AppleCare Protection Plan for MacBook / MacBook Air / 13" MacBook
200°Abgelaufen

AppleCare Protection Plan for MacBook / MacBook Air / 13" MacBook

24
eingestellt am 1. Okt 2012
Hallo Liebe Schnäpchenjäger
Sie finden auf der Amazon seite das Apple Care Protection Plan für Macbook Pro, für nur 159€ stat 249€ bei Apple auf der Seite. Ich denke die jenigen die die Garantie Verlängern möchte währe das Angebot ein Ideales Schnäpchen.
Eingetragen mit der myDealZ App für Android
Zusätzliche Info
24 Kommentare

Plus 4€ Versand, wenn ich das richtig sehe!
Auf eBay gleicher Anbieter, 30 ct mehr:
ebay.de/itm…543

sehe ich auch so, habe mal den link gleich mitkopiert
Klick mich!

Ähnlicher Preis seit langem bei Mactrade.de, aber mit vorhandenen Gutscheinen von Amazon natürlich besser ;-)

Das zweite Jahr steht allen EU-Bürgern rein rechtlich zu, auch wenn Apple das gerne anders propagiert. welt.de/new…tml

Gewährleistung != Garantie

wo ist hier ein Link, oder bin ich blind?

Preis gut, Beschreibung schlecht und kein Link, Irreführung der Kunden durch Apple hier irrelevant

An so einer Versicherung verdient selbst zu diesen Preis Apple. Sollte man nur abschliessen wenn das Gerät sehr stark beansprucht wird. Preis als solches ist ok.

Der Preis ist schon gut, gab es aber auch schon besser. Ich würde so einen Protection Plan immer nehmen, in drei Jahren kann viel passieren.
Garantie und Gewährleistung bringen übrigens selbst die Medien durcheinander, man kann es hier also keinem verübeln.
bildblog.de/426…rt/

2-jährige Gewährleistung bei amazon ist besser als jede Garantie.

Und ich dachte die ganzen Apple Jünger kaufen sowieso jedes Jahr die neue Version des jeweiliges Geräts.

Nur, dass es bei der Garantie keine Beweislastumkehr gibt...:{

und es sind 3 Jahre, die gibts bei Amazon nicht. Und man bekommt bei Amazon immer auch nur die Grundkonfigurationenen und kann keine speziellen Optionen wie das matte Display ordern (auch wenns die beim 13er nicht gibt, aber das ist mir eh zu klein).

irgendwo muss die kohle ja hin....

Zu diesem Thema gab es gerade einen interessanten Artikel bei
Chip online - datiert vom 1.10.12

business.chip.de/new…tml

Aber die gebildete Klasse der iJünger wird das auch ignorieren.

Anotherone

und es sind 3 Jahre, die gibts bei Amazon nicht. Und man bekommt bei Amazon immer auch nur die Grundkonfigurationenen und kann keine speziellen Optionen wie das matte Display ordern (auch wenns die beim 13er nicht gibt, aber das ist mir eh zu klein).




Wenn man mit der Amazon Kreditkarte kauft,dann schon.
edepower

Zu diesem Thema gab es gerade einen interessanten Artikel bei Chip online - datiert vom 1.10.12http://business.chip.de/news/EU-Apple-taeuscht-Kunden-ueber-Garantieleistung_57784433.htmlAber die gebildete Klasse der iJünger wird das auch ignorieren.


Dieser Artikel behauptet Sachen, belegt sie mit garnichts und nennt noch nichtmals was denn wirklich innerhalb dieser zwei Jahre die Garantieleistung ist....

Gewährleistung = Natürlich reparieren wir den Fehler, beweisen Sie doch bitte dass der Fehler beim Gerät liegt und nicht bei Ihnen, dann schicken Sie es ein und erhalten es in 8-10 Wochen zurück.

Garantie = "Apple Support, wie kann ich Ihnen helfen?"

1. Gewährleistung ist eine gesetzlich Geregelte "Pflicht", Garantie eine freiwillige Leistung des Herstellers.

2. Die Beweislastumkehr, die nur in den ersten sechs Monaten der Gewährleistung gilt (-> § 476 BGB, nur beim Verbrauchsgüterkauf!), ist kein Argument für die Garantie, denn eine Reparatur, die später im Rahmen der Gewährleistung abgelehnt wird, kann im Rahmen der Garantie mit denselben fadenscheinigen Argumenten abgelehnt werden.

3. Der Anspruch aus vertraglich begründeter Garantie ist nicht besser oder schlechter als die gesetzlich begründete Gewährleistung.

Apple und Sony sollten mit ihrer Politik, die Gewährleistung defacto zu ignorieren, mal gehörig auf die Schnauze fallen.

Wer schreiben kann, der kann auch lesen.
Nun setze mal Deine Apple Brille ab...
Im letzten Absatz wird erwähnt, daß Apple bereits eine Strafe
über 900.000 Euro zahlen mußte weil die Kunden über den Tisch gezogen wurden.
Aber das macht Apple sicherlich nichts aus, um die Rendite zu halten müssen dann eben die chinesischen Zulieferer noch günstiger fertigen.


edepower

Zu diesem Thema gab es gerade einen interessanten Artikel bei Chip online - datiert vom 1.10.12http://business.chip.de/news/EU-Apple-taeuscht-Kunden-ueber-Garantieleistung_57784433.htmlAber die gebildete Klasse der iJünger wird das auch ignorieren.

So ein Angebot bitte fürs Retina und ich wäre glücklich ...

Deal ist HOT -- allerdings: Der "Normalpreis" ist zwar 249,-, aber der Preis im EDU-Store von Apple selbst liegt bei günstigeren 174,-!

Hallo,

ich suche ein AppleCare für das Iphone 4s. Kennt jemand einen günstigen Händler?

Wozu braucht man sowas? Habe ein macbook air ohne bewegliche Teile drin dank SSD - was soll da jetzt noch kaputtgehen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text