93°
ABGELAUFEN
Apple TV @Conrad B-Ware
Apple TV @Conrad B-Ware

Apple TV @Conrad B-Ware

Preis:Preis:Preis:79€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspeise (neu) ab 108,-€ inkl. Versand
Wiedergabe H.264, AAC, M4V, MP4, MOV, MPEG4, AVI, MP3, AIFF, WAV, JPEG, GIF, TIFF
Abm. (L x B x H) 99 x 99 x 22 mm
PC-Anschluss 1x USB 2.0, 1x LAN (10/100 MBit/s)
TV-Anschluss 1x HDMI
Audio-Anschluss 1x Digital-Audio-Out (optisch)
Aufnahme-Funktion Nein

Lieferumfang:
Apple TV
Fernbedienung
Netzkabel
Anleitung

18 Kommentare

Verfasser

Bei Amazon gebraucht ab 94,-€, Warehousedeals ab 102,60.

Top Preis. Mangels mkv-Unterstützung leider nichts für mich
Dennoch Hot!

mit XBMC soll das Ding ja sogar Spaß machen und 1080p MKV können (mehr schlecht als recht), also eher was für Bastler
ndevil.com/app…94/

Moderator

Hot - super.

Link geht nicht

Edit: Geht - Aber alle 4 weg

Nein er kann definitiv KEIN 1080p auch nicht mit XBMC

er kann zwar 1080p mkv VERARBEITEN aber NICHT!! ausgeben.

Angebot leider schon beendet

Nein er kann definitiv KEIN 1080p auch nicht mit XBMC

er kann zwar 1080p mkv VERARBEITEN aber NICHT!! ausgeben.

matermischke

Nein er kann definitiv KEIN 1080p auch nicht mit XBMCer kann zwar 1080p mkv VERARBEITEN aber NICHT!! ausgeben.


Stimmt, sieht grausam aus, das kann ja sogar mein Android Tablet besser youtube.com/wat…lz8

Ausverkauft.

und wech

Also zum Apple TV:

Er kann max 720p.
1080p wird runtergerechnet und läuft laut Erfahrungsberichten nicht flüssig. XBMC läuft nur mit einem gejailbreaktem Apple TV.

Ich würde stattdessen zum dem WD TV Live amazon.de/Wes…HMI
raten, der kann alles und das sehr gut und ist zu dem Preis keine B-Ware.
Ausserdem habe ich mit Conrad auch sehr schlecht Erfahrungen gemacht, ich weiß wirklich nicht, wie die teilweis ihre Ware lagern. Habe schon sehr oft zerissene verstaubte Ware erhalten und unfreundlich sind die auch sehr. Meine eigene Erfahrung.

Ich würde wieder stornieren an eurer Stelle.

matermischke

Nein er kann definitiv KEIN 1080p auch nicht mit XBMCer kann zwar 1080p mkv VERARBEITEN aber NICHT!! ausgeben.



Quark. Das Video was du gepostet hast, ist noch der Apple TV 1 und nicht der jetzige Apple TV2. Ich hab selbst eins und habe XBMC am Laufen.
Zwar kann es 1080 Videos abspielen, jedoch wird es nur in 720p ausgegeben. Ansonsten hat man noch den Nachteil, dass kein USB LW angebunden werden kann, sondern nur per Netzwerk (Über Router, NAS, usw.) abgespielt wird.
Wenn man sich jedoch mal die Menge an Features anschaut, die XBMC zu bieten hat, dann macht das alles wett!

Sag mal wie ist es denn bei dir wenn du 1080p Material abspielst.
ruckeln die Videos?

Buchinho

[quote=Brinki] Quark. Das Video was du gepostet hast, ist noch der Apple TV 1 und nicht der jetzige Apple TV2. Ich hab selbst eins und habe XBMC am Laufen.Zwar kann es 1080 Videos abspielen, jedoch wird es nur in 720p ausgegeben. Ansonsten hat man noch den Nachteil, dass kein USB LW angebunden werden kann, sondern nur per Netzwerk (Über Router, NAS, usw.) abgespielt wird.Wenn man sich jedoch mal die Menge an Features anschaut, die XBMC zu bieten hat, dann macht das alles wett!


Sorry aber ich hab meins nach 2 Tagen verkauft, kein 1080p Material ist in der heutigen Zeit nicht mehr up-to-date!

macht mit XBMC absolut Spass das Teil!

Der Stromverbrauch ist im Gegensatz zum HTPC um welten besser.

Wer also auf 1080p in der Ausgabe verzichten kann und somit 1080p in 720p ausgegeben leben kann, der sollte zuschlagen.

Ich wollt es nicht mehr hergeben...

wer heutzutage noch ohne HD auskommt ist mit der alten Xbox1 und Xbmc auch sehr gut beraten - und hat bei dem Preis auch noch definitiv ne dicke Platte drin

CHRISCHl

macht mit XBMC absolut Spass das Teil! Der Stromverbrauch ist im Gegensatz zum HTPC um welten besser.Wer also auf 1080p in der Ausgabe verzichten kann und somit 1080p in 720p ausgegeben leben kann, der sollte zuschlagen.Ich wollt es nicht mehr hergeben...



Eine HTPC kann ich dir auch bauen mit deutlich unter 10 Watt (meiner 6 Watt). Und der spielt flüssig 1080p ab!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text