Ardbeg Uigeadail - 0,7l - 54,2%
241°Abgelaufen

Ardbeg Uigeadail - 0,7l - 54,2%

84
eingestellt am 17. Mär 2013heiß seit 17. Mär 2013
Mit dem Karstadt-Gutschein KuKa-Ostern10-A (MBW 60€) kann man den Ardbeg Uigeadail sehr günstig erwerben.

Über den Whisky brauche ich nicht viel schreiben. Wer einen Whisky in dem Preissegment kauft, sollte ihn sowieso kennen (und lieben).

Um den MBW von 60€ zu erreichen, muss man noch einen Füllartikel hinzufügen. Ich habe einfach das (hässliche) Gästehandtuch für 1,50€ genommen.
karstadt.de/p/?…203

EDIT: Noch günstigerer (und zumindest einigermaßen passender) Füllartikel (Danke an ramtam):
0,95 Leonardo Stamper karstadt.de/Leo…621

Da Karstadt versandkostenfrei liefert, ergibt das alles einen Gesamtpreis von 50,90€.

Nächster Preis laut idealo.de (inkl. Versand):
59,90€ (-15%)

84 Kommentare

Verfasser

Link zum Whisky:
Ardbeg Uigeadail

Link zum Füllartikel:
Yorn Casa Gästetuch

ramtam

Hier noch ein paar günstigere Füllartikel. (Es werden ja nur 5 Cent benötigt)0,95 € CD Stift http://www.karstadt.de/Hama/CD-DVD-ROM-Stift-Schwarz/p/?pid=3573428&pfad=2974+901466+901475+901505+882593&fromKid=9014660,95 DVD Hülle http://www.karstadt.de/Hama/DVD-Leerhuelle-Standard-1-Stueck-Schwarz/p/?pid=3573516&pfad=2974+901466+873814+887696+882615&fromKid=9014660,95 Leonardo Stamper http://www.karstadt.de/Leonardo/Stamper-Ciao/p/?pid=3437488&pfad=597722+891621+899252+891637+891642&fromKid=891621


Ich liebe Whisky, aber dieser ist nichts für mich. Hatte das Gefühl in ein verbranntes Stück Holz zu beißen....nur so als Hinweis. Ist sehr sehr rauchig....

Hot

Aucht ein guter Preis:

Ardbeg Corryvreckan für 50,90 € (selber Preis wie der Uigeadail, also mit Füllartikel)
Nächster Preis: 59,85 €
karstadt.de/Ard…195
Den hatte ich mir zu Gourmondo-Gutscheinzeiten noch für weitaus weniger bestellt.



hot, habe mich allerings soeben erst mit 3 Litern Ardbeg Ten für 100€ eingedeckt, jaja ich weiß, ist ne andere Baustelle, aber ich kann ja nicht mehr als genießen ...

Qipu könnte man noch versuchen: 6% auf Artikelgruppe "Wein"

Wer rauchig mag, bekommt hier einen guten Whisky. *HOT*

Schade, dass die keinen Zacapa23 Rum am Start haben, sonst hätte ich meine Bestellung mit dem Ardbeg verbunden. Auch wenn ich die Gelegenheit diesmal nicht nutze: HOT!

ft297

hot, habe mich allerings soeben erst mit 3 Litern Ardbeg Ten für 100€ eingedeckt, jaja ich weiß, ist ne andere Baustelle, aber ich kann ja nicht mehr als genießen ...


Das Angebot dazu würde mich interessieren..

Travel Free. Ich war seit langem mal wieder dort und zufällig gab es auch den Ardbeg wieder (das ist immer ein kleines Glücksspiel).

33,90€ für die Literflasche ist ganz OK, die Zeiten mit 29,99€ scheinen dagegen vorbei zu sein ...

ft297

Travel Free. Ich war seit langem mal wieder dort und zufällig gab es auch den Ardbeg wieder (das ist immer ein kleines Glücksspiel).33,90€ für die Literflasche ist ganz OK, die Zeiten mit 29,99€ scheinen dagegen vorbei zu sein ...



in fukushima ist noch günstiger

Ein wahnsinnig rauchiger,torfiger Whisky.Klasse Geschmack!

Wer das rauchige nicht mag soll doch gleich mit wattebaellchen werfen.

MrCarlo

in fukushima ist noch günstiger



Soll das lustig sein?

lellbeck

Wer das rauchige nicht mag soll doch gleich mit wattebaellchen werfen.



Da spricht der Experte...LOL

MrCarlo

in fukushima ist noch günstiger


Sind schon wieder Ferien? oO

Jepp, der steht bei mir deit Jahren immer in der Bar. mmmmhhh.!

Kann mir jemand 2 gute für insgesamt 60 Euro empfehlen. Möchte bisschen probieren aber nicht in der Preisregion 50 Euro für 1 Flasche

Laphroaig Quater Cask (~30€), wenn du es rauchig magst

Für mich als Weichei wesentlich leckerer, 2 von den Glenmorangies einpacken. Da macht man auch als Whiskey-Starter nichts verkehrt. Den Preis mit dem Gutschein bekommt man nicht mal bei Billig-Kaufland. Vielleicht kommt noch ne zweite Bestellung dazu. Wer mild mag: Glenmorangie. Wer es stark mag: den Dealwhiskey.

über DKB Cashback gibt es fette 10 % !

HOT! Gleich mal bestellt und den Corryvreckan auch noch, der ist mit Gutschein auch recht gut im Preis.

karstadt.de/Ard…195

P.S.: COLD! Da bekomm ich ja 5x Jim Beam für!

Den Deal wollte ich auch einstellen, mit einem anderen Gutschein. Da wurden noch die VSK berechnet. Danke für den Gutschein, hab paar Sachen bestellt :-)

Wer Interesse an Samples (100 ml) vom Corryvreckan und anderen guten Whiskys hat, kann sich gerne bei mir melden.

Hallo,

bin gerade dabei in das Whisk(e)y-Hobby einzusteigen.

Gibt es eigentlich eine gute App/Suchmaschine/Preisvergleich, der auf Whisk(e)s spezialisiert ist? Ideal wäre mit Barcodescanner, damit man im Geschäft gleich vergleichen kann, ob man günstig kauft.


lG

Miri

Eindeutig hot, guter Whisky. Man sollte jedoch aufgrund der Auszeichnung von M.Jackson nicht allzu viel erwarten, ist letztlich auch "nur" ein Single Malt, wenn auch ein sehr guter

was ist dann Deiner Meinung nach die Steigerungsform eines Single Malts??

Meinst du mich?

Soweit ich weiß gibt es in sachen Whisky qualitativ nichts hochwärtiges als einen Single Malt.
Ich denke, das der Uigedail in seiner Preiskategorie seines gleichen sucht. Vor allem weil man, wenn man etwas verdünnt (wegen dem relativ hohen Alk. gehalt) auch länger damit auskommt. (halt für den myDealzer im Whisky-Liebhaber ;-)

Bedenke aber, dass man nicht unbedingt verdünnen braucht, weil Ardbeg schon recht süß ist, und man die hohen Alkoholstärken recht gut trinken kann. Der Ten ist auch mit 46 sehr gut trinkbar. Auf 40 runter setzt er zwar zusätzlich etwas Aromen fei, aber er schmeckt nicht mehr so gut. Das kenne ich bisher nur von Ardbeg.

Am Ende wird doch nahezu unverdünnt getrunken. ;-)

von 54,2 auf 46 runter: + 125 ml Wasser

Man muss das Wasser ja nicht rein "kippen". Ich muss ehrlich sagen, dass ich den Rauch zwar beim nosing sehr angenehm finde, er mir auf der Zunge aber ein wenig zu stark ist, ein paar tröpchen wirken da Wunder. Aber ja, viel Wasser braucht man wirklich nicht.

für 2cl knapp 3,5 ml!

Ja, das wollte ich ja sagen. Bei den Ardbegs sollte man meiner Meinung nach mit Wasser vorsichtig umgehen, da diese schon sehr süffig sind und den Charakter - gerade beim Ten - zu stark verändern. Das aber ist alles tagesformabhängig.

Ich hab mir gerade überlegt, dass ich dich einfach mal beim Wort nehme: heute Abend habe ich ein Dram unverdünnten Uigeadail im Glas.
Villeicht hab mich ja inzwischen dran gewöhnt.

Mir waren manche am Anfang auch zu stark, habe mich aber dran gewöhnt?!

Ich rieche ja fast nur daran. Beim doch sehr stark rauchigen Laphi mit 40% , den ich anfangs gleich mochte, war das schon heftig. Auch im Zimmer roch es sehr stark nach Rauch. Nach 3x probieren ist er gar nicht mehr so doll rauchig, auch hat er immer anders geschmeckt.

Also, dann viel Spaß heute Abend!

Herzlichen Dank!

Bei mir wird's heute Abend, wenn er denn geliefert wird - ein völlig überteuerter Macallan Sherry 12. Die Marke passt ja auch zum überteuerten Ardeg hervorragend. Der erlebt gerade schöne Preissteigerungen.

Der Fine Oak 12yo hat mir anfangs gut geschmeckt, aber nach einiger Zeit gefällt dieser mir immer besser. Macallan hat ja einen recht starken Brenncharakter.

Verfasser

Hessenpower

Den Deal wollte ich auch einstellen, mit einem anderen Gutschein. Da wurden noch die VSK berechnet. Danke für den Gutschein, hab paar Sachen bestellt :-) Wer Interesse an Samples (100 ml) vom Corryvreckan und anderen guten Whiskys hat, kann sich gerne bei mir melden.



Wär interessant für mich (und vielleicht auch andere), welche du bereitstellen kannst.

@Hessenpower Hab den Macallen 12yo auch zu hause stehen und den Fine Oak meinem Schwiegervater zu Weihnachten geschenkt, hab die gleiche Erfahrung gemacht. Ich finde Macallan profitiert (vor allem Preislich) vom guten Ruf.War er nicht auch der meistverkaufte Single Malt in den USA? Da kann man schonmal Preise mit dem Würfel machen. Und die Leute kaufens doch. Hab ja wie gesagt auch einen.

Ich würd eher sagen: "saufen für'n guten Zweck" (wegen der Stiftung dahinter)... Ich weiß auch nicht, woher das alles kommt. Marketing macht da eine Menge aus. Single Malt in den USA? Denkbar ist alles, auch Macallan ist alles zuzutrauen. Bin gespannt, wohin die Reise noch mit dem Whisky hingeht.
Da der Fine Oak 12 mir recht gut mundet, und evtl. auch aus dem Programm genommen werden soll (kann's mir nicht vorstellen), sollte man sich noch eine Pulle zulegen?! Den 18-jähgrigen sah ich gar unter 100 EUR.

Derweil kann man sogar die angestaubten Macallans im Tabakladen kaufen. Rechnet man die VSK hinzu, tun sich die Preise rein gar nichts mehr.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text