187°
ABGELAUFEN
ARCHOS 50d Helium 4G Dual-SIM Android 5.1 Smartphone für 119 € @ Cyberport

ARCHOS 50d Helium 4G Dual-SIM Android 5.1 Smartphone für 119 € @ Cyberport

Handys & TabletsCyberport Angebote

ARCHOS 50d Helium 4G Dual-SIM Android 5.1 Smartphone für 119 € @ Cyberport

Preis:Preis:Preis:119€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis 144,90 € inkl. Versand.
Ersparnis: 25,90 € / 17,9 % bei etrodo.de
Alternativ für Leute die kein Problem mit Amazon Italien haben dort für 131,58 € inkl. Versand nach DE.

OHNE SIM-Lock, OHNE Branding, Android 5.1 Lollipop
1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 8 GB interner Speicher
12,7 cm (5,0 Zoll) IPS Display, 720 x 1280 Pixel
13 Megapixel Kamera, 5,0 Megapixel Frontkamera, Fotolicht: ja
WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, UMTS/HSPA, LTE

Dürfte von den Specs her vergleichbar mit dem Moto G 2. Gen. sein.
Bei Amazon erhält das Gerät 4 Sterne von 5 möglichen.

Technische Daten lt. idealo:
- gelistet seit: Juli 2015
- SAR-Wert (Kopf): 0,36 W/Kg
- Display: 5 Zoll
- Displaydiagonale: 12,7 cm
- Displayart: IPS-Display
- Displayauflösung: HD 1.280 x 720 Pixel
- Touchscreen: Multitouch, kapazitiver
- verfügbares Betriebssystem: Android 5.1 Lollipop
- RAM: 1 GB
- interner Speicher: 8 GB
- Speichergröße (max): 72 GB
- Serie: Archos Helium
- Farbe: schwarz
- Kameraauflösung in Megapixel: 13 Megapixel
- Rückkamerafunktion: Autofokus
- Rückkamera Videoaufzeichnung: Full HD 1920 x 1080 Pixel
- Blitz: LED Blitz
- Frontkameraauflösung: 5 Megapixel
- Videotelefonie: ja
- Akku-Kapazität: 2.100 mAh
- Akku: Li-Ionen
- Standby: 160 h
- Gesprächszeit: 8 h
- Prozessorhersteller: Qualcomm
- CPU-Taktrate: 1,2 GHz
- Prozessorkerne: 4
- mobile Datenkommunikation: UMTS, EDGE, GPRS, GSM, HSPA+, LTE
- lokale Verbindung: WLAN, Wi-Fi Direct, Bluetooth, DLNA
- max. Mobilfunk-Geschwindigkeit: 150 Mbit/s
- VoIP: ja
- Frequenzband: Quadband
- SIM-Karte: Micro-SIM
- Speicherkarte: Micro SD
- Eingabemethode: virtuelle Tastatur
- Sensor: Beschleunigungssensor (G-Sensor), Helligkeitssensor, Annäherungssensor
- Schnittstellen: 3.5mm Klinke, microUSB, UPnP, USB 2.0
- Gewicht: 154 g
- Höhe / Breite / Tiefe: 146 mm / 72,2 mm / 8,4 mm
- Barrierefreiheit: Freisprechen, Vibrationsalarm
- Multimedia-Funktion: Video-Player, MP3-Player
- Audiofeature: Lautsprecher
- GPU: Adreno 306
- Prozessortyp: Snapdragon 410
- max. Speichererweiterung: 64 GB
- Bauform: Barren Handy
- Pixeldichte: 293,72 ppi
- Klingeltöne: MP3
- Messaging: MMS, SMS, Instant Messaging, E-Mail, Social Networking Dienste
- Lieferumfang: Headset, USB-Kabel, Ladegerät, Wechselcover, Akku, Kurzanleitung
- Sprachassistent: Google Now

16 Kommentare

Gute Ausstattung für den Preis.

Xeswinoss

Gute Ausstattung für den Preis.


Denke ich auch.
Rein von den Specs her ist es vergleichbar zum Motorola G 2. Gen. Auch wenn es das aktuell für 110 € gibt sind die 119 € denke ich kein schlechter Preis hierfür

Emtec


Vorteil ist halt noch Dual-SIM. Aber die Archos-Geräte hatten es schon immer schwer, ähnlich wie Wiko.

Emtec


Das stimmt, ist auch im Tabletsektor bei Archos leider nie anders gewesen obwohl die Geräte prinzipiell nicht schlecht sind.

Hatte damals nen sehr kompakten MP3-Player von Archos mit 1,8" 20GB HDD... Zu der Zeit gab es nichts vergleichbares zu nem akzeptablen Preis
Leider hat die Platte irgendwann einen Headcrash erlitten...

Wer billig kauft, kauft zweimal

Ich geb mal kurz meinen Senf dazu. Ich hatte das Gerät vor ca. 2 Monaten für 115€ gekauft. Erster Eindruck war sehr positiv, das schwarze sandstrahlcover war sehr angenehm. Es läuft quasi vanillaandroid auf dem Gerät. Sehr positiv ist auch FusionStorage, womit der interne und externe Speicher zusammengefasst wird.
Aber: Der Touchscreen bei meinem Gerät funktionierte sehr schlecht, hatte noch nie ein Gerät, welches so schlecht reagiert hat. Auch irgendwelche tuningtools hatte nicht geholfen. Root war noch nicht verfügbar. Außerdem war die gesamte Systemperformance irgendwie schlecht. Antutu hat 19k punkte gebracht, wobei die AndroidRuntime richtig schlecht war. Das Huawei Y6 hatte da zum vergleich 22k punkte, wobei das nur einen sd210 hat.

Also ich kann nur raten aufgrund der specs keine allzu großen erwartungen zu haben.

SchwengelBengel

Wer billig kauft, kauft zweimal


Was hast du gekauft? Vertu?

Beim Moto G 2014 Dealo über Motorola gibt's Stornos. Hab auch einen erhalten. Keine Ahnung wo's Problem liegt, vielleicht gibt's keine mehr.

Ich würde bei ALDI Süd nächste Woche für 160€ ein Moto G 3 nehmen. Mit der Option die MicroSD als internen Speicher zu nutzen, mit der Aussicht auf Android 7, kommt bestimmt noch für das G 3, mit einer richtig guten 13 MP Kamera, IPX7, Preis-Leistung in der Zwischenzeit richtig gut. die 200€ Anfangspreis waren einfach zu hoch.

SchwengelBengel

Wer billig kauft, kauft zweimal



Apple

SchwengelBengel

Wer billig kauft, kauft zweimal



iPhone 6 ab ich als Firmenhandy. Aus meiner Sicht völlig überteuert. Androidgeräte um die 300€ gibt es einige, die wirklich gut sind. Es gibt einfach keinen Grund mehr als 300€ für ein Smartphone auszugeben.
Wenn man einfach nicht weiß wohin mit dem Geld, ok.
Und wenn man's für sein Ego braucht, ok.
Aber funktional macht es einfach keinen Sinn.

SchwengelBengel

Wer billig kauft, kauft zweimal


Hat das Gerät Hybridslot oder extra Slot für SD Karte?

Soweit ich mich errinnern kann war es extra

Von Archos kann icht echt nur abraten, nach dem ich dieses Tablet mit der internen Festplatte getestet habe sind die als Firma für mich gestorben. Unbrauchbar das Ding.

EDIT: Für die Ausstattung gibt es auch schon wesentliche bessere Chinaphones, wie bspw. die Umi emax Teile. Sehr zu empfehlen die Teile.

SchwengelBengel

Wer billig kauft, kauft zweimal



Meine Antwort war übrigens ironisch, genau wie die Frage nach Vertu

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text