315°
ABGELAUFEN
Apple Notebook Macbook Air 33,8 cm (13,3") 1,4 GHz (MD760D/B) für 843€ @ MeinPaket
Apple Notebook Macbook Air 33,8 cm (13,3") 1,4 GHz (MD760D/B) für 843€ @ MeinPaket
ElektronikAllyouneed Angebote

Apple Notebook Macbook Air 33,8 cm (13,3") 1,4 GHz (MD760D/B) für 843€ @ MeinPaket

Preis:Preis:Preis:842,61€
Zum DealZum DealZum Deal
Durch den 9% Gutschein bekommt man auf MeinPaket das NEUE Macbook Air 13 (MD760D/B) für 842,61 Euro. Der Händler ist bekannt: Alternate

Applestore: 999 Euro

Bei MacTrade hat es vor einem Monat mit dem 150 Euro Gutschein zwar 839 Euro gekostet aber da sind noch Versandkosten von min. 8,99 Euro angefallen, somit der BESTE PREIS bisher (Außer für Studenten).

Gutschein nur heute gültig: MEINSPARTAG

LINK IM ZWEITEN KOMMENTAR

41 Kommentare

hot.

Habe irgendwo mal gelesen, mal soll lieber das 2013er Macbook Air bestellen, weil beim alten Modell die SSD schneller sein soll

hoooot!

gab nen zweiten Test bei dem sich rausgestellt hat, dass die SSDs beider Jahrgänge gleich schnell sind. Kannst also ruhig zuschlagen.

Die SSD Geschwindigkeit variiert bei den MBA auch innerhalb eines Jahrgangs da hier Teile verschiedener Zulieferer verbaut werden. Allerdings ist die Leistung der PCIe SSDs auf einem so hohem Niveau das sich der Unterschied bei einem MBA zwar messen, aber nicht "erleben" lässt.

Die aktuellen MBA sind aber schon ziemlich outdatet... die Displayqualität ist bestenfalls mäßig und die Abmessungen liegen (abgesehen von der höhe im vordrem Bereich) mittlerweile auch über denen des MBPr13...

Am Montag beginnt die WWDC. Bis dahin würde ich auf alle Fälle warten.


macworld.co.uk/new…27/



Es werden aber zu 100% keine neuen MacBook Airs vorgestellt, da dieses erst vor wenigen Wochen aktualisiert wurde

Deswegen kann man hier ruhig zugreifen



Mit absoluten Aussagen wäre ich vorsichtig. Apple wird wohl, wie auch beim Macbook Pro Retina, ein MBA Retina parallel zu den aktuellen Modellen laufen lassen. D.h. es spricht m.E. erst einmal nichts dagegen, dass Apple ein Retina Modell vorstellen könnte.

Neue macs kommen erst im Herbst. Hab vor 2 Monaten hin und her überlegt aber das Display des air war nie doch zu schwach. Hab jetzt das pro mit retina und fahre es mit 1680er Auflösung und bin sehr zufrieden.



Möglich, allerdings wird ein MBA Retina mindestens 200€ teuerer als das aktuelle non-retina MBA sein...



Ich habe auch nur von neuen MacBook Airs gesprochen, nicht aber von Retina MBAs Und es werden definitiv keine neuen normalen MBAs mehr vorgestellt, weil diese erst vor kurzem geupdatet wurden!

Übrigens, vielleicht für einige hier interessant - bei Re:Store gibt es momentan ein "Mega Sale". Die Macs sind reduziert z.B. das 11" MBA kostet 809€. Zusätzlich bekommt man zu jedem Mac das MS Office Student+Home (Wert ca. 90-100€) kostenlos dazu.

wirklich hot!

Haben die Airs nicht ein TN-Panel? Bei IPS und einigermaßen guter SRGB-Abdeckung würde ich zuschlagen.

Als Student zahlt man selbst über Apple in Campus (günstiger als normaler EDU Rabatt) noch ~880€!

Definitiv Hot!

Apple = auto cold



Farben sind sehr gut, leider kein IPS, das ist wirklich ein Manko.

Redaktion

882€ im Preisvergleich: Der zuverlinkende Text



okay dann warte ich noch auf den Herbst

Gute Preis, aber ich werde warten für Surface 3. In meine meinung ist SP3 besser als MBA.

Die haben bei Meinpaket nur diese eine Version im Angebot? Nix mit 8GB, nix mit 256 GB SSD?

Schwach ...

Starker Preis.


Gähn!


GÄHN!

Top! Hab mal zugeschlagen. Bin zwar gespannt was am Montag / Dienstag vorgestellt wird, aber dann kann man notfalls immer noch stornieren.

Verfasser



bestimmt nichts in der Preisklasse



Viel Spaß mit dem Teil.

Top.
Zumal mactrade ein komischer laden ist.
Wer da mal versucht hat anzurufen weiss was ich mein



Im Prinzip hast du da Recht, bei Normalpreis. Aber für 800 und ein paar Zerquetschte ist das Display schon recht gut eigentlich, sogar das von LG (es werden verschiedene verbaut). Die paar Laptops in dem Preisbereich, die ein besseres haben, haben dafür oft andere, gröbere Mankos.



Das kommt drauf an ob du ne Samsung oder Toshiba/SanDisk SSD hast, denn die von Samsung sind schneller. Im test hatten zufällig beim alten Modell ne Samsung und im neuen eine von Toshiba. Das kann man nicht beeinflussen. Aber auch die "langsameren" SSDs sind noch irsinnig schnell. Die SanDisk in meinem 13" retina schreibt trotzdem mit 550 und liest mit über 700 MB/s


Doch denn es würde sich für den Nutzer kein Mehrwert ergeben. Die neuen Macbooks werden erst kommen, wenn Broadwell Marktreif ist.


Ich versteht nicht wer das Ding kauft. Der Aufpreis zum Retina mit gleicher Ausstattung ist nicht groß.


Link? Hätte interesse



Das Air wiegt die Hälfte (OK, nicht ganz, aber der Gewichtsunterschied ist dramatisch)

Verfasser




Und es wurde nichts richtiges auf der WWDC vorgestellt


Naja,
Ich finde der Unterschied zwischen 1,35kg und 1,57kg ist jetzt nicht so dramatisch. Der einzige Vorteil des Air ist meiner Meinung nach die Akkulaufzeit


Guck mal in Idealo. Das Air mit 256gb und 8Gb Ram bekommst ab 1250€ und das Retina ab 1300€


War auch zu erwarten. Es ist halt ne Entwicklermesse. Das einzige was ich mir hätte vorstellen können waren neue Mac Minis gewesen.


Und für ein air mit 512gb, 8gb RAM und i7 krieg ich dann schon fast nen macPro
Ich dachte du zeigst mir ein Retina für 900€ :(, die Kosten aber in der gleichen Konfiguration wie das air 200€ mehr

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text