190°
ABGELAUFEN
Arctic Cooling Mediacenter Arctic MC001-BD-T inkl DVB-T-Tuner AMAZON

Arctic Cooling Mediacenter Arctic MC001-BD-T inkl DVB-T-Tuner AMAZON

ElektronikAmazon Angebote

Arctic Cooling Mediacenter Arctic MC001-BD-T inkl DVB-T-Tuner AMAZON

Preis:Preis:Preis:252,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Lüfterlos
CPU: Dual Core Intel Atom D525 (1.8GHz)
Grafik: ATI Mobility Radeon HD 5430, 512MB GDDR3
Chipsatz: Intel NM10
Arbeitsspeicher: 4GB DDR3 1333MHz
Festplatte: 500GB, 7200 U/Min 16MB cache HDD
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 32-bit
Laufwerk: Blu-ray 4x
Zusätzliche Software: CyberLink PowerDVD 10
WLAN: IEEE 802.11 b/g/n
LAN: 10/100/1000 Ethernet
TV-Tuner: DVB-T
Interface Rückseite: 3,5mm Audio I/O Klinke x 6 (7.1 OUT x 4, LINE IN x 1, Mic x 1), SPDIF Anschluß/Optisch x 1, VGA Anschluss x 1, HDMI x 1 (HDMI Kabel Inklusive), Ethernet RJ45 x 1, USB 2.0 x 5, Netzstecker x 1
Interface Front: IR Empfänger x 1, USB 3.0 x 2, 3,5 mm
Vergleichspreis um die 550€

25 Kommentare

Puh, braucht man sowas noch? Ich versuche grad, meine ZOTACs zu verticken, weil die einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Spätestens wenn XBMC für Android raus ist.

Gab es vor einiger Zeit bei Amazon als Barebone (ohne RAM und HDD) für 129 Euro, daher naja...

Och bitte, kommt schon Jungs, DAS wird hot gevoted? Das Ding geistert in verschiedensten Ausstattungsversionen seit 2 Monaten hier durch HUKD, ich selber hab mir vor 2 Monaten die "E"-Variante (mit DVB-T und DVD-RW) für 129,- geholt. Das "Vergleichspreis um die 550EUR" ist vollkommener Schmarrn, weil es das Produkt seit Wochen nur noch aus Ausverkauf gibt.

Versteht mich nicht falsch, das Teil ist geil, möchte es als schnellen, lautlosen HTPC nicht mehr missen.
Aber der Preis ist seit Wochen so, genauso wie der Preis der "E"-Variante seit 2 Monaten bei 129-139 EUR liegt. Dazu dann für 45 EUR ne 2,5" HDD und für 75 EUR ein Bluray-Laufwerk (siehe Geizhals oder Idealo) und *schwupps* hat man die gleiche Ausstattung zum gleichen Preis... und zwar seit MONATEN!

starbuck

Puh, braucht man sowas noch? Ich versuche grad, meine ZOTACs zu verticken, weil die einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Spätestens wenn XBMC für Android raus ist.



Ja, braucht man. Ich hab das Teil (ohne Bluray) und bin begeistert. Das Ding ist wirklich lautlos (kein Wunder da kein Lüfter) und dabei schnell genug, um HD Videos abzuspielen, sowohl runtergeladene als auch via Youtube. Das Ding im Schlafzimmer und per WLAN an mein NAS angeschlossen, und mit der App MobileMouse Pro steuere ich Win7 vom Bett aus mit meinem iPhone. Genialer geht nicht.

Mechanobot

Gab es vor einiger Zeit bei Amazon als Barebone (ohne RAM und HDD) für 129 Euro, daher naja...



Naja, den Barebone gibt's aktuell für 139 Euro (inkl. DVD-Brenner). Rechne ich da aber 4 GB DDR3 (15 Euro), die 500GB Festplatte (44 Euro), das BluRay Laufwerk (63 Euro) und Windows 7 (grob vielleicht 40 Euro) und krieg noch großzügige 20 Euro für den DVD-Brenner dann bin ich hier wohl noch nen Stück günstiger. Da liege ich zusammen dann schon bei 280 Euro und bin hiermit also 30 Euro günstiger, spar den Stress beim Bau und muss den DVD-Brenner nicht mal mehr verkaufen....

Von mir daher ein Hot.

Trantor

Och bitte, kommt schon Jungs, DAS wird hot gevoted? Das Ding geistert in verschiedensten Ausstattungsversionen seit 2 Monaten hier durch HUKD, ich selber hab mir vor 2 Monaten die "E"-Variante (mit DVB-T und DVD-RW) für 129,- geholt. Das "Vergleichspreis um die 550EUR" ist vollkommener Schmarrn, weil es das Produkt seit Wochen nur noch aus Ausverkauf gibt.Versteht mich nicht falsch, das Teil ist geil, möchte es als schnellen, lautlosen HTPC nicht mehr missen.Aber der Preis ist seit Wochen so, genauso wie der Preis der "E"-Variante seit 2 Monaten bei 129-139 EUR liegt. Dazu dann für 45 EUR ne 2,5" HDD und für 75 EUR ein Bluray-Laufwerk (siehe Geizhals oder Idealo) und *schwupps* hat man die gleiche Ausstattung zum gleichen Preis... und zwar seit MONATEN!


Und Windows 7 gibt es ja für alle umsonst! Und das "zusammenbauen" kostet weder Zeit noch Nerven.oO

Trantor

Ja, braucht man. Ich hab das Teil (ohne Bluray) und bin begeistert. Das Ding ist wirklich lautlos (kein Wunder da kein Lüfter) und dabei schnell genug, um HD Videos abzuspielen, sowohl runtergeladene als auch via Youtube. Das Ding im Schlafzimmer und per WLAN an mein NAS angeschlossen, und mit der App MobileMouse Pro steuere ich Win7 vom Bett aus mit meinem iPhone. Genialer geht nicht.



Eben das meine ich ja^^ Ich hab's bei mir ähnlich. Im Wohn- und Schlafzimmer jeweils nen Zotac MAG. Im WZ per LAN am NAS, im SZ per PowerLAN, steuerung mit der XBMC Remote für Android aufm Tablet. Alles wunderbar, aber die kleinen Boxen mit Android können exakt das gleiche.

Liroy

Und Windows 7 gibt es ja für alle umsonst! Und das "zusammenbauen" kostet weder Zeit noch Nerven.oO



Sorry, hab ich ehrlich gesagt nicht gesehen, dass Win7 dabei ist! Ist natürlich dann wirklich nciht schlecht

Mechanobot

Gab es vor einiger Zeit bei Amazon als Barebone (ohne RAM und HDD) für 129 Euro, daher naja...



Ach was???? Haste zufaellig link noch? Wuerd auch paar €s mehr zahlen

Das letzte Mal wurde er für über 30 Euro weniger "cold" gevoted (IMHO unbegründet) hukd.mydealz.de/dea…756 - das allerdings beim komischen Groupon, wo eine Rückgabe oder Reparatur evtl. nervaufreibender als bei Amazon direkt wäre (dieser Deal allerdings auch nur "Verkauf und Versand durch ARCTIC GmbH"), aber das Gerät auch schon wieder für 219 Euro vorbestellbar ist: groupon.de/dea…224

Beide äußern sich nicht dazu, mit welcher (drahtlosen?) Tastatur und Maus(ersatz) die Bedienung vom Sofa erfolgen und ob eine solche inbegriffen sein soll.

petem

Ach was???? Haste zufaellig link noch? Wuerd auch paar €s mehr zahlen



Gibts nicht mehr, ist inzwischen ausverkauft. Wurde auf Amazon direkt von Arctic verkauft.

petem

Ach was???? Haste zufaellig link noch? Wuerd auch paar €s mehr zahlen


Klar gibts das - amazon.de/ARC…e_0 Halt eben nur für die paar € mehr (139€)

Ohne optisches Laufwerk und DVB-T amazon.de/ARC…s_1 für 135€. Würde aber das Modell für 139 Euro klar vorziehen....

Das Ding ist genial. Ich habe damals bei Amazon zugeschlagen. 122 € Barebone, 39 € Sandisk SSD von Mediamarkt und 18 € Kingston Speicher. Windows XP drauf, das Ding ist sauschnell und lautlos.

Läuft so Flash in HD zb. youtube flüssig auf den ding?

SebiBiBi

Was ist das bitte für nen Schrott PC


Was soll man denn für 250€ mit Windows 7 erwarten? Da gibt es nunmal kein High-End für...

Kann man das Teil mit der FB einschalten?

kurzpc

Läuft so Flash in HD zb. youtube flüssig auf den ding?



Bisher keine Probleme. Ich nutze das Ding zum Surfen und für leichte Office-Arbeiten. Ab und zu Youtube-Videos. Streaming ist flüssig, hat sich noch nie aufgehängt. Mit WinXP 32 Bit fährt das Ding unter einer Minute hoch. Ich kann es nur empfehlen.

SebiBiBi

Was ist das bitte für nen Schrott PC



Naja, nicht jeder ist so clever sich einen PC für 1000 Euro zusammenzubasteln und dann zuzuschauen, wie das Ding innerhalb der nächsten drei Monate 50% an Wert verliert. Vor 5 Jahren musste ich auch immer das neueste haben. Dell XPS 600, Dell M1530, hier stand Hardware für 4000 Euro herum. Wozu?

Hat jemand auf dem Player den Stream-Dienst von lovefilm ausprobiert?
Ich habe über die Probleme mit dem Atom-CPU im zusammenhang mit HD-Filmen von Netfix gelesen. Netfix und Lovefilm setzen ja Silverlight ein. Eine Hardware-Beschleunigung in Silverlight gibt es angeblich nicht, es wird alles durch CPU dekodiert. Ein D525-CPU ist für die Video-Decodierung nicht schnell genug...

kurzpc

Läuft so Flash in HD zb. youtube flüssig auf den ding?



Unter Windows 7 und 8 laufen HD-Flash-Videos nicht wirklich gut. Nur mit Chrome bekomme ich eine fast flüssige Wiedergabe. Unter Firefox ruckelt das Bild sehr stark. Ist also abhängig vom eingesetzten Browser.

illob

Kann man das Teil mit der FB einschalten?



Ja, sowohl unter Windows als auch unter Linux lässt sich dieses Gerät mit einer MCE-Fernbedienung einschalten, selbst wenn es zuvor vom Strom getrennt war.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text