42°
Archos gamepad Lidl Online
8 Kommentare

Lidl, HOT

Hab es bei MM probiert. Schlechte Display-Qualität und nicht ruckelfrei. vor 6 Monaten wäre 105 ein guter Preis. Für heute ist mir der Preis ziemlich Cold.

nicht ruckelfrei? CPU/GPU und OS sehen mir aktuell aus, was hast du denn gespielt?

Eigentlich habenwollen, das wäre genau das richtige zum zwischendurch-daddeln und für Emus! Aber das schlechte Display und die miese Akkulaufzeit schrecken mich irgendwie ab...
Hat jemand Erfahrung mit dem Teil - wie ist die Haptik beim spielen, taugen die Analogsticks und Knöpfe was?

Fritte

nicht ruckelfrei? CPU/GPU und OS sehen mir aktuell aus, was hast du denn gespielt?



Das haben auch andere berichtet... je nachdem welchen ARM basierten Prozessor verwendet sagt die Taktrate auch nichts mehr aus und dazu muss Android ja an die Hardware angepasst werden.

Dazu kommt das die Joystick-Steuerung von vielen Spielen nicht erkannt wird, deshalb bietet der Hersteller dieses Schrottteils ja einen eigenen Shop an.

An den Ding ist wirklich alles Mies

delpiero223

Lidl, HOT



naja, eher "Lidl=cold"

haegae

naja, eher "Lidl=cold"



Ne, Lidl hat seit Jahren die besten Angebote von allen Discountern.
Außerdem werden die Mitarbeiter dort im Gegensatz zu Aldi und Co. fair behandelt (abgesehen vom Überwachungsskandal).
----> Für mich also auch Lidl == HOT!

Tornadotuan

Ne, Lidl hat seit Jahren die besten Angebote von allen Discountern.Außerdem werden die Mitarbeiter dort im Gegensatz zu Aldi und Co. fair behandelt (abgesehen vom Überwachungsskandal).----> Für mich also auch Lidl == HOT!



Lidl hat aber genau so wie viele andere die Kunden bewusst betrogen.
Da wurden Testsiegel von Stiftung Warentest neben bestimmte Produkte gedruckt obwohl das Logo aus einem Test von Mikrowellen stammte und im Prospekt neben einem Fernsher hing.

Die Rechtsabteilung der Stiftung Warentest oder der Verbraucherzentralen nimmt für eine Abwahnung wegen solcher Vestöße keine 200 euro... erst wer sich zweimal mit exakt der gleichen Mogelei erwischen lässt muss damit rechnen das die in der Abmahnung genannten 50.000 oder 100.000 Euro fällig werden.

Zu den Arbeitsbedingungen kann ich nichts sagen aber nur weil man nichts negatives hört heißt das nicht das da auch Schindluder getrieben wird.
Von Betriebsräten hält man im Einzelhandel nirgendwo sehr viel...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text