152°
Arduino MEGA 2560 R3 von 2012 (11€ bei fasttech.com)

Arduino MEGA 2560 R3 von 2012 (11€ bei fasttech.com)

ElektronikEbay Angebote

Arduino MEGA 2560 R3 von 2012 (11€ bei fasttech.com)

Preis:Preis:Preis:16€
Zum DealZum DealZum Deal
€dit:

Offenbar wurde die Auktion beendet und wiedereingestellt, diesmal für 16,00€! Wie einige in den Kommentaren geschrieben haben bekommt man die üblichen Arduino Mega-Nachbauten von anderen Händlern noch günstiger.

Da wäre z.B. fasttech.com/pro…usb

Mit dem Gutscheincode TENOFF bekommt man hier nochmal 5% Rabatt, landet also bei etwa 11,00€!

Was man davon halten mag muss jeder selbst entscheiden. In den Produktkommentaren von fasttech ewähnt Arduino LLC selbst, dass hier Markenrechte verletzt werden und der Kauf nicht zu empfehlen ist. Technisch wird das Produkt vermutlich dem Original entsprechen.

______________________________________________________________

Im Moment bei einem eBay-Chinamann sehr günstig zu haben!

Vergleichspreis bei Conrad: 49,95€
Vergleichspreis bei Amazon: 47,98€

Es scheint sich hierbei NICHT um einen der üblichen OpenSource-Nachbauten zu handeln, sondern in der Tat um ein "Italien-Original".

Spezifikationen sind unter arduino.cc/en/…560 zu finden.

Wer sich nicht ganz sicher ist, was das sein soll: Es handelt sich hier um einen Mikrocontroller-Board. Das heißt hierauf sitzt ein Mikrocontroller samt Spannungsversorgung, Speicher, etc. Das schöne an den Arduino-Boards ist die große Fanbase und die Tatsache, dass es sich im gesamten um OpenSource-Projekte handelt.

Wer also immer mal vorhatte sich mit µC zu beschäftigen, sollte hier zuschlagen! Zusammen mit ein wenig Lektüre (empfehle "Die elektronische Welt mit Arduino entdecken" aus dem O'Reilly-Verlag) und der großen Arduino-Gemeinde hat man schon in wenigen Tagen mit viel Spaß einen Riesenschritt in die Welt der µC gemacht! :-)

Beliebteste Kommentare

jobe

Nur des Interesses halber: was mache ich damit?Essen? Buntwäsche?Socken stopfen?


Ask google before asking dumb questions... Das fällt mir gerade dazu ein.

jobe

Nur des Interesses halber: was mache ich damit?Essen? Buntwäsche?Socken stopfen?



Wenn du es nicht weißt, brauchst du es auch nicht.

43 Kommentare

Nur des Interesses halber: was mache ich damit?
Essen? Buntwäsche?Socken stopfen?

jobe

Nur des Interesses halber: was mache ich damit?Essen? Buntwäsche?Socken stopfen?


Ask google before asking dumb questions... Das fällt mir gerade dazu ein.

jobe

Nur des Interesses halber: was mache ich damit?Essen? Buntwäsche?Socken stopfen?



Google ist dein Freund...

Gekauft. Danke

jobe

Nur des Interesses halber: was mache ich damit?Essen? Buntwäsche?Socken stopfen?



Wenn du es nicht weißt, brauchst du es auch nicht.

Es scheint sich hierbei NICHT um einen der üblichen OpenSource-Nachbauten zu handeln, sondern in der Tat um ein "Italien-Original".



wie kommst du denn darauf?

Mettwurstfan

Es scheint sich hierbei NICHT um einen der üblichen OpenSource-Nachbauten zu handeln, sondern in der Tat um ein "Italien-Original".

Woraus ziehst du diesen Schluss. Der gemeine Chinese kopiert auch dreist 1:1 inkl Schriftzug.
Am Ende kassiert der Zoll das Teil und ich schau blöd drein. Hinzu kommt, wie genial das Angebot gestrickt ist. Sollte nämlich irgendjemand auf die skurrile Idee kommen, eine HK- Sendung zu retournieren, erhält er was zurück? 3,50€!

Ich wittere Chinaschrott.

also ich kenne viele, die auch aus China bestellt haben und damit zufrieden sind.

manchmal werden die Fälschungen ja sogar auf den gleichen Maschinen gefertigt wie die Originale. Dann kann die Qualität schon stimmen, trotzdem ist immer ein Qualitätsrisiko mit dabei.

Also ich habe bisher alle Arduino Boards aus China bestellt und hat immer alles Funktioniert einwandfrei wo die Produziert wurden kannst du auch bei den in Deutschland kaufbaren nicht Wissen wenn man natürlich das 3 Fache zahlen will kann das gern tun ist halt der Aufschlag für Import und Marge vom Händler

Freddz

manchmal werden die Fälschungen ja sogar auf den gleichen Maschinen gefertigt wie die Originale. Dann kann die Qualität schon stimmen, trotzdem ist immer ein Qualitätsrisiko mit dabei.



Soweit ich weiß, ist alles was Arduino betrifft, Open Source. Die Schaltpläne sind frei im Internet einsehbar: arduino.cc/en/…pdf
Da würde ich nicht von "Fälschungen" sprechen.

Emu05

Also ich habe bisher alle Arduino Boards aus China bestellt und hat immer alles Funktioniert einwandfrei wo die Produziert wurden kannst du auch bei den in Deutschland kaufbaren nicht Wissen wenn man natürlich das 3 Fache zahlen will kann das gern tun ist halt der Aufschlag für Import und Marge vom Händler



Jepps kann ich nur so unterstreichen

wie kommst du denn darauf?



Ich gehe davon aus, weil es in diesem Fall so formuliert ist. In der Regel werden Nachbauten auch entsprechend beschrieben mit Formulierungen wie "entspricht ARDUINO" oder "kompatibel mit ARDUINO" etc.

Der Verkäufer verkauft auch einen Arduino Mega in einer anderen Auktion, in der eben diese Formulierungen verwendet werden.

Im Grunde gibt es natürlich nichts an Nicht-Arduino(TM) auszusetzen, immerhin ist ja nunmal alles OpenSource und der Nachbau ausdrücklich erwünscht. Ich habe bisher mehrere Arduino-kompatible Nachbauten aus China die natürlich wie gewohnt funktionieren, es sind ja keine komplizierten Bauteile o.Ä.. Wer möchte kann sich so einen natürlich auch zuhause selbst mit 100% Funktionsfähigkeit löten.

"Chinaschrott" kann ich aber nicht nachvollziehen. Den "Made in Italy" aufdruck auf den Originalen darf man nun wirklich nicht ernst nehmen. M.E. nach steht die Qualität der ausgewiesenen China-Produkte der der Conrad-Arduinos in nichts nach.

bitte bei cc2 einreichen
wird vielleicht wieder eine interessante sendung draus

Freddz

manchmal werden die Fälschungen ja sogar auf den gleichen Maschinen gefertigt wie die Originale. Dann kann die Qualität schon stimmen, trotzdem ist immer ein Qualitätsrisiko mit dabei.


Nun ja, blos weil die Baupläne für jeden verfügbar sind heisst das ja noch lange nicht, dass Bauteile von gleicher Qualität verbaut werden. Und darauf kommt es ja letztendlich an. Wenn Arduino grundsätzlich über keine eigene Fertigung verfügen sollte, wäre das natürlich was anderes.

Kein Sonderperis oO
Der aktuelle "Chinanormalpreis" liegt inkl. Versand bei knapp 16 USD !
Sollte jedem klar sein, dass das weniger als 15 EUR sind...

sobert

also ich kenne viele, die auch aus China bestellt haben und damit zufrieden sind.



ich bestelle oft aus china, meistens war ich zufrieden, es gab 2-3 ne bittere enttäuschung. zum glück waren es ein paar euros. den besten schnapp den ich hatte war ein bluetooth usb dongle für 99 cent inklusive versand. der läuft heute noch. Ach nochwas,das meiste zeug was wir hier in deutschen läden kaufen kommt sowieso aus cina, elektronik, turnschuhe,kleidung usw.

Also der Preis ist nichts besonderes, für China ein normales Angebot. Ich habe den gleichen Arduino vor Monaten zum gleichen Preis erworben.
Ach diverse Sensoren, Leuchtdioden, Motoren, Displays und andere Bauteile sind in China sehr günstig zu haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text