Apple Music dauerhaft kostenlos durch Telekom Trick
2025°Abgelaufen

Apple Music dauerhaft kostenlos durch Telekom Trick

KOSTENLOS14,99€Telekom Shop Angebote
193
eingestellt am 30. Mai
Hallo Gemeinde,

viele von euch kennen sicher die Aktion, dass Telekom Kunden das Apple Music Paket für 6 Monate kostenfrei testen dürfen.

Ebenso kennt jeder mydealer die Aktion mit der Telekom Data Comfort Free Karte.
Diese gibt es laut Telekom nur einmal pro Kunde, was aber quatsch ist, ich habe sie nun schon zum 3. mal und es läuft ohne Probleme.

Apple Music kostenlos erhalten:
  • Data Comfort Free der Telekom bestellen
  • Karte nach Erhalt in ein Handy oder Tablet einlegen (man muss SMS empfangen können)
  • Diese Seite besuchen, Nummer der Data Free Karte eingeben, einloggen nach SMS Erhalt und Apple Music buchen
  • Kann mit vorhandener Apple ID verknüpft werden.

Die Data Free Karte läuft nach 6 Monaten automatisch aus, doch das Apple Music Abo würde ich dennoch (geht auch unter folgender Seite) kündigen.

Das heißt alle 6 Monate 2x 5 GB und Apple Music for free

Hier gibts den Data Free noch: KLICK
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Du bist mein Held. Hab’s immer alle 3 Monate mit neuer Apple id in der Familie geteilt. So ist es noch einfacher 👌🏼

Das heißt Vertrag muss nicht gekündigt werden? Läuft automatisch aus bei Telekom. Nur Apple Music sicherheitshalber kündigen? 👌🏼👌🏼👌🏼
Bearbeitet von: "x3rene" 30. Mai
Schufa-Eintrag inklusive...
Zu viel Arbeit für kostenlose Musik
Bearbeitet von: "CrashBandicootausHamburg" 30. Mai
Wäre mir zu aufwendig
193 Kommentare
Du bist mein Held. Hab’s immer alle 3 Monate mit neuer Apple id in der Familie geteilt. So ist es noch einfacher 👌🏼

Das heißt Vertrag muss nicht gekündigt werden? Läuft automatisch aus bei Telekom. Nur Apple Music sicherheitshalber kündigen? 👌🏼👌🏼👌🏼
Bearbeitet von: "x3rene" 30. Mai
Schufa-Eintrag inklusive...
Hot, wenn es funktioniert...
Zu viel Arbeit für kostenlose Musik
Bearbeitet von: "CrashBandicootausHamburg" 30. Mai
Wenn es klappt, hot.
Wäre mir zu aufwendig
SeiteKaesevor 1 m

Wäre mir zu aufwendig


Mir auch... jetzt wo das hier gepostet wurde, würde es mich nicht wundern wenn die Telekom das demnächst sperrt oder verändert. Die lesen hier mit. Nur mal so zur Info
Apple Music ist einmalig pro Neukunde 3 Monate kostenlos. Für Telekom Kunden legt die Telekom 3 Monate obendrauf. Demnach wäre Apple Music ab dem zweiten Mal jeweils nur für 3 Monate kostenlos. Und da die Telekom Data Comfort Free Verträge 6 Monate Laufzeit haben...
Bearbeitet von: "Garcia" 30. Mai
Bei mir funktioniert das nicht!
Schade Leider kein Familien Tarif von Apple music .
polska181vor 6 m

Schufa-Eintrag inklusive...


Glaubst du wirklich?
Spotify sonst nichts!
Ich bin ja auch immer dabei, wenn man was sparen kann, aber das hier hat schon was von Erschleichen einer Dienstleistung. Wenn mir ein Service gefällt, dann zahl ich doch auch dafür.
Dazu braucht man doch nicht die Data Comfort Free Karte? Funktioniert doch auch mit der Mega-Deals App und der kostenlosen FC Bayern Mobil Karte.
polska181vor 14 m

Schufa-Eintrag inklusive...


Diese Einträge haben sich ja noch der neuen EU-Verordnung erledigt.. Recht auf vergessen nutzen und fertig.
ThaFUBUvor 8 m

Spotify sonst nichts!


Spotify lässt sich leichter betrügen:
1. 10, 50 oder 100 Spotify-Premium-Accounts anlegen
2. eigenen Song auf Spotify hochladen
3. mit entsprechendem Programm alle Premium-Accounts den eigenen Song 31sec (Zeit wird demnächst wohl erhöht) anhören lassen
4. Profit wie bei stern.de/dig…tml
Bearbeitet von: "Ginalisalol" 30. Mai
Ginalisalolvor 1 m

Spotify lässt sich leichter betrügen:1. 10, 50 oder 100 S …Spotify lässt sich leichter betrügen:1. 10, 50 oder 100 Spotify-Premium-Accounts anlegen2. eigenen Song auf Spotify hochladen3. mit entsprechendem Programm alle Premium-Accounts den eigenen Song 31sec (Zeit wird demnächst wohl erhöht) anhören lassen4. Profit wie bei https://www.stern.de/digital/homeentertainment/spotify--bulgarisches-schlitzohr-soll-streaming-dienst-um-millionen-erleichtert-haben-7877616.html



schon etwas her das dies so ging....
Ginalisalolvor 9 m

Spotify lässt sich leichter betrügen:1. 10, 50 oder 100 S …Spotify lässt sich leichter betrügen:1. 10, 50 oder 100 Spotify-Premium-Accounts anlegen2. eigenen Song auf Spotify hochladen3. mit entsprechendem Programm alle Premium-Accounts den eigenen Song 31sec (Zeit wird demnächst wohl erhöht) anhören lassen4. Profit wie bei https://www.stern.de/digital/homeentertainment/spotify--bulgarisches-schlitzohr-soll-streaming-dienst-um-millionen-erleichtert-haben-7877616.html



Das nennst du leichter?
Klingt nach Betrug und nicht nach Deal
Kann man mehrere 6 monatige Testabos mit dem selben iTunes Account buchen? Ich habe zB noch einen Magenta DSL Vertrag, über den ich das Abo erneut buchen könnte, nachdem ich es bereits über meinen Magenta Mobil gebucht hat. Allerdings habe ich irgendwo im Internet gelesen, dass man nur ein 6 monatiges Abo pro Account abschließen kann
Data Comfort Free wird einmalig gewährt.
YallaYallavor 25 m

Glaubst du wirklich?


War bei mir in der Schufa als Service Konto eingetragen. Und wurde trotz Kündigung nicht entfernt.

Deswegen musste ich die Schufa mehrfach nerven.
SeiteKaesevor 32 m

Wäre mir zu aufwendig


... und zu aufwändig wär es auch noch
... Ausschlaggebend ist aber nicht der Telekom-Vertrag, sondern die Apple-ID.
danny005vor 23 m

Dazu braucht man doch nicht die Data Comfort Free Karte? Funktioniert doch …Dazu braucht man doch nicht die Data Comfort Free Karte? Funktioniert doch auch mit der Mega-Deals App und der kostenlosen FC Bayern Mobil Karte.


Haste mal Details bitte
YallaYallavor 34 m

Glaubst du wirklich?


ja
gibt ne Schufa Abfrage und eine Bonitätsprüfung (Telekom erhofft sich eben, dass man auf einen normalen Tarif umsteigt)
Änder doch mal den Titel in: Dauerhaft beschäftigt mit Applemusic und Telekom.
super, alle 6 Monate auch nen neuer Schufa Eintrag ... Die Telekom trägt nämlich immer ein
Futurama39vor 40 m

Schade Leider kein Familien Tarif von Apple music .


Das ist leider das Manko. Für Single User aber trotzdem sehr hot.
Leute, wir wollen doch, dass UNSERE Preise noch länger hier gelten....

Wenn jemand etwas geschickt macht, und der Verkäufer... dafür einen noch so suboptimalen Preis dafür bekommt, manchmal aber beste Werbung und da durch viele neue (normal-) zahlende Neukunden, so ist das in beiderseitigem Interesse und so von langem Bestand.
Das klappt so nicht.
cold! da für die Gratis Monate die Apple ID ausschlaggebend ist.
Wie machst du das, das die Telekom nicht merkt, das du schon einen Data Comfort Free hattest?
polska181vor 59 m

Schufa-Eintrag inklusive...


Wieso?
Das ko-kriterium für mich ist, dass alle gespeicherte musik und playlisten gelöscht werden und man bei 0 anfangen darf.
Tobi1505vor 54 m

Diese Einträge haben sich ja noch der neuen EU-Verordnung erledigt.. Recht …Diese Einträge haben sich ja noch der neuen EU-Verordnung erledigt.. Recht auf vergessen nutzen und fertig.


Autsch.(fierce)
Hinweis zur Bonitätsprüfung

Die Telekom Deutschland GmbH führt gemäß Nr. 4 des Allgemeinen Datenschutzhinweises der Telekom Deutschland GmbH eine Bonitätsprüfung durch. Zur Prüfung Ihrer Bonität verwenden wir Daten zu Ihrer Person und Zahlungserfahrungen aus bestehenden Verträgen auch mit anderen Unternehmen des Telekom Konzerns. Dabei handelt es sich um Angaben wie Name, Adresse, Geburtsdatum und Kundennummer, die Laufzeit Ihrer Verträge, Ihre Auftragshistorie, Zahlungsabwicklungen und Umsatzzahlen.

Sollten Informationen unseres Konzerns für eine Bonitätsprüfung nicht ausreichen, geben wir Ihren Namen, Anschrift, Geburtsdatum und IBAN an externe Wirtschaftsauskunfteien bzw. Inkasso-Unternehmen weiter und holen dort Informationen ein. Dies sind z.B. SCHUFA Holding AG, CRIF Bürgel GmbH, Bisnode Deutschland GmbH, Sirius Inkasso GmbH, Lindorff Deutschland GmbH.

Im Fall nicht vertragsgemäßen oder betrügerischen Verhaltens geben wir Auskünfte an o.g. Unternehmen zur Wahrung berechtigter Interessen Dritter weiter.
Geht nicht bei mir

"Die Option kann nicht gebucht werden. Was möchten Sie tun? "

Der Telekom Chat schreibt: "Es tut mir Leid, aber die Auswahl ist dann leider fehlerhaft auf der Website. zu Data Comfort Free können keine Zubuchoptionen gebucht werden. Die Option Music Try & Buy ist in unseren regulären Datentarifen buchbar, vermutlich ist da eine Überschneidung mit Data Comfort Free auf der Website passiert."
Bei "dauerhaft" kostenlos hab ich irgendwie an weniger Arbeit gedacht...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text