Archos Internet Tablet 10.1 8GB Wi-Fi für 59,90€ als B-Ware (Preisvergleich: 149€)
13 Kommentare

Ram ?

Die werden wissen, weshalb sie es nicht angebeben.

Android Froyo....

eiskalt.


K.O. Kriterium:
Nur ein ARM Cortex A8 - 1 GHz (Single-Core) und wahrscheinlich auch nur 512MB RAM

wer z.B. nur die Zeitung online anruft und seine Mails checkt, für den ist es m.M. nach ausreichend.
Aber für den regelmäßigen Gebrauch ansonsten nicht zu empfehlen.

Das klingt ja wirklich nicht gut. Dafür hat es HDMI und USB-Anschluss ! Hmmm ...
Dank der lahmen Hardware scheint die Ausdauer ganz o.k. zu sein ...
59€ ! von mir für ein Dritt-Tablet ein laues HOT

Testbericht Hat anscheinend nur 256MB Ram oO

JCK

Testbericht Hat anscheinend nur 256MB Ram oO


Na und ... mein 286er hatte 256KB Ram und lief super.

Das ist das KO-Kriterium:
Installierter AppsLib Store (Google Play Market möglich!)*
Dann funktioniert fast kein Spiel...und Google Play garnicht.

beckenpower

wer z.B. nur die Zeitung online anruft und seine Mails checkt, für den ist es m.M. nach ausreichend.Aber für den regelmäßigen Gebrauch ansonsten nicht zu empfehlen.

Nein, selbst dür Zeitungen online lesen zu langsam. Jedes Scrollen wird zur Geduldsprobe.

chaxx9966

Ram ?



ne, mich interessiert es aber nicht...weil die anderen Angaben schon nichts taugen.

derchamp

Na und ... mein 286er hatte 256KB Ram und lief super.

Mein 286er hatte 640k + 384k Extended Memory und war damit für die meisten Sachen vollkommen unterdimensioniert.

Hatte mein Vater vor 2 Jahren...war damals schon extrem lahm. COLD

super Beschreibung
1_big.jpg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text