267°
ABGELAUFEN
Archos 50 Cobalt LTE + Dual-SIM (5 HD IPS, MT6735P Quadcore, 1GB RAM, 8GB intern, 8MP + 2MP Kamera, 2000mAh, Android 5.1) für 77€ [Mediamarkt]

Archos 50 Cobalt LTE + Dual-SIM (5 HD IPS, MT6735P Quadcore, 1GB RAM, 8GB intern, 8MP + 2MP Kamera, 2000mAh, Android 5.1) für 77€ [Mediamarkt]

Handys & TabletsMedia Markt Angebote

Archos 50 Cobalt LTE + Dual-SIM (5 HD IPS, MT6735P Quadcore, 1GB RAM, 8GB intern, 8MP + 2MP Kamera, 2000mAh, Android 5.1) für 77€ [Mediamarkt]

Preis:Preis:Preis:77€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Mediamarkt erhaltet ihr ein ganz nettes Low-Budget-Handy: das Archos 50 Cobalt (in grau oder weiß) für 77€.

Mediamarkt verkauft es auch über den eigenen Ebay-Shop, wer das bevorzugen sollte.


PVG [Idealo]: 119,99€


• OS: Android 5.1
• Display: 5.0", 1280x720 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen
• Kamera: 8.0MP, LED-Blitz, AF, Videos @720p (hinten); 2.0MP (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Sensoren: Bewegungssensor (Beschleunigung), Annäherungssensor, Lichtsensor
• CPU: 4x 1.00GHz Cortex-A53 (Mediatek MT6735P, 64bit) • GPU: Mali-T720 MP3
• RAM: 1GB
• Speicher: 8GB, microSD-Slot (shared, bis 64GB)
• Navigation: A-GPS
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (900/2100), LTE (B1/B3/B7/B20)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/11Mbps (UMTS)
• Akku: 2000mAh, fest verbaut
• Standby-Zeit: 250h
• Gesprächszeit: 20h (GSM/UMTS)
• SAR-Wert: 0.283W/kg (Kopf), 1.252W/kg (Körper)
• Gehäuseform: Barren
• Gehäusematerial: Kunststoff (Rückseite)
• Abmessungen: 141.5x71.5x9.2mm
• Gewicht: 135g
• SIM-Formfaktor: 1x Micro-SIM, 1x Nano-SIM (shared)
• Besonderheiten: Dual-SIM


Tests:
techtest.org/das…st/
gamoha.eu/arc…st/

Video:



19 Kommentare

"ganz nett" mehr aber auch nicht..

ich kann mit 1gb RAM leider nicht wirklich was anfangen. ständig schmieren Apps ab, wenn man zuviele davon auf hat..

Im Vergleich zum phicom, was ist wichtiger? android 5 oder 2 gb RAM?

Beim Phicom läuft ja nicht mal das 4.4 fehlerfrei und rooten kann man´s wohl auch nicht. Ansonsten wird meiner Meinung nach ein zu großes Brumborium um die Androidversion gemacht. Mir täte 4.4 allemal genügen. 1GB RAM täte mir nicht genügen - Mutti schon. Ich glaube zu der Frage hat jeder´ne andere Meinung?!

[quote=getnixmithandy]Beim Phicom läuft ja nicht mal das 4.4 fehlerfrei und rooten kann man´s wohl auch nicht. Ansonsten wird meiner Meinung nach ein zu großes Brumborium um die Androidversion gemacht. Mir täte 4.4 allemal genügen. 1GB RAM täte mir nicht genügen - Mutti schon. Ich glaube zu der Frage hat jeder´ne andere Meinung?![/quote]

Du weißt aber schon, dass Android 4.x sehr viele Sicherheitslücken hat, die nicht mehr geschlossen werden?

Nachtrag: An der Stelle sei mal auf das Archos 50e mit Android 6 verwiesen Archos 50e bei Saturn
Bearbeitet von: "Betatesta" 22. September

Dual-Sim leider nur ohne Speicherkarte zu nutzen. Dann ist leider der interne Speicher zu klein. Kamera mit sehr langer Auslöseverzögerung.
Display ist gut, Klingelton und Hörlautstärke ist sehr gut.
Also für Leute mit einer Hörschwäche (Schlecht Hören, Senioren) Sehr gut geeignet.
Verarbeitung m.E. gut.
Also: Für Leute die keine großen Ansprüche an ein Smartphone stellen, für den Preis, wirklich eine Alternative.
P.S.: Ich weiß wovon ich rede, da ich genau dieses Gerät über einen Zeitraum von 3 Monaten benutzt habe. Nun habe ich wieder mein S5 in Gebrauch, trauer aber irgendwie immer noch der Klingeltonlautstärke hinterher. Aber ich kam einfach nicht mit der Speichergröße zurecht.
Achja, nur geeignet für jemanden der es ständig eingeschaltet lässt. Starten des Handys dauert sehr lange.

Betatestavor 1 h, 24 m

[quote=getnixmithandy]Beim Phicom läuft ja nicht mal das 4.4 fehlerfrei und rooten kann man´s wohl auch nicht. Ansonsten wird meiner Meinung nach ein zu großes Brumborium um die Androidversion gemacht. Mir täte 4.4 allemal genügen. 1GB RAM täte mir nicht genügen - Mutti schon. Ich glaube zu der Frage hat jeder´ne andere Meinung?![/quote]Du weißt aber schon, dass Android 4.x sehr viele Sicherheitslücken hat, die nicht mehr geschlossen werden?Nachtrag: An der Stelle sei mal auf das Archos 50e mit Android 6 verwiesen Archos 50e bei Saturn



Das mag sein, aber soll ich deshalb mein Galaxy Note 1 fort schmeißen?

Gendo123vor 3 h, 7 m

"ganz nett" mehr aber auch nicht..ich kann mit 1gb RAM leider nicht wirklich was anfangen. ständig schmieren Apps ab, wenn man zuviele davon auf hat..



Dann mach halt welche zu ;-)

getnixmithandy

Das mag sein, aber soll ich deshalb mein Galaxy Note 1 fort schmeißen?



Auf jeden Fall sicherer
Ansonsten am besten keine unbekannten Websites besuchen oder fragwürdige Apps installieren.
Alternativ nach Unterstützung für CyanogenMod schauen.

MVendredivor 8 m

Dann mach halt welche zu ;-)



schön, wenn das irgendwas bringen würde^^
trotzdem klappt die tastatur beim schreiben in manchen apps gerne weg usw.

Gendo123vor 4 h, 18 m

"ganz nett" mehr aber auch nicht..ich kann mit 1gb RAM leider nicht wirklich was anfangen. ständig schmieren Apps ab, wenn man zuviele davon auf hat..



Hmm... und ich Idiot kam 1,5 Jahre mit 512MB 1a klar - entweder bin ich jetzt Superman oder du ein ...

Selten schon öfters so einen Blödsinn gelesen, Android killt doch regelmäßig Apps die nicht genutzt werden von ganz alleine - was erzählst du uns für Storys ?

Aber Hauptsache, du man blubberte mal - right?

muggervor 32 m

Hmm... und ich Idiot kam 1,5 Jahre mit 512MB 1a klar - entweder bin ich jetzt Superman oder du ein ...Selten schon öfters so einen Blödsinn gelesen, Android killt doch regelmäßig Apps die nicht genutzt werden von ganz alleine - was erzählst du uns für Storys ?Aber Hauptsache, du man blubberte mal - right?



schonmal dran gedacht, dass jeder "1a" anders definiert? wenn du nur messenger nutzt, klappt das wahrscheinlich auch!
sagt dir das Huawei Y530 was? ;-)
Hoffentlich nicht..ist schrecklich!

Meine 512MB kamen aus einem Y300 - ich weiß also sehr wohl wovon ich rede.
Ich bin noch mit M$-DOS aufgewachsen - da lernt man aus dem was man hat, das Beste herauszuholen.

Wem 1 GB zu wenig sind, dem helfen 2 GB auch nicht viel weiter, weil diese sind 30M später "voll" (obwohl dieser Begriff eig. falsch ist, da die ältesten Threads von Android gekillt werden).

Und selbst wenn das Handy nicht so gut den Speicher verwalten sollte - >hometaste >dort kann man Tasks per Hand löschen oder wie am Y300 (wohl auch Y530) mit einer Taste aufräumen - ist alles so einfach, wenn man kein Rentner ist gelle?
Bearbeitet von: "mugger" 30. September

Also der 6735P in Verbindung mit 1GB RAM, hat sich als unrund erwiesen. Es soll zu großen Verzögerung und Abbrüchen kommen da der Prozessor relativ schwach ist und der RAM schnell überlastet.
Ich würde mich nach etwas anderem umsehen.

Betatestavor 4 h, 46 m

[quote=getnixmithandy]Nachtrag: An der Stelle sei mal auf das Archos 50e mit Android 6 verwiesen Archos 50e bei Saturn


Auflösung (BxH):480 x 854 Pixel

Als LTE Hotspot ist das doch super zu verwenden.
Hat es auf beiden SIM Karten LTE?

Habe mit Archos Geräten nur Probleme gehabt und 1GB finde ich definitiv zu wenig. Lieber bisschen mehr ausgeben dafür aber ein Gerät das Spaß macht

Ganz lustig. War mal in nem größeren Elektronikladen der ziemlich viel Archos verkauft. Da sagt die Service-Frau zu mir, dass ich mir kein Archos holen soll, weil die Dinger reihenweise eingeschickt werden hier würde mich aber auch die Auflösung und der Akku stören. Brauch aber irgendwas neues mit dualsim weil ich mit meinem g3 einfach null Empfang hab und der Akku keine 5 Stunden hält hab meinem Dad so ein Doogee x5 Max geholt was für 60€ eigentlich Klasse ist. Hd auflösung, dualsim (natürlich kein LTE ), android 6 und 4000mAh. Glaube 5 Zoll und fingerabdrucksensor wers braucht. Läuft flüssig

Dr-Bashirvor 23 h, 20 m

Auflösung (BxH):480 x 854 Pixel



Das ist die Auflösung vom Archos 50e.
Das Archos 50 Cobalt hat eine Auflösung von 720 x 1280 Pixel.
Wie gesagt, ich hatte es selber in Gebrauch, und konnte über die Auflösung bzw. das Display nicht meckern.
Man darf nicht vergessen, es ist ein Smartphone im Einsteigerbereich. Und deshalb sollte man es nicht mit den Flagschiffen der großen Anbieter vergleichen.
Ihr vergleicht ja auch keinen Luxuswagen (Topausstattung) mit einem Kleinwagen (Grundausstattung).

Xiaomi Redmi Note 3 Pro kaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text