302°
ABGELAUFEN
Ardbeg Kildalton [Seite ist jetzt online!]
Ardbeg Kildalton [Seite ist jetzt online!]
Food

Ardbeg Kildalton [Seite ist jetzt online!]

Preis:Preis:Preis:150€
Zum DealZum DealZum Deal
Verfügbarkeit von Ardbeg Kildalton

In der Destillerie Ardbeg – Ardbeg Kildalton ist seit dem vergangenen Sommer bereits in der Ardbeg-Destillerie erhältlich. [und bisher NUR dort!]
Online – In Deutschland gibt es Ardbeg Kildalton ab dem 24. November 2014 unter kildalton.de zu kaufen.

Weitere Infos zum Whisky und dem Zustandekommen des recht hohen Preises:
http://whiskyexperts.net/pr-das-kildalton-projekt-ardbeg-kildalton-ab-24-november-in-d-mit-tasting-notes/

Wertsteigerung bei Ardbeg in der Regel recht sicher.

Die letzten "Sonderabfüllungen" waren immer recht schnell weg, also los!

PS: Schmecken soll er auch! :P


Die auf Anregung Seiner Königlichen Hoheit Prinz Charles gegründete, gemeinnützige Organisation unterstützt vom Zerfall bedrohte, ländliche Gemeinden in den North Highlands. Gemeinsam mit der NHI wird Ardbeg die Vereinigung South Islay Development in ihrem Vorhaben unterstützen, ein neues Gemeindezentrum in Port Ellen auf Islay zu errichten. Mit dem Verkauf von Ardbeg Kildalton, einer neuen limitierten Abfüllung, unterstützt die Destillerie dieses Vorhaben. War Kildalton bisher nur in der Destillerie auf Islay erhältlich, gibt es ihn bald auch in Deutschland zu kaufen.
- Phil0aR

54 Kommentare

"Vor Bekanntgabe des Verkaufs über die Webseite ging er teilweise für 400 € auf eBay weg .."
Wahnsinn. Da sollen auch schon Autos für 1 € verkauft worden sein. Vermutlich spielst Du auf diesen Verkäufer hier an:
feedback.ebay.de/ws/…dll?ViewFeedback2&userid=weetasteofscotland&&_trksid=p2047675.l2560&rt=nc&iid=321453119413&sspagename=VIP:feedback&ftab=FeedbackAsSeller

Verfasser

JoeD

"Vor Bekanntgabe des Verkaufs über die Webseite ging er teilweise für 400 € auf eBay weg .." Wahnsinn. Da sollen auch schon Autos für 1 € verkauft worden sein. Vermutlich spielst Du auf diesen Verkäufer hier an: http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=weetasteofscotland&&_trksid=p2047675.l2560&rt=nc&iid=321453119413&sspagename=VIP:feedback&ftab=FeedbackAsSeller



Schon verstanden. ^^
Hab's rausgenommen.

Wertsteigerung ist kein Kriterium, leere Glasflaschen bringen nichts an Mehrwert...:D

Moderator

Kein Deal - eher ein Hinweis. Deshalb verschoben zu Diverses.

Wow! Danke! Hätte fast auf Ebay gekauft! Darauf freuen sich die anderen limitierten Feinheiten....

Genial! *froi*

Vorgänger war sein Geld schon nicht wert...

Krueck83

Kein Deal - eher ein Hinweis. Deshalb verschoben zu Diverses.

Natürlich ist das ein Deal. Bester verfügbarer aktueller Preis.

Verfasser

Krueck83

Kein Deal - eher ein Hinweis. Deshalb verschoben zu Diverses.



"Im Saturn gibt's heute Artikel X im Angebot, gab's vorher überhaupt nicht für den deutschen Markt."
Das ist ein Deal, richtig?

Heute gibt's auf kildalton.de einen Whisky für 150 € (nach meinen Infos sogar 3 € [hihi] billiger als an der Destillerie selbst). Gab's vorher nicht für den deutschen Markt.
Das ist keiner?

Aber gut. Deine Entscheidung - akzeptiert.

Kann halt nicht der 1003 Nutella oder 204 Iphone Deal sein..... für mich der Deal des Monats und für den Großteil des Publikums eher nicht. Bin ich aber sehr froh drum!

Danke!

So, 2x2 Flaschen geordert. Ist 'ne gute Geldanlage.

Verfasser

daily

So, 2x2 Flaschen geordert. Ist 'ne gute Geldanlage.



Eine bessere auf jeden Fall als die Commerzbank ..
Naja, oder jede andere Bank ..

Eine für Silvester und eine für den Keller... muss reichen.

Verfasser

derbeste

Eine für Silvester und eine für den Keller... muss reichen.



Machen sich auch gut bei mir neben der Highland Park Valhalla Edition.

Whisky ohne Altersangabe für diesen Betrag????

daily

So, 2x2 Flaschen geordert. Ist 'ne gute Geldanlage.


Gibt's da Erfahrungen zur Preisentwicklung der letzten Jahre von dem Tropfen?

daily

So, 2x2 Flaschen geordert. Ist 'ne gute Geldanlage.

Diesen ytropfen gibt es erst seit vergangenen Sommer.
Allgemein kann man aber bzgl. Ardbeg Sonderabfüllungen sagen, daß sie sich preislich "gut" entwickeln, was die Wersteigerung angeht.

Was heisst hier preislich gut entwickeln bin gewillt mal eine mitzunehmen kann man die dann sagen wir mal nächstes Jahr im Sommer wieder für 250,00 Euro verkaufen was denkt ihr?

Verfasser

friedrichkaiser

Was heisst hier preislich gut entwickeln bin gewillt mal eine mitzunehmen kann man die dann sagen wir mal nächstes Jahr im Sommer wieder für 250,00 Euro verkaufen was denkt ihr?



Der Ardbeg Auriverdes vom Frühjahr für circa 75 € Ausgabepreis liegt jetzt bei den Shops bei 150 € knapp .. natürlich musst du aber auch noch Käufer finden ..

Käufer sollte man doch locker finden wenn man mit 800 positiven Bewertungen den Whisky einfach auf Ebay reinsetzt oder?

Verfasser

sound67

Whisky ohne Altersangabe für diesen Betrag????



Ist bei den Sonderabfüllungen hin und wieder der Fall und ein Teil (kann aber nicht sagen, ob nur 1 % oder ein Großteil) sind ja für diese Organisation, siehe Dealbeschreibung.

Verfasser

friedrichkaiser

Käufer sollte man doch locker finden wenn man mit 800 positiven Bewertungen den Whisky einfach auf Ebay reinsetzt oder?



Es gibt nun mal keine Garantie .. aber du wirst die Flasche bestimmt nicht für weniger als die hier veranschlagten 150 € verkaufen ..

Gut dann nehme ich mal eine mit mal sehen was daraus wird

Ich bin so empfänglich für diesen Ardbeg-Merchandiser-Nepp, da setzt einfach der neokortex aus. Aber 150 tacken...puh. Muss erstmal den Corryvreckan killen. Und den Uigeadail. Und den Laffi 18. und den 21er. Und die highland Parks....

Richtig ist: Whisky kauft man zum trinken, nicht als Wertanlage. Allerdings liegt für mich persönlich die Grenze bei 100€, der Whisky hier ist also eher was für Leute, die zu viel Geld haben. Ich enthalte mich mal.

Verfasser

moex

Richtig ist: Whisky kauft man zum trinken, nicht als Wertanlage. Allerdings liegt für mich persönlich die Grenze bei 100€, der Whisky hier ist also eher was für Leute, die zu viel Geld haben. Ich enthalte mich mal.



Für dich richtig.
Ich hab den Tomatin 30yo auch nur zum trinken geholt und der kam sogar noch 'nen Tick mehr, zumindest offiziell.

Aber aus dem Grund kann man ja auch hier zwei Flaschen nehmen, eine für "ist schick und gute Anlage" und eine teile ich mir mit Freunden, damit jeder in den Genuss kommt.

moex

Richtig ist: Whisky kauft man zum trinken, nicht als Wertanlage. Allerdings liegt für mich persönlich die Grenze bei 100€, der Whisky hier ist also eher was für Leute, die zu viel Geld haben. Ich enthalte mich mal.

Was man als Wertanlage kauft, sollte man jedem selber überlassen ...

Der ist jetzt leider schon verdächtig lang verfügbar. Scheint zu viele Flaschen zu geben...

Verfasser

dschamboumping

Der ist jetzt leider schon verdächtig lang verfügbar. Scheint zu viele Flaschen zu geben...



Jup .. damit hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet .. aber vielleicht haben die meisten Leute langsam genug Ardbet .. naja oder die 150 € schrecken ab.

Aber das schöne ist ja - man (ich :D) kauft so was nur, wenn man das Geld übrig hat .. und bei Whisky ist das ja zum Glück so: kannst du's nich mehr verkaufen, kannst du's immer noch trinken.

150 € weniger anlegen und hier zuschlagen.
Wenn das angelegte Geld dann weg ist, spendet der Whisky Trost.

Limitiert soll er sein, aber die Anzahl der abgefüllten Flaschen erfährt man nicht.

Weiß vielleicht trotzdem jemand mehr?

Ich sag nur danke für den DEAL!

moex

Richtig ist: Whisky kauft man zum trinken, nicht als Wertanlage. Allerdings liegt für mich persönlich die Grenze bei 100€, der Whisky hier ist also eher was für Leute, die zu viel Geld haben. Ich enthalte mich mal.



Falsch! Mit Lebensmitteln spekuliert man nicht :P.

moex

Richtig ist: Whisky kauft man zum trinken, nicht als Wertanlage. Allerdings liegt für mich persönlich die Grenze bei 100€, der Whisky hier ist also eher was für Leute, die zu viel Geld haben. Ich enthalte mich mal.


1.) Was dämlicheres hab ich noch nie gehört.
2.) Whisky istn Lebensmittel? O.k., das laß ich durchgehen.

Ja hat jemand Infos zur Limitiertung?
Anscheinend wurden im Oktober 2880 Flaschen für Schweden freigegeben
siehe: whiskysaga.com/ard…14/

vight

Ja hat jemand Infos zur Limitiertung? Anscheinend wurden im Oktober 2880 Flaschen für Schweden freigegeben siehe: http://www.whiskysaga.com/ardbeg-kildalton-2014/




Wenn ich mir meine Bestellnummer so anschaue: Bestellung #00100006806
Sieht so aus, als ob gestern um 17:21 die 6806. Flasche aufgerufen wurde...

In der Bucht gehen die immer noch ganz gut weg. Verlust macht man wohl eher nicht.

in 1-2 Tagen wird die Bucht überflutet

hmm aber immernoch bestellbar? scheint so als ob nen riesen angebot da ist?

Jo das ganze soll ja auch Geld einspülen, wenn die pro Flasche 10-20% (geschätzt) spenden und damit ein Gemeindezentrum bauen wollen...

Schon da, meine Flaschen. Das ging ja echt superfix.
Und sieht sehr edel aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text