Apple TV 3 für 50€ *UPDATE*

TV & HiFiRedcoon Angebote

Apple TV 3 für 50€ *UPDATE*

Admin

Update 4

Redcoon verkauft das 3. Gen Apple TV jetzt für 55€, -5€ Newslettergutschein ergibt einen guten Preis:



Mit Jailbreak sollte es doch noch recht interessant sein. Danke Xeswinoss!


Update 3

Wieder bei comspot verfügbar (danke, bordak80):



Wer in Berlin, Hamburg, Neuss, Darmstadt, Würzburg, Hannover wohnt, kann sich die 3,90€ Versandkosten auch sparen und das Gerät in einer Filiale abholen.


Update 2

ProAtze hat darauf hingewiesen, dass man mit 5€ Newslettergutschein den Apple TV 3 zu einem recht guten Preis bei Saturn bekommt:



Update 1

Heute für 78€ bei eBay:



Ursprünglicher Artikel vom 08.02.2013:


Zum selben Preis hat man es ja bereits vor einigen Tagen bei mobilcom-debitel bekommen, aber das macht den Deal nicht schlechter. Media Markt hat den Preis mal gesenkt und das Angebot gilt maximal bis 8 Uhr morgen.



War das Apple TV 2 damals noch für sein gehacktes XBMC bekannt, ist das beim Apple TV 3 nicht mehr der Fall (und momentan sieht es weiter schlecht aus). Dafür wird dann jetzt auch Full-HD unterstützt und natürlich “das Feature” für den Apple TV – Airplay. Aber Apple wäre ja nicht Apple, wenn man natürlich sich nicht auf seine eigenen Formate (.mp4) einschießen würde und somit müsste man seine mkvs, XViDs und Co. auf jeden Fall noch ummuxen. Das geht zwar schnell, ist aber trotzdem nervig und wäre für mich ein Ausschlußkriterium. Der fehlende USB-Anschluss wäre für mich nicht so tragisch, da ich einen Netzwerkspeicher nutze, aber irgendwie ist es trotzdem unpraktisch. Nutzt man aber eh nur Airplay oder On-Demand Dienste, soll einen das wohl nicht groß hindern. Die Vorteile liegen natürlich in der nahtlosen iTunes Einbindung, Airplay, einer verdammt schönen Oberfläche, integriertes WLAN sowie einem sehr kleinen und kompakten Device.


24489-de94cea7daa0eb8cea15cd1a637834db.j


Die Kunden sind aber trotzdem fast allesamt super happy und vergeben 4,5 Sterne bei fast 300 Bewertungen. Und wer jetzt von der vielen Kritik oben entgeistert ist, kann sich mal folgendes Video angucken, dass die Vorteile aufzeigt:


thumb_X2Kb9M2oCfY.jpg


Firmware 6.0


thumb_lyqn9iPWDag.jpg

 

Ursprüngliches UPDATE vom 07.03.2013:

285 Kommentare

Naja ich hab meins mittlerweile wieder verkauft, die iTunes Filme sind einfach zu teuer, das umwandeln zu aufwändig und leider lassen sich keine Apps installieren.

wollte schon sagen wozu brauch man bitte so ein Teil
dazu noch überteuerter Apple Kram

heute hat doch jeder Fernseher teilweise schon ähnliches drauf oder gleich Maxdome / Lovefilm Integration

Mit so einem kleinen USB Stick mit Android drauf ist man freier und besser bedient. Günstiger auch noch.

Ja für Android-Kiddies ist das nichts, aber wer noch andere i-Produkte im Haus hat weiß das ATV + AirPlay mehr als zu schätzen.

Avatar

Anonymer Benutzer

Wenn man es Jailbreaken könnte wie das AppleTV 2 dann wäre es ein Schnäppchen.
So bleibt es ein nettes Gadget für Apple Fans.

Bearbeitet von: "" 19. Mai

WD-TV schlägt das um Längen wenn auch ohne Apfel.

...mit sämtlichen dazugehörigen Einschränkungen. Nein Danke

...mit sämtlichen dazugehörenden Einschränkungen. Nein Danke

kann man mit nem iPhone4 (ohne s) den Bildschirm von Spielen oder anderen Apps damit auf den TV streamen und das iPhone nur noch als Fernbedienung etc. nutzen?
Oder geht das erst ab 4s bzw. Pad3??

Angenommen man hat noch einen sehr guten alten LCD-TV, der noch kein SmartTV Gedöns hatte, oder einen Beamer. Dann ist das Apple TV doch ganz nützlich zum Filme ausleihen oder YouTube Videos am TV schauen, wenn man es denn möchte.

Ich persönlich habe es mir nun gekauft, um
- den Bildschirminhalt (Bild und Ton) meines Macbooks drahtlos per WLAN auf den TV übertragen zu können (AirPlay-Bildschirm-Sync unter OSX 10.8 Mountain Lion). Wenn ich also mal Videos (z.B. die letzte Folge DSDS auf RTL NOW) auf dem TV ansehen möchte, ohne das Macbook per HDMI anzuschließen und neben den TV zu stellen, ist das super.
- beliebige Videos vom iPhone/iPad zum AppleTV zu streamen (AirPlay), z.B. YouTube Videos am iPad suchen und beim Abspielen dann AirPlay/AppleTV auswählen.

Andere würden es noch hernehmen, um (im Gegensatz zu anderen MediaPlayern oder TVs) ganz gut aussehende Diashows anzeigen zu lassen.

Im iTunes Store gekaufte Filme und TV-Serien kann man über die iCloud übrigens auch ohne PC/Mac am AppleTV wiedergeben. Diese werden dann nach Bedarf aufs AppleTV gestreamt.

Musik könnte man zwar vom PC/Mac/iDevice auch ans AppleTV streamen, aber da bietet sich die AirPort Express natürlich besser an.



Shadowdancer:
kann man mit nem iPhone4 (ohne s) den Bildschirm von Spielen oder anderen Apps damit auf den TV streamen und das iPhone nur noch als Fernbedienung etc. nutzen?
Oder geht das erst ab 4s bzw. Pad3??



Das kabellose spiegeln des Bildschirms (AirPlay Mirroring), geht erst ab dem 4s bzw. iPad 2.



Shuriken: Das kabellose spiegeln des Bildschirms (AirPlay Mirroring), geht erst ab dem 4s bzw. iPad 2.



thx, habe es inzwischen sogar selber auf der apple-page gefunden...
man muss aber auch sagen, dass die eindeutig unübersichtlich ist



Shuriken: Das kabellose spiegeln des Bildschirms (AirPlay Mirroring), geht erst ab dem 4s bzw. iPad 2.



stimmt so auch nicht ganz...mit der air video app kann man filme auch mittels iphone 3 gs oder ipad 1 zum ATV streamen....läuft ohne ruckler.....pc bzw mac muss aber dann die filme mit dem air video server an das iphone/ipad übertragen.

Vielleicht für die interessant für diejenigen, die von einem Mac ohne händisches Ummuxen streamen möchten. Das kann man on-the-fly von Beamer machen lassen: beamer-app.com

AirParrot ist auch noch ein ganz interessantes Tool, um den Bildschirm des Mac mit etwas mehr Optionen als unter Mac OS X 10.8 Mountain Lion auf den Fernseher zu bringen: airparrot.com



kojacke: stimmt so auch nicht ganz…mit der air video app kann man filme auch mittels iphone 3 gs oder ipad 1 zum ATV streamen….läuft ohne ruckler…..pc bzw mac muss aber dann die filme mit dem air video server an das iphone/ipad übertragen.



stimmt so wohl eher nicht ganz ;P
AirPlay ist auf allen Geräten mit iOS 4.3 oder neuer verfügbar. Einige Funktionen erfordern die neueste Software. Apple TV der 2. Generation oder neuer erforderlich.

was der Vorteil von der App wär ist, dass die Filme wohl nicht zwingend in die iTunes-Bibliothek laden müsstest...

Und ausverkauft...

ich meine dass es mit meinem 4er und atv3 über airplay funktioniert hat



Shuriken: Das kabellose spiegeln des Bildschirms (AirPlay Mirroring), geht erst ab dem 4s bzw. iPad 2.


Avatar

Anonymer Benutzer

Und ausverkauft…

ist das Apple TV noch nicht, nur das TV.

MfG

Bearbeitet von: "" 19. Mai



Vonti:
Mit so einem kleinen USB Stick mit Android drauf ist man freier und besser bedient. Günstiger auch noch.



zeig mir bitte einen der uneingeschränkt auch dts 5.1 und co. kann.

Naja das mit Jailbreak stimmt nicht es dauert nicht mehr lange...
golem.de/new…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text