-31°
Arduino Uno R3 - Nachbau @Banggood.com
12 Kommentare

Kann man dort eigentlich direkt einen Servo anschließen, oder brauch man dafür noch Aufsatz-Platinen?

themadmax

Kann man dort eigentlich direkt einen Servo anschließen, oder brauch man dafür noch Aufsatz-Platinen?



Du kannst mit den Ausgängen keine großen Leistungen steuern.

themadmax

Kann man dort eigentlich direkt einen Servo anschließen, oder brauch man dafür noch Aufsatz-Platinen?



Also auch keinen Modellbau-Servo für die Lenkung eines 1:8 Modells? Oder reicht da die Power für?

themadmax

Kann man dort eigentlich direkt einen Servo anschließen, oder brauch man dafür noch Aufsatz-Platinen?



Kannst du knicken. http://www.betasix.net/connecting-a-unipolar-stepper-to-arduino/

Hatte mir jetzt eigentlich was anderes unter "Banggood.com" vorgestellt ...

Wo gibt es denn einen günstigeren? Dies ist das derzeit beste Angebot.

Nuckel, dir ist schon klar wie ein Servo angesteuert wird, oder? Das geht natürlich mit diesem Board. Die Versorgung geht zwar nicht mit einem Pin des Mikrocontrolleres, aber das wäre ja auch unsinnig, man braucht nur das Steuersignal und das kann man mit diesem Board problemlos erzeugen. Man sollte in den meisten Fällen eh die Versorgung trennen. Aber lieber mal einen Artikel über Stepper verlinken...

themadmax

Also auch keinen Modellbau-Servo für die Lenkung eines 1:8 Modells? Oder reicht da die Power für?

themadmax

Kann man dort eigentlich direkt einen Servo anschließen, oder brauch man dafür noch Aufsatz-Platinen?


Er hat ja nicht danach gefragt, ob der Signalstom eines µC-Pins ausreicht um eine Motorspule direkt anzusteuern (reicht natürlich nicht) oder wie man unipolare Schrittmotoren ansteuert (darum geht's nämlich in dem Link) sondern ob man damit direkt ein Servo ansteuern kann (ich nehme an, er meint Modellbau-Servos). Und das geht eben schon, weil bei diesen Teilen die Stromversorgung über eine von der Signalleitung zur Ansteuerung total getrennte Leitung geht. Über die Steuerleitung wird also kein nennenswerter Strom gefressen sondern nur das Steuersignal auf 5V-Level entgegengenommen.
Das geht also signalmäßig schon direkt mit dem mit 5V betriebenen Microcontroller, lediglich Adapterkabel muß man sich bauen, die dem Servo das Signal vom Microcontroller-Board und die Stromversorgung vom separaten Akku liefern.


ja geht signalmäßig direkt,guckst du hier:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Modellbauservo_Ansteuerung
(mußt dir eben nur wie gesagt Adapterkabel löten... oder das gleiche mit einer kleinen Verteilerplatine machen, auf der nichts als Steckerleisten drauf sind, wo die Signale vom Arduino-Board und die separat eingeführte Stromversorgung an die Servos weitergehen)

Zalgo

...



Sorry, hatte das Wort "Modellbau" übersehen.

Bin ich der erste, der bemerkt, daß der Deal doppelt ist und auch der Preis nicht stimmt?

hukd.mydealz.de/dea…472

Keltas

Hatte mir jetzt eigentlich was anderes unter "Banggood.com" vorgestellt ...



Auch doppelt, siehe oben.

Keltas

Hatte mir jetzt eigentlich was anderes unter "Banggood.com" vorgestellt ...



jobe

Auch doppelt, siehe oben.


Bei einem Doppelpost hau ich auch noch einen Doppelpost guter Hinweis!

Gestern Abend habe ich ihn noch für 6,63€ bestellt. Da war auch noch das 10%off Symbol beim Artikelbild.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text