204°
ABGELAUFEN
ARAG Versicherungen teilweise kostenlos (durch 50€ Amazon Gutschein) +1€ Qipu

ARAG Versicherungen teilweise kostenlos (durch 50€ Amazon Gutschein) +1€ Qipu

Verträge & FinanzenShoop (ehemals Qipu) Angebote

ARAG Versicherungen teilweise kostenlos (durch 50€ Amazon Gutschein) +1€ Qipu

Preis:Preis:Preis:50€
Zum DealZum DealZum Deal
---- da es Probleme bei der Verlinkung gab, wurde es erstmal rausgenommen.
Bitte morgen einfach nochmal hier reinschauen.

Bei Qipu gibts zur Zeit einen 50 € Amazon Gutschein für den Abschluss einer der dort genannten Verischerungen und 1 € Qipu.

Teilweise kann man damit welche kostenlos kriegen. Z.B Schutzbrief, Privathaftpflicht oder Verkehrsrechtsschutz. Muss man mit seinen Angaben einfach mal durchrechnen. Beim Schutzbrief wärens bei mir 48,xx und bei der Privathaftpflicht mit 150 SB auch unter 50€.

blog.qipu.de/dea…eal

36 Kommentare

Eine Gratis Versicherung klingt auf alle fälle Hot

Ich sehe nur Zahnzusatzversicherung sonst nix, wenn ich über Qipu gehe.

bei mir sind für privathaftpflicht fast doppelt so teuer im vergleich zu den angeboten bei check24 von anderen namhaften versicherern

Einmal gespart und dann draufgezahlt.Übliche Masche.

Wohl einer der schlechtesten Versicherer, wenn man den Blogs der Anwälte trauen darf

"bis 31.12.2015 erlässt die ARAG dir die Wartezeiten bei deinem Zahnzusatz-Schutz, so dass Du dich gleich ab Versicherungsbeginn sofort behandeln lassen kannst."



Finde ich bei Zahnzusatzversicherungen generell unseriös. Erweckt den Eindruck, man könne sich noch schnell versichern, wenn der Zahnarzt bereits eine Behandlung angeraten hat. Dann kommt das böse erwachen wenn die Versicherung die Leistung ablehnt, da der Schaden bereits vor Abschluss der Versicherung bestanden hat.

wohl gerade gestoppt:
laut qipu auf "beended": siehe hier

aus dem qipu Forum:

zockerpabst sagte am 19. 08. 2015 um 13:36 :

Ich lande ebenfalls auf der Zahnzusatzversicherung, wie kommt man zu den anderen ohne den Ref-Link zu verlieren?
Zum Antworten anmelden

patrick (von qipu) sagte am 19. 08. 2015 um 13:59 :

Hey Zockerpabst wir sind gerade in der Klärung für dieses Problem! Es kommt gleich Feedback!


Nun ja ... scheint wohl ein größeres Problemchen zu sein.

Privathaftpflicht mit 150 SB macht für mich keinen Sinn oO
...aber nur meine Meinung.

espresso1976

Privathaftpflicht mit 150 SB macht für mich keinen Sinn oO ...aber nur meine Meinung.



naja 150€ sb sind absoluter Standard, gibt auch andere Optionen.

Die 150 waren nur als Beispiel um unter 50€ Beitrag zu kommen. Man kann auch 0€ auswählen.

espresso1976

Privathaftpflicht mit 150 SB macht für mich keinen Sinn oO ...aber nur meine Meinung.



Kommt darauf an. Ich habe seit vielen Jahren keine Schäden gehabt, und habe durch den günstigeren Tarif mehr gespart als die SB beträgt. Wer natürlich regelmäßige kleine Schäden hat, der spart mit SB nicht.

PHV ohne SB machen nur Abzocker und Betrüger, die jeden scheiss melden

Jigha

Wohl einer der schlechtesten Versicherer, wenn man den Blogs der Anwälte trauen darf



die Rechtsschutz zahlt recht ungerne die Anwälte, das kann ich bestätigen...da werden öfter mal weitere, irrelevante Informationen angefordert, die schon 2 mal mitgeteilt wurden

Deal beendet

Rechtsschutzversicherungen versuchen sich gerne um die Leistungspflicht zu drücken. Die Erstberatung wird meistens bezahlt, wenn man aber klagen möchte wird erst mal ohne Prüfung abgelehnt. Kann das aus eigener Erfahrung leider bestätigen. Die Deurag ist auch bei Anwälten berüchtigt dafür.

Beispiel Deurag: Kind war über den Vater mitversichert, hat mit Ende der Ausbildung nahtlos eine eigene Rechtsschutzversicherung abgeschlossen. Nun möchte das Kind einen Behandlungsfehler klären. Der Behandlungsfehler ist eingetreten als das Kind noch Familienversichert war. Zum Zeitpunkt der Klage war das Kind bereits über 5 Jahre selbst versichert. Der Behandlungsfehler ist noch nicht verjährt.

Deurag sagt, es besteht keine Versicherungsschutz, da die Rechtsschutzversicherung des Kindes erst nach dem Behandlungsfehler abgeschlossen worden ist. Dass das Kind zu diesem Zeitpunkt bei der Deurag Familienversichert war wird ignoriert. Ebenfalls wird ignoriert, dass laut den Versicherungsbestimmungen der Deurag auch Schäden vor Abschluss der Versicherung mitversichert sind, falls die Versicherung mindestens 5 Jahre besteht.

Jede Versicherung will doch, dass man die Beiträge immer fleißig zahlt aber ja nie mit einem Versicherungsfall kommt.
Bloß was macht man in deinem Fall? Eigenen Anwalt nehmen, der gegen die Versicherung klagt, bei der man rechtsschutzversichert ist? skurril...

Mittlerweile echt traurig, dass es nur noch um Geld geht. Kenne einen Fall, da wurde die Hausrat von der Versicherung gekündigt, nachdem man ca. 50 Euro an den Versicherten im Rahmen der Leistungen ausgezahlt hatte oO

Dieser deal ist beendet. WTF? Was soll das denn heißen? Da steht doch bis 31.08.15 kann das mal jemand erklären

siehe Qipu unten.

Versicherungen lohnen sich nie. Im Durchschnitt verliert man immer. Deshalb sollte man auch nur welche machen, wenn man im Schafensfall nicht damit leben könnte.

ICEKALT2000

Bloß was macht man in deinem Fall? Eigenen Anwalt nehmen, der gegen die Versicherung klagt, bei der man rechtsschutzversichert ist? skurril...



Hartnäckig bleiben und zur Not eine Deckungsschutzklage einreichen. Bei mir reichte die Androhung zusammen mit dem Hinweis auf die eigenen Versicherungsbestimmungen. Man braucht aber einen Anwalt der einen auch dann unterstützt, wenn noch keine Deckungszusage besteht. Viele Anwälte machen das nicht mehr, da es Zeit kostet. Schlimm ist es dann, wenn man unter Zeitdruck steht (Verjährungsfrist), und schon genug Probleme durch den Behandlungsfehler selbst hat.

espresso1976

Privathaftpflicht mit 150 SB macht für mich keinen Sinn oO ...aber nur meine Meinung.



Wo ist das denn Standard? Hatte ich noch nie.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text