Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
APPLE TV 4K 32GB für 159,89€ inkl. Versandkosten
2602° Abgelaufen

APPLE TV 4K 32GB für 159,89€ inkl. Versandkosten

159,89€178,59€-10%Amazon.it Angebote
176
aktualisiert 8. Apr (eingestellt 5. Apr)Bearbeitet von:"HOLLERIDUDOEDLDI"
Update 1
Wieder verfügbar.
Update: Weiterhin bestellbar, aber mit Nachlieferung.

Bei AmazonIT erhaltet ihr den APPLE TV 4K 32GB für 159,89€ inkl. Versandkosten

Für den Kauf bitte einfach mit den deutschen Log-In Daten einloggen und mit Kreditkarte bezahlen.

Tipp: Häufig erfolgt der Versand trotzdem durch Amazon Deutschland.

Wer Bestandskunde bei Schwab ist, kann ab morgen evtl. noch etwas sparen —> Klick

PVG: 178,59€

1360895.jpg
1360895.jpg
1360895.jpg
1360895.jpg
1360895.jpg
Link zur deutschen Amazon Seite für sämtliche Informationen —> Klick

  • 4K High Dynamic Range (Dolby Vision und HDR10) für beeindruckende Bildqualität
  • Dolby Atmos für dreidimensionalen, raumfüllenden Sound1
  • A10X Fusion Chip für ultraschnelle Grafik und Leistung
  • Suchen per Stimme mit der Siri Remote Fernbedienung
  • AirPlay nutzen, um Fotos und Videos von deinem iPhone oder iPad auf dem Fernseher anzusehen2
  • Netflix, Sky Ticket, TV Now Plus, Amazon Prime Video, iTunes und tausende weitere Apps im App Store
  • 80211ac Wi-Fi

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Vali_X505.04.2019 23:26

Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als N …Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als Nationalgericht und einen maximal spirituellen Frührentner als Bürgermeister...Seltsames Volk Ne, mal im Ernst: Denk nochmal nach, ob IT in der EU ist und Du weißt, ob sie einen EU-Schufa-Stecker haben


Schufa ist der Grund, warum Du keinen Mobilfunkvertrag kriegst und Schuko der Grund warum Du - obwohl Du es verdient hättest - keine gebrutzelt kriegst.
Für Wiedergabe eigener Mediendateien (aka Linux-ISOs) im MKV Format kann ich wunderbar die App Infuse Pro empfehlen. Spielt alles in 4K problemlos ab. Nur Dolby Atmos geht nicht, aber das liegt an Apple.
Wunderkindvor 5 m

Schufa ist der Grund, warum Du keinen Mobilfunkvertrag kriegst und Schuko …Schufa ist der Grund, warum Du keinen Mobilfunkvertrag kriegst und Schuko der Grund warum Du - obwohl Du es verdient hättest - keine gebrutzelt kriegst.


Das war die behindertste Autokorrektur, die ich je hatte
Wenn ich vorstellen darf: Der Schufa-Stecker. Einfach in die Steckdose und nie wieder Finanzprobleme
aufpassen youtube geht nicht in 4k!!!(annoyed)
ansonsten super preis für den apple tv
Bearbeitet von: "burnerplaya" 5. Apr
176 Kommentare
Endlich mal ein guter Apple TV Deal
Für Wiedergabe eigener Mediendateien (aka Linux-ISOs) im MKV Format kann ich wunderbar die App Infuse Pro empfehlen. Spielt alles in 4K problemlos ab. Nur Dolby Atmos geht nicht, aber das liegt an Apple.
cat24max05.04.2019 22:49

Für Wiedergabe eigener Mediendateien (aka Linux-ISOs) im MKV Format kann …Für Wiedergabe eigener Mediendateien (aka Linux-ISOs) im MKV Format kann ich wunderbar die App Infuse Pro empfehlen. Spielt alles in 4K problemlos ab. Nur Dolby Atmos geht nicht, aber das liegt an Apple.


Hi Danke für die Info habe ich getestet. Was ist der Unterschied zu Plex ? Und gibt es gar keine Möglichkeit Atmos zu übertragen
Wie sieht es mit dem Stecker aus? Haben die in IT nicht andere Steckdosen ?
aufpassen youtube geht nicht in 4k!!!(annoyed)
ansonsten super preis für den apple tv
Bearbeitet von: "burnerplaya" 5. Apr
anno160305.04.2019 22:56

Hi Danke für die Info habe ich getestet. Was ist der Unterschied zu Plex ? …Hi Danke für die Info habe ich getestet. Was ist der Unterschied zu Plex ? Und gibt es gar keine Möglichkeit Atmos zu übertragen


Plex nutzt den internen Player, ist also was Formate betrifft beschränkt und benötigt einen starken Server der entsprechend transcodieren kann (mkv, dts). Infuse hat sein eigenen Player implementiert (du merkst nichts davon) nur dass alle Formate geschluckt werden ohne transcodieren.

Der Appletv ist das beste Abspielgerät für Filme. Wo sonst gibt es eine perfekt flüssige Oberfläche, DolbyVision und Dolby Atmos und die größte 4K Filmsammlung (iTunes). Kann ich nur empfehlen das Ding. 24p Wiedergabe übrigens auch.
Bearbeitet von: "EdStark" 5. Apr
Auch 64GB?
anno160305.04.2019 22:56

Hi Danke für die Info habe ich getestet. Was ist der Unterschied zu Plex ? …Hi Danke für die Info habe ich getestet. Was ist der Unterschied zu Plex ? Und gibt es gar keine Möglichkeit Atmos zu übertragen


Dolby Atmos, DTS:X und generell Bitstream von HD Tonformaten von .mkv's geht nicht, das lässt Apple nicht zu. Einzige Möglichkeit HD Tonformate von .mkv's wiederzugeben, ist sie in PCM Mehrkanal zu wandeln, was infuse meines Wissens beherrscht, dabei verlierst Du aber die Metadaten (deswegen geht auch kein Atmos oder DTS:X oder Dialog Normalisierung etc.). Atmos via Amazon Video oder Netflix (basierend auf Dolby Digital Plus) geht aber. Wenn Dir mehr an ersterem liegt, lege ich Dir das NVIDIA Shield ans Herz.
Bearbeitet von: "Siran" 5. Apr
sunny82vor 19 m

Wie sieht es mit dem Stecker aus? Haben die in IT nicht andere Steckdosen ?


Nein
sunny8205.04.2019 23:02

Wie sieht es mit dem Stecker aus? Haben die in IT nicht andere Steckdosen ?


Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als Nationalgericht und einen maximal spirituellen Frührentner als Bürgermeister...
Seltsames Volk

Ne, mal im Ernst: Denk nochmal nach, ob IT in der EU ist und Du weißt, ob sie einen EU-Schufa-Stecker haben
EdStarkvor 20 m

Plex nutzt den internen Player, ist also was Formate betrifft beschränkt …Plex nutzt den internen Player, ist also was Formate betrifft beschränkt und benötigt einen starken Server der entsprechend transcodieren kann (mkv, dts). Infuse hat sein eigenen Player implementiert (du merkst nichts davon) nur dass alle Formate geschluckt werden ohne transcodieren.Der Appletv ist das beste Abspielgerät für Filme. Wo sonst gibt es eine perfekt flüssige Oberfläche, DolbyVision und Dolby Atmos und die größte 4K Filmsammlung (iTunes). Kann ich nur empfehlen das Ding. 24p Wiedergabe übrigens auch.


DTS muss mit Plex nicht mehr transkodiert werden und MKV auch nicht.
Sehr gute Box, vor allem mit dem besten und günstigsten Streamingdienst iTunes, für 4k Filme.

Bescheiden ist nur, kein Bitstream und keine native Ausgabe der Auflösung.
Siran05.04.2019 23:14

Dolby Atmos, DTS:X und generell Bitstream von HD Tonformaten von .mkv's …Dolby Atmos, DTS:X und generell Bitstream von HD Tonformaten von .mkv's geht nicht, das lässt Apple nicht zu. Einzige Möglichkeit HD Tonformate von .mkv's wiederzugeben, ist sie in PCM Mehrkanal zu wandeln, was infuse meines Wissens beherrscht, dabei verlierst Du aber die Metadaten (deswegen geht auch kein Atmos oder DTS:X oder Dialog Normalisierung etc.). Atmos via Amazon Video oder Netflix (basierend auf Dolby Digital Plus) geht aber. Wenn Dir mehr an ersterem liegt, lege ich Dir das NVIDIA Shield ans Herz.


Damals hatte ich die Auswahl 200€ für den Apple TV oder 200€ fürs Shield. Hab mich dann für Apple entschieden, weil ich eh schon iPhone, Macbook und Co. hatte und es bei gleichem Preis einfach Sinn gemacht hat.
cat24max05.04.2019 23:29

Damals hatte ich die Auswahl 200€ für den Apple TV oder 200€ fürs Shield. H …Damals hatte ich die Auswahl 200€ für den Apple TV oder 200€ fürs Shield. Hab mich dann für Apple entschieden, weil ich eh schon iPhone, Macbook und Co. hatte und es bei gleichem Preis einfach Sinn gemacht hat.


Ist ja auch nichts schlechtes dran, wenn es mir vor allem ums Streaming ginge, würde meine Wahl auch auf ein ATV 4K fallen. Da ich aber hauptsächlich .mkv's abspiele ist es das Shield geworden (zumal es 2015 als ich es geholt habe das ATV 4K in der Form noch gar nicht gab). Bis auf Dolby Vision und automatische Frameratenanpassung bei Amazon Video vermisse ich mittlerweile aber auch was Streaming angeht beim Shield nicht mehr viel (via Netflix KODi Addon kriegt man dem Shield auch Atmos und Frameratenanpassung beigebracht). Und für DV und autmoatische Frameratenanpassung bei Amazon Video habe ich mir jetzt den FireTV 4K Stick geholt, so dass ich das auch abgedeckt habe, wenn auch nicht in einem Gerät.
Bearbeitet von: "Siran" 5. Apr
Siran05.04.2019 23:32

Ist ja auch nichts schlechtes dran, wenn es mir vor allem ums Streaming …Ist ja auch nichts schlechtes dran, wenn es mir vor allem ums Streaming ginge, würde meine Wahl auch auf ein ATV 4K fallen. Da ich aber hauptsächlich .mkv's abspiele ist es das Shield geworden (zumal es 2015 als ich es geholt habe das ATV 4K in der Form noch gar nicht gab). Bis auf Dolby Vision und automatische Frameratenanpassung bei Amazon Video vermisse ich mittlerweile aber auch was Streaming angeht beim Shield auch nicht mehr viel (via Netflix KODi Addon kriegt man dem Shield auch Atmos und Frameratenanpassung beigebracht). Und für DV und autmoatische Frameratenanpassung bei Amazon Video habe ich mir jetzt den FireTV 4K Stick geholt, so dass ich das auch abgedeckt habe, wenn auch nicht in einem Gerät.


Gut, ich habe den ATV damals auch primär für MKV gekauft, einfach via CIFS/Samba vom NAS.
Dank Infuse geht es aber auch prima aus Google Drive.
cat24max05.04.2019 23:34

Gut, ich habe den ATV damals auch primär für MKV gekauft, einfach via C …Gut, ich habe den ATV damals auch primär für MKV gekauft, einfach via CIFS/Samba vom NAS.Dank Infuse geht es aber auch prima aus Google Drive.


Da würde mir persönlich dann Bitstream HD Audio fehlen, echt schade, dass Apple das sperrt.
Siranvor 24 s

Da würde mir persönlich dann Bitstream HD Audio fehlen, echt schade, dass A …Da würde mir persönlich dann Bitstream HD Audio fehlen, echt schade, dass Apple das sperrt.


Das sagte mir damals nichts und sagt mir auch heute noch nix
Avatar
GelöschterUser441782
Freue mich jetzt schon auf Apple TV+
Ich packe meine BluRays alle auf das ATV (NAS; virtualisiertes OS mit iTunes) und tagge sie mit der iTunes Search API.
Das klappt wunderbar
(Die Streams im Store haben echt eine miserable Bitrate im Vergleich zur BD ...)
Vali_X5vor 18 m

Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als N …Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als Nationalgericht und einen maximal spirituellen Frührentner als Bürgermeister...Seltsames Volk Ne, mal im Ernst: Denk nochmal nach, ob IT in der EU ist und Du weißt, ob sie einen EU-Schufa-Stecker haben


Aha und was ist mit Großbritannien, Irland, Zypern und Malta? Gehören die etwa (Stand heute) nicht zur EU?
cat24max05.04.2019 22:49

Für Wiedergabe eigener Mediendateien (aka Linux-ISOs) im MKV Format kann …Für Wiedergabe eigener Mediendateien (aka Linux-ISOs) im MKV Format kann ich wunderbar die App Infuse Pro empfehlen. Spielt alles in 4K problemlos ab. Nur Dolby Atmos geht nicht, aber das liegt an Apple.


Du meinst zur Wiedergabe illegal runtergeladener Mediendateien aka MKVs...
VincentWayne05.04.2019 23:45

Du meinst zur Wiedergabe illegal runtergeladener Mediendateien aka MKVs...



Nicht in der Schweiz
sunny82vor 46 m

Wie sieht es mit dem Stecker aus? Haben die in IT nicht andere Steckdosen ?


Schon mal mit aus und wieder anschalten probiert? Vielleicht stecht der Stecker auch nicht in der Steckdose
HouseMDvor 2 m

Nicht in der Schweiz


Braucht man nicht so zu vertuschen. Jeder weiß was er meint.
FLX9005.04.2019 23:42

Ich packe meine BluRays alle auf das ATV (NAS; virtualisiertes OS mit …Ich packe meine BluRays alle auf das ATV (NAS; virtualisiertes OS mit iTunes) und tagge sie mit der iTunes Search API.Das klappt wunderbar (Die Streams im Store haben echt eine miserable Bitrate im Vergleich zur BD ...)


Ernsthaft?
Eine BR hat wieviel GB ?
Italien hat einen anderen Stecker. Beim ATV aber kein Problem, einfach ein Eurosteckerkabel nutzen. google.de/amp…mp/
MAldivor 3 m

Ernsthaft?Eine BR hat wieviel GB ?


30 GB im Schnitt.
4x8 TB NAS im RAID5 (also 24 TB)
Bearbeitet von: "FLX90" 5. Apr
Vali_X505.04.2019 23:26

Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als N …Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als Nationalgericht und einen maximal spirituellen Frührentner als Bürgermeister...Seltsames Volk Ne, mal im Ernst: Denk nochmal nach, ob IT in der EU ist und Du weißt, ob sie einen EU-Schufa-Stecker haben


Seit wann hat die Schufa eigene Stecker? Du meinst wohl Schuko
Vali_X5vor 29 m

Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als N …Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als Nationalgericht und einen maximal spirituellen Frührentner als Bürgermeister...Seltsames Volk Ne, mal im Ernst: Denk nochmal nach, ob IT in der EU ist und Du weißt, ob sie einen EU-Schufa-Stecker haben


Na ja, GB ist ebenfalls in der EU (zumindest war es noch heute vormittags), hat aber einen anderen Stecker, der nicht mit DE kompatibel ist.
21319510-ygX4s.jpg
Vali_X505.04.2019 23:26

Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als N …Nicht nur das, sondern auch runde, mit Käse überbackende Teigfladen als Nationalgericht und einen maximal spirituellen Frührentner als Bürgermeister...Seltsames Volk Ne, mal im Ernst: Denk nochmal nach, ob IT in der EU ist und Du weißt, ob sie einen EU-Schufa-Stecker haben


Schufa ist der Grund, warum Du keinen Mobilfunkvertrag kriegst und Schuko der Grund warum Du - obwohl Du es verdient hättest - keine gebrutzelt kriegst.
Hammer Deal
Sekkovor 14 m

Italien hat einen anderen Stecker. Beim ATV aber kein Problem, einfach ein …Italien hat einen anderen Stecker. Beim ATV aber kein Problem, einfach ein Eurosteckerkabel nutzen. https://www.google.de/amp/s/immerstrom.com/de/steckdosen-italien/amp/



Italien hatte früher mal andere Stecker. Die haben heute denselben Stecker wie bei uns.
Bearbeitet von: "shellshock" 6. Apr
Wunderkindvor 5 m

Schufa ist der Grund, warum Du keinen Mobilfunkvertrag kriegst und Schuko …Schufa ist der Grund, warum Du keinen Mobilfunkvertrag kriegst und Schuko der Grund warum Du - obwohl Du es verdient hättest - keine gebrutzelt kriegst.


Das war die behindertste Autokorrektur, die ich je hatte
Wenn ich vorstellen darf: Der Schufa-Stecker. Einfach in die Steckdose und nie wieder Finanzprobleme
Tom_Claudervor 11 m

Seit wann hat die Schufa eigene Stecker? Du meinst wohl Schuko


War die Autokorrektur, aber es erheitert die ganze Sache um ein Vielfaches
cat24max05.04.2019 22:49

Für Wiedergabe eigener Mediendateien (aka Linux-ISOs) im MKV Format kann …Für Wiedergabe eigener Mediendateien (aka Linux-ISOs) im MKV Format kann ich wunderbar die App Infuse Pro empfehlen. Spielt alles in 4K problemlos ab. Nur Dolby Atmos geht nicht, aber das liegt an Apple.


Dito. Eines der wenigen Apps wo ich gerne ein Abo abgeschlossen habe.
Will mir (Ende) dieses Jahr eh einen neuen 4K Fernseher holen. Da im Prinzip die wichtigsten Hersteller alle zukünftig Airplay2 unterstützen werden, frag ich mich ob es sich überhaupt noch lohnt ein AppleTV 4k zu kaufen? Oder doch besser ein NVIDIA Shield (evtl. auf neue Version warten?)? Oder vlt. doch erstmal nur ein FireTV Stick?(confused)
Danke für den Deal
CK_On3vor 13 m

Will mir (Ende) dieses Jahr eh einen neuen 4K Fernseher holen. Da im …Will mir (Ende) dieses Jahr eh einen neuen 4K Fernseher holen. Da im Prinzip die wichtigsten Hersteller alle zukünftig Airplay2 unterstützen werden, frag ich mich ob es sich überhaupt noch lohnt ein AppleTV 4k zu kaufen? Oder doch besser ein NVIDIA Shield (evtl. auf neue Version warten?)? Oder vlt. doch erstmal nur ein FireTV Stick?(confused)


Kommt drauf an, was Du machen willst, wenn Du aktuell nur was zum Streamen von Amazon Video und Netflix sowie .mkv's suchst, bei letzterem auf Bitstream Audio verzichten kannst, würde ich zum Übergang den FireTV (4K) Stick empfehlen. Ein Shield lohnt im Grunde nur, wenn Du entweder auch Bitstream Audio bei .mkv's haben möchtest oder die Gamestream / GeForce Now, Emulator oder Plex Server Features nutzen willst. Falls Du bereits eine umfangreiche iTunes Bibliothek hast, würde sich das ATV anbieten.
Amazon Fire tv kann das gleiche! Für AirPlay kann man sich ne App draufladen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text