ARAG-Versicherungen empfehlen & bis zu 180€ Belohnung (Recht & Heim) erhalten
-204°

ARAG-Versicherungen empfehlen & bis zu 180€ Belohnung (Recht & Heim) erhalten

12
eingestellt am 23. MaiBearbeitet von:"sweet18"
Unter Umständen lohnt sich für den ein oder anderen dieser Deal mehr als der andere ARAG-Deal. Soweit ich mir die Teilnahmebedingungen durchgelesen habe, könnt ihr euch auch selber werben...

1178101.jpg
1178101.jpg

Wollt ihr die Teilnahmebedingungen lesen?

Wollt ihr die FAQs lesen?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
sweet18vor 13 m

Interessant, willst du uns vielleicht über deine schlechten Erfahrungen …Interessant, willst du uns vielleicht über deine schlechten Erfahrungen berichten?



Als junger Student habe ich mir eine Gas-/Geräteschutzversicherung aufschwatzen lassen.

Jahre später knallte es im Geschirrspüler und ich habe die ARAG in Anspruch genommen. Maschine reparieren lassen und bin mit der Rechnung von Bosch zur ARAG. Dort habe ich dann meinen Eigenanteil eingezahlt und die sollten die Rechnung mit Bosch ausgleichen.

Mahnung, Inkasso ..... und ARAG hat mir am Telefon versprochen, dass zu bezahlen.

Gerichtlicher Mahnbescheid, ich bin aus allen Wolken gefallen.

ARAG hat versprochen sich zu kümmern ( Ehrenwort und Hand drauf ).

Die Frist hat die ARAG verstreichen lassen. Ich zu dem Laden hin und denen gesagt, ich werde nun einen Rechtsanwalt einschalten. Der Sachbearbeiter von der ARAG grinst mich an, ich könne schließlich nichts beweisen.

Ich den Zettel mit Unterschrift, Stempel und dem Zusatz Eigenanteil erhalten gezückt ( Gott sei Dank nach zwei Jahren noch aufbewahrt ) und da wurde der ARAG Mann blass. Er hat eingesehen, den Schadensersatzprozeß wird er verlieren. Sodann haben sie die Rechnung beglichen. Das war aber nicht freiwillig, dass war die Not der schlechten Karten.

Die haben es doch tatsächlich eiskalt darauf ankommen lassen. Hätte ich mir das damals nicht unterschreiben lassen und das Dokument über 2 Jahre aufbewahrt, ich wäre rasiert worden. So eine Versicherung braucht kein Mensch.
12 Kommentare
Bitte Recht und Heim Versicherung in den Titel. Clickbait
Bearbeitet von: "Nureindeal" 23. Mai
Nureindealvor 2 m

Bitte Recht und Heim Versicherung in den Titel. Clickbait


...ist eingetragen
Ohje ARAG.

Meine Erfahrungen mit der ARAG gehen dahin, seither weiss ich wie man " Gangster " schreibt.

Eine von vielen, taugen nur solange etwas, bis man sie mal braucht.
Terminatorvor 50 s

Ohje ARAG. Meine Erfahrungen mit der ARAG gehen dahin, seither weiss ich …Ohje ARAG. Meine Erfahrungen mit der ARAG gehen dahin, seither weiss ich wie man " Gangster " schreibt.Eine von vielen, taugen nur solange etwas, bis man sie mal braucht.


Jup, 2 Schadensfälle gehabt, einen davon sogar zurückgezogen und gekündigt worden
Terminatorvor 1 m

Ohje ARAG. Meine Erfahrungen mit der ARAG gehen dahin, seither weiss ich …Ohje ARAG. Meine Erfahrungen mit der ARAG gehen dahin, seither weiss ich wie man " Gangster " schreibt.Eine von vielen, taugen nur solange etwas, bis man sie mal braucht.


Interessant, willst du uns vielleicht über deine schlechten Erfahrungen berichten?
PN an mich wer sich empfehlen lassen will.

PS: ARAG ist auch nicht anderes als die Anderen! Zumindest der Umfang bei unserer Recht und Heim ist nicht schlecht.


EDIT: Ja, wir haben auch schon gebrauch vom Versicherungsschutz gemacht.
Bearbeitet von: "stanniatze" 23. Mai
"Ich zahle viel weniger als Du für die gleiche Sachversicherung muahahahaha" "bist du denn mit dem Leistungsumfang vertraut und hast schon mal einen Schaden regulieren müssen?" "Nein" "muahahahaha". Ich kann von diesem Szenario ein Lied singen. Ich hatte mit den ganzen Mafia-Vereinen im Schadensfall so viel Ärger gehabt . Seitdem nur noch seriöse Versicherer, die ich bei offenen Fragen auch mal persönlich antreffen kann. Dann hat man seinen "Privatvertreter" und landet nicht immer bei "irgendwelchen" Call-Center-Leuts, denen man wieder alles von Anfang an schildern muss. Gruß und na zdrowie
Bearbeitet von: "POLSKA-PIWO" 23. Mai
sweet18vor 13 m

Interessant, willst du uns vielleicht über deine schlechten Erfahrungen …Interessant, willst du uns vielleicht über deine schlechten Erfahrungen berichten?



Als junger Student habe ich mir eine Gas-/Geräteschutzversicherung aufschwatzen lassen.

Jahre später knallte es im Geschirrspüler und ich habe die ARAG in Anspruch genommen. Maschine reparieren lassen und bin mit der Rechnung von Bosch zur ARAG. Dort habe ich dann meinen Eigenanteil eingezahlt und die sollten die Rechnung mit Bosch ausgleichen.

Mahnung, Inkasso ..... und ARAG hat mir am Telefon versprochen, dass zu bezahlen.

Gerichtlicher Mahnbescheid, ich bin aus allen Wolken gefallen.

ARAG hat versprochen sich zu kümmern ( Ehrenwort und Hand drauf ).

Die Frist hat die ARAG verstreichen lassen. Ich zu dem Laden hin und denen gesagt, ich werde nun einen Rechtsanwalt einschalten. Der Sachbearbeiter von der ARAG grinst mich an, ich könne schließlich nichts beweisen.

Ich den Zettel mit Unterschrift, Stempel und dem Zusatz Eigenanteil erhalten gezückt ( Gott sei Dank nach zwei Jahren noch aufbewahrt ) und da wurde der ARAG Mann blass. Er hat eingesehen, den Schadensersatzprozeß wird er verlieren. Sodann haben sie die Rechnung beglichen. Das war aber nicht freiwillig, dass war die Not der schlechten Karten.

Die haben es doch tatsächlich eiskalt darauf ankommen lassen. Hätte ich mir das damals nicht unterschreiben lassen und das Dokument über 2 Jahre aufbewahrt, ich wäre rasiert worden. So eine Versicherung braucht kein Mensch.
Bin auch da, bisher keinen Schaden gehabt, somit keine Erfahrungswerte. Aber aufm Papier sieht es gut aus.
Wenn sich wer empfehlen lassen möchte, pn, dann können wir auch den Bonus teilen.
Terminatorvor 1 h, 21 m

Als junger Student habe ich mir eine Gas-/Geräteschutzversicherung …Als junger Student habe ich mir eine Gas-/Geräteschutzversicherung aufschwatzen lassen.Jahre später knallte es im Geschirrspüler und ich habe die ARAG in Anspruch genommen. Maschine reparieren lassen und bin mit der Rechnung von Bosch zur ARAG. Dort habe ich dann meinen Eigenanteil eingezahlt und die sollten die Rechnung mit Bosch ausgleichen.Mahnung, Inkasso ..... und ARAG hat mir am Telefon versprochen, dass zu bezahlen.Gerichtlicher Mahnbescheid, ich bin aus allen Wolken gefallen.ARAG hat versprochen sich zu kümmern ( Ehrenwort und Hand drauf ).Die Frist hat die ARAG verstreichen lassen. Ich zu dem Laden hin und denen gesagt, ich werde nun einen Rechtsanwalt einschalten. Der Sachbearbeiter von der ARAG grinst mich an, ich könne schließlich nichts beweisen.Ich den Zettel mit Unterschrift, Stempel und dem Zusatz Eigenanteil erhalten gezückt ( Gott sei Dank nach zwei Jahren noch aufbewahrt ) und da wurde der ARAG Mann blass. Er hat eingesehen, den Schadensersatzprozeß wird er verlieren. Sodann haben sie die Rechnung beglichen. Das war aber nicht freiwillig, dass war die Not der schlechten Karten.Die haben es doch tatsächlich eiskalt darauf ankommen lassen. Hätte ich mir das damals nicht unterschreiben lassen und das Dokument über 2 Jahre aufbewahrt, ich wäre rasiert worden. So eine Versicherung braucht kein Mensch.


Zum Glück haben die Deine zerbrochene Bong am Ende noch bezahlt...
Bearbeitet von: "Chris_Sabion" 23. Mai
Hehe, fragt beim Anwalt vorher besser nach, ob die Kanzlei ARAG überhaupt akzeptiert...
ARAG ist einer def Rechtsschutzversicherer mit dem schlechtesten Regulierungsverhalten. Suchen geradezu Gründe, nicht eintrten zu müssen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text