ohne Erweiterbarkeit ausgibt ist einfach nur dumm. Finde das bei aktuellen Speicherpreisen auch mehr als dreist von Apple


Ich finde es dumm, vom Kaufverhalten auf die Intelligenz des Menschen Rückschlüsse zu ziehen.
HouseMDvor 18 h, 41 m

Und du glaubst, dass ein schlecht gekühlter i5 besser ist?


Nicht wirklich. Bleibe vorerst beim Dell und lande vielleicht irgendwann beim Pro. Mal schauen.
Miasmavor 21 h, 16 m

Die Display-Helligkeit ist leider viel zu niedrig beim aktuellen MBA. Mag …Die Display-Helligkeit ist leider viel zu niedrig beim aktuellen MBA. Mag manche nicht stören, aber für mich ist es ein KO-Kriterium. Dazu die lächerliche CPU und GPU...


Wie sieht es da im Vergleich zum Ipad Pro aus? Speziell draussen?
kairockabillyvor 1 h, 32 m

Nicht wirklich. Bleibe vorerst beim Dell und lande vielleicht irgendwann …Nicht wirklich. Bleibe vorerst beim Dell und lande vielleicht irgendwann beim Pro. Mal schauen.


Ich denke auch. Wenn, dann richtig und man hat 5 Jahre Ruhe. Die 2500 Euro für ein Pro muss man abarbeiten!
8014400vor 5 m

Wie sieht es da im Vergleich zum Ipad Pro aus? Speziell draussen?


Die aktuellen iPad Pro haben 600 nits, dass MBA nur 300. Die MBP 500. Die Unterschiede sind enorm. Guck mal bei Youtube, da gibt es bestimmt Vergleichsvideos.
Bearbeitet von: "Garcia" 17. Mär
8014400vor 16 m

Wie sieht es da im Vergleich zum Ipad Pro aus? Speziell draussen?



Wie Garcia bereits sagte, besteht da ein großer Unterschied. Ich empfehle diesen Thread, bei dem auch einige Vergleichsfotos gepostet wurden. Wirklich unglaublich - das alte MBA und das momentane "normale“ MacBook sind heller und farbkräftiger. Ist wie der Unterschied vom 2018er iPad zum iPad Pro. Nur, dass die iPads viel günstiger als die Pros sind und man dadurch damit leben kann, während ein 2018er MBA nur marginal günstiger als ein besseres 2017er MBP ist. Diese Preispolitik ist bei dem Gebotenen mehr als frech.
Bearbeitet von: "Miasma" 17. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text