Aqauristik-Produkte zum Spottpreis!
175°Abgelaufen

Aqauristik-Produkte zum Spottpreis!

22
eingestellt am 3. Apr
Hallo Ihr Lieben,

mein Aquarium war heute morgen mal wieder ganz trüb deswegen wollte ich mir mein Tetra Aqua Safe nachbestellen.

Dabei ist mir aufgefallen, dass Amazon heute ein Aquaristik Angebot hat. Das werden mir meine Fischlis danken

6,38 EUR inkl. Versand ist schon stark! Gibt aber auch Fischfutter und andere Produkte. Ich weiß nicht wann der Deal endet aber wer zuschlagen will, sollte nicht allzu lang warten.

4.6 Sterne von 5 bei 145 Kundenrezensionen


PVG: 6,58 + 3 EUR Versand = 9,58 EUR



Beste Kommentare

Der Nutzen dieser Produkte ist es anscheinend vor allem, den Geldbeutel der Hersteller zu füllen. Als unbedarfter Aquarianer hatte ich vor 20 Jahren natürlich auch Sera Aquatan und Co. da, halte es heute aber eher für eine psychologische Geschichte.

Wir sprechen hier von TRINKwasser, liebe Freunde der Aquaristik. Wenn man nicht gerade 100 Jahre alte Bleirohre im Haus hat, sollte man darauf verzichten können.

teslarvor 7 m

Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das …Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das Beste!


Hmmm...doch, es soll Leute geben, die Leitungswasser trinken

teslarvor 1 h, 13 m

Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das …Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das Beste!


Natürlich nicht, ich halte ein Glas unter die Leitung und trinke dann aus dem Glas.
#teamdoofefragenernstnehmen
22 Kommentare

Der Nutzen dieser Produkte ist es anscheinend vor allem, den Geldbeutel der Hersteller zu füllen. Als unbedarfter Aquarianer hatte ich vor 20 Jahren natürlich auch Sera Aquatan und Co. da, halte es heute aber eher für eine psychologische Geschichte.

Wir sprechen hier von TRINKwasser, liebe Freunde der Aquaristik. Wenn man nicht gerade 100 Jahre alte Bleirohre im Haus hat, sollte man darauf verzichten können.

PVG fehlt.

Tetra Aqua Safe - Das Schlangenöl für's Aquarium

Oder 5 L für
EUR 24,09 (EUR 4,82 / l)

Vor allem, zu warten, bis das Wasser trüb ist ... nunja

Verfasser

Radioheadvor 17 m

Der Nutzen dieser Produkte ist es anscheinend vor allem, den Geldbeutel …Der Nutzen dieser Produkte ist es anscheinend vor allem, den Geldbeutel der Hersteller zu füllen. Als unbedarfter Aquarianer hatte ich vor 20 Jahren natürlich auch Sera Aquatan und Co. da, halte es heute aber eher für eine psychologische Geschichte.Wir sprechen hier von TRINKwasser, liebe Freunde der Aquaristik. Wenn man nicht gerade 100 Jahre alte Bleirohre im Haus hat, sollte man darauf verzichten können.


Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das Beste!

teslarvor 7 m

Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das …Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das Beste!


Hmmm...doch, es soll Leute geben, die Leitungswasser trinken

Warum wird denn das Wasser einfach trüb? Klingt so, als wäre dein Ökosystem nicht ganz intakt

Das Tetra EasyBalance ist dort im Angebot ziemlich teuer, bei Fressnapf gibt es die 250 ml Flasche + 100 %, also 500 ml für 2,49 €, wenn man es online bestellt kommen da noch + 2,99 Euro an Versandkosten zu, Gesamtpreis somit 5,48 €.

Bei Amazon kostet die 500 ml Flasche 7,83 Euro..

Allerdings gibt's dort nen MBW von 19 Euro.
Bearbeitet von: "mindcrusher136" 3. Apr

teslarvor 15 m

Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das …Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das Beste!




Selbstverständlich trinke ich auch aus der Leitung. Was spricht dagegen?
Bearbeitet von: "Radiohead" 3. Apr

teslarvor 54 m

Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das …Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das Beste!


Leitungstrinker seit Jahren... lebe noch

teslarvor 1 h, 13 m

Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das …Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das Beste!


Natürlich nicht, ich halte ein Glas unter die Leitung und trinke dann aus dem Glas.
#teamdoofefragenernstnehmen

Bei Tetra AquaSafe freut sich der Händler und Tetra. Hier bei uns gibt es eine Quelle wo viele Aquarianer einen Weg von 100 km auf sich nehmen, Wasser holen da bei ihnen im Leitungswasser zuviel Chlor oder Kalk ist und sie so auf Produkte wie AquaSafe verzichten können. Ich benutze im Koiteich und im Aquarium Tonmineral, Montmorillionit. Damit läßt sich Regenwasser ohne Risiko verwenden. Dazu wird der Schlammabbau gefördert, Immunsystem der Fische gestärkt, Farben werden kräftiger, Futter besser verdaut und verwendet, der PH - Wert stabilisiert, das Wasser mit Mineralien angereichert und noch vieles mehr. Herausgefunden haben es die Japaner, dort wird das Mineral z.B. auch zur Zahnpflege etc. verwendet.
Dosierung: 50 g Mineral auf 10000 L Wasser in der Woche.
Für den Teich mit 55000 L kaufe ich gleich eine größere Menge, 10 kg für 33,00 €. Beim 430 L Aquarium nehmen wir 2,5 g, brauchen also ca. 130 g vom Tonmineral im Jahr. Mein Händler füllt auch 100 g ab für 1,00 €. Dazu kommt der Versand. Ein Bekannter hat 12 Aquarien mit insgesamt 15000 L Wasser, setzt das Mineral seit 4 Jahren ein und freut sich über das Ergebnis und das gesparte Geld.
Inzwischen hab ich von einem Milchbauern erfahren das er das Tonmineral in einer etwas anderen Mischung seinen Kühen gibt und dadurch auf Antibiotika verzichten kann und weniger Kraftfutter braucht.
Die Kosmetikindustrie bringt inzwischen immer mehr Produkte raus wo Montmorillionit enthalten ist. Bei einigen liegt der Preis pro kg bei bis zu 1000,00 €. Doch die Kunden kaufen es.

teslarvor 2 h, 56 m

Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das …Du trinkst doch auch nicht aus der Leitung...für MEINE Fische nur das Beste!



Ohhh.... typischer Fall von Gehirngewaschen, Tetra sollte dir Prozente geben als Honorierung dass ihr Marketing angekommen ist.

ganz ruhig Jungs

Das generelle empfehlen des Produkts ist Unfug!
Das generelle ferteufeln dessen, ist es genauso!

99% der Aquarianer werdens nicht brauchen....ich brauche auch kein Garnelenfutter (habe keine :)) trotzdem gibt es Leute die das brauchen können. Genrell gilt, wo schon ordentliches Wasser ist brauchst das Zeug nicht.

Nix dabei für mich, nutze die Produkte von Easy Life und Futter von Söll, aber jedem das seine. Danke für den Deal

Radioheadvor 5 h, 50 m

Der Nutzen dieser Produkte ist es anscheinend vor allem, den Geldbeutel …Der Nutzen dieser Produkte ist es anscheinend vor allem, den Geldbeutel der Hersteller zu füllen. Als unbedarfter Aquarianer hatte ich vor 20 Jahren natürlich auch Sera Aquatan und Co. da, halte es heute aber eher für eine psychologische Geschichte.Wir sprechen hier von TRINKwasser, liebe Freunde der Aquaristik. Wenn man nicht gerade 100 Jahre alte Bleirohre im Haus hat, sollte man darauf verzichten können.


Generell stimme ich dir zu. Da unser Trinkwasser zum Teil aus lokalen Brunnen kommt, welches relativ stark mit Chlor versetzt wird (das riecht man sogar), hab ich ein etwas besseres Gefühl, wenn ich einen Wasseraufbereiter verwende. Zumindest den Teil des Wassers, welches nicht durch meinen Osmosefilter läuft...
Beste Erfahrungen mit HMF + Osmosewasser + üppiger Vegetation + Eisendüngung

AdmiralBolithovor 4 h, 2 m

Bei Tetra AquaSafe freut sich der Händler und Tetra. Hier bei uns gibt es …Bei Tetra AquaSafe freut sich der Händler und Tetra. Hier bei uns gibt es eine Quelle wo viele Aquarianer einen Weg von 100 km auf sich nehmen, Wasser holen da bei ihnen im Leitungswasser zuviel Chlor oder Kalk ist und sie so auf Produkte wie AquaSafe verzichten können. Ich benutze im Koiteich und im Aquarium Tonmineral, Montmorillionit. Damit läßt sich Regenwasser ohne Risiko verwenden. Dazu wird der Schlammabbau gefördert, Immunsystem der Fische gestärkt, Farben werden kräftiger, Futter besser verdaut und verwendet, der PH - Wert stabilisiert, das Wasser mit Mineralien angereichert und noch vieles mehr. Herausgefunden haben es die Japaner, dort wird das Mineral z.B. auch zur Zahnpflege etc. verwendet.Dosierung: 50 g Mineral auf 10000 L Wasser in der Woche.Für den Teich mit 55000 L kaufe ich gleich eine größere Menge, 10 kg für 33,00 €. Beim 430 L Aquarium nehmen wir 2,5 g, brauchen also ca. 130 g vom Tonmineral im Jahr. Mein Händler füllt auch 100 g ab für 1,00 €. Dazu kommt der Versand. Ein Bekannter hat 12 Aquarien mit insgesamt 15000 L Wasser, setzt das Mineral seit 4 Jahren ein und freut sich über das Ergebnis und das gesparte Geld.Inzwischen hab ich von einem Milchbauern erfahren das er das Tonmineral in einer etwas anderen Mischung seinen Kühen gibt und dadurch auf Antibiotika verzichten kann und weniger Kraftfutter braucht.Die Kosmetikindustrie bringt inzwischen immer mehr Produkte raus wo Montmorillionit enthalten ist. Bei einigen liegt der Preis pro kg bei bis zu 1000,00 €. Doch die Kunden kaufen es.

​ist es möglich bei deinem Händler Online zu bestellen?
Eine Seite wäre sehr nett.
Entweder hier oder pn.
Würde es gerne bei mir ausprobieren, um auf die ganzen Zusätze ect. Zu verzichten.
Denke

Ich habe 25 Becken laufen und züchte afrikanische Buntbarsche. Wasseraufbereiter sind für 99,99% aller Aquarien rausgeschmissenes Geld und unnütz. Selbst im ausergewöhnlichen Fall dass das Leitungswasser Mal mit Chlos versetzt wird, was eigentlich so gut wie nie vorkommt, gelangt das Chlor gar nicht ins Aquarium weil es gasförmig ist und beim einfüllen in die Gießkanne bzw das Aquarium schon austreibt. Spart euch diesen Mist und kauft dafür lieber besseres Futter

Deepdrivervor 2 h, 32 m

Ich habe 25 Becken laufen und züchte afrikanische Buntbarsche. …Ich habe 25 Becken laufen und züchte afrikanische Buntbarsche. Wasseraufbereiter sind für 99,99% aller Aquarien rausgeschmissenes Geld und unnütz. Selbst im ausergewöhnlichen Fall dass das Leitungswasser Mal mit Chlos versetzt wird, was eigentlich so gut wie nie vorkommt, gelangt das Chlor gar nicht ins Aquarium weil es gasförmig ist und beim einfüllen in die Gießkanne bzw das Aquarium schon austreibt. Spart euch diesen Mist und kauft dafür lieber besseres Futter



Welches Futter oder Marken empfiehlst du?

postpilsener4. Apr

Welches Futter oder Marken empfiehlst du?

Kommt darauf an für was für Fische. Meine Malawis bekommen als Hauptfutter Flocken und Granulat im Wechsel. Zusätzlich 1-2 Mal pro Woche Frost ​und Lebendfutter. Die Marke ist eigentlich egal, die großen Hersteller (Sera, Tetra, JBL, Tropical) haben alle hochwertiges Futter. Nur eben wichtig: Fleischfresser (Nonmbunas) Fleischfresser-nahrung und Pflanzenfresser (Mbunas) eben Pflanzlich. Für Mbunas empfehle ich Sera Flora das ist das beste
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text