328°
AppleCare Protection Plan für iPad / Air / Mini, alle Generationen für 26,90 Euro

AppleCare Protection Plan für iPad / Air / Mini, alle Generationen für 26,90 Euro

ElektronikEbay Angebote

AppleCare Protection Plan für iPad / Air / Mini, alle Generationen für 26,90 Euro

Preis:Preis:Preis:26,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis ist nun scheinbar auf 26,90 gestiegen. Etwas teuer aber immernoch ein sehr gutes Angebot (ich hab meinen damals für 29 gekauft)

--------

Aktuell gibt es den AppleCare Protection Plan für das iPad auf ebay für 24,90€.
Ich glaube so günstig war dieser noch nie zu haben.

Mit dem Angebot erhaltet ihr Registrierungsnummer und Seriennummer der Verpackung (Es kann vorkommen, dass Apple nach dieser Nummer fragt) und nehmt die Registrierung dann per Hotline oder über den Support-Chat vor.

Außerdem erhaltet ihr auch noch eine Rechnung auf euren Namen.

Verkäufer hat 100% positive Bewertungen und schon über 1000 Stk verkauft, sollte sich dabei also um ein seriöses Angebot handeln.

________________________________________

Der Protection Plan ist für alle iPad Modelle geeignet. Für alle die es nicht kennen: hiermit wird die iPad Garantie (welche Ihr in den ersten 12 Monaten nach Kaufdatum erhaltet) um 12 Monate erweitert. Somit habt Ihr dann insgesamt ab Kaufdatum 24 Monate Garantie.
________________________________________

!WICHTIG!!!!:

Sollte die 12 monatige Garantie abgelaufen sein, könnt Ihr diesen Protection Plan nicht auf euer iPad registrieren.


Hier könnt Ihr überprüfen, ob euer iPad noch von der Apple Garantie abgedeckt ist:

selfsolve.apple.com/agr….do


Falls nicht, bringt der Care Plan euch nichts.

______________________________________

Beliebteste Kommentare

Morgrain

Moment mal (hatte noch nie nen IPad) - diese überteuerten ISchmeißGeldRaus Tablets mit mieser Hardware und arg geschlossenem System haben nur 12 Monate Herstellergarantie? Finde ich witzig.



Nichtsdestotrotz 24 Monate Gewährleistung und Apple beruft sich nicht auf die Beweislastumkehr aus meiner Erfahrung heraus. Und jetzt geh wieder in den Android Threads trollen.

44 Kommentare

Ich suche was für iPhone 6

Guter Deal sonst

dennissss

Ich suche was für iPhone 6 Guter Deal sonst


Ruf mal da an 0800 2000 136 und halte eine KK mit mindestens 69 € bereite. Wirst du sonst nicht mehr günstiger bekommen.

Sehr gut,kommt gerade gelegen

Gibt's sowas auch günstig für MacBooks ?

Top Preis. Leider kann ich das für mein iPad nicht mehr anwenden.
Aber mal ehrlich, hatte bis jetzt bei allen Geräten iPhone und MacBook einen ACPP, und nie gebraucht...

würd auch gern mal wieder was für macbooks sehen

Moment mal (hatte noch nie nen IPad) - diese überteuerten ISchmeißGeldRaus Tablets mit mieser Hardware und arg geschlossenem System haben nur 12 Monate Herstellergarantie? Finde ich witzig.

Morgrain

Moment mal (hatte noch nie nen IPad) - diese überteuerten ISchmeißGeldRaus Tablets mit mieser Hardware und arg geschlossenem System haben nur 12 Monate Herstellergarantie? Finde ich witzig.



Nichtsdestotrotz 24 Monate Gewährleistung und Apple beruft sich nicht auf die Beweislastumkehr aus meiner Erfahrung heraus. Und jetzt geh wieder in den Android Threads trollen.

Für den Wiederverkauf sicher nicht verkehrt

Morgrain

Moment mal (hatte noch nie nen IPad) - diese überteuerten ISchmeißGeldRaus Tablets mit mieser Hardware und arg geschlossenem System haben nur 12 Monate Herstellergarantie? Finde ich witzig.



Naja, 24 Monate Gewährleistung sind gesetzlich vorgeschrieben. Wenn der Hersteller nunmal bloße 12 Monate Garantie anbietet, zusätzlich dann aber noch ein "Premium-Plus-Care-Paket" gegen Aufpreis anbietet und damit die Garantiezeit erhöht - bei ohnehin schon sehr teuren Preisen - empfinde zumindest ich das als unverschämt. Aber der Applekunde lässt sich ja anscheinend gern melken.

Nichtsdestotrotz ist die Ersparnis im Deal für jene Suchende nicht schlecht.

Und trollen braucht man nicht. Appleprodukte sind arg überteuert, das ist nunmal ein einfacher Fakt.


Comment

Morgrain

Moment mal (hatte noch nie nen IPad) - diese überteuerten ISchmeißGeldRaus Tablets mit mieser Hardware und arg geschlossenem System haben nur 12 Monate Herstellergarantie? Finde ich witzig.



Dieses Trollen wird sowieso nie aufhören.
Apple beruft sich nicht auf die Beweislastumkehr, du hast also sozusagen 24 Monate "Garantie", die allerdings offiziell nur "Gewährleistung" heißt. (Die Anführungsstriche sind für die Klugscheißer, die mir gleich den Unterschied erklären wollen - den kenne ich!)

Sowohl iPads, MacBooks und iPhones halten durchschnittlich _weitaus_ länger als vergleichbare Konkurrenzprodukte - aber wenn mal was ist, dann hat man Service -- ist bei der Konkurrenz jetzt nicht unbedingt der Fall!

Die meisten "Defekte" sind zerbrochene Displays nach Sturz oder sonstige Fallschäden.

Morgrain

Wenn der Hersteller nunmal bloße 12 Monate Garantie anbietet,


Gibt's bei Samsung/Medion und welche Android-Gedöns-Hersteller es sonst noch so gibt ne längere Garantie? Ist ne ehrliche Frage, ich bin neugierig.

Morgrain

Moment mal (hatte noch nie nen IPad) - diese überteuerten ISchmeißGeldRaus Tablets mit mieser Hardware und arg geschlossenem System haben nur 12 Monate Herstellergarantie? Finde ich witzig.



1 Jahr "Garantie" ist "fast" Branchenstandart...

Einzig Samsung (Mobilbereich) bietet bei einigen Geräten 24 Monate an, jedoch weiß ich wie es bei Samsung abgeht mit den Garantien. Da wirste erstmal als Idiot hingestellt, musst diskutieren, Beweisfotots schicken. Die letzten 2 Jahre des Gebrauchs in dokumentierter Form an die weiterleiten. Danach darfst du auf eigene Kosten zur Prüfung einschicken und wenn du Glück hast, ist die Chose in 3-6 Wochen abgewickelt und du bekommst ein Refub Gerät zugeschickt, das wenn du wiederrum Glück hast, nicht vermackt ist.

Bei meinem Samsung TV hab ich seit Jahren ein elektrisches Summen. Dieses hat seit der zweiten Woche nach Kauf bestanden. Als ich Samsung das geschildert habe hieß es nur "es gibt ein Toleranzpegel, wenn wir einen Techniker schicken und dieser feststellt das xx Db nicht überschritten sind, stellen wir 325 Euro in Rechnung" - wohlgesagt für die Anfahrt und das messen des Pegels - Wie zum Geier misst ein Leihe den die Db und wie zum Geier weiß ich wie Samsung das gemessen haben will. Nahher heißts dass der TV im falschen Winkel zur Wand steht... Das Geräusch ist störend PUNKT!

Es liegen Welten zwischen dem wie Apple Gerantiefälle abwickelt und wie andere das tun. Einzig Amazon ist vom Kundenservice noch mit Apple vergleichbar. Wobei Amazon bei den eigenen Tabs und Geräten auch nur 1 Jahr gibt und am Telefon vorsätzlich von einer "Gewährleistung" erstmal nichts wissen will, bis man selbst den Gesetzestext nennt.

Wie dem auch sei... hört endlich auf zu labern von wegen *bauernkauderwälsch* Apple klaut uns unsere Garantie *bauernkauderwälsch* Ich Bauer, ich krieg 2 Jahre GARANTIE....

Es gibt keine Regelung zur Garantie! Gesetzlich ist nur die Gewährleistung und die läuft mal leicht mal kompliziert ab...

Garantie != Gewährleistung

Morgrain

Moment mal (hatte noch nie nen IPad) - diese überteuerten ISchmeißGeldRaus Tablets mit mieser Hardware und arg geschlossenem System haben nur 12 Monate Herstellergarantie? Finde ich witzig.



Wenn du einmal den Apple service in anspruch genommen hast wirst du wissen, warum wir uns "melken" lassen.
Diese Diskussion über Apple wird nie aufhören. Komisch dass man nie etwas bei Android-deals ließt

Morgrain

Moment mal (hatte noch nie nen IPad) - diese überteuerten ISchmeißGeldRaus Tablets mit mieser Hardware und arg geschlossenem System haben nur 12 Monate Herstellergarantie? Finde ich witzig.


Schön, dass man Menschen noch so schnell zum lachen bringen kann. Alles andere wäre auch schade.

Aber wenn es ab Werk anscheinend keine Probleme gibt dir 24 Monate Gewährleistung in Anspruch zu nehmen, warum wird dann so ein Produkt hier angeboten? Laut Aussagen meiner Vorposter gibt es bei Apple ja auch nach Der Beweislastumkehr keine Probleme bei Apple, also warum dann hier extra bezahlen?

dennissss

Ich suche was für iPhone 6 Guter Deal sonst


Das gibt es nicht mehr.
Bei Apple wurde vor ca. 2 Monaten der normale, wie hier angebotene, AppleProtection Plan eingestellt.
Man kann und bekommt nur noch den APP+ für 99€, den muss man aber, ich muss jetzt lügen, innerhalb von 60 Tagen ab Kauf abschließen.

PrinzMarder

Aber wenn es ab Werk anscheinend keine Probleme gibt dir 24 Monate Gewährleistung in Anspruch zu nehmen, warum wird dann so ein Produkt hier angeboten? Laut Aussagen meiner Vorposter gibt es bei Apple ja auch nach Der Beweislastumkehr keine Probleme bei Apple, also warum dann hier extra bezahlen?



Hier sind auch 2 selbstverschuldete Unfälle gegen eine Bearbeitungsgebühr von je 49 Euro abgedeckt. Finde ich nicht verkehrt, gerade wenn man sich das iPad mit jemandem teilt, der nicht so sorgsam damit umgeht.

Morgrain

Moment mal (hatte noch nie nen IPad) - diese überteuerten ISchmeißGeldRaus Tablets mit mieser Hardware und arg geschlossenem System haben nur 12 Monate Herstellergarantie? Finde ich witzig.



Mh.

Also mir würden spontan LG sowie HTC mit 24 Monate Garantie bei Smartphone/Tablet einfallen. Sony bietet soweit ich weiß ebenfalls 2 Jahre Garantie. Und, wie Du schon sagst, Samsung ebenfalls.

Von 12-Monate-Branchenstandard kann also nun wirlich nicht die Rede sein.

Hatte mal bei meinem IPHONE 4S nach etwas über einem Jahr den Fall, dass der Home Button nicht mehr so gut funktionierte. Also in den Apple Shop: "Kein Apple Care? Tja, dann bitte zum Händler reklamieren"
OK, Händler war Vodafone: "Ja unterschreiben Sie den kostenpflichtigen Kostenvoranschlag hier."

Ich" ...möchte das Gerät im Rahmen der Gewährleistung repariert bekommen."

Vodafone" Apple repariert alle Geräte ohne Applecare außerhalb der Garantie immer kostenpflichtig. Die behaupten immer, dass ein unsachgemäßer Gebrauch zu dem - was auch immer - Schaden geführt hat......"

Hab dann im Internet gegoogelt. Da findet man ohne Ende Beschwerden über defekte Home Button und Lösungen bzw. Billigreparierer .....

Ebenso zu den anderen Buttons (Einschalt-Button).

Auch war mein Gerät von dem Antennengate betroffen. Ständig Verbindungsabbrüche. Apple hatte ich in der ersten Zeit
mehrfach um Austausch gebeten. Das Problem wurde (noch) nicht zugegeben. Ich musste mir dann selber einen teuren Bumper kaufen, den es später für kurze Zeit umsonst gab, als Apple dann doch das Problem nach sehr viel öffentlichen Druck anerkannt hat.

Das mal meine, individuelle Erfahrung zum Thema Apple Kundendienst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text