417°
Apple Retina-Macbook Pro 900 Euro günstiger
Apple Retina-Macbook Pro 900 Euro günstiger
Elektronik

Apple Retina-Macbook Pro 900 Euro günstiger

Preis:Preis:Preis:1.999€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei mStore gibt es derzeit das MacBook Pro 15" Retina Display 2,6GHz i7 Quad Core 512GB SSD 8GB RAM für 1999 anstatt 2899 Euro. Verdammt guter Preis, oder?




Idealo-Vergleichspreis notebook.de oder redcoon:
rund 2.220 Euro = 10% günstiger
- Michalala

Beste Kommentare

Ledermann

ja, verdammt...wenn ich jetzt die Kohle übrig hätte. HOT



Biiiiiiiiiiiite, ein HOT vom Ledermann und dann auch noch für ein Apple Produkt?
Kein negativer oder hämischer Kommentar?
Was ist los, haben sie dich ausgetauscht?
Halleluja, die Erde bebt, die Engel weinen.

Ich surfe ab und zu mal Abends und checke meine Mails bei Starbucks.
Reicht die Ausstattung oder soll ich noch zusätzlich aufrüsten? Übrigens spielt das Geld keine Rolle, mein Papa bezahlt das, deshalb bitte den Preis bei der Entscheidung nicht berücksichtigen.

Immer noch ein Mondpreis. Zumindest hat es sich der Erde etwas genähert...

Mein Idealovergleichspreis sagt aber den nächsten Preis von 2.188,99€ an:

idealo.at/pre…tml

96 Kommentare

Mein Idealovergleichspreis sagt aber den nächsten Preis von 2.188,99€ an:

idealo.at/pre…tml

ja, verdammt...wenn ich jetzt die Kohle übrig hätte. HOT

Ja da kann ich nur danke zum neuen Laptop sagen

2899€ für ein Notebook o_ô - mein Rechner hat nichtmal 1/3 gekostet. Preis hot

syma

2899€ für ein Notebook o_ô - mein Rechner hat nichtmal 1/3 gekostet. Preis hot


Ach...

Ledermann

ja, verdammt...wenn ich jetzt die Kohle übrig hätte. HOT



Biiiiiiiiiiiite, ein HOT vom Ledermann und dann auch noch für ein Apple Produkt?
Kein negativer oder hämischer Kommentar?
Was ist los, haben sie dich ausgetauscht?
Halleluja, die Erde bebt, die Engel weinen.

Was los Ledermann - kneipt die Hose?:)

Bitte an idealo preis anpassen und ändern: "1999 anstatt 2899 Euro"

Ledermann

ja, verdammt...wenn ich jetzt die Kohle übrig hätte. HOT


Ach...

Guter Preis - AABER : würde im Leben nicht so viel Geld für einen "Laptop" ganz gleich welcher Marke ausgeben !

Hot bekommste aber

maseltrdf

Guter Preis - AABER : würde im Leben nicht so viel Geld für einen "Laptop" ganz gleich welcher Marke ausgeben !Hot bekommste aber


Ich würde für ein Laptop die Marke und Klasse soviel Geld ausgeben. Warum auch nicht...:{

Mega Hot. Hätte ich vor 2 Wochen nicht das 13" Retina gekauft hätte ich hier sofort zugeschlagen. Kann das Macbook Retina nur jedem empfehlen. Mag die Auflösung nie wieder missen müssen.

nicht zu empfehlen. 8gb sind zu wenig und selber wechseln geht nicht -> 16 ab werk müssen rein. außerdem ruckelt die kiste, weil die gpu des cpus zu schwach ist. nächste cpu-reihe wirds wohl richten. die neuen cpus sind auch schon im kommen (haswell).


Das ist das alte. Kein Wunder das die das loswerden wollen!!

den gibt´s bei MacTrade noch günstiger. 100 Euro Gutschein und 5% Education-Rabatt.

Ich finde die Preisdiffernz vom 13 Zoll Retina noch viel zu hoch. Deswegen habe ich mir letzteres Geschnappt

Taxi_Driver

den gibt´s bei MacTrade noch günstiger. 100 Euro Gutschein und 5% Education-Rabatt.


MacTrade hat das Modell doch gar nicht im Angebot. Mit dem ähnlichsten Modell, der 2,7 GHz Variante mit 8GB RAM und 512GB SSD ist man bei 2434 Euro – abzüglich des 100 Euro Gutscheins.

Ersparnis Hot, Preis/Leistung Not

Immer noch ein Mondpreis. Zumindest hat es sich der Erde etwas genähert...

QTime

nicht zu empfehlen. 8gb sind zu wenig und selber wechseln geht nicht -> 16 ab werk müssen rein. außerdem ruckelt die kiste, weil die gpu des cpus zu schwach ist. nächste cpu-reihe wirds wohl richten. die neuen cpus sind auch schon im kommen (haswell).



Wie ich das liebe wenn man nicht selbst solche Komponenten austauschen kann

maseltrdf

Wie ich das liebe wenn man nicht selbst solche Komponenten austauschen kann

Nicht nur nicht selbst, sind die in der Generation nicht gar verlötet und gar nicht wechselbar?

QTime

nicht zu empfehlen. 8gb sind zu wenig und selber wechseln geht nicht -> 16 ab werk müssen rein.

Selten sowas dummes gehört

syma

2899€ für ein Notebook o_ô - mein Rechner hat nichtmal 1/3 gekostet. Preis hot



und meiner hat noch nicht mal 1/10 gekostet.

Mit dem nächsten Refresh (wahrscheinlich zur WWDC im Juni) werden aber die Preise ganz sicher um einiges sinken... Irgendwann wird Apple die MBA/MBP Linien zusammenlegen.

maseltrdf

Wie ich das liebe wenn man nicht selbst solche Komponenten austauschen kann



Manchmal sind sie sogar "verklebt" :P
Sieht ja keinner der Apfelbesitzer :P

Und ja sowas gibt es...

QTime

nicht zu empfehlen. 8gb sind zu wenig und selber wechseln geht nicht -> 16 ab werk müssen rein.



gern geschehen. aber im ernst. du kaufst dir ein notebook für 3000€, mit i7, dickster ssd und halt mich fest was noch und nimmst dann 8gb ram, wobei word bei meiner letzten abschlussarbeit alleine 5gb genommen hat? hut ab, so dumm muss man erst einmal sein

sorry, aber wer den hunni mehr nicht hat, bleibt besser bei asus und konsorten.

Abschlussarbeiten schreibt man mit Latex! Dann hast auch keine 5GB für Word. Ich krieg gerade mal mit Mühen 5-6GB voll auf dem Desktop.

Ich surfe ab und zu mal Abends und checke meine Mails bei Starbucks.
Reicht die Ausstattung oder soll ich noch zusätzlich aufrüsten? Übrigens spielt das Geld keine Rolle, mein Papa bezahlt das, deshalb bitte den Preis bei der Entscheidung nicht berücksichtigen.

syma

Abschlussarbeiten schreibt man mit Latex! Dann hast auch keine 5GB für Word. Ich krieg gerade mal mit Mühen 5-6GB voll auf dem Desktop.

Ich möchte jetzt nicht sagen dass Latex für den Laien die bessere Alternative ist aber selbst Word mit 5gb ist doch vollkommen in Ordnung, das sind Ausnahmen, dann muss man Battlefield 3 halt mal aus lassen. Ich fang jetzt auch nicht an größere Gläser zu kaufen weil ich nach Sport zwei hintereinander trinke, nicht das beste Beispiel aber im Prinzip das selbe.

Ich möchte das Notebook hier keineswegs schön reden, aber wer da den Fehler findet der sucht am falschen Ende, da ist die Kritik an der GPU schon weitaus besser angebracht.

xell1984

Ich surfe ab und zu mal Abends und checke meine Mails bei Starbucks. Reicht die Ausstattung oder soll ich noch zusätzlich aufrüsten? Übrigens spielt das Geld keine Rolle, mein Papa bezahlt das, deshalb bitte den Preis bei der Entscheidung nicht berücksichtigen.



Preis sollte man hier nicht berücksichtigen, es zählt die Ersparnis und nicht das Budget einzelner Nutzer

Lustig, dass die Leute immernoch denken, je mehr freien RAM man hat, desto besser läuft der PC hauptsache 32GB rein und 3GB werden benutzt

PeterPan

Preis sollte man hier nicht berücksichtigen, es zählt die Ersparnis und nicht das Budget einzelner Nutzer

Und dennoch wird das Schweizer Armee Messer immer wieder Cold gevotet, unverschämt.

PeterPan

Preis sollte man hier nicht berücksichtigen, es zählt die Ersparnis und nicht das Budget einzelner Nutzer



Manche Sachen sind eben populär, andere sprechen weniger Leute an.

syma

Lustig, dass die Leute immernoch denken, je mehr freien RAM man hat, desto besser läuft der PC hauptsache 32GB rein und 3GB werden benutzt



Deshalb werden die 32gb Schrottkisten auf Ebay ja verkauft, auf der Lanparty geht dann das Heulen los, wenn die einfachsten Spiele ruckeln. ;-)

Ich habe schon einmal 1800 EUR für ein Notebook ausgegeben. Würde ich nie wieder tun. Aber der Preis ist sehr gut, und was die Qualität angeht, ist Apple mit Abstand die Nr. 1.
Die größte Geldvernichtungsmaschine bei der Hardware ist übrigens nach meiner Meinung Lenovo.

QTime

nicht zu empfehlen. 8gb sind zu wenig und selber wechseln geht nicht -> 16 ab werk müssen rein.


Nicht alle brauchen nen Notebook, um blöde Serien anzuschauen oder Sims zu spielen. Es ist auch zum Arbeiten gedacht, unter anderem mit VM's.
Heißt nicht, dass jetzt alle Notebooks 16GB RAM ab Werk haben müssen, aber fest verlötenden Schrott für 2k würde ich auch nicht kaufen.

maseltrdf

Guter Preis - AABER : würde im Leben nicht so viel Geld für einen "Laptop" ganz gleich welcher Marke ausgeben !Hot bekommste aber


es geschehen noch Zeichen und Wunder.
oder hat jemand deinen account geknackt ?

maseltrdf

Guter Preis - AABER : würde im Leben nicht so viel Geld für einen "Laptop" ganz gleich welcher Marke ausgeben !Hot bekommste aber


scheinbar hat jemand euren Account gehackt und eure Ignore-Liste gelöscht.

Kann mir mal ehrlich einer sagen, wer so ein Gerät wirklich braucht und es zu diesem Preis auch kauft?

Ich bin selbst besitze auch einen iMac, ein iPad aber auch Anroid-Geräte.

Nur meiner Meinung nach benötigt kein teuer bezahlter Berater, Softwareentwickler oder Projektleiter ein Retina-Display. In der Softwareentwicklung ist ein schneller Prozessor viel sinnvoller! Berater können sich das Ding leisten, aber werden durch das Retina-Display ihren Job nicht besser machen.

Mir fallen da nur Webdesigner oder Graphiker ein. Nur wieviele sind von diesen Mobil unterwegs? Zum Präsentieren ist ein Notebook auch meistens zu klein (ein HDMI-Anschluss und HD-Beamer scheinen mir da auch sinnvoller).

Ich sehe damit jetzt wirklich nur Hipster rumlaufen, die einen auf Big-Business beim Kunden oder im Cafe machen und sich am Ende des Tages 50 EUR für den Entwurf eines Flyers verdient haben.

Aber klärt mich bitte auf...

theenduro

Kann mir mal ehrlich einer sagen, wer so ein Gerät wirklich braucht und es zu diesem Preis auch kauft?Ich bin selbst besitze auch einen iMac, ein iPad aber auch Anroid-Geräte.Nur meiner Meinung nach benötigt kein teuer bezahlter Berater, Softwareentwickler oder Projektleiter ein Retina-Display. In der Softwareentwicklung ist ein schneller Prozessor viel sinnvoller! Berater können sich das Ding leisten, aber werden durch das Retina-Display ihren Job nicht besser machen.Mir fallen da nur Webdesigner oder Graphiker ein. Nur wieviele sind von diesen Mobil unterwegs? Zum Präsentieren ist ein Notebook auch meistens zu klein (ein HDMI-Anschluss und HD-Beamer scheinen mir da auch sinnvoller).Ich sehe damit jetzt wirklich nur Hipster rumlaufen, die einen auf Big-Business beim Kunden oder im Cafe machen und sich am Ende des Tages 50 EUR für den Entwurf eines Flyers verdient haben.Aber klärt mich bitte auf...


ja, sehe ich ähnlich. Für Facebook und ein bisschen Internet reicht auch ein Medion-Plastikbomber.

MarkusMarkus

Bitte an idealo preis anpassen und ändern: "1999 anstatt 2899 Euro"



Technik vergleicht man auch auch mit Geizahals.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text