Arcam P777 AV-Vorverstärker-Prozessor silber 29% billiger!
213°Abgelaufen

Arcam P777 AV-Vorverstärker-Prozessor silber 29% billiger!

3.203,97€Amazon Angebote
28
eingestellt am 5. Jul 2013
Ist wahrscheinlich nur für wahre Kenner und Könner, bin aber gerade auf Amazon drüber gestolpert und hab mich nurfgrund des Preises ein bisschen damit auseinandergesetzt.
Man spart gute 1000 € laut idealo, wo das Ding ansonsten auch sehr Preisstabil ist!

(Idealo link: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2109223_-fmj-p777-arcam.html)

Einziger Wehrmutstropfen ist natürlich die Lieferzeit!

Beste Kommentare

Das kauft bestimmt jemand mit einem Teufel Brüffwürfel-Set
"Dann kommt da noch mehr BASSSSS" X)

wenn man sonst schon alles hat, kann man ja anfangen sein geld für sinnlosen kram rauszuwerfen, stimmt...

...dafür werd ich bestimmt gleich mit dem 100€/lfd. Meter lautsprecherkabel erdrosselt...

28 Kommentare

in schwarz für 4499€ oO

geile shice, aber da verbrat ich fast das ganze quicker-guthaben oO

Gestern auch noch bei Arcam umgeschaut, aber das sind Preise die ich (noch) nicht ausgeben möchte.
Außerdem kochen die auch nur mit Wasser. Der BR Player hatte zumindest am Anfang mit kopiergeschütztem Material Probleme und die AVR(glaub es waren die 600er) haben wohl auch für viel Frust gesorgt.

Bei dem Preis wollte ich ein Dutzend bestellen!
Aber "Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten." sind mir dann doch zu lang.

Das kauft bestimmt jemand mit einem Teufel Brüffwürfel-Set
"Dann kommt da noch mehr BASSSSS" X)

wenn man sonst schon alles hat, kann man ja anfangen sein geld für sinnlosen kram rauszuwerfen, stimmt...

...dafür werd ich bestimmt gleich mit dem 100€/lfd. Meter lautsprecherkabel erdrosselt...

Die bei Amazon sind ja witzig:
Produktgewicht inkl. Verpackung: 454 g

Das Ding wiegt über 30kg!

Wenn alleine schon der VORverstärker soviel kostet, will ich nicht wissen, was für den Rest verlangt wird.

P.S: Achja das ist ein Schnäppchenportal xD

KA3AXCTAH

P.S: Achja das ist ein Schnäppchenportal xD


Was ist falsch an dem Schnaeppchen?

Nicky

wenn man sonst schon alles hat, kann man ja anfangen sein geld für sinnlosen kram rauszuwerfen, stimmt......dafür werd ich bestimmt gleich mit dem 100€/lfd. Meter lautsprecherkabel erdrosselt...



Hoffentlich... Du würdest die Anlage wahrscheinlich auch noch mit deinem MP3-Player betreiben!?!

Das Bild scheint auch falsch zu sein, abgebildet ist wohl die Endstufe angeboten wird aber die Vorstufe.

Alles, was vierstellig und teurer ist, bringt keine nachweislich hörbaren Verbesserungen, jedenfalls keine, die den ABX-Test bestehen.

Und daher das Zeug nur für kranke Audiophilen, die jeder Wort aus der HIFI oder Stereo glauben.

Arme reiche Schweine, sage ich nur.

KA3AXCTAH

P.S: Achja das ist ein Schnäppchenportal xD



Das P/L-Verhältnis, man bekommt für drei Riesen nix, was man nicht auch für einen Tausender kriegen würde.

Nicky

wenn man sonst schon alles hat, kann man ja anfangen sein geld für sinnlosen kram rauszuwerfen, stimmt......dafür werd ich bestimmt gleich mit dem 100€/lfd. Meter lautsprecherkabel erdrosselt...


niedlich. aber ja, würde ich. für die kohle setz ich mich auch auf das teil drauf und erwarte das mir der hintern gewärmt wird.

ich hör gerne musik. und wahrscheinlich mit einer anlage, über dem des typischen durchschnittshörers. aber irgendwo muss man mal einen punkt machen.

sicher, für leute die ihre wohnungseinrichtung soundoptimal anpassen, audioequipment im wert eines mittelklassewagens besitzen und prinzipiell nur ihre referenz-gold-discs abspielen um anschließend davon zu schwärmen, wieviel sie mit ihrem durch umwelteinflüsse geschädigtem gehör wahrnehmen...
ja, ach... ich banause.

aber ich lass ja jedem sein spielzeug, solangs glücklich macht.

Ich finde aktuell kein Angebot bei idealo.co.uk, aber Arcam ist in UK teils massiv günstiger. Also lieber dort nochmals recherchieren, falls jemand mit dem Gedanken spielt sich den P777 zuzulegen.

Nicky

aber ich lass ja jedem sein spielzeug, solangs glücklich macht.


Eben. Kann doch jeder machen wie er will.
Avatar

GelöschterUser118397

highendige Wiedergabe von Musik und Filmton



oO

Hm - Arcam ist cool. Habe zwar nur den rDAC, aber schon der ist richtig gut.

Verstärker für 3000 Euro posten, groß mitreden, aber kein einziger scheint zu wissen bzw. aufzufallen, dass das kein VORverstärker ist, sondern eine Endstufe!
... was ja mal was vollkommen anderes ist!

Einen Vorverstärker braucht man nur für Schallplatte, Mikrofon oder Band.
der P777 ist ein Endverstärker mit Lautsprecher-Ausgängen und Vorverstärker-Eingängen!

Geldverschwendung...

Für das Geld kann man sich eine komplette Anlage kaufen und nicht nur einen Verstärker, der Preis ist einfach nur überzogen, aber hey, es gibt immer welche die man abzocken kann.

Wer behauptet den Unterschied hören zu können bildet sich nur etwas ein.

Ich habe etwas überlegen müssen, da es mich zwar wütend macht, wie hier bei mydealz mit verschiedenen Interssensgruppen umgegangen wird, aber immer auch die Frage ist, ob eine Reaktion auf diffamiende Äußerungen überhaupt etwas bringt oder nicht eher einen Shitstorm nach sich zieht.
Für mich ist diese Seite eine tolle Möglichkeit, aktuelle Preisentwicklungen mit zu bekommen und ich habe auch schon viele sehr gute Käufe machen können. Nicht mehr und nicht weniger.

i.mer

Alles, was vierstellig und teurer ist, bringt keine nachweislich hörbaren Verbesserungen, jedenfalls keine, die den ABX-Test bestehen.


Das heißt, es ist nicht möglich, im Blindtest einen Unterschied zu hören zwischen einem Verstärker für 900,00 € und 1.800,00 € oder 2.800,00 € oder 5.000,00 €? Sorry, das ist Bullshit, das ist schon mehrfach geschehen und auch kritische Medien räumen hier Qualitätsunterschiede (und nicht nur bezogen auf die Ausstattung) ein.

i.mer

Und daher das Zeug nur für kranke Audiophilen, die jeder Wort aus der HIFI oder Stereo glauben. Arme reiche Schweine, sage ich nur.


Und dann beleidigend werden? Bloß weil jemand hier Interesse und Leidenschaft entdeckt hat, an dem Klang seiner Anlage feilt, um die Raumeinflüsse möglichst gering zu halten und das Optimum aus seinen Medien heraus zu holen? Muss dies unweigerlich bedeuten, dass solche Leute kritiklos alles für bare Münze nehmen, was in Fachzeitschriften steht? Und warum sollten diese Menschen automatisch reich sein? Und wieso Schweine?
Dein Tonfall ist für mich unter aller Sau (kleines Wortspiel) und am Inhalt Deines Beitrages merke ich, dass Du keine Ahnung von gutem Hifi oder Surround hast, vielleicht etwas neidisch zu denen schielst, die so viel Geld dafür in die Hand nehmen. Inhaltlich auf alle Fälle ausgesprochener Unsinn.

Nicky

wenn man sonst schon alles hat, kann man ja anfangen sein geld für sinnlosen kram rauszuwerfen, stimmt...


Richtig. High-End-Equipment kaufe ich mir nicht, wenn es die finanziellen Bedingungen nicht zulassen. Ob man dafür alles haben muss, bevor angefangen wird hier Geld aus zu geben, denke ich eher nicht. „Sinnloser Kram“ sind für mich solche Beiträge, die durch ihre Polemik versuchen den ein oder anderen LIKE zu erhaschen.

rebel

Geldverschwendung...Für das Geld kann man sich eine komplette Anlage kaufen und nicht nur einen Verstärker, der Preis ist einfach nur überzogen, aber hey, es gibt immer welche die man abzocken kann. :DWer behauptet den Unterschied hören zu können bildet sich nur etwas ein.


Ja, selbst für 200,00 € kann man sich eine komplette Anlage kaufen. Die Frage ist nur, was für eine.
Aber richtig: Abzocke !!! Noch nie auf einer wirklich gut abgestimmten Anlage Musik gehört (oder Filme gesehen), aber hier einfach mit ins Horn blasen. Richtig: Dein Yamaha-Verstärker (oder Marantz oder Onkyo) für max. 500,00 € bildet auch Töne ab, die Deine günstig geschossenen Lautsprecher (oder die ausrangierten von einem Kumpel) antreiben. Wenn hier jetzt datenkomprimierte mp3 drüber laufen, dann kann das auch als Musik bezeichnet werden, meint aber etwas völlig anderes, als es Menschen darunter verstehen, die sich grundsätzlich auch für Verstärker jenseits der 2.000,00 € interessieren und auch hier gerne Preise vergleichen. Und nur um letzteres sollte es meiner Meinung nach in diesem Forum gehen.

highendige Wiedergabe von Musik und Filmton


knackscharfer Sound sozusagen

CaptainFuture

Ich habe etwas überlegen müssen, da es mich zwar wütend macht, wie hier be … Ich habe etwas überlegen müssen, da es mich zwar wütend macht, wie hier bei mydealz mit verschiedenen Interssensgruppen umgegangen wird, aber immer auch die Frage ist, ob eine Reaktion auf diffamiende Äußerungen überhaupt etwas bringt oder nicht eher einen Shitstorm nach sich zieht.



Guter Beitrag, das Wort heißt trotzdem "diffamierend" ;)!

276612_208570352538717_828638745_n.jpg

tsstss, nur für Kenner. Zu den zählt sich der Dealersteller wohl selber nicht was? Ist es so schwer die Produktbeschreibung auf Amazon zu lesen ? Außerdem ist die schlichte Front fast immer ein Zeichen dafür, dass es sich um eine Endstufe handelt.

Hier wäre die Vorstufe. Auch ein Schnäppchen, wenn man die Preise vergleicht. Arcam AV888

Ich würde das Geld eher in die Raumakustik investieren und viel weniger in die Anlage selbst.
Wobei ich ja alles über den PC abspiele. Also Monitor Controller (etwa GraceDesign m906) und daran dann ein System aus aktiven Geithans. (z.B. 5x ME 802K und 2x Basis 14K)
Das würde mir erstmal reichen und den Wunsch, ein Haus zu bauen, in sehr weite Ferne rücken.







CaptainFuture

Ja, selbst für 200,00 € kann man sich eine komplette Anlage kaufen. Die Frage ist nur, was für eine.Aber richtig: Abzocke !!! Noch nie auf einer wirklich gut abgestimmten Anlage Musik gehört (oder Filme gesehen), aber hier einfach mit ins Horn blasen. Richtig: Dein Yamaha-Verstärker (oder Marantz oder Onkyo) für max. 500,00 € bildet auch Töne ab, die Deine günstig geschossenen Lautsprecher (oder die ausrangierten von einem Kumpel) antreiben. Wenn hier jetzt datenkomprimierte mp3 drüber laufen, dann kann das auch als Musik bezeichnet werden, meint aber etwas völlig anderes, als es Menschen darunter verstehen, die sich grundsätzlich auch für Verstärker jenseits der 2.000,00 € interessieren und auch hier gerne Preise vergleichen. Und nur um letzteres sollte es meiner Meinung nach in diesem Forum gehen.



Die Unterstellungen sind süß. Vor allem das mit mp3, das war so typisch. Du bist bestimmt so jemand der den Unterschied zwischen einer Wiedergabe mit 24Bit und 20Bit Auflösung HÖREN kann. Du kannst besser als jedes Oszilloskop auf dem Markt auflösen und selbst Frequenzen im GHz Bereich noch spielend wahrnehmen und du erkennst auch ohne weiteres ein falsch übertragenes Bit bei HDMI mit deinen Adleraugen.

CaptainFuture

Ich habe etwas überlegen müssen, da es mich zwar wütend macht, wie hier be … Ich habe etwas überlegen müssen, da es mich zwar wütend macht, wie hier bei mydealz mit verschiedenen Interssensgruppen umgegangen wird...



butt-hurt.jpg

CALL NOW!

Bluebrain

Einen Vorverstärker braucht man nur für Schallplatte, Mikrofon oder Band.der P777 ist ein Endverstärker mit Lautsprecher-Ausgängen und Vorverstärker-Eingängen!



Was Du meinst sind spezielle Vorverstärker um die Eingangspegel bestimmter Geräte auf den Standardpegel anzuheben (z.B. Phone-Vorverstärker).
Was Arcam mit dem der Kombination aus P777 und AV888 anbietet, ist eine AV-Vorstufen/Endstufen-Kombination. Dabei ist der AV888 die AV-Vorstufe mit den ganzen Steuer- und Decoder-Einheiten, der PP777 ist die Mehrkanal-Endstufe(7 Kanäle je 150 Watt an 8 Ohm).
Die Trennung zwischen Vor-Stufe und Endstufe ist ab einer gewissen Preisklasse im High-end durchaus üblich, da man die stöhrenden Stahlungseinflüsse der starken Ströme in der Endstufe abschirmen will, in dem man diese Verstärkereinheit in ein seperates Gehäuse verbaut.

Wer den Unterschied der Elektronik in dieser Leistungklasse zu einem Normalsystem nicht hört, für den ist das natürlich hinausgeworfenes Geld.
Es gibt aber auch Leute die haben ein gutes und geschultes Gehör, für die ist das eine gute Investition.
Jeder der sich hier und in anderen Foren darüber aber spöttisch äußert zeigt nur, daß er von Klang und Gehör scheinbar keine Ahnung hat !
Jeder gute Musiker würde solche Aussagen nur belächeln.
Es ist schade, daß in unserer MP3-Genaration guter Klang keinen Stellenwert mehr hat ! Für mich ist das ein absoluter Verfall von Kultur !

Tja, und jeder Elektrotechniker lächelt über die Aussagen der Musiker/Audiophilen. Nur dass eine Partei hier wohl mehr Ahnung von der Technik an sich haben dürfte, nur welche das nur sein könnte, die mit dem Studium an einer Hochschule oder eher die, die täglich in der Stereo stöbern? Man kann es gar nicht sagen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text