-75°
ABGELAUFEN
Appzapp Pro (iOS/iPad) kostenlos

Appzapp Pro (iOS/iPad) kostenlos

FreebiesAppzapp Angebote

Appzapp Pro (iOS/iPad) kostenlos

Admin

Appzapp ist vielen von euch vielleicht schon ein Begriff, aber falls nicht, hier nochmal kurz eine Übersicht der Features. Im Prinzip kann man so den App Store "erkunden" und überwachen

* Preis- und Entwickler-Alarme
* App Angebote, Gratis Apps und Preissenkungen in der Übersicht
* Kommentarfunktion

Heute sind iOS- und iPad-Version als Pro kostenlos. Die normale App ist generell kostenlos.

Pro Features:
* Wunschpreis pro App einstellbar
* Übersetzung der User Kommentare

AppZapp Pro iPhone:
appzapp.de/Lin…tml

AppZapp Pro iPad:
appzapp.de/Lin…tml

Beliebteste Kommentare

Nein, die Version ist eben laut iTunes NICHT WERBEFREI, die Entfernung kostet 89 Cent - soviel wie sie vorher schon als werbefreie Pro-Version gekostet hat. Man bezahlt für Werbefreiheit im vorliegenden Fall, das ist ja das Problem. Es wird aber so getan, als bekäme man heute die App kostenlos, tatsächlich ist sie werbefinanziert und somit völlig uninteressant.

Ja, ich freue mich auch wenn es mal eine werbefreie Version kostenlos gibt, hier ist das leider nicht der Fall.

Es gibt bei mir ein klares No-Go für Apps auf dem iPhone: Alles was Werbung enthält wird sofort deinstalliert.

26 Kommentare

Nein, nicht kalt - eiskalt. Werbebanner entfernen kostet 0,89 Euro, damit ist das Ganze wie so oft einfach nur eine blöde Mogelpackung.

Wie jetzt, da wird ein mit Werbung verseuchtes Ding als "kostenlos" hingestellt und HOT gevotet, wo bin ich denn hier gelandet?

Genau darüber hab ich letztens noch als "Müsste-Es-Geben" gesprochen...

sudo

Nein, nicht kalt - eiskalt. Werbebanner entfernen kostet 0,89 Euro, damit ist das Ganze wie so oft einfach nur eine blöde Mogelpackung.Wie jetzt, da wird ein mit Werbung verseuchtes Ding als "kostenlos" hingestellt und HOT gevotet, wo bin ich denn hier gelandet?



Du bist im 21sten Jahrhundert gelandet und da ist man durchaus froh wenn es mal eine Version werbefrei für eine kurze Zeit kostenlos gibt. Immerhin bezahlt man ja nicht.

In einfachen Worten. Jemand hast sich die Mühe gemacht und eine App entwickelt. Um sich zu finanzieren bietet er diese App kostenlos mit oder gegen Entgelt ohne Werbung an. Und nun ist das Ganze einfach mal ganz kurz komplett kostenlos. Und statt die App anzunehmen und dafür zu danken trollst du indem du hinterfragst warum die Entwickler für Ihre Leistung überhaupt Geld haben wollen. Ich meine...was fällt denen überhaupt ein? Geld? Spinnen die?!

Nein, die Entwickler spinnen nicht. Aber jene User, welche so wahnsinnig verwöhnt sind dass denen selbst kostenlose Apps mittlerweile noch zu teuer sind. Was für eine traurige Welt.

Nein, die Version ist eben laut iTunes NICHT WERBEFREI, die Entfernung kostet 89 Cent - soviel wie sie vorher schon als werbefreie Pro-Version gekostet hat. Man bezahlt für Werbefreiheit im vorliegenden Fall, das ist ja das Problem. Es wird aber so getan, als bekäme man heute die App kostenlos, tatsächlich ist sie werbefinanziert und somit völlig uninteressant.

Ja, ich freue mich auch wenn es mal eine werbefreie Version kostenlos gibt, hier ist das leider nicht der Fall.

Es gibt bei mir ein klares No-Go für Apps auf dem iPhone: Alles was Werbung enthält wird sofort deinstalliert.

sudo

Nein, die Version ist eben laut iTunes NICHT WERBEFREI, die Entfernung kostet 89 Cent - soviel wie sie vorher schon als werbefreie Pro-Version gekostet hat. Man bezahlt für Werbefreiheit im vorliegenden Fall, das ist ja das Problem. Es wird aber so getan, als bekäme man heute die App kostenlos, tatsächlich ist sie werbefinanziert und somit völlig uninteressant.Ja, ich freue mich auch wenn es mal eine werbefreie Version kostenlos gibt, hier ist das leider nicht der Fall.Es gibt bei mir ein klares No-Go für Apps auf dem iPhone: Alles was Werbung enthält wird sofort deinstalliert.



In diesem Fall möchte ich mich für meine falsche Behauptungen entschuldigen. Diese Tatsache war mir so leider nicht bekannt.

Kein Problem

Hoffe es kommen wieder Tage, an denen weniger als 3 Apple-Deals auf der Startseite stehen! Irgendwie kommt alles, was "Apple" im Namen hat, vom Admin auf die Startseite.
Da wird auch ein Normalo zum Apple-Hater.

jett3

Hoffe es kommen wieder Tage, an denen weniger als 3 Apple-Deals auf der Startseite stehen! Irgendwie kommt alles, was "Apple" im Namen hat, vom Admin auf die Startseite. Da wird auch ein Normalo zum Apple-Hater.


Es gibt genauso viel Android Zeugs auf der Hauptseite wie iOS, was aber prinzipiell auch egal ist, solange es ein guter Deal ist

Ich denke man wird hier schon genau wissen, wie viele Leute eben mit iPad, iPhone und Mac auf die Seite zugreifen, und dementsprechend eben erkennen, wie interessant solche Deals für einen Großteil der Leute sind.


jett3

Hoffe es kommen wieder Tage, an denen weniger als 3 Apple-Deals auf der Startseite stehen! Irgendwie kommt alles, was "Apple" im Namen hat, vom Admin auf die Startseite. Da wird auch ein Normalo zum Apple-Hater.

vor allem: Was will iDiot mit einem Schnäppchen Melder?
wer Apple kauft dem sind doch Sonderangebote sowas von Wurscht
der kauft doch eh am liebsten teuer

Ich wünsche mir für 2014 die Möglichkeit "Apple" oder "Android" im Deal sehen zu können OHNE nervige Grundsatzdiskussionen ertragen zu müssen...

IT'S BORING

@ Diddus
Zahlen muss man aber auch richtig interpretieren. Das tut der Admin offensichtlich nicht. Zumindest hatte er mir nicht geantwortet. Zudem der aktuelle Deal sogar als Cold bewertet wird, obwohl er auf der Startseite ist. Das muss man erstmal schaffen.

Zitat:
---------------------
admin:
Ich poste hier nochmal gerne die Verteilung des mobilen Traffics von mydealz. IOS und Android sind jeweils 14 bis 16 Mal größer als WP8 und das obwohl es bereits für beide Versionen eine App gibt (der Traffic zählt da nicht rein!).
--------------------
jett3:
1- Zählt bei der o.g. Statistik das Ipad /Androidpad eigentlich mit? Dadurch würden sich die hohen Nutzerzahlen von IOs leicht erklären: Immerhin denke ich nicht, dass ein Windows Tablet im Gegensatz zum Ipad als “mobil” erkannt wird, da bei vielen ein “normaler” Internet Expolorer Browser darauf benutzt wird und das Tablet somit zu den Desktop-PCs zählt.


2. Ebenso verhält es sich mit dem mobilen Browser auf Windows Phone – hier kann man aufgrund der Displaygröße im Gegensatz zum Iphone die Desktopansicht nutzen und ist auf keine mobile Ansicht angewiesen! Dann würde das WindowsPhone ebenfalls als normaler IE auf einem Desktop angerechnet werden. Wenn man IE Zugriffe zu WP dazu zählt, dann dürfte das Ergebnis schon anders aussehen

Solche Statistiken sollte man immer erst einmal hinterfragen, bevor man Schlüsse daraus zieht!
---------------------------




Hey ein Deal der Cold ist und es auf die Hauptseite schafft. Premiere!

es gab schon kalte Deals auf der Hauptseite, aber noch keine von Admin, wie diesmal. Ich glaube, wir sollten den Admin feuern, oder verzeihen wir ihm diesmal?

Jimbo54

Hey ein Deal der Cold ist und es auf die Hauptseite schafft. Premiere!

HOT

Ich glaube viele wundern sich nur, dass die Zahlungsweise dieser App sich anscheinend geändert hat, daher die Cold-Votes. Oder in Mydealz-Sprech ausgedrückt, ist doch der Normalpreis. Werbungsfinanzierung gehört in den Dealpreis, etc.
Habt ihr schonmal ein gutes App-Angebot verpasst, warum auch immer? Mir ist das schon das ein oder andere Mal passiert. Ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren.

@jett3
Auf die Zahlen vom Admin würde ich mich auch freuen. Ich schätze ihn als technisch versiert genug ein, dass er weiß woher seine Zugriffe stammen und wie sie statistisch zu erklären sind. Windows Phone genießt IMHO eher ein Nischendasein und die Mehrheit der Entwickler sch...t einfach drauf. Ich bin übrigens Entwickler, die Info kommt also aus erster Hand. Man könnte auch freundlicher sagen, man wartet, bis sich da eine unterstützenswerte Anzahl User zusammengefunden hat.

Die Auskunft zeigt dir doch schon eine Aufteilung von ca. 14/16/1, Gesamt 31, also etwa 3,2% für Windows Phone, wobei die "anderen" (also die nicht mobilen und Exoten) unberücksichtigt bleiben. Für 3% der User denkt doch keiner ernsthaft darüber nach eine eigene App zu schreiben. In der Praxis sind da auch noch Symbian/Blackberry/Bada/etc.-User bei, wodurch der Windows Phone-Anteil noch weiter geschmälert wird.

Den Desktop-Modus gibt es bei Android übrigens auch, hier gesehen auf einem Galaxy Note 10.1. Ich kann dir auch genau sagen, warum es den gibt. Viele (sog.) Web-Entwickler testen ihre Erzeugnisse gerade mal auf den i-Geräten und verschwinden dann in den unverdienten Feierabend. Auch hier macht sich wieder kein Schwein die Mühe für Minderheiten-Geräte zu optimieren und durch die Vielzahl an verschiedenen Android-Tablets gibt es auch hier noch Bedarf. Unter die "Desktop"-User könnten sich also auch wieder Androiden gemischt haben, auch ist der Tablet-Modus der App ja noch gar nicht so alt, bis vor kurzem lief die nur auf dem Handy ordentlich.

Und vielleicht haben sogar speziell MyDealzer ein Windows-Phone/Tablet weil die Dinger hier wochenlang verramscht wurden. Sicherlich sind hier auch noch Playbooks unterwegs *lach-und-weg*

Wie wäre denn deine Interpretation der Zahlen?
Hier noch ein paar nicht ganz aktuelle aus anderer Quelle:
winsupersite.com/win…ree

jett3

@ Diddus Zahlen muss man aber auch richtig interpretieren. Das tut der Admin offensichtlich nicht. Zumindest hatte er mir nicht geantwortet. Zudem der aktuelle Deal sogar als Cold bewertet wird, obwohl er auf der Startseite ist. Das muss man erstmal schaffen. Zitat:---------------------admin: Ich poste hier nochmal gerne die Verteilung des mobilen Traffics von mydealz. IOS und Android sind jeweils 14 bis 16 Mal größer als WP8 und das obwohl es bereits für beide Versionen eine App gibt (der Traffic zählt da nicht rein!).

@jett3: Hier noch mal aktuelle Zahlen:
ComScore: Windows Phone holds a market share of 3.2% in the USA as of October 2013
winbeta.org/new…013
Die vielen Lumia-"Deals" hier sind eher nur eine Reaktion auf Angebot und Nachfrage.

Servus,

die PRO Version ist weiterhin im Appstore ( Iphone ) Kostenfrei erhältlich!

Die Zahlen aus den USA interessieren hier aber nicht die Bohne, es sei denn der Blog hat eine andere Zielgruppe als ich dachte. In DE sieht der Marktanteil anders aus:


Betriebssystem Marktanteil August 2012 August 2013 Veränderung
Android 78,7 % 78,7 % -
iOS 11,1 % 9,5 % -1,6 Punkte
Windows 3,8 % 8,8 % 5,0 Punkte

Die Zahlen aus den USA interessieren hier aber nicht die Bohne, es sei denn der Blog hat eine andere Zielgruppe als ich dachte. In DE sieht der Marktanteil anders aus:


Betriebssystem Marktanteil__August__2012 __August 2013___Veränderung
Android______________________78,7 %____________78,7 %__________-
iOS__________________________11,1 %_____________9,5 %______-1,6 Punkte
Windows_______________________3,8 %_____________8,8 %_______5,0 Punkte


zdnet.de/881…ipt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text