Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Arctic Freezer 33 eSports ONE gelb - CPU Tower-Kühler für 19,98€ (nbb inkl. VSK)
1262° Abgelaufen

Arctic Freezer 33 eSports ONE gelb - CPU Tower-Kühler für 19,98€ (nbb inkl. VSK)

19,98€29,99€-33%notebooksbilliger.de Angebote
141
aktualisiert 25. Jul (eingestellt 21. Jul)
Update 2
Jetzt bei Amazon Prime für nur 14,99€. Wer kein Prime hat, muss auf 29€ MBW kommen oder zahlt noch 3,99€ zusätzlich.
Bei nbb erhaltet ihr ab Montag, 0 Uhr als Wochenangebot den Arctic Freezer 33 eSports ONE gelb - CPU Tower-Kühler für 14,99€ + 4,99€ VSKstatt 29,99€

Nun auch via amazon prime für 14,99€ zu haben: klick

Haupteigenschaften:
  • starke Kühlleistung: Der Freezer 33 eSports ONE ist ein ultrastarker Tower CPU Kühler von Arctic. Mit einer Leistung von bis zu 200 W TDP kühlt er zuverlässig, ohne störende Geräusche zu produzieren
  • innovative Wärmeableitung: Eine spezielle Oberflächenstruktur der Beschichtung und versetze Heatpipes sorgen dafür, dass die Wärme optimal abgegeben werden kann und die Kühlleistung erhöht wird
  • Kompatibität: Das Montagesystem des CPU Tower-Kühlers ist kompatibel mit den Intel Sockeln: 1150/1151/1155/1156/2011*, 2011-3*, 2066* (*Square ILM) & AMD Sockeln: AM4
  • extrem leise: Eine maximale Laufruhe, minimale Vibration und die großartige Kühlleistung zeichnet den innovativen Tower CPU Kühler mit dem neuen intergierten BioniX F120 Gaming Lüfter aus
  • verbesserte Lebensdauer: Eine um 10 °C niedrigere Motortemperatur verdoppelt die Lebensdauer. Aufgrund der niedrigen Spulentemperatur ist die Lebensdauer des Freezer 33 eSports ONE viermal so lang
1410659.jpg
Datenblatt: klick

Tests:
hardware-mag.de/art…st/
tech-review.de/inc…742
mod-your-case.de/ind…729
computerbase.de/201…st/
ocinside.de/tes…_d/
hardwaremax.net/rev…ion
kitguru.net/com…ew/

Video-Review:


Bauart: Tower-Kühler
Abmessungen (BxHxT): 123x150x88mm
Lüfter: 1x 120x120x25mm, 200-1800rpm, 117m³/h
Gewicht: 676g
Anschluss: 4-Pin PWM
Sockel: 1150, 1151, 1155, 1156, 2011, 2011-3, 2066, AM4
TDP-Klassifizierung: 200W
Besonderheiten: 4 Heatpipes (6mm), Heatpipe-Direct-Touch
Herstellergarantie: zehn Jahre1410659.jpg
Zusätzliche Info
Ich empfehle an dieser Stelle den Testbericht von Hardwareluxx. Positiv anzumerken ist definitiv, dass der Lüfter sich auf praktisch allen Mainboards einsetzen lässt, egal ob für AMD- oder Intel-Prozessoren. Auch die Montage geht dabei leicht von der Hand und das Gebilde kommt gängigen Speicherriegeln nicht in die Quere. Die Kühlungsleistung ist ordentlich, wenn auch nicht sitzenmäßig, allerdings geht das ein wenig zu Lasten einer höheren Lautstärke. Zudem lässt sich die Drehzahl wohl mit gängigen Tools nicht korrekt auslesen.

Das ist allerdings angesichts des Preises Meckern auf hohem Niveau, immerhin vergeben auch die Kunden auf Amazon im Schnitt gute 4.4 Sterne.
Update 1
Falls ihr gestern nicht mehr bis 0 Uhr gewartet habt, könnt ihr jetzt zuschlagen.

Gruppen

Beste Kommentare
Auf der Seite steht, dass er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP kühlen kann. Das ist mMn angesicht der Anzahl der Heatpipes und der begrenzten Kühlfläche schwer zu glauben. Hat da jemand Erfahrung mit?
Bearbeitet von: "Emil_Lang" 21. Jul
141 Kommentare
Ohje, es geht wieder los.
ABGE... passiert mir nicht nochmal. Wecker ist gestellt.
Nur AM4 Sockel für AMD Prozessoren ! Also nicht praktisch auf allen Prozzesoren einsetzbar
ich hab 2-3 test überflogen, aber kann die für mich bste funktion "semi passiv" nicht bestätigt finden. kann jemand helfen? der normale 33er kann es ja

Edit: beim Hersteller steht nichts von Semi passiv wie beim normalen 33er echt schade, und kommt mir nicht mit man kann es im Bios einstellen
Bearbeitet von: "ps7lover" 21. Jul
Auf der Seite steht, dass er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP kühlen kann. Das ist mMn angesicht der Anzahl der Heatpipes und der begrenzten Kühlfläche schwer zu glauben. Hat da jemand Erfahrung mit?
Bearbeitet von: "Emil_Lang" 21. Jul
Hm, den hier oder den DEEPCOOL GAMMAXX 400?
.
Bearbeitet von: "martel" 23. Jul
Emil_Lang21.07.2019 09:48

Auf der Seite steht, dass er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP kühlen kann. Das …Auf der Seite steht, dass er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP kühlen kann. Das ist mMn angesicht der Anzahl der Heatpipes und der begrenzten Kühlfläche schwer zu glauben. Hat da jemand Erfahrung mit?


klar, würd auch 500w tdp cpus kühlen... besser als nichts
nachdem der aus dem Angebot aber nur auf AM4 passt und 2700x/3900x/3950x die höchsten AM4 mit 105w sind, sollte das Teil bei 08/15 Verwendung noch nicht abrauchen

übertakten würde ich außer einem 2700/3600 allerdings mit dem Kühlerchen nichts (macht eh bei allen anderen keinen Sinn)
Hip_Hop21.07.2019 09:47

Nur AM4 Sockel für AMD Prozessoren ! Also nicht praktisch auf allen …Nur AM4 Sockel für AMD Prozessoren ! Also nicht praktisch auf allen Prozzesoren einsetzbar


Du besitzt also einen Threadripper? Da würde ich ohnehin keinen 20€-Kühler draufpacken.
Was ist denn der Unterschied zum Freezer 34 esports ? Hat dieser hier auch die Klammern für die Verwendung eines zweiten Lüfters dabei?
Ich hab den 34er in Gelb gekauft und bin zufrieden aber laut Amazon sind die weniger guten Bewertungen meist auf den 33er bezogen
Barney21.07.2019 10:04

Du besitzt also einen Threadripper? Da würde ich ohnehin keinen 20€-Kühler …Du besitzt also einen Threadripper? Da würde ich ohnehin keinen 20€-Kühler draufpacken.


Das hat aber mit dem 33 tr4 und 1950x sehr gut bisher funktioniert ;).

ich kann nur sagen der support von arctic ist mega gut! Hab ersatzschrauben für den am4kühler gebaucht, kamen kostenlos inkl. Ersatzlüfter und wlp wenige tage später an. Da kann sich so eine firma wir cooler master (haben nur auf den einzelhandel verwiesen) eine dicke scheibe von abschneiden.
Barney21.07.2019 10:04

Du besitzt also einen Threadripper? Da würde ich ohnehin keinen 20€-Kühler …Du besitzt also einen Threadripper? Da würde ich ohnehin keinen 20€-Kühler draufpacken.



Wobei der Freezer 33 eSports One TR auch einen Threadripper ausreichend kühlt:


Allerdings dann mit der Threadripper Edition und einer größeren Bodenplatte um die Fläsche vom Threadripper abzudecken. Der Rest ist identisch zum normalen Freezer 33 eSports One.

Nutze den Freezer 33 eSports One für einen 3700X. Idle um die 42 Grad, in CineBench dann 66 Grad und noch angenehm leise für die Kühlergröße. Man muss auch bedenken, dass der Freezer 33 sehr schmal ist und damit nicht so viel Fläche hat. Idel für ITX, denn es wird kein Ram blockiert, egal wie hoch er ist.

Für 15€ gibt es sicher nichts besseres. Lüfterdrehzahl wird falsch ausgelesen, aber im Bios wird eh nach Temperatur und % geregelt, nicht nach Drehzahl. Also kein Problem den leiser zu bekommen. Ansonsten einfach den Lüfter wechseln.



Accountname081521.07.2019 11:01

Was ist denn der Unterschied zum Freezer 34 esports ? Hat dieser hier auch …Was ist denn der Unterschied zum Freezer 34 esports ? Hat dieser hier auch die Klammern für die Verwendung eines zweiten Lüfters dabei?


Minimal geändertes Kühlerdesign und ein neueres Modell vom Bionix Lüfter. Macht im Idealfall 1-2 Grad Unterschied.



Hip_Hop21.07.2019 09:47

Nur AM4 Sockel für AMD Prozessoren ! Also nicht praktisch auf allen …Nur AM4 Sockel für AMD Prozessoren ! Also nicht praktisch auf allen Prozzesoren einsetzbar


arctic.ac/de_…tml
Kompatibel mit Intel Sockel 1151, 1150, 1155, 1156, 2066 und 2011.

Wer investiert denn noch in AM2 oder AM3(+)?
Bearbeitet von: "derbayer" 21. Jul
Benutze den Freezer 33 Esports One (allerdings in Rot) für meinen Ryzen 3700X @ 4.15 Ghz Allcore OC - bin sehr zufrieden, der hält ihn konstant unter 75° bei 100% Load (Aida64 Stresstest). Beim Zocken läuft er angenehm ruhig - der Kühler ist wirklich sein Geld wert auch wenn er nicht der beste Luftkühler aufm Markt ist. ^^
Emil_Lang21.07.2019 09:48

Auf der Seite steht, dass er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP kühlen kann. Das …Auf der Seite steht, dass er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP kühlen kann. Das ist mMn angesicht der Anzahl der Heatpipes und der begrenzten Kühlfläche schwer zu glauben. Hat da jemand Erfahrung mit?


Wird vermutlich durch entsprechend hohe Drehzahlen des Lüfters erreicht.
ps7lover21.07.2019 09:48

ich hab 2-3 test überflogen, aber kann die für mich bste funktion "semi p …ich hab 2-3 test überflogen, aber kann die für mich bste funktion "semi passiv" nicht bestätigt finden. kann jemand helfen? der normale 33er kann es jaEdit: beim Hersteller steht nichts von Semi passiv wie beim normalen 33er echt schade, und kommt mir nicht mit man kann es im Bios einstellen


Den Lüfter regelt doch das mobo? Semi passiv kenne ich sonst nur von grakas, die ihren Lüfter ja selbst regeln.
Tranceport21.07.2019 13:15

Den Lüfter regelt doch das mobo? Semi passiv kenne ich sonst nur von … Den Lüfter regelt doch das mobo? Semi passiv kenne ich sonst nur von grakas, die ihren Lüfter ja selbst regeln.


Oder dem freezer 33
ps7lover21.07.2019 13:18

Oder dem freezer 33


Jetzt schon ich stelle mir das halt einfach in der Lüfterkurve am mobo ein.
Emil_Lang21.07.2019 09:48

Auf der Seite steht, dass er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP kühlen kann. Das …Auf der Seite steht, dass er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP kühlen kann. Das ist mMn angesicht der Anzahl der Heatpipes und der begrenzten Kühlfläche schwer zu glauben. Hat da jemand Erfahrung mit?


nein definitiv nicht
Ich hab hier ein paar Uralt-PCs die ich ausschlachte um mir einen neuen Arbeits-PC zusammenzustellen, einer hat einen Cooler Master Hyper TX3 Evo Kühler, ist der hier aus dem Deal die 10€ die ich mehr Aufwenden müsste im Vergleich wert (WLP kostet 5€)
Bearbeitet von: "Steuerzahler764" 21. Jul
Hätte gerne Support für mein Am3+ Projekt gehabt... Schade
Wäre mir zu laut das Teil. Wenn ich mir schon einen Ersatz für den mitgelieferten Kühler gönne, dann richtig. Mugen5 und Brocken3 sind jetzt nicht so viel teurer, aber bedeutend leiser.
ich_duNsv21.07.2019 16:29

nein definitiv nicht


Das kann ich auch nicht glauben. Mein Pure Rock hat 4 Heatpines und deutlich mehr Fläche und ist gerade mal mit 150 Watt angegeben.
ApfelBirne21.07.2019 17:33

Wäre mir zu laut das Teil. Wenn ich mir schon einen Ersatz für den m …Wäre mir zu laut das Teil. Wenn ich mir schon einen Ersatz für den mitgelieferten Kühler gönne, dann richtig. Mugen5 und Brocken3 sind jetzt nicht so viel teurer, aber bedeutend leiser.


Mugen 5 - Scythe for the Win!
ApfelBirne21.07.2019 17:33

Wäre mir zu laut das Teil. Wenn ich mir schon einen Ersatz für den m …Wäre mir zu laut das Teil. Wenn ich mir schon einen Ersatz für den mitgelieferten Kühler gönne, dann richtig. Mugen5 und Brocken3 sind jetzt nicht so viel teurer, aber bedeutend leiser.


40€ sind nicht so viel teurer als 15€?

P/L bei Mugen 5 und Brocken 3 auf jeden Fall viel schlechter als beim Freezer 33 eSports ONE.
Bearbeitet von: "derbayer" 21. Jul
derbayer21.07.2019 18:06

40€ sind nicht so viel teurer als 15€?P/L bei Mugen 5 und Brocken 3 auf jed …40€ sind nicht so viel teurer als 15€?P/L bei Mugen 5 und Brocken 3 auf jeden Fall viel schlechter als beim Freezer 33 eSports ONE.


20€ zu 40€ um genau zu sein. Aber das sollte es einem imho wert sein, wenn man von boxed aufrüsten und nicht dauerhaft mit einem nervigen Lüftergeräusch leben will.
Emil_Lang21.07.2019 09:48

Auf der Seite steht, dass er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP kühlen kann. Das …Auf der Seite steht, dass er CPUs mit bis zu 200 Watt TDP kühlen kann. Das ist mMn angesicht der Anzahl der Heatpipes und der begrenzten Kühlfläche schwer zu glauben. Hat da jemand Erfahrung mit?


Hab ein Review gesehen. Auf der Packung stand sogar empfohlen für 210w und maximal war es irgendwas über 300w
Lächerlicher Müll. Schweinemäßig laut und dabei nichts besonderes in Sachen Leistung.
Da greif ich doch lieber weiterhin zu etablierten Modellen wie den Mugen 5, TR Macho, EKL Brocken usw.

Wichtig:

Es kann nur 200W auch nur wenn 2 Lüfter angebracht sind und Optimale Luftbedingungen im Gehäuse vorhanden sind - natürlich muss es das Testsystem von Artic Sein!


Hat die Schwarze Beschichtung auch einen zweck? I guess no...
TaZeQ_FreeZz21.07.2019 18:48

Hab ein Review gesehen. Auf der Packung stand sogar empfohlen für 210w und …Hab ein Review gesehen. Auf der Packung stand sogar empfohlen für 210w und maximal war es irgendwas über 300w


Sorry, aber das ist Bullshit. Wenn die das wirklich so angeben, sollte man Arctic komplett meiden. Das ist dann Scam, nicht mehr.
Bearbeitet von: "Emil_Lang" 21. Jul
Emil_Lang21.07.2019 18:55

Sorry, aber das ist Bullshit. Wenn die das wirklich so angeben, sollte man …Sorry, aber das ist Bullshit. Wenn die das wirklich so angeben, sollte man Arctic komplett meiden. Das ist dann Scam, nicht mehr.



Gehst auf 2:50min
Da steht drauf bis max 320w
ist be quiet noch besser ? brauche etwas für mein amd 3600

danke
TaZeQ_FreeZz21.07.2019 18:59

[Video] Gehst auf 2:50minDa steht drauf bis max 320w



Wow eine Hersteller Angabe auf einer Verpackung "bis max 320w" in welchen und zur welchen realen Bedingung? Die von mir genannten Marken sind dazu nicht in der Lage aber ein eSports Kühler <---- was auch immer das sein soll ----> mit verschiedenen Farb Variantionen und einer Beschichtung ohne überhauptung die Kühlleistung zur verbessern und das deutlich unter dem Preis von anderen Herstellern soll besser sein?
Quo21.07.2019 20:18

Wow eine Hersteller Angabe auf einer Verpackung "bis max 320w" in welchen …Wow eine Hersteller Angabe auf einer Verpackung "bis max 320w" in welchen und zur welchen realen Bedingung? Die von mir genannten Marken sind dazu nicht in der Lage aber ein eSports Kühler <---- was auch immer das sein soll ----> mit verschiedenen Farb Variantionen und einer Beschichtung ohne überhauptung die Kühlleistung zur verbessern und das deutlich unter dem Preis von anderen Herstellern soll besser sein?


Würde mir den ja auch nicht holen. Ich werde mir nen Brocken eco advanced zulegen. Meines Wissens nach, ist der stärkste cpu Kühler laut der TDP der Alpenföhn Olymp mit 340w
Esmax6721.07.2019 20:01

ist be quiet noch besser ? brauche etwas für mein amd 3600danke


BeQuiet ist immer besser.
ApfelBirne21.07.2019 18:20

20€ zu 40€ um genau zu sein. Aber das sollte es einem imho wert sein, wenn …20€ zu 40€ um genau zu sein. Aber das sollte es einem imho wert sein, wenn man von boxed aufrüsten und nicht dauerhaft mit einem nervigen Lüftergeräusch leben will.


Er hat bei beiden Kühlern die Versandkosten weggelassen. Somit wären es dann eher 20€ zu 45€ und nicht jede CPU kommt mit Kühler. Eigentlich wären es sogar 20€ gegen 48€ dem günstigsten Angebot nach.

Demnach spielen alle hier empfolenen Alternativen in einer anderen Preisklasse (+100% und mehr) was das Ganze absurd macht.
Bearbeitet von: "Orbitter" 27. Jul
Esmax6721.07.2019 20:45

was für ein model ?


Kommt auf deine CPU und Budget an.
Orbitter21.07.2019 21:00

Ich habe bewusst bei beiden Kühlern die Versandkosten weggelassen. Somit …Ich habe bewusst bei beiden Kühlern die Versandkosten weggelassen. Somit wären es dann eher 20€ zu 45€ und nicht jede CPU kommt mit Kühler. Eigentlich wären es sogar 20€ gegen 48€ dem günstigsten Angebot nach.Demnach spielen alle hier empfolenen Alternativen in einer ganz anderen Preisklasse (+100% und mehr) was das Ganze absurd macht.


However... Für mich ist es genauso absurd eine CPU ohne Kühler zu kaufen, wie auch einen Kühler zu kaufen, der weder gut kühlt noch leise ist, nur um 20€ für mein 1000€ Gaming PC gespart zu haben, aber Wayne...
Just my 2 cents
Was hat ein 1.000€ PC denn jetzt mit dem Angebot zu tun?
TaZeQ_FreeZz21.07.2019 20:26

Würde mir den ja auch nicht holen. Ich werde mir nen Brocken eco advanced …Würde mir den ja auch nicht holen. Ich werde mir nen Brocken eco advanced zulegen. Meines Wissens nach, ist der stärkste cpu Kühler laut der TDP der Alpenföhn Olymp mit 340w



Ja aber was willst du mit der Herstellerangabe denn sagen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text