Apple TV 4K mit 32 GB (2017) für 183,99€ (Gravis)
494°Abgelaufen

Apple TV 4K mit 32 GB (2017) für 183,99€ (Gravis)

41
eingestellt am 11. Okt 2017Bearbeitet von:"Search85"
Bei Gravis könnt ihr euch den Apple TV 4K mit 32 GB (2017) für 183,99€ inkl. Versand vorbestellen, benutzt den Gutscheincode Vattenfall im Warenkorb um auf den Dealpreis zu kommen. Über Shoop bekommt ihr 1% Cashback.

Preisvergleich 199€



Apple TV 4K macht Ihre Lieblingssendungen und -filme sogar noch besser. Videos zeigen beeindruckende Details und die Bildqualität wird noch lebensechter. Sehen Sie sich Inhalte von iTunes und Apps wie ZDF, Sky Ticket und Netflix1 an oder finden Sie mit der Siri Remote immer genau das, was Sie wollen. Sie können sogar Fotos, die Sie mit Ihrem iPhone gemacht haben, auf dem großen Bildschirm teilen. 4K HDR ist hier. Und es ist brillant.

  • 4K High Dynamic Range (Dolby Vision und HDR10) für beeindruckende Bildqualität
  • Dolby Digital Plus 7.1 Surround-Sound
  • A10X Fusion Chip für ultraschnelle Grafik und Leistung
  • Suchen per Stimme mit der Siri Remote Fernbedienung
  • Fotos und Videos von Ihrem iPhone oder iPad auf dem Fernseher ansehen
  • ZDF, Sky Ticket, Netflix1 und Tausende weitere Apps im App Store2
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
noverve11. Okt 2017

Und mal wieder muss man Prime Video jailbreaken.

ende des monats hoffentlich nicht mehr !!!
41 Kommentare
Und mal wieder muss man Prime Video jailbreaken.
noverve11. Okt 2017

Und mal wieder muss man Prime Video jailbreaken.

ende des monats hoffentlich nicht mehr !!!
Geht leider nur für Vattenfall Kunden, die sich mit ihren Daten bei Vattenfall einloggen. Alle anderen bekommen bei Eingabe des Gutscheins eine Fehlermeldung, dass man nicht zur Kundengruppe gehört .
noverve11. Okt 2017

Und mal wieder muss man Prime Video jailbreaken.

Wie geht das?
Wie sieht denn die Lieferzeit aus?
noverve11. Okt 2017

Und mal wieder muss man Prime Video jailbreaken.


Nicht mehr lange, wohl noch dieses Jahr kommt Amazon hinzu.

No-Go ist hier aktuell ganz klar v.a. das switchen des Wiedergabeformats... alles in 2160p in 60Hz nicht sonderlich wer Apples Videodienst in 4k nutzen will kommt hier wohl aber nicht an dem Teil vorbei.
Vieeel zu teuer das Gerät!!
scrab_metaler11. Okt 2017

No-Go ist hier aktuell ganz klar v.a. das switchen des …No-Go ist hier aktuell ganz klar v.a. das switchen des Wiedergabeformats... alles in 2160p in 60Hz


Wie ist das gemeint? Gibt es da Probleme?
scrab_metaler11. Okt 2017

Nicht mehr lange, wohl noch dieses Jahr kommt Amazon hinzu.No-Go ist hier …Nicht mehr lange, wohl noch dieses Jahr kommt Amazon hinzu.No-Go ist hier aktuell ganz klar v.a. das switchen des Wiedergabeformats... alles in 2160p in 60Hz nicht sonderlich wer Apples Videodienst in 4k nutzen will kommt hier wohl aber nicht an dem Teil vorbei.


Naja das schlimme ist eher, dass das Ding auch alle non-HDR Titel einfach in so ein grauenhaftes Fake HDR „hochrechnet“ und wiedergibt. Absolutes No-Go..
gim11. Okt 2017

Naja das schlimme ist eher, dass das Ding auch alle non-HDR Titel einfach …Naja das schlimme ist eher, dass das Ding auch alle non-HDR Titel einfach in so ein grauenhaftes Fake HDR „hochrechnet“ und wiedergibt. Absolutes No-Go..

Und das kann man nicht deaktivieren? Dann bleibe ich dem Vorgänger wohl noch eine Weile treu.
Soweit ich weiß gibts leider bisher noch das Problem (softwareseitig), dass wenn 4K HDR eingestellt ist, aber auch wirklich alles auf 4K HDR geupgraded wird und das ist nicht immer schön. Das bedeutet man muss in den Einstellungen die Bildausgabe je nachdem, was man anschauen möchte, manuell nachbessern. Apple wollte ein möglichst „rundes“ Produkt, das nicht bei automatischer Anpassung kurz schwarz wird; für mich die absolut falsche Entscheidung es so zu lösen. Die 64 GB Variante, welche gerade im Hinblick auf 4K die bessere Variante wäre, gibt es für 20 € mehr inkl. Versand, also 203,99 €. Ich habe mir bereits vor einiger Zeit zu dem Preis vorbestellt, aber wie Apple nun mal so ist, kann das zwei Wochen bis 1-2 Monate dauern, was eigentlich peinlich sein müsste für einen derart großen Konzern.
Jcksn11. Okt 2017

Wie ist das gemeint? Gibt es da Probleme?


Gibt noch so einige Probleme bzw. muss man über Umwege umstellen. Man kann die 4k (5) Box aktuell nur als Beta Version bezeichnen, lässt sich alles Softwareseitig lösen ist aber aktuell nicht zu dem Teil zu raten.

Da ist ne Nvidia Shield oder Himedia Q10 Pro ausgereifter... oder je nach Anspruch reicht hier dann auch der neue Amazon Fire etc. pp. wer warten kann sollte hier definitiv warten. Wer Apple Itunes in 4k schauen möchte kommt an dem Teil nicht vorbei und kann da auch zugreifen oder noch abwarten und ggf. auf einen besseren Preis hoffen.
juhuli11. Okt 2017

Soweit ich weiß gibts leider bisher noch das Problem (softwareseitig), …Soweit ich weiß gibts leider bisher noch das Problem (softwareseitig), dass wenn 4K HDR eingestellt ist, aber auch wirklich alles auf 4K HDR geupgraded wird und das ist nicht immer schön. Das bedeutet man muss in den Einstellungen die Bildausgabe je nachdem, was man anschauen möchte, manuell nachbessern. Apple wollte ein möglichst „rundes“ Produkt, das nicht bei automatischer Anpassung kurz schwarz wird; für mich die absolut falsche Entscheidung es so zu lösen. Die 64 GB Variante, welche gerade im Hinblick auf 4K die bessere Variante wäre, gibt es für 20 € mehr inkl. Versand, also 203,99 €. Ich habe mir bereits vor einiger Zeit zu dem Preis vorbestellt, aber wie Apple nun mal so ist, kann das zwei Wochen bis 1-2 Monate dauern, was eigentlich peinlich sein müsste für einen derart großen Konzern.


Was hat der interne Speicher, mit 4K zu tun ?

Die Filme werden doch nicht runtergeladen.

Der Speicher ist doch nur für Apps, Spiele, oder täusche ich mich da ?
Gehe unter gravis.de/Bus…sen link habe ich gestern genutzt
scrab_metaler11. Okt 2017

Gibt noch so einige Probleme bzw. muss man über Umwege umstellen. Man kann …Gibt noch so einige Probleme bzw. muss man über Umwege umstellen. Man kann die 4k (5) Box aktuell nur als Beta Version bezeichnen, lässt sich alles Softwareseitig lösen ist aber aktuell nicht zu dem Teil zu raten.Da ist ne Nvidia Shield oder Himedia Q10 Pro ausgereifter... oder je nach Anspruch reicht hier dann auch der neue Amazon Fire etc. pp. wer warten kann sollte hier definitiv warten. Wer Apple Itunes in 4k schauen möchte kommt an dem Teil nicht vorbei und kann da auch zugreifen oder noch abwarten und ggf. auf einen besseren Preis hoffen.


Aber auch nur solange man Plex/Kodi verwendet.
Sobald Kaufstreams wie Amazon oder Netflix genutzt werden, war es das mit der ausgereiften und ruckelfreien Wiedergabe.
scrab_metaler11. Okt 2017

Nicht mehr lange, wohl noch dieses Jahr kommt Amazon hinzu.No-Go ist hier …Nicht mehr lange, wohl noch dieses Jahr kommt Amazon hinzu.No-Go ist hier aktuell ganz klar v.a. das switchen des Wiedergabeformats... alles in 2160p in 60Hz nicht sonderlich wer Apples Videodienst in 4k nutzen will kommt hier wohl aber nicht an dem Teil vorbei.


Ja das ist ein großes Problem. Der Mangel an 24p Support ist für mich ein no-go. Man muss klar sagen, dass Apple halt nicht will, dass man auf dem Ding seine "Urlaubsvideos" abspielt
Aschi0511. Okt 2017

Wie geht das?



Jailbreak = illegal - dies war als Scherz gemeint, da Amazon Video bald dazukommen soll.
Falkenpower11. Okt 2017

Gehe unter www.gravis.de/Business/Vattenfall...diesen link habe ich …Gehe unter www.gravis.de/Business/Vattenfall...diesen link habe ich gestern genutzt



Einlösung im GRAVIS Online Shop:
Damit Sie auch in den Genuss des Gutscheines über unseren Online Shop kommen, bitten wir Sie, sich in unserem GRAVIS Online Shop unter gravis.de zu registrieren.

Dazu gehen Sie bitte auf "mein Konto" und melden sich als Kunde an bzw registrieren Sie sich als Neukunde.

Bitte schicken Sie uns eine eMail mit Ihrer Email-Adresse, mit der Sie sich angemeldet haben und dem Betreff "Vattenfall" an mail@gravis.de. Wir schalten Sie dann für die Bestellmöglichkeiten mit Ihrem Gutschein frei.

Nach der Freischaltung können Sie im Bestellprozess den Rabattcode "vattenfall" in das Feld "Gutscheincodes/Ideenkarten" eintragen und nutzen.


Hat das schon jemand ausprobiert?
ILPadrino11. Okt 2017

Was hat der interne Speicher, mit 4K zu tun ?Die Filme werden doch nicht …Was hat der interne Speicher, mit 4K zu tun ?Die Filme werden doch nicht runtergeladen.Der Speicher ist doch nur für Apps, Spiele, oder täusche ich mich da ?



Korrekt! Der interne Speicher ist vornehmlich für Apps und wird von den iTunes Inhalten (insbesondere den 4k Filmen) gar nicht genutzt.
geht offiziell nur mit Freischaltung durch Gravis: gravis.de/Bus…ll/
legend11. Okt 2017

Aber auch nur solange man Plex/Kodi verwendet.Sobald Kaufstreams wie …Aber auch nur solange man Plex/Kodi verwendet.Sobald Kaufstreams wie Amazon oder Netflix genutzt werden, war es das mit der ausgereiften und ruckelfreien Wiedergabe.


Will hier jetzt auch keine Kaufberatung aufmachen, für Kodi ist Himedia Q5/10 Pro perfekt. Für Netflix und Co. ein Fire TV, Chromecast und Co. besser geeignet usw.

Man muss sich Vorweg einfach informieren, was benötige ich, welche Dienste brauche ich etc. pp. ... dazu gibt es genügend Foren die einen hier unterstützen.
MaBa190911. Okt 2017

Einlösung im GRAVIS Online Shop: Damit Sie auch in den Genuss des …Einlösung im GRAVIS Online Shop: Damit Sie auch in den Genuss des Gutscheines über unseren Online Shop kommen, bitten wir Sie, sich in unserem GRAVIS Online Shop unter www.gravis.de zu registrieren. Dazu gehen Sie bitte auf "mein Konto" und melden sich als Kunde an bzw registrieren Sie sich als Neukunde. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit Ihrer Email-Adresse, mit der Sie sich angemeldet haben und dem Betreff "Vattenfall" an mail@gravis.de. Wir schalten Sie dann für die Bestellmöglichkeiten mit Ihrem Gutschein frei. Nach der Freischaltung können Sie im Bestellprozess den Rabattcode "vattenfall" in das Feld "Gutscheincodes/Ideenkarten" eintragen und nutzen.Hat das schon jemand ausprobiert?

So, klappt...endlich die watch 3 bestellt
10€ Ersparnis hauen mich nicht um
scrab_metaler11. Okt 2017

Will hier jetzt auch keine Kaufberatung aufmachen, für Kodi ist Himedia …Will hier jetzt auch keine Kaufberatung aufmachen, für Kodi ist Himedia Q5/10 Pro perfekt. Für Netflix und Co. ein Fire TV, Chromecast und Co. besser geeignet usw. Man muss sich Vorweg einfach informieren, was benötige ich, welche Dienste brauche ich etc. pp. ... dazu gibt es genügend Foren die einen hier unterstützen.



Genau, alles Geschmacksache. Fakt ist aber: wer die 4k HDR Inhalte aus dem iTunes Store von Apple beziehen und bequem auf einem 4k HDR Fernseher genießen möchte, der kommt aktuell kaum um das neue AppleTV 4k herum, oder? Abgesehen von irgendwelchen AirPlay Lösungen mit Laptop/ iPad usw...

Ich brauche z.B. für Netflix und Amazon Prime Video weder Chromecast noch Fire TV noch sonstwas, da ich diese Apps direkt im LG OLED zur Verfügung habe. Kodi und Plex laufen bei mir auf einem QNAP Nas. AppleTV wäre für mich die passende Ergänzung für die iTunes Inhalte.

Hoffe aber spätestens am Black Friday auf eine größere Ersparnis. Abwarten!
ph34r11. Okt 2017

Korrekt! Der interne Speicher ist vornehmlich für Apps und wird von den …Korrekt! Der interne Speicher ist vornehmlich für Apps und wird von den iTunes Inhalten (insbesondere den 4k Filmen) gar nicht genutzt.


Ich überlege von Blu-Ray und 4K Disc, auf den Apple TV bzw iTunes Movie umzusteigen.
Was meinst du, wäre das ratsam oder eher schlecht ?

Ich weiß, das eine Blu-Ray, bzw 4K disc, eine noch bessere Qualität hat, das ist ja normal, aber das dürften doch nun in der heutigen Zeit, keine Welten mehr sein oder ?

Finde es wäre eben praktischer, so hätte man seine ganze Film Sammlung, bildlich auf dem TV, kein zig Blu-Ray hüllen mehr, kein nerviges CD einlegen, und überall mit seinem Apple Device die Filme verfügbar.

Sehe persönlich eigentlich nur zwei Nachteile, das man die Filme, nicht verkaufen kann, falls man mal einen nicht mehr will/braucht, und eben das die Streaming Qualität bestimmt nicht an eine echte 4K Blu-Ray ran kommt.


Grüße
mal ehrlich was macht man damit? 🤔 Ich habe den normalen bei mir und habe ihn ab und an genutzt um Filme über itunes zu schauen was dank netflix über den neuen tv direkt wegfällt. Es bleibt also nur noch das Streaming vom Eurosportplayer von meinem imac, aber der player macht eh kein 4k usw. Also wozu nen neuen kaufen ?
ILPadrino11. Okt 2017

Ich überlege von Blu-Ray und 4K Disc, auf den Apple TV bzw iTunes Movie …Ich überlege von Blu-Ray und 4K Disc, auf den Apple TV bzw iTunes Movie umzusteigen.Was meinst du, wäre das ratsam oder eher schlecht ?Ich weiß, das eine Blu-Ray, bzw 4K disc, eine noch bessere Qualität hat, das ist ja normal, aber das dürften doch nun in der heutigen Zeit, keine Welten mehr sein oder ?Finde es wäre eben praktischer, so hätte man seine ganze Film Sammlung, bildlich auf dem TV, kein zig Blu-Ray hüllen mehr, kein nerviges CD einlegen, und überall mit seinem Apple Device die Filme verfügbar.Sehe persönlich eigentlich nur zwei Nachteile, das man die Filme, nicht verkaufen kann, falls man mal einen nicht mehr will/braucht, und eben das die Streaming Qualität bestimmt nicht an eine echte 4K Blu-Ray ran kommt.Grüße


Naja, so einfach ist das nicht zu beantworten. Das muss man immer selbst entscheiden. Möchte ich es bequem dafür aber ganz klar Abstriche in der Qualität ist Streaming Konkurrenzlos. Willst du perfektes Bild und Ton (wobei der O-Ton in 99% vorzuziehen ist), ist der physische Datenträger deine Wahl. Dann kommen noch dein TV, der Sitzabstand, deine Soundanlage uvm. zum tragen was eben dein Bild und den Ton beeinflussen.

Willst du ein relativ perfektes "Wohnzimmerkino" würde ich dir einfach mal raten einen Thread im HiFi-Forum aufzumachen, so ist es weitaus einfach dir zu helfen.

Einfachste Lösung ist hier jetzt natürlich. Du schließt ein Testabo bei Netflix o.ä. ab und vergleichst hier die Qualität mit dem physischen Pendant.
ph34r11. Okt 2017

Genau, alles Geschmacksache. Fakt ist aber: wer die 4k HDR Inhalte aus dem …Genau, alles Geschmacksache. Fakt ist aber: wer die 4k HDR Inhalte aus dem iTunes Store von Apple beziehen und bequem auf einem 4k HDR Fernseher genießen möchte, der kommt aktuell kaum um das neue AppleTV 4k herum, oder? Abgesehen von irgendwelchen AirPlay Lösungen mit Laptop/ iPad usw...Ich brauche z.B. für Netflix und Amazon Prime Video weder Chromecast noch Fire TV noch sonstwas, da ich diese Apps direkt im LG OLED zur Verfügung habe. Kodi und Plex laufen bei mir auf einem QNAP Nas. AppleTV wäre für mich die passende Ergänzung für die iTunes Inhalte.Hoffe aber spätestens am Black Friday auf eine größere Ersparnis. Abwarten!


4k Apple Itunes geht eh nur mit Apple Gedöns, da machen die wieder ihr Ding. Offline sehen ist ja auch nicht möglich... ma sehen. Ich kann warten bis Disney mal weiß wohin sie möchten. Die deutschen Streamingdienste scheinen noch nie was von 4k gehört zu haben, auch witzig... oder peinlich ?
scrab_metaler11. Okt 2017

Naja, so einfach ist das nicht zu beantworten. Das muss man immer selbst …Naja, so einfach ist das nicht zu beantworten. Das muss man immer selbst entscheiden. Möchte ich es bequem dafür aber ganz klar Abstriche in der Qualität ist Streaming Konkurrenzlos. Willst du perfektes Bild und Ton (wobei der O-Ton in 99% vorzuziehen ist), ist der physische Datenträger deine Wahl. Dann kommen noch dein TV, der Sitzabstand, deine Soundanlage uvm. zum tragen was eben dein Bild und den Ton beeinflussen. Willst du ein relativ perfektes "Wohnzimmerkino" würde ich dir einfach mal raten einen Thread im HiFi-Forum aufzumachen, so ist es weitaus einfach dir zu helfen.Einfachste Lösung ist hier jetzt natürlich. Du schließt ein Testabo bei Netflix o.ä. ab und vergleichst hier die Qualität mit dem physischen Pendant.


Also habe einen 65C7 Oled, mein Sitzabstand beträgt, 2,90m.

Blu-Ray Player habe ich zurzeit den Panasonic UB-900.

Einen O-Ton bräuchte ich nicht.


Grüße
Ostseekult6511. Okt 2017

mal ehrlich was macht man damit? 🤔 Ich habe den normalen bei mir und …mal ehrlich was macht man damit? 🤔 Ich habe den normalen bei mir und habe ihn ab und an genutzt um Filme über itunes zu schauen was dank netflix über den neuen tv direkt wegfällt. Es bleibt also nur noch das Streaming vom Eurosportplayer von meinem imac, aber der player macht eh kein 4k usw. Also wozu nen neuen kaufen ?



Die Apps über Smart TVs sind doch eher störend und werden nicht lange Supportet.
Einen Fernseher behält man ja etwas länger, denn ich möchte nicht alle 5 Jahre 2000€ ausgeben.
Da reicht alle 5 Jahre so eine Box.
Hab mein ersten FireTV seit Release und der wird noch supportet. Mein Samsung TV hat auch eine FireTV App, die Ruckelt mehr als mein altes Auto mit Motorschaden.
ILPadrino11. Okt 2017

Also habe einen 65C7 Oled, mein Sitzabstand beträgt, 2,90m.Blu-Ray Player …Also habe einen 65C7 Oled, mein Sitzabstand beträgt, 2,90m.Blu-Ray Player habe ich zurzeit den Panasonic UB-900.Einen O-Ton bräuchte ich nicht.Grüße


Das hast du schlicht falsch aufgefasst ^^

Der O-Ton ist zum Großteil einfach in einer besseren Qualität vorhanden. Mit TV-Tröten hört man keinen Unterschied, mit ner brauchbaren Anlage aber oft schon sehr deutlich.

milord11. Okt 2017

Die Apps über Smart TVs sind doch eher störend und werden nicht lange S …Die Apps über Smart TVs sind doch eher störend und werden nicht lange Supportet.Einen Fernseher behält man ja etwas länger, denn ich möchte nicht alle 5 Jahre 2000€ ausgeben.Da reicht alle 5 Jahre so eine Box.Hab mein ersten FireTV seit Release und der wird noch supportet. Mein Samsung TV hat auch eine FireTV App, die Ruckelt mehr als mein altes Auto mit Motorschaden.


Beim LG WebOS sind die TV Apps schon sehr gut bedienbar, Sprachssuche, Airmouse oder klassisch... feine Sache. Aber das ist eben der Punkt, beim TV werden die Apps nicht gerade lange gepflegt wodurch eine Box die Beste Wahl darstellt, hier bin ich völlig bei dir. Sehe ich den Samsung vom Kumpel, der war letztes Jahr zufrieden und nun funktioniert der Großteil der Apps nicht mehr...
Bearbeitet von: "scrab_metaler" 11. Okt 2017
milord11. Okt 2017

Die Apps über Smart TVs sind doch eher störend und werden nicht lange S …Die Apps über Smart TVs sind doch eher störend und werden nicht lange Supportet.Einen Fernseher behält man ja etwas länger, denn ich möchte nicht alle 5 Jahre 2000€ ausgeben.Da reicht alle 5 Jahre so eine Box.Hab mein ersten FireTV seit Release und der wird noch supportet. Mein Samsung TV hat auch eine FireTV App, die Ruckelt mehr als mein altes Auto mit Motorschaden.



Kann ich von LG nicht bestätigen. Die Amazon Prime App im aktuellen LG OLED B7D ist genauso fix wie das FireTV, was jetzt bei mir erstmal in der Schublade sein Dasein fristet. Ich habe den TV direkt per LAN am Netz angeschlossen. Ob und wie lange LG und Co. Support oder gar Updates für die Apps in ihren TVs liefern werden, wird sich in Zukunft zeigen...
ph34r11. Okt 2017

Kann ich von LG nicht bestätigen. Die Amazon Prime App im aktuellen LG …Kann ich von LG nicht bestätigen. Die Amazon Prime App im aktuellen LG OLED B7D ist genauso fix wie das FireTV, was jetzt bei mir erstmal in der Schublade sein Dasein fristet. Ich habe den TV direkt per LAN am Netz angeschlossen. Ob und wie lange LG und Co. Support oder gar Updates für die Apps in ihren TVs liefern werden, wird sich in Zukunft zeigen...



Und genau das ist ja das Problem. Du musst mal ein LG Modell aus dem Jahr 2014 nehmen und gucken ob die Apps dafür noch laufen.
Das erste FireTV ist aus dem Jahr 2014 und läuft heute noch sehr gut bei mir. Wie gesagt, bei meinem Samsung läuft da nichts mehr und der ist 1,5 Jahre alt.
Am liebsten wäre mir ein Bildschirm ohne SmartTV, aber diese gibt es ja fast gar nicht.
Kann ich damit auch auf meine Netzwerkfestplatte zugreifen? Wo die Freigabe per Windows-Freigabe (CIFS) erfolgt?
scrab_metaler11. Okt 2017

Das hast du schlicht falsch aufgefasst ^^Der O-Ton ist zum Großteil …Das hast du schlicht falsch aufgefasst ^^Der O-Ton ist zum Großteil einfach in einer besseren Qualität vorhanden. Mit TV-Tröten hört man keinen Unterschied, mit ner brauchbaren Anlage aber oft schon sehr deutlich.Beim LG WebOS sind die TV Apps schon sehr gut bedienbar, Sprachssuche, Airmouse oder klassisch... feine Sache. Aber das ist eben der Punkt, beim TV werden die Apps nicht gerade lange gepflegt wodurch eine Box die Beste Wahl darstellt, hier bin ich völlig bei dir. Sehe ich den Samsung vom Kumpel, der war letztes Jahr zufrieden und nun funktioniert der Großteil der Apps nicht mehr...


A ok sorry, mein Fehler, ja da hast du recht. :-)

Eine letzte Frage, ist die Qualität bei der Filmvorschau, bzw Trailer bei iTunes, die Finale Qualität, also so wie wenn man den Film gekauft hat, oder hat die Vorschau eine schlechtere Qualität ?

Grüße
Gravis autocold. Nur komische Leute die nichts erledigen können
ILPadrino11. Okt 2017

A ok sorry, mein Fehler, ja da hast du recht. :-)Eine letzte Frage, ist …A ok sorry, mein Fehler, ja da hast du recht. :-)Eine letzte Frage, ist die Qualität bei der Filmvorschau, bzw Trailer bei iTunes, die Finale Qualität, also so wie wenn man den Film gekauft hat, oder hat die Vorschau eine schlechtere Qualität ?Grüße

Kann mir nicht vorstellen das die Trailer in 4k laufen. Das müsste aber jemand beantworten der diese Box hat.
Am 26 Oktober erscheint Amazon Prime für das Apple TV.
Ich fürchte, dass der Rabatt nur für Vattenfall Mitarbeiter gilt.
Zyzzthetics11. Okt 2017

Am 26 Oktober erscheint Amazon Prime für das Apple TV.


Nein
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text