243°
ABGELAUFEN
Argentinisches Rinderfilet bei Metro Berlin
Argentinisches Rinderfilet bei Metro Berlin
FoodMETRO Angebote

Argentinisches Rinderfilet bei Metro Berlin

Preis:Preis:Preis:21,92€
Vom 22. bis 28. August gibt's bei der Metro in Berlin argentinisches Rinderfilet für 21,92 Euro. Die Stücke sind circa 1,5 kg schwer - also gerade richtig für vier Personen.

Bei Kartonabnahme (20 kg) wird's sogar nochmal nen halben Euro billiger.

Also kein Steak oder Entrecote, sondern geiles Filet und das nicht aus Brasilien oder Uruguay, sondern - wie es sich gehört - aus Argentinien.

Das kann schon was, finde ich.

29 Kommentare

o

Da muss ich doch mal vorbei.

Verfasser

uschilala

Tiefkühl mist, frisch aus argentinien ! Frisch unmöglich dann mußte es mit dem flugzeug importiert sein, dann würde das kilo 50 euro kosten



Oh, da kennt sich aber jemand aus...

uschilala

Tiefkühl mist, frisch aus argentinien ! Frisch unmöglich dann mußte es mit dem flugzeug importiert sein, dann würde das kilo 50 euro kosten



Frisches (keine Reifung ohne TK) Rindfleisch essen nur Idioten..... denk mal drüber nach.

99% kommen mit dem Schiff und sind nicht TK.......

uschilala

Tiefkühl mist, frisch aus argentinien ! Frisch unmöglich dann mußte es mit dem flugzeug importiert sein, dann würde das kilo 50 euro kosten



Trollt nur.... wie immer.

uschilala

Tiefkühl mist, frisch aus argentinien ! Frisch unmöglich dann mußte es mit dem flugzeug importiert sein, dann würde das kilo 50 euro kosten


Rinderfilet reift auf dem Schiff.

uschilala

Tiefkühl mist, frisch aus argentinien ! Frisch unmöglich dann mußte es mit dem flugzeug importiert sein, dann würde das kilo 50 euro kosten



frisch schmeckt rinderfilet ja auch nicht, das muss reifen und da sind die 4 wochen schiffsreise ideal für. meiner erfahrung nach verkaufen die das bei der metro auch als "never frozen".

top angebot, obwohl mir die argentinische hüfte für die hälfte (im angebot) meistens reicht.

...in Kassel auch, also ist von auszugehen, dass des nicht nur regional ist!

uschilala

Tiefkühl mist, frisch aus argentinien ! Frisch unmöglich dann mußte es mit dem flugzeug importiert sein, dann würde das kilo 50 euro kosten



vorgereift steht in der beschreibung, kennst du die hygiene bestimmung in argentinien, vorgereift kann auch gammelfleisch heißen. ich gehe davon aus, wenn es vorgereift ist, wird es danach verschickt. und nicht vorher



Da hat aber jemand nicht genügend Rückgrat um zu seinem Kommentar zu stehen...
Das Angebot ist jedenfalls hot!

wenn ich das richtig sehe ist es in Dortmund auch im Angebot?
Dann wahrscheinlich Bundesweit oder?

Mantzon

Da hat aber jemand nicht genügend Rückgrat um zu seinem Kommentar zu stehen...Das Angebot ist jedenfalls hot!



bei den ganzen fleischskandele in den letzten jahren glaube ich nix mehr, gammelfleisch, pferdefleisch, gefälschtes haltbarkeits datum usw



Verfasser

Da ist der Name wohl Programm...


Ohne Metrozugangsberechtigung (Selbstständiger, etc.) bleibt dieser Deal doch den meisten ohnehin vorbehalten, oder?

Leute, Metrowerbung ist immer Bundesweit! Das Angebot gibt es in jedem Metro Markt in Deutschland!

Auch nicht schlecht, hier ne Welle machen aber Morgen im Discounter das ganz günstige Fleisch aus vermutlich Massentierhaltung kaufen...

Ich finde es für den Preis sehr hot auch wenn TK... Denn selbst dann ist es noch um Welten besser als das was man hier zum Teil zu kaufen bekommt...

Ich für meinen Teil bevorzuge allerings auch "frisches" Fleisch aber nicht wegen der frische sondern weil ich dann problemlos selber bestimme wann ich es esse und wie weit ich es "reifen" lasse... Erst auftauen iss da immer bissel blöde ;-)

Trotzdem toller Deal und die Rinder dort sind sicher zu 75% glücklicher als die hierzulande....





Sind aber nicht argentinische preise... :-D

HOT!
fehlt nur noch ein geiler Weber Deal.
Weiß einer wie der amazon.de/Web…S6C
bei einem guten Deal weggeht?
Amazon hat zZ den besten Preis, geht es mit ner Preisgarantie aus dem Bauhaus billiger? Oder sollte ich bei Amazon zuschlagen?

Ist nicht bundesweit!!

zenmeister

Amazon hat zZ den besten Preis, geht es mit ner Preisgarantie aus dem Bauhaus billiger? Oder sollte ich bei Amazon zuschlagen?


Bauhaus macht keine PG bei Internet-Deals.
Hornbach aber schon.

Hast du dir den q200 mal live angesehen? Ich war erschrocken, wie groß der tatsächlich ist.

Bei dem Preis bin ich skeptisch, viel vermeintliches "Argentinisches" Rindfleisch ist in wirklichkeit deutsches massenzucht rind welches nach Argentienen Importiert , dort verpackt, und dann zurück gesandt wird.

Falls es einer schon zubereitet hat wäre eine Geschmacks"rezension" super !

Bolingo

Ist nicht bundesweit!!



Wie kommst du zu dieser Einschätzung bzw. Info?
Wo gilt das Angebot deiner Meinung nach nicht?

andreas81177

Ohne Metrozugangsberechtigung (Selbstständiger, etc.) bleibt dieser Deal doch den meisten ohnehin vorbehalten, oder?


Falsch.
Er bleibt den Menschen mit Metrokarte vorbehalten.
Dir bleibt er ohne Metrokarte vorenthalten.

Aber, ich glaube, daß deutlich über 50% der Mitlesenden jemanden kennen, der ...

Ansonsten, melde dich beim FA als Freiberufler an, warte auf die Erteilung deiner USt-Kennung. Hol dir damit die Metrokarte und melde dich nach einer Anstandsfrist beim FA wg Erfolgslosigkeit ab. Die Metrokarte bleibt dir lebenslang.

Sheygetz

Falsch.Er bleibt den Menschen mit Metrokarte vorbehalten.


Mmhh. Das sollte ja dasselbe sein.
Dein Prozedere ist mir aber dann doch zu umständlich und halbseiden. Aber Danke dennoch für Deine Bemühung!

Abgesehen davon bezweifele ich, dass wirklich mehr als die Hälfte der hier mitlesenden Zugang zur Metro haben. In meinem Freundeskreis findet sich jedenfalls wissentlich keiner. Ich gebe allerdings zu, dass das auch kein Gesprächsthema ist.. es also eine Dunkelziffer geben könnte. Ich schätze sie nicht sehr hoch ein.

Deals, die nicht für jedermann zugängig sind, sind daher nur sehr begrenzt als solche zu sehen. Die Metro ist NICHT für jedermann zugängig.

(Nur für Andreas: vorbehalten vs. vorenthalten. Nicht dasselbe, nicht mal das Gleiche, sondern ziemlich das Gegenteil. Beim ersten Mal hatte ich mir die Hervorhebung gespart, aber ...)

An dem dargestellten Vorgehen ist nichts unseriös, anrüchig, zwielichtig--es ist so legal, wie legitim. Die Umständlichkeit kann jeder nur selber beurteilen. (Für mich sind z. B. Staples Deals quasi nicht zugänglich, weil nächste Filiale 45 km entfernt.)

Zudem verfügt fast jede Firma über Metrokarten, einfach mal in der Beschaffung/ Einkauf, manchmal auch Poststelle anfragen. Die darf man oft übers WE leihen.


Sheygetz

Beim ersten Mal hatte ich mir die Hervorhebung gespart, aber ...)


.. da der Fehler nicht wiederholt wurde und Dir sonst die Argumente ausgingen, dachtest Du mal Du machst drauf aufmerksam. Glorreiche Idee. oO Wenigstens ist Deine "Hervorhebung" sachlich korrekt. Ich hab mich offensichtlich in der Eile verschrieben.

Die Dubiosität Deiner Vorgehensweise ist allerdings ebenso unstrittig. So heißt es unter den Bedingungen auf der MEtroseite, dass man "den Nachweis der unternehmerischen Tätigkeit, nicht älter als ein Jahr" einreichen soll. Wäre es so wie Du hier nahelegst, dass man nämlich nur zum Erstellungszeitpunkt unternehmerisch tätig sein muss, dann wäre wohl kaum die jährliche Begrenzung erwähnt.

Ob es nicht kontrolliert wird, ob vielleicht Metro das nur aus rechtlichen Gründen reinschreibt aber eigentlich alle als Kunden haben will, all das spielt für die Überprüfung der Legitimität keine Rolle.

Und nein, in solch einer dubiosen Firma arbeite ich nicht. Dass der Verleih ebenso wenig legitim ist, ergibt sich aus dem obenbeschriebenen.

Ich denke mit halbseiden ist Dein Vorschlag schon ganz gut beschrieben.

Der Deal ist für alle mit Zugang dazu super, alle anderen gucken in die Röhre.

Gestern 1,65kg zusammen mit unseren Nachbarn in 3 aufeinanderfolgenden Runden "gekillt" - ohne viel Drumherum (nur Salat und Weißbrot). Alle fanden es sehr sehr lecker.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text