286°
ABGELAUFEN
Apple TV 4 mit 32GB für 125,90€ Apple Certified refurbished bei iBood

Apple TV 4 mit 32GB für 125,90€ Apple Certified refurbished bei iBood

ElektronikIBOOD Angebote

Apple TV 4 mit 32GB für 125,90€ Apple Certified refurbished bei iBood

Redaktion

Preis:Preis:Preis:125,90€
Zum DealZum DealZum Deal
149€ im Preisvergleich

25 Testberichte gibt es ebenfalls mit der Gesamtnote 2,5.

"Der Apple TV wurde generalüberholt. Das Gerät wurde von einem von Apple zertifiziertem Unternehmen sorgfältig auf optische und technische Mängel hin überprüft und alle eventuellen Schäden oder Mängel wurden dann behoben. Das Gehäuse wurde ausgetauscht und die Software aktualisiert. Kurz gesagt: Dieser Apple TV ist so gut wie neu! Auf generalüberholte Geräte bekommt ihr 1 Jahr Garantie."

Specs: Chipsatz: ARM Cortex 2x 1.40GHz Typhoon, PowerVR GX6450 (Apple A8) • Speicher: 2GB (DDR3L), 32GB Flash • Video-Container: MPEG-4 (MP4), MPEG • Video-Codecs: H.264, MPEG-4, MJPEG • Audio: MP3, AAC • Video-Anschlüsse: HDMI • Weitere Anschlüsse: LAN, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, USB 2.0 (Typ-C) (Service Port) • Auflösung: bis zu 1920x1080p • Festplatte: nein • Abmessungen (BxHxT): 98x33x98mm • Gewicht: 425g • Besonderheiten: Fernbedienung, AirPlay

20 Kommentare

Ist des Ding gut

Hmmmm würde ich mit holen wenn ich einfach und kostengünstig Kodi installieren könnte.

hc_blackivor 48 m

Hmmmm würde ich mit holen wenn ich einfach und kostengünstig Kodi installieren könnte.



forum.kodi.tv/sho…916

Also ich hab meinen seit ein paar Monaten zum spiegeln der iOS Geräte und zum Netflix schauen.
Dafür fast zu schade, aber sieht halt cool aus

flam3vor 4 m

Also ich hab meinen seit ein paar Monaten zum spiegeln der iOS Geräte und zum Netflix schauen. Dafür fast zu schade, aber sieht halt cool aus


Für den Zweck tuts bei mir der Apple TV 3. Nur etwas lahm ist die Kiste.

Weiß noch nicht ob der Preis hier hot ist für ein Gebrauchtgerät...

wer es braucht und zuviel Geld hat, kann ruhig zugreifen.

damianzygannvor 1 h, 11 m

wer es braucht und zuviel Geld hat, kann ruhig zugreifen.


Das dachte ich mir damals auch.

Nutze ihn mit Infuse und einem Synology nas,wunderbar und besser als kodi.
nur 4k müsste es noch haben,aber das bringt dann wohl der nächste.preis ist gut,wer sowieso mit Apple unterwegs ist

hc_blackivor 6 h, 32 m

Hmmmm würde ich mit holen wenn ich einfach und kostengünstig Kodi installieren könnte.


MrMc wäre vielleicht was: macwelt.de/new…tml

Man hole sich eine Raspberry Pi 3, installiert Kodi und tadaaa... Man hat für insgesamt 75 Euro ein NEUES Top Media Center was sogar Air Play tauglich ist. Wer braucht da noch Apple TV für überteuertes Geld?

ErnstHaftivor 13 m

Man hole sich eine Raspberry Pi 3, installiert Kodi und tadaaa... Man hat für insgesamt 75 Euro ein NEUES Top Media Center was sogar Air Play tauglich ist. Wer braucht da noch Apple TV für überteuertes Geld?



Wie bediene ich das dann?

Mit der TV Fernbedienung über HDMI CEC.

Redaktion

Bierfrankenvor 6 m

Mit der TV Fernbedienung über HDMI CEC.


Und wenn man keinen TV hat? Soll ich das mit meiner Beamer Fernbedienung bedienen

El_Lorenzovor 1 h, 21 m

Und wenn man keinen TV hat? Soll ich das mit meiner Beamer Fernbedienung bedienen


Oder über die Kodi Remote App.

Redaktion

Bierfrankenvor 1 m

Oder über die Kodi Remote App.


Klingt nicht nach einer Lösung die ich dauerhaft haben will (Handy rausholen um Kodi zu betreiben). Es gibt halt so manche Sachen die man mit 20 Jahren noch gerne zum Basteln hat, aber mit gehobenem Alter möchte man es einfach nur noch bequem haben.

Abgelaufen? Oder bin ich einfach zu blind den Kaufen Button auf der Website zu sehen?

El_Lorenzovor 13 m

Klingt nicht nach einer Lösung die ich dauerhaft haben will (Handy rausholen um Kodi zu betreiben). Es gibt halt so manche Sachen die man mit 20 Jahren noch gerne zum Basteln hat, aber mit gehobenem Alter möchte man es einfach nur noch bequem haben.


Ich nehme dazu das iPad, das im Wohnzimmer liegt und nutze es lieber als die Logitech Harmony, denn es reagiert sehr viel schneller als die Fernbedienung. Sich durch die Menüs und und Filmlisten zu hangeln, wird nur durch die Geschwindigkeit begrenzt, mit der man mit dem Finger auf den Touchscreen drücken kann. Außerdem kann man auch auf dem Tablet direkt den gewünschten Film auswählen und starten.

Auf Multimedia-Baustellen habe ich auch keinen Bock mehr. Airplay funktioniert auf meinem RPi 2 mit Kodi zum Beispiel nicht. Wenn ich das nutzen wollte, würde ich lieber gleich einen Apple TV kaufen. Da funktioniert das dann wenigstens zu 100 % ohne Bastelei. Außerdem dürfte der Apple TV auch eine deutlich potentere CPU als der RPi 2 und auch 3 haben. Mein RPi 2 funktioniert zwar zu 95 % ruckelfrei mit Kodi, aber eben nicht zu 100 %.

Was mich interessiert ist, ob HDMI CEC mit dem Apple TV funktioniert und ob Kodi Remote auch mit MrMC klappt.

Bierfranken26. Oktober

Mit der TV Fernbedienung über HDMI CEC.

Meine LG Remote mag nicht mit dem Raspi kommunizieren. Die magic Remote leider auch nicht.

marixvor 1 h, 32 m

Meine LG Remote mag nicht mit dem Raspi kommunizieren. Die magic Remote leider auch nicht.


Bei meinem LG geht es. IIRC musst du Simplink in den Einstellungen irgendwo aktivieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text