449°
ABGELAUFEN
[ARAL Payback Neukunden] 5€ in Form von Paybackpunkten bei den Payback-Schnupperwochen

[ARAL Payback Neukunden] 5€ in Form von Paybackpunkten bei den Payback-Schnupperwochen

FreebiesARAL Angebote

[ARAL Payback Neukunden] 5€ in Form von Paybackpunkten bei den Payback-Schnupperwochen

Für Payback Neukunden gibt es bei ARAL wieder die Schnupperwochen. Wer sich sowieso anmelden wollte hat hier einen kleinen Anreiz mehr das bei ARAL zu machen.

Zusammengefasst bekommt ihr insgesamt 500°PP (5€) für die erste Benutzung & die anschließende Registrierung der Schnupperkarte.

Da die Aktion mit den neuen Aral-Kraftstoffen zusammen hängt, gehe ich davon aus, dass man zum Abgreifen der Punkte auch tanken sollte. Sicher bin ich mir jedoch nicht - trotzdem der Hinweis an dieser Stelle.


Für den ein oder anderen Roller- oder Mopedfahrer dürfte sich dadurch auch ein Freebie ergeben :-)


Paybackpunkte könnt ihr ab 200°PP auszahlen lassen (Link hierzu findet ihr im 1. Kommentar).

========


So funktioniert das Ganze:

Probieren Sie beides am besten gleich aus: die neue Aral Kraftstoff-Generation tanken und PAYBACK Punkte abräumen. Legen Sie dafür Ihre PAYBACK Schnupperkarte (an allen teilnehmenden Aral Tankstellen erhältlich) im Aktionszeitraum vom 25.04.16 bis 03.07.16 einfach jedes Mal beim Bezahlen an der Kasse vor.

- Sie profitieren direkt von 200 Extra-Punkten zum Start

- Bei jedem Einsatz der Karte im Aktionszeitraum spendiert Aral Ihnen eine Überraschung (z. B. Mehrfach- und Extra-Punkte, Gratis-Kaffee, u. v. m.)

- Bei der Online-Registrierung Ihrer Karte winken weitere 300 Extra-Punkte (die Gutschrift erfolgt nach Aktionsende)


Alle im Aktionszeitraum gesammelten Punkte können nur nach Registrierung eingelöst werden (Registrierung möglich bis zum 31.08.2016). Anschließend erhalten Sie automatisch und kostenlos Ihre persönliche Aral PAYBACK Karte mit Ihrem ersammelten Guthaben direkt nach Hause.

Beliebteste Kommentare

Punkte gibt es wie folgt:

1. Schnupperkarte aus aktueller Aktion holen (Schnupperkarten aus der Aktion Januar 2016 bzw. normale Plastikkarten erhalten nur die üblichen 100 Punkte).
2. Es muss etwas gekauft werden. Stand zwar weder bei den Aktionen im Januar 2016 (Schnupperkarte) / September 2015 (Schnupperkarte) / August 2015 (normale Plastikkarte) nicht bei, ohne Kauf gibt es aber nur die 100 normalen Punkte plus 200 Punkte für die Registrierung = 300 Punkte

3. Somit etwas kaufen. Egal was, es muss auch keine Punkte dafür geben. Der billigste Artikel (Plastiktüte 10 Cent) reicht vollkomen aus. Wer einen netten Aral-Mitarbeiter findet, der einen Artikel rüberzieht und dann sofort storniert = reicht auch für die Punkte, ebenso wenn der MItarbeiter einen Gratis-Kaffee rüberzieht. Das macht er natürlich nur aus reiner Nächstenliebe Ca. 2 - 3 Wochen später gibt es für den Kauf 300 Punkte. Die Karte hat nach 2 Wochen dann 100 normale Punkte plus 200 Punkte für die Registrierung plus 300 Punkte für den Kauf, somit 600 Punkte und nicht 500 Punkte, da es die normalen 100 Punkte immer obendrauf gibt.

4. Wer das noch optimieren möchte: Beim 2. Kauf einer Plastiktüte für 10 Cent gibt es einen 3-fach-Coupon und einen Coupon für 250 Extra-Punkte beim nächsten Einkauf. Diesen Coupon nutzen wir im 3. Einkauf und kaufen etwas, das 1 Punkt bringt. Es muss 1 Punkt sein, damit die 250 Punkte gutgeschrieben werden. Vorher fragen, ob es Punkte nur aufs Tanken gibt, wenige Tankstellen vergeben KEINE Punkte aufs Shopsortiment. Bei den meisten gibt es auch Punkte aufs Shopsortiment, somit reicht der Kauf eines Artikels von 50 Cent aus, da Aral ab diesem Betrag auf 1 Punkt aufrundet. Ca. 2 Wochen später kommen die 250 Punkte. Ausgaben somit 2 x 10 Cent für die Plastiktüten plus 50 Cent für die Süssigkeit = 70 Cent maximal Ausgaben. Rein kommen dafür:
100 Punkte für die normale Anmeldung
200 Punkte für die Registrierung
300 Punkte für Einkauf 1
250 Punkte plus 1 Punkt für Einkauf 3
Gesamt somit 851 Punkte für maximal 70 Cent.

Wer möchte, kann auch noch ein E-Paperzeitungsabo mitnehmen. Der Leserservice der Deutschen Post vergibt für Zeitungsabos lokaler Tageszeitungen 50 Punkte (bei Aktionen auch mal 111 Punkte).

Die endgültige Plastikkarte kommt übrigens nicht automatisch, die vorläufige Karte muss dazu 2 Mal bei einem Kauf eingesetzt worden sein. Rewe und Real,- haben eine interne Anweisung vorläufige Karten beim Punkteeinlösen nicht anzunehmen.




79 Kommentare

goil

@ mipro

Ich würde das Angebot in Anspruch nehmen. Meine Frage dazu: Ich würde später die Karte quasi nie bei Aral, sondern bei DM und Rewe einsetzen. Bekomme ich die gleichen Coupons wie jemand der die Karte bei DM geholt hat oder hab ich am Ende vor allem Aral Coupons?

Merci...

geizhalts

@ mipro Ich würde das Angebot in Anspruch nehmen. Meine Frage dazu: Ich würde später die Karte quasi nie bei Aral, sondern bei DM und Rewe einsetzen. Bekomme ich die gleichen Coupons wie jemand der die Karte bei DM geholt hat oder hab ich am Ende vor allem Aral Coupons? Merci...



die coupons sind vom verhalten abhängig. die start coupons sind fast gleich:

10 fach DM
10 fach Burgerking
10 fach REAL
10 fach REWE

wo steht das man tanken muss ...?

dopaya

offtopic!@ das ist ein deal. auch wenn du es gut meintest und nicht einfach eine Aufzählung wie es bei dir der Fall war. jetzt hast du den Deal den du wolltest..

dopaya

wo steht das man tanken muss ...?


oben nirgends, nur für die überraschungsvorteile scheinbar

dopaya

offtopic! @ das ist ein deal. auch wenn du es gut meintest und nicht einfach eine Aufzählung wie es bei dir der Fall war. jetzt hast du den Deal den du wolltest..



habe x karten reg. verschiedener anbieter. immer waren die start coupons gleich. der unterschied war nur das 1-2 extra coupons dabei waren, welche abhängig von der karte waren ... z.b. ü50 p beim einkauf bei rewe ... usw.

geizhalts

@ mipro Ich würde das Angebot in Anspruch nehmen. Meine Frage dazu: Ich würde später die Karte quasi nie bei Aral, sondern bei DM und Rewe einsetzen. Bekomme ich die gleichen Coupons wie jemand der die Karte bei DM geholt hat oder hab ich am Ende vor allem Aral Coupons? Merci...


Wir haben in unserem Haushalt z.B. Paybackkarten von "DM" und bekommen mit der (monatlichen) Punktestandsübersicht immer diverse Bögen mit Coupons von anderen Paybackpartnern zugeschickt. Du kannst aber auch online oder per App eCoupons aktivieren. Die sind dann deinem Kundenkonto hinterlegt und werden eingelöst sobald du bei den jeweiligen Shops deine Einkäufe tätigst. Damit entfällt das Rumtragen der Coupons.

Punkte sammeln kannst du auf jeden Fall bei allen Paybackpartnern.

dopaya

wo steht das man tanken muss ...?


"Muss" ist so eine Sache. Auf der Aktionsseite steht "die neue Aral Kraftstoff-Generation tanken und PAYBACK Punkte abräumen". Da die Aktion mit den neuen Aral-Kraftstoffen zusammen hängt, gehe ich davon aus, dass man auch tanken muss oder sollte. Wer das gerne mit anderen Artikeln ausprobieren mag kann das tun, sollte aber nicht meckern, wenn die Punkte nicht gut geschrieben werden :-)

Seht es eher als Hinweis

Danke für die Antworten.

dopaya

wo steht das man tanken muss ...?



bekommt man also eine art probe payback karte und später per post die richtige?
oder warum steht das man die karte per post bekommt ... verstehe das ganze nicht so wirklich.

Auszahlung geht ab 1.500 Punkte (15€) oder z.B. bei DM damit zahlen.

dopaya

wo steht das man tanken muss ...?


genau so ist es. probe sofort die richtige per post

du kannst ab 2 euro auszahlen lassen.... aber ich warte noch auf die 300 as der alten aktion... so ein kack

dopaya

wo steht das man tanken muss ...?



ok. kann man mit der probekarte auch guthaben einlösen?

200 Punkte zum Start, 300 Punkte für die Online-Registierung ––> man muss nicht tanken

Letztes Jahr musste man die Karte einmalig bei einem Mindestumsatz von 2 Euro einsetzen (keine Tabakwaren etc.), um die Startpunkte zu erhalten ...

wie viele karten darf man eigentlich registrieren

gibt es was für kunden werben neukunden?

dopaya

wo steht das man tanken muss ...?


deWeW

Wenn ich mich hierzu kurz einmischen dürfte: Jede Benutzung der Paybackkarte bei Aral, egal ob Tankfüllung, Crossino, Kaffee oder, oder, oder ergibt ein "Extracoupon" wie oben schon benannt. Wichtig ist dabei nur, dass es sich bei dem Einkauf um nicht Preisgebunde Artikel handelt, also keine Tabakwaren- Raucherzubehoer oder Zeitschriften/Tageszeitungen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text