Aral Ultimate Diesel zum Preis von normalem Diesel Hannover Kirchhorster Straße
446°Abgelaufen

Aral Ultimate Diesel zum Preis von normalem Diesel Hannover Kirchhorster Straße

15
eingestellt am 29. Mär 2017
Bei der Aral in Hannover an der Kirchhorster Straße gibt es momentan Ultimate Diesel zum Preis von normalem Diesel da die normalen Diesel Zapfsäulen wohl nicht funktionieren. Dazu noch 3x Payback Punkte.

Zum Deal, die Preisübersicht von "Ich Tanke"
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
wartet auf mich, in 3 Stunden bin ich da,....
15 Kommentare
wartet auf mich, in 3 Stunden bin ich da,....
Verfasser
RobertBobvor 5 m

wartet auf mich, in 3 Stunden bin ich da,....


hab erst einmal volllaufen lassen
wie ist denn der Preis? Die Aral app zeigt gerade 129,9 €?????
Meint natürlich 1,29 €
Porno
Aber mit firmentankkarte wird immer ultimate getankt der Steuerzahler zahlt das gerne
Verfasser
Kenny11vor 2 h, 26 m

wie ist denn der Preis? Die Aral app zeigt gerade 129,9 €?????


Ich habe gegen 21:00 für 1,09€ getankt... Preis schwankt ja immer, deswegen habe ich keinen eingetragen
Ty
kpp1990vor 2 h, 32 m

Ich habe gegen 21:00 für 1,09€ getankt... Preis schwankt ja immer, de …Ich habe gegen 21:00 für 1,09€ getankt... Preis schwankt ja immer, deswegen habe ich keinen eingetragen


Typischer Nachtzuschlag ab 22h ca. So um 7h wird der wieder runtergesetzt
Tankt nicht so viele Piranhas. Nom nom nom. Für mich zwar nicht zu gebrauchen, dennoch hot!
Ultra81vor 8 h, 4 m

Aber mit firmentankkarte wird immer ultimate getankt der Steuerzahler …Aber mit firmentankkarte wird immer ultimate getankt der Steuerzahler zahlt das gerne



Ja, hoffentlich wird dies mal endlich abgeschafft, dass auch bei Privatfahrten der Steuerzahler die Kosten übernimmt. Das ist nämlich die größte Sauerei bei der 1%-Regelung. Wundert mich, dass die Grünen nicht schon dagegen vorgegangen sind.
DealZTaurvor 2 h, 59 m

Ja, hoffentlich wird dies mal endlich abgeschafft, dass auch bei …Ja, hoffentlich wird dies mal endlich abgeschafft, dass auch bei Privatfahrten der Steuerzahler die Kosten übernimmt. Das ist nämlich die größte Sauerei bei der 1%-Regelung. Wundert mich, dass die Grünen nicht schon dagegen vorgegangen sind.

​Sprit zahlt die Firma, nicht der Steuerzahler. Und mit 1% plus 0,3 Promille der Entfernungskilometer zwischen Wohnung und Arbeitsstätte ist ein Firmenwagen eine teure Angelegenheit, wenn man nicht gerade ein Homeoffice hat. Wer von meiner Mitarbeitern dann noch Ultimate oder vergleichbare Scheisse auf Firmenkosten tankt, dem reiße ich persönlich den A... auf
Wie dumm sind eure Firmen?? Ultimate und co lassen sich doch sperren dann darfst du selber die differenz zahlen wenn du zu blöd bist den richtigen Kraftstoff zu tanken.
Klugscheissavor 4 h, 35 m

​Sprit zahlt die Firma, nicht der Steuerzahler. Und mit 1% plus 0,3 P …​Sprit zahlt die Firma, nicht der Steuerzahler. Und mit 1% plus 0,3 Promille der Entfernungskilometer zwischen Wohnung und Arbeitsstätte ist ein Firmenwagen eine teure Angelegenheit, wenn man nicht gerade ein Homeoffice hat. Wer von meiner Mitarbeitern dann noch Ultimate oder vergleichbare Scheisse auf Firmenkosten tankt, dem reiße ich persönlich den A... auf



Doch im Endeffekt schon. Es gab dazu einen schönen Beitrag bei "Die Anstalt" ("bei die" klingt im Satz jetzt ein wenig komisch ). Diese Geschäftswagenregelung und was dazu gehört wird am Ende definitiv vom Steuerzahler mitfinanziert...
noch aktuell, ich muss morgen so oder so zu A2 Center?
Verfasser
noch immer aktuell
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text