Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Arctic BioniX P140 PWM PST rot 140mm Gehäuselüfter für 7,99€ (Amazon Prime)
489° Abgelaufen

Arctic BioniX P140 PWM PST rot 140mm Gehäuselüfter für 7,99€ (Amazon Prime)

7,99€11,88€-33%Amazon Angebote
Deal-Jäger26
Deal-Jäger
489° Abgelaufen
Arctic BioniX P140 PWM PST rot 140mm Gehäuselüfter für 7,99€ (Amazon Prime)
eingestellt am 12. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen, bei Amazon erhaltet ihr den Arctic BioniX P140 PWM PST rot 140mm Ge­häu­se­lüf­ter für 7,99€ inkl. Versand als Prime Kunde, alternativ könnt ihr es bei einer Abholstation abholen.

Preisvergleich 11,88€
Testbericht ->

Bei der Entwicklung des BioniX P140 wurde besonders Wert auf einen fokussierten Luftstrom und einen hohen statischen Druck gelegt. Der Lüfter garantiert damit eine äußerst effiziente Kühlung, auch bei erhöhtem Luftwiderstand. Daher ist der BioniX P140 besonders für eine Nutzung an Kühlkörpern, Radiatoren sowie auch bei Lochblenden und Filtern geeignet.

  • Effizientere Technik
  • Maximale Laufruhe, minimale Vibration
  • Verbesserte Lebensdauer
  • 0dB-Modus
  • Hochwertiges Gleitlager
  • 140x140 mm, 25mm Einbautiefe
  • Drehzahlbereich: max. 200 - 1950 rpm
  • max. ~ 77 cfm (130.8 m³/h)
  • Farbe: schwarz / rot
  • PWM

1651880.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
BlumentoPferde12.09.2020 08:18

Taugen die was als normale Gehäuse-Lüfter? Gerade im Vergleich zu den P14 o …Taugen die was als normale Gehäuse-Lüfter? Gerade im Vergleich zu den P14 oder F14?


Das sind einfach Arctic P14 gepaart mit einem Motor der etwas mehr Drehzahl und einen Lüfterstop zulässt. Sowie einem schickeren gesleevten Kabel und der Gummierung (kleine Entkoppelwirkung). Wenn es dir rein um die Funktion geht und du keinen Lüfterstop brauchst, sind die P14 die sinnvollere Wahl (Preis).
Die "P"-Reihe ist offiziell für CPU-Kühler und Radiatoren entwickelt worden ist aber auch in 99 % der Fälle die bessere Wahl im Gehäuse. Sobald Mesh oder Staubfilter die Luft verwirbeln ist die "P" Serie durchweg besser (höherer Volumenstrom & niedrigere Lautstärke) als die "F" Serie.
Bearbeitet von: "AndR3W" 12. Sep
26 Kommentare
Top Teile...
Ist der Laut?
KamenRider_Kabuto12.09.2020 02:50

Ist der Laut?


43 dezibel laut Handy auf ca 3 cm. Vermutlich leiser (wasserkühlung/Pumpe + hdds)
Bearbeitet von: "asdfmovie" 12. Sep
asdfmovie12.09.2020 04:04

43 dezibel laut Handy auf ca 3 cm. Vermutlich leiser (wasserkühlung/Pumpe …43 dezibel laut Handy auf ca 3 cm. Vermutlich leiser (wasserkühlung/Pumpe + hdds)


Danke
Maximal 3 Stück pro Kauf.
Da müssen mein Hamster und ich ja mehrmals bestellen, absolut unzumutbar.

27786376.jpg
Bearbeitet von: "Horenzo" 12. Sep
Taugen die was als normale Gehäuse-Lüfter? Gerade im Vergleich zu den P14 oder F14?
BlumentoPferde12.09.2020 08:18

Taugen die was als normale Gehäuse-Lüfter? Gerade im Vergleich zu den P14 o …Taugen die was als normale Gehäuse-Lüfter? Gerade im Vergleich zu den P14 oder F14?


Das sind einfach Arctic P14 gepaart mit einem Motor der etwas mehr Drehzahl und einen Lüfterstop zulässt. Sowie einem schickeren gesleevten Kabel und der Gummierung (kleine Entkoppelwirkung). Wenn es dir rein um die Funktion geht und du keinen Lüfterstop brauchst, sind die P14 die sinnvollere Wahl (Preis).
Die "P"-Reihe ist offiziell für CPU-Kühler und Radiatoren entwickelt worden ist aber auch in 99 % der Fälle die bessere Wahl im Gehäuse. Sobald Mesh oder Staubfilter die Luft verwirbeln ist die "P" Serie durchweg besser (höherer Volumenstrom & niedrigere Lautstärke) als die "F" Serie.
Bearbeitet von: "AndR3W" 12. Sep
AndR3W12.09.2020 08:34

Das sind einfach Arctic P14 gepaart mit einem Motor der etwas mehr …Das sind einfach Arctic P14 gepaart mit einem Motor der etwas mehr Drehzahl und einen Lüfterstop zulässt. Sowie einem schickeren gesleevten Kabel und der Gummierung (kleine Entkoppelwirkung). Wenn es dir rein um die Funktion geht und du keinen Lüfterstop brauchst, sind die P14 die sinnvollere Wahl (Preis).Die "P"-Reihe ist offiziell für CPU-Kühler und Radiatoren entwickelt worden ist aber auch in 99 % der Fälle die bessere Wahl im Gehäuse. Sobald Mesh oder Staubfilter die Luft verwirbeln ist die "P" Serie durchweg besser (höherer Volumenstrom & niedrigere Lautstärke) als die "F" Serie.


Ah, vielen vielen Dank für die Aufklärung!
Hab Staubfilter zumindest vorne, also wohl eher P, denke ich.
BlumentoPferde12.09.2020 08:40

Ah, vielen vielen Dank für die Aufklärung!Hab Staubfilter zumindest vorne, …Ah, vielen vielen Dank für die Aufklärung!Hab Staubfilter zumindest vorne, also wohl eher P, denke ich.


Auf jeden Fall die P-Serie. Der Unterschied zwischen F und P wird mit zunehmendem Staub im Filter noch größer. In meinem Meshify C verrichten die P12 PWM ihre Arbeit hinter dem Staubfilter sehr leise.
MoinMoin, da ich absoluter Nichtwisser der Materie bin, bräuchte ich bitte Hinweise zum Anschluss.
was für Bauteile würde ich für den Einbau eines oder mehrerer Lüfter in den Sockel meiner Küche benötigen, um einen Luftstrom hinter den Küchenschränken zu erzeugen? (dort stockt es an der Außenwand)

welches Netzteil um vielleicht mehrere Lüfter zu betreiben
wie kann man es steuern, dass es nicht 24/7 läuft?

danke Jan
graeserjan112.09.2020 08:54

MoinMoin, da ich absoluter Nichtwisser der Materie bin, bräuchte ich bitte …MoinMoin, da ich absoluter Nichtwisser der Materie bin, bräuchte ich bitte Hinweise zum Anschluss.was für Bauteile würde ich für den Einbau eines oder mehrerer Lüfter in den Sockel meiner Küche benötigen, um einen Luftstrom hinter den Küchenschränken zu erzeugen? (dort stockt es an der Außenwand) welches Netzteil um vielleicht mehrere Lüfter zu betreibenwie kann man es steuern, dass es nicht 24/7 läuft? danke Jan


Lässt sich sicherlich über Relais oder sowas wie PI lösen, aber dein Problem wird dadurch wohl nicht gelöst...
Wenn du unten Blenden hast, evtl. so Gitter einarbeiten und vorher die Wand behandeln.
ich persönlich würde eher zu den "normalen" raten amazon.de/Arc…8-8 5 stück für 26 einfach unschlagbar
Bearbeitet von: "asdfmovie" 12. Sep
asdfmovie12.09.2020 09:06

ich persönlich würde eher zu den "normalen" raten h …ich persönlich würde eher zu den "normalen" raten https://www.amazon.de/Arctic-P14-5er-Pack-Geh%C3%A4usel%C3%BCfter/dp/B07HC9ZWDN/ref=sr_1_8?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Arctic+P140&qid=1599894338&sr=8-8 5 stück für 26 einfach unschlagbar


Ohne PWM - ohne mich
asdfmovie12.09.2020 09:41

Gibt's auch als pwm Gibt's auch als pwm https://www.amazon.de/dp/B07KK4GDLN/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_RVhxFbNCZHZS9


Ich weiß. Bin aber versorgt, danke dir.
Habe Anfang des Jahres 2 140er gekauft als Front Intake hinter einem Staubfilter. Sind leider viel lauter als meine billigen Gehäuse-Lüfter und meine Temperaturen sind nicht wirklich gesunken.

Möglicherweise drehen sie zu langsam im Idle denn das Rattern geht beim Zocken weg (dafür pfeifts dann). Beide Lüfter das gleiche Problem.
KingSmo12.09.2020 08:59

Lässt sich sicherlich über Relais oder sowas wie PI lösen, aber dein Pr …Lässt sich sicherlich über Relais oder sowas wie PI lösen, aber dein Problem wird dadurch wohl nicht gelöst...Wenn du unten Blenden hast, evtl. so Gitter einarbeiten und vorher die Wand behandeln.


Die Wand haben wir beim Küche Neubau entschimmelt und mit Pilz Schutz behandelt. Aber es ist eine Außenwand und die Luft zirkuliert nicht genug. Die Arbeitsplatte ist dicht nach oben und lässt nichts durch. Deshalb möchte ich die Luft Zirkulation etwas "anschubsen"

Jan
Rauschwandler12.09.2020 11:02

Habe Anfang des Jahres 2 140er gekauft als Front Intake hinter einem …Habe Anfang des Jahres 2 140er gekauft als Front Intake hinter einem Staubfilter. Sind leider viel lauter als meine billigen Gehäuse-Lüfter und meine Temperaturen sind nicht wirklich gesunken.Möglicherweise drehen sie zu langsam im Idle denn das Rattern geht beim Zocken weg (dafür pfeifts dann). Beide Lüfter das gleiche Problem.


Die Arcitc Lüfter haben ein relativ kleines Spaltmaß und nicht gerade das hochwertigste Lager (für Normaluser egal). Deshalb sind die etwas empfindlich bei uneben stehenden Gehäusen. Versuch mal dein Gehäuse anders auszurichten. Für Testzwecke reicht es schon ein Taschentuch oder ähnliches unter den richtigen Gehäusefuß zu legen.
Meine P12 PWM im Meshify C und die eines Bekannten im Define C sind sehr leise. Da können billige Gehäuselüfter nicht mithalten und mein ausblasender Noiseblocker eLoop PWM (kostet etwa 4-5 x so viel) ist nicht nennenswert besser.
Hätte gerne die BioniX P120 PWM PST zu einem günstigen Preis für meinen Freezer 34 & Gehäuse ^^
Hat den jemand zufällig aufm Mugen 5 Rev. B gepackt? Überlege das mal sogar im Push+Pull zu testen...
AndR3W12.09.2020 11:55

Die Arcitc Lüfter haben ein relativ kleines Spaltmaß und nicht gerade das h …Die Arcitc Lüfter haben ein relativ kleines Spaltmaß und nicht gerade das hochwertigste Lager (für Normaluser egal). Deshalb sind die etwas empfindlich bei uneben stehenden Gehäusen. Versuch mal dein Gehäuse anders auszurichten. Für Testzwecke reicht es schon ein Taschentuch oder ähnliches unter den richtigen Gehäusefuß zu legen. Meine P12 PWM im Meshify C und die eines Bekannten im Define C sind sehr leise. Da können billige Gehäuselüfter nicht mithalten und mein ausblasender Noiseblocker eLoop PWM (kostet etwa 4-5 x so viel) ist nicht nennenswert besser.


Das mit dem Spaltmaß habe ich beim Einbau schon bemerkt, der erste Testlauf war sehr laut, weil ich ein Lüfter wohl minimal zu stark ans Gehäuse geschraubt hatte. Habe jede Schraube dann gemäß der Laufruhe versucht weniger fest zu schrauben.

Aber das ganze Gehäuse auszurichten, das kann ich Mal noch probieren, danke.
Jetzt bei 12,78€
brunobrutalo12.09.2020 12:04

Hat den jemand zufällig aufm Mugen 5 Rev. B gepackt? Überlege das mal s …Hat den jemand zufällig aufm Mugen 5 Rev. B gepackt? Überlege das mal sogar im Push+Pull zu testen...


Hab ich probiert, passt allerdings nicht weil die umlaufende Gummilippe um den Lüfter höher ist und die Klemmen des Mugen dafür zu kurz.
Die schwarzen P12 passen aber, die hab ich jetzt in Push, Pull Kombi.
Bearbeitet von: "werbinich23" 12. Sep
werbinich2312.09.2020 15:34

Hab ich probiert, passt allerdings nicht weil die umlaufende Gummilippe um …Hab ich probiert, passt allerdings nicht weil die umlaufende Gummilippe um den Lüfter höher ist und die Klemmen des Mugen dafür zu kurz. Die schwarzen P12 passen aber, die hab ich jetzt in Push, Pull Kombi.


Die P14 waren auch zu groß?
Hast du eine Verbesserung bemerkt ?
AndR3W12.09.2020 08:44

Auf jeden Fall die P-Serie. Der Unterschied zwischen F und P wird mit … Auf jeden Fall die P-Serie. Der Unterschied zwischen F und P wird mit zunehmendem Staub im Filter noch größer. In meinem Meshify C verrichten die P12 PWM ihre Arbeit hinter dem Staubfilter sehr leise.


Danke! Mit oder ohne PWM? Ist ja kein CPU-Lüfter.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text