274°
ABGELAUFEN
Argentinische Steakhüfte bei Metro für 11,22€ das Kilo
Argentinische Steakhüfte bei Metro für 11,22€ das Kilo
Kategorien
  1. Food

Argentinische Steakhüfte bei Metro für 11,22€ das Kilo

Preis:Preis:Preis:11,22€
Es gibt ab dem 14.07. mal wieder argentinische Steakhüfte im Angebot.

1 Kilo 10,49€ bzw. 11,22€ mit Umsatzsteuer

Im Prospekt steht zwar, dass es sich um ca. 2,5kg große Stücke handelt, aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass es immer auch kleinere (~1,5kg) und größere gibt.

Es werden sich sicher Leute finden, die sich fragen, wieso man bloß argentinisches Fleisch kauft und nicht einheimisches, aber wer sich auskennt weiß wieso

Beste Kommentare

Macht man das nicht anders herum - erst scharf anbraten und dann in den Backofen???

mlentz

metro ist doch dieser laden, wo man nicht rein kommt...?



das sind discos

44 Kommentare

Echt ein Top Preis, sollte man sich Ab-und Zu mal gönnen :-)

Was geht, grad gestern 25€ das Kilo geblecht

Also mir persönlich schmeckt immer noch das deutsche Färsen Rib eye besser aus der Metro. Ich habe bereits beide Varianten aus der Metro probiert. Jedoch war ich ein bisschen enttäuscht von den agentinischen Steak. Aber am besten schmeckt immer noch ein gutes Kobe Rib eye oder natürlich ein Rib eye steak in den USA trotzdem guter Preis.

Verfasser

Rib Eye ist natürlich durch das viele Fett sehr zart. Ich habe meistens beides zu hause:

Rib Eye, wenn ich mal ein schönes Steak haben will und Hüfte bspw. für thailändischen Rindfleischsalat, oder als Braten.

Hot!

also wenn ihr sowieso in der Metro seid könnt ihr wie gesagt auch gleich mal nen deutsches Färsen Rib eye mitnehmen sollte eigentlich genauso viel kosten (zumindestens wenn ich es immer gekauft hatte, hatte es um die 10-12 euro gekostet) einfach drauf achten das es soviel wie möglich fett drinne ist sprich das auge schön groß wird dann wird es richtig zart

wenn wir schon beim thema steaks sind. Kennt jemand eine gute Vakuumiergerät (sollte natürlich ein Schnapper sein). womit man die Steaks schön verpacken kann. weil die meisten essen ja keine 10 steaks auf einmal (bei ein 5kg stück).

Sehr guter Preis, kostet eigentlich immer mind. das Doppelte (zumindest frisch von der Theke in Scheiben)! Bei solchen Angeboten frage ich mich immer wo das Fleisch herkommt... oO

Bei uns gibt's das aktuell zum gleichen Preis.
Ich habe mich aber für das US Beef Steak entschieden. Kostet 11.40 Euro, ist aber jedes Stück einzeln Vakuum verpackt, schön marmoriert und perfekt geschnitten und man hat keinen Anschnitt.
Sensationell das Zeug.... 20 Minuten Backofen bei 120 grad dann kurz schrf anbraten fertig!

Bei Aldi gibt's das nächste Woche für 50 Prozent mehr im Pseudo Angebot

Guten Appetit

Das Färsen Fleisch aus der Metro find ich auch top und ist meist preislich noch etwas attraktiver.

Ja, warum eigentlich? Die Tiere könnte man prinziepiell doch genauso in Deutschland aufziehen, oder gibt es in Argentinien andere Gräser als hierzulande?

Macht man das nicht anders herum - erst scharf anbraten und dann in den Backofen???

Achtet auch mal beim Real auf die Irische Hüfte, kostet im Angebot 9,99 Euro und kann richtig was =)

Zuerst in den Ofen?! Warum so rum?

... bis einschließlich Morgen gibt es auch argentinisches Rinderfilet im Angebot bei Metro (21,92 EUR/kg inkl. Mwst., 1.5kg Stück).

... bis einschließlich Morgen gibt es auch argentinisches Rinderfilet im Angebot bei Metro (21,92 EUR/kg inkl. Mwst., 1.5kg Stück).

... bis einschließlich Morgen gibt es auch argentinisches Rinderfilet im Angebot bei Metro (21,92 EUR/kg inkl. Mwst., 1.5kg Stück).

aiio

Macht man das nicht anders herum - erst scharf anbraten und dann in den Backofen???



Geht beides.

Hot, sehr lecker.

Das amerikanische Nackenstek aus der Metro ist auch sehr zu empfehlen. Wunderbar durchwachsen und daduruch entsprechend zart. Liegt so um die 12-13 Euro je Kilo.

Winter

Ja, warum eigentlich? Die Tiere könnte man prinziepiell doch genauso in Deutschland aufziehen, oder gibt es in Argentinien andere Gräser als hierzulande?



Das Gen-Soja ist billiger Dank nicht vorhandener Auflagen und billigen Arbeitskräften lässt sichs billiger produzieren.
Das Fleich ist gut, der Preis ist hot, ob man das so will ist jedem selber überlassen. Ich bevorzuge deutsches Fleisch.

mfg

stema

Achtet auch mal beim Real auf die Irische Hüfte, kostet im Angebot 9,99 Euro und kann richtig was =)



im real fleisch kaufen ??? no way!

auf euer abgelaufenes fleisch neue etiketten kleben kann ich auch!

romancorbacio

Bei uns gibt's das aktuell zum gleichen Preis. Ich habe mich aber für das US Beef Steak entschieden. Kostet 11.40 Euro, ist aber jedes Stück einzeln Vakuum verpackt, schön marmoriert und perfekt geschnitten und man hat keinen Anschnitt. Sensationell das Zeug.... 20 Minuten Backofen bei 120 grad dann kurz schrf anbraten fertig! Bei Aldi gibt's das nächste Woche für 50 Prozent mehr im Pseudo Angebot Guten Appetit


Wo ist denn bei "uns"?

Doppelpost

stema

Achtet auch mal beim Real auf die Irische Hüfte, kostet im Angebot 9,99 Euro und kann richtig was =)



Fleisch von Real geht ja mal gar nicht, hatte damals nur schlechte Erfahrungen mit dem ZEUGS gemacht. Dazu hatten die doch zeitweise Ihre abgelaufene Ware einfach neu etikettiert... oO

steveolson

... bis einschließlich Morgen gibt es auch argentinisches Rinderfilet im Angebot bei Metro (21,92 EUR/kg inkl. Mwst., 1.5kg Stück).



In jedem Metro? ^^

Real ist aber Metro.

Metro Group => Metro, Real, Media Markt, Saturn und Galeria Kaufhof.

Naja, argentinsches Fleisch muss nicht immer super Qualität haben. Aber ist trotzdem ein guter Preis!

wurde schon gesagt..

Nennt sich rückwärts grillen. Das Ergebnis ähnlich.


spankx

Zuerst in den Ofen?! Warum so rum?

metro ist doch dieser laden, wo man nicht rein kommt...?

Hmm, das Fleisch ist wirklich sehr lecker, kostet aber in der Metro hier in Berlin nomal immer 9,99 bis 10,99 netto. Üblicherweise Stücke so um die 3kg. Wo hier der Deal ist erschliesst sich mir nicht so ganz. Im normalen Supermarkt ist solches Fleisch erheblich teurer - meist ab 20 Euro brutto aufwärts. Dann aber halt auch einzelne Steaks und nicht nur für Gewerbetreibende erhältlich.

Das argentinische Rindfleisch ist übrigens deswegen so lecker, weil die Tiere da üblicherweise das ganze Jahr frei in der Pampa auf den (riesigen Farmen) rumlaufen und sich ihr Futter selber suchen. Sprich natürliche Muskeln, frische Luft und natürliches Futter. Kein Vergleich mit dem Fleisch von Mastbetrieben hier in Deutschland, das argentinische schmeckt Lichtjahre besser. Da es mit dem Schiff kommt sollte der ökologische Fussabdruck auch noch halbwegs passen. Heftigen Abzug in der B-Note gibt es aber dafür, dass für die Farmen teilweise Regenwald gerodet wird von den Züchtern.

OMg, wo kommen denn auf einmal die ganzen premium rindfleisch esser her? habe gedacht, dies ist ein Nerd/studenten/harz4ler blog? ach, und natürlich nicht die ökofraktion vergessen. dass sich dieser blog zu einem richtigen Premium nahrungsmittelblog entwickelt, find ich richtig gut.
weg mit aldi lidl und co., hin zur metro und PREMIUMFLEISCH kaufen.
und dazu noch: deutsches Rindfleisch gehört NICHT zu den Topprodukten auf dem Weltmarkt... geht mal in argentinien in ein richtiges Steak Haus

Der Gag an argentinischem Fleisch ist eben auch dass es durch die Schiffsreise quasi zwangsgelagert ist; Was ja jeder Rindfleischliebhaber wissen sollte. Leider ist das trotz TOP Fleischqualität beim lokalen Metzger bzw. Bauern nicht immer ausnahmslos der Fall.

mlentz

metro ist doch dieser laden, wo man nicht rein kommt...?



das sind discos

steveolson

... bis einschließlich Morgen gibt es auch argentinisches Rinderfilet im Angebot bei Metro (21,92 EUR/kg inkl. Mwst., 1.5kg Stück).



Denk schon, da die Werbung meines Wissens für alle Metro-Märkte in Deutschland gilt.

mlentz

metro ist doch dieser laden, wo man nicht rein kommt...?



heute nur für stammgäaste mit karte

Danke für die Infos.

Aber eigentlich sollteste das nicht schon heute posten, wenn es erst ab Donnerstag nächster Woche gilt.

Winter

Danke für die Infos.Aber eigentlich sollteste das nicht schon heute posten, wenn es erst ab Donnerstag nächster Woche gilt.



Gibt's auch schon diese Woche (bzw. vom 30.06.-06.07.2011) im Angebot (10,49 bzw. 11,22 inkl Mwst. pro Kilo). Die argentinischen Fleischangebote wiederholen sich ca. alle 3 Wochen

Metro Esslingen hat es die aktuelle Woche also noch bis Mittwoch..... Danach kommt der neue Prospekt ich dachte immer die Metro Angebote sind überall gleich, aber vielleicht ist es auch einfach wieder im Angebot


Winter

Danke für die Infos.Aber eigentlich sollteste das nicht schon heute posten, wenn es erst ab Donnerstag nächster Woche gilt.

k95

Metro Group => Metro, Real, Media Markt, Saturn und Galeria Kaufhof.



Ich mochte das Fleisch von Saturn auch noch nie, war immer gammelig.


peng

Hmm, das Fleisch ist wirklich sehr lecker, kostet aber in der Metro hier in Berlin nomal immer 9,99 bis 10,99 netto.



Hab ich schon lange nicht mehr für den Preis gesehen, seitdem die Rohstoffpreise angestiegen sind. Aber am Interessantesten ist eh das US-Beef, das es bisher glaube ich erst einmal für 12€ als Steakhüfte gab und seitdem teurer war.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text