-48°
Ardbeg TEN - 10 Jahre - Islay Single Malt Whisky

Ardbeg TEN - 10 Jahre - Islay Single Malt Whisky

Food

Ardbeg TEN - 10 Jahre - Islay Single Malt Whisky

Preis:Preis:Preis:38,75€
Zum DealZum DealZum Deal
Ardbeg Single Islay Pure Malt Scotch Whisky 10 Jahre 0,7l Flasche
Mit 10 Jahren ist die Standardabfüllung erst süß, dann intensiv mit rauchigen Torf, schön lang, phenolig wie Medizin.
Sollte in keiner Sammlung fehlen.
32,85€ + 5,90€ Versand (38,75)

14 Kommentare

allyouneed.com + der 8Eur Qipu Gutschein + irgendwas für Eur2.01 = 32 EUR und 'n freebie

"Phenolig wie Medizin"?

Seneca

"Phenolig wie Medizin"?


Das ist der torfige Geschmack mit Alkohol

Es sind da auch noch andere Whiskey`s im Angebot. Wenn man mit mehreren bestellt ist es günstig

guter whisky, aber kein deal.

AYN hat gute und schlechte Preise. Aber dort würde ich auch bestellen.

Leider konnte ich bisher den TEN nicht probieren. Soll wohl nochmals deutlich rauchiger als ein Ardmore sein?! Lohnt es sich, ein paar EUR draufzulegen und einen älteren Ardberg zu holen?

@kapuze: bitte kein ', ` und ´ für den Plural nehmen. Einfach ein 's' anhängen, mehr nicht. :-)

leckerer wiskhy aber der preis ist noch nicht heiß

der ardbeg ist ziemlich medizinisch-torfig. da steht der rauch noch am nächsten morgen im raum

ich persönlich würde mich ja eher mal über einen lagavulin 16y deal freuen

Schreibt alle an AYN, dass sie euren Lieblingswhisky (bitte die hochwertigen) reinnehmen sollen.

Horst müsste gesagt haben, dass dieser Ardberg sehr gut ist und eigentlich ausreicht. Ältere sind nur etwas komplexer, und ein Galileo muss es auch nicht wirklich sein.

Für mich stellt sich die Frage, ob sich (geschmacklich) der Aufpreis zu einem Corryvreckan lohnt?

Hessenpower

Für mich stellt sich die Frage, ob sich (geschmacklich) der Aufpreis zu einem Corryvreckan lohnt?


Die Frage stellt sich wohl bei jedem höherwertigen Whisky. Mein Geschmacksapparat ist bisher so untrainiert, dass ich sie meistens mit "Nein" beantworte.
Will sagen, das ist sehr subjektiv und auf vermeintlich objektive Antworten auf die Frage wirst du kaum was geben können.

War mehr eine rhetorische Frage: Man muss es selbst probieren. Habe mir schon sehr viele Verkostungsvideos von whisky.de angeschaut und hier und dort kommt raus, dass oftmals diese "günstigen" mehr als gut sind. Meine auch, beim Ardberg gab es nicht sehr viele Unterschiede. Gut, ist der Geschmack "verwöhnt" und gut ausgeprägt, wird man gerne die teureren und meist komplexeren haben wollen.

Muss wohl mal eine Flasche bestellenm, ist ja fast geschenkt.

Bin mir noch nicht sicher, ob ich dem TEN eine Chance für 27,99 EUR geben sollte...

Super Single Malt, der Wahnsinn!
Der ist so gut, dass man den gar nicht verdünnen braucht, vielleicht nur, um etwas mehr Erschnuppern zu können, dafür schmeckt er aber nicht mehr ganz so gut. Zum Schnuppern ist er auch hicht so wie die süßeren geeignet, aber der Geruch nach Meer fesselt doch. Kaufen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text