Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ARGO RELAX STYLE Klimaanlage 10000 BTU/H 2,6 KW Kühlleistung
192° Abgelaufen

ARGO RELAX STYLE Klimaanlage 10000 BTU/H 2,6 KW Kühlleistung

289,99€339,99€-15%Amazon Angebote
104
eingestellt am 25. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nachdem es um Mitternacht draußen immer noch 25 Grad hatte und es auch im laufe der Nacht kaum mehr abühlen sollte, habe ich mich entschlossen, doch eine mobile Klimaanlage zu kaufen.
Es ist mit einem System für die automatischer Kondenswasserverdampfung während der Kühlung ausgestattet und für Räume bis ca 35 Quadratmeter.
Sie verbraucht 1 KWh und das Kühlmittel ist R290 (Propan).
  • Mobiles Klimagerät 10.000 BTU/h (35 °C - 80 % r.F.)
  • Funktionen Auto-Restart und Selbstdiagnose; Multidirektionale Laufräder und Transportgriff
  • Mit Abluftschlauch; Staubfilter, zur Reinigung leicht entnehmbar
  • Automatische Kondensatverdampfung im Kühlmodus Möglichkeit einer ständigen Kondensatableitung im Entfeuchtungsmodus
  • 3 Geschwindigkeitsstufen sowie horizontal und vertikal verstellbare Klappen

etwas Zubehör ist auch dabei:
1398309.jpg
Das Modell kam scheinbar erst diese Jahr auf den Markt, hier sind die Bewertungen des Vorgängers

Datenblatt
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
ZockerFreak25.06.2019 09:30

Dann besser schwitzen als hier strom verschwenden


Das sieht man etwas anders wenn man kaum noch schläft
Wiedehopf25.06.2019 09:40

Zweischlauch = Kühlung des Kompressors durch Luft von außen und Abluft n …Zweischlauch = Kühlung des Kompressors durch Luft von außen und Abluft nach außen abgeführtEinschlauch = Kühlung des Kompressors mit Zimmerluft und Abluft nach Außen abgeführt. Das führt zu einem Unterdruck um Zimmer, wodurch warme Luft von außen ins Zimmer gezogen wird. Das Zimmer wird also nie kalt.



Ich empfehle:
voyager_200025.06.2019 10:51

Wenn die deutschen Wohnungen endlich mal wie in USA mit einem …Wenn die deutschen Wohnungen endlich mal wie in USA mit einem quadratischen Loch in der Wand gebaut würden, könnten auch preiswerte effiziente Klimageräte (Quader) vom Mieter installiert werden. Natürlich beißt sich das mit guter Wärmedämmung im Winter.



Dazu müssten in Deutschland überhaupt erstmal Wohnungen gebaut werden... Sorry, Off-Topic.
Tomtom6925.06.2019 09:33

2 Geräte im Herbst gekauft, jeweils unter 100 € bezahlt


Als ob...
104 Kommentare
Lässt sich das gut auf "Zwei-Schlauch-Betrieb" umrüsten?

Die Geräte mit einem Schlauch haben ja eine gruselig schlechte Effizienz. Sogar Stiftung Warentest warnt wohl davor.
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 25. Jun
Ich habe den Vorgänger (amazon.de/gp/…GS/) und bis zu 35m² kannste getrost vergessen. Das Ding versagt bei meinem Wohnzimmer (m² unbekannt, aber ich vermute um die 25m²) kläglich, da bekommste über 3 Stunden vielleicht eine Temperaturminderung von 2-3° hin. Nur im deutlich kleineren Schlafzimmer (~13m²) kühlt das Ding ordentlich.

Fenster wurde mit 'ner Holzplatte mit 'nem Loch abgedichtet.
Haa, da warst du etwas schneller Wollte die auch gerade einstellen und überlege zuzugreifen. Finde nichts vergleichbares mehr was verfügbar wäre.
Dann besser schwitzen als hier strom verschwenden
ich überlege auch schon seit tagen mir einen monoblock zu kaufen, weil mir die ganzen mobilen splits einfach zu teuer sind. aber die meisten anbieter haben keine geräte mehr oder haben die preise einfach mal um 100-150€ nach oben korriegiert.
ZockerFreak25.06.2019 09:30

Dann besser schwitzen als hier strom verschwenden


Das sieht man etwas anders wenn man kaum noch schläft
toxictv25.06.2019 09:30

ich überlege auch schon seit tagen mir einen monoblock zu kaufen, weil mir …ich überlege auch schon seit tagen mir einen monoblock zu kaufen, weil mir die ganzen mobilen splits einfach zu teuer sind. aber die meisten anbieter haben keine geräte mehr oder haben die preise einfach mal um 100-150€ nach oben korriegiert.


2 Geräte im Herbst gekauft, jeweils unter 100 € bezahlt
Wiedehopf25.06.2019 09:26

Lässt sich das gut auf "Zwei-Schlauch-Betrieb" umrüsten?Die Geräte mit ei …Lässt sich das gut auf "Zwei-Schlauch-Betrieb" umrüsten?Die Geräte mit einem Schlauch haben ja eine gruselig schlechte Effizienz. Sogar Stiftung Warentest warnt wohl davor.


Wo ist denn der Unterschied?
Bin schon im überlegen. Wollte zuerst die von Hornbach kaufen, aber die gibt's online nicht mehr. Taugt die hier was? Und was hat es mit dem öfters genannten Unterdruck auf sich, der entstehen soll?
toxictv25.06.2019 09:30

ich überlege auch schon seit tagen mir einen monoblock zu kaufen, weil mir …ich überlege auch schon seit tagen mir einen monoblock zu kaufen, weil mir die ganzen mobilen splits einfach zu teuer sind. aber die meisten anbieter haben keine geräte mehr oder haben die preise einfach mal um 100-150€ nach oben korriegiert.



Wenn Split möglich, dann kauf dir keinen Monoblock. Wirklich, tu es nicht. Das zahlste nur über die Stormrechnung wieder rein. Diese Monoblock-Anlagen sind imho die Notlösung, für Wohnungen, wo eine Splitanlage baulich nicht einfach möglich ist oder durch den Vermieter untersagt wird.
Schnitzelbrot25.06.2019 09:33

Das sieht man etwas anders wenn man kaum noch schläft


Willst das ding im schlafzimmer laufen lassen wärend du schläfst
Ausmachen zum schlafen bringt überhaupt nix
ZockerFreak25.06.2019 09:30

Dann besser schwitzen als hier strom verschwenden



Mir geht es auch nur um das schlafen, bin sonst wirklich sparsam, aber was hast Du von der ganzen Kohle,
wenn die ganze Familie unausgeschlafen und knatschig ist.
Dann lieber die Hornbach Klima. Zwar 1000 BTU weniger aber dafür nur 199 €
mydealz.de/dea…727
Mario25.06.2019 09:34

Wenn Split möglich, dann kauf dir keinen Monoblock. Wirklich, tu es nicht. …Wenn Split möglich, dann kauf dir keinen Monoblock. Wirklich, tu es nicht. Das zahlste nur über die Stormrechnung wieder rein. Diese Monoblock-Anlagen sind imho die Notlösung, für Wohnungen, wo eine Splitanlage baulich nicht einfach möglich ist oder durch den Vermieter untersagt wird.


Mobile split leider nur. Hab einen Balkon aber wohn nur zur Miete
toxictv25.06.2019 09:30

ich überlege auch schon seit tagen mir einen monoblock zu kaufen, weil mir …ich überlege auch schon seit tagen mir einen monoblock zu kaufen, weil mir die ganzen mobilen splits einfach zu teuer sind. aber die meisten anbieter haben keine geräte mehr oder haben die preise einfach mal um 100-150€ nach oben korriegiert.


Vom Verhältnis passt das hier aber noch hier, dass günstige mit 7000 BTU für 180€~ war das Clatronic Teil, dann gab es für Wochen bei Hornbach das Hantech mit 9000 BTU für 199€, was aber scheinbar ein richtiges Bastelgerät ist und das hier halt mit 10.000 BTU. Es ist aber jedes Jahr das selbe, 1 Woche Sonne und plötzlich ist alles restlos ausverkauft, da frage ich mich auch manchmal wie da geplant wird von den Märkten.
6hellhammer625.06.2019 09:35

Mir geht es auch nur um das schlafen, bin sonst wirklich sparsam, aber was …Mir geht es auch nur um das schlafen, bin sonst wirklich sparsam, aber was hast Du von der ganzen Kohle,wenn die ganze Familie unausgeschlafen und knatschig ist.


Ja aber die dinger sind laut .... und wie gesagt ausmachen zum schlafen bringt dann nix. Spätestens nach einer stunde bist wieder am schwitzen
Mario25.06.2019 09:28

Ich habe den Vorgänger (https://www.amazon.de/gp/product/B00WCUEXGS/) und …Ich habe den Vorgänger (https://www.amazon.de/gp/product/B00WCUEXGS/) und bis zu 35m² kannste getrost vergessen. Das Ding versagt bei meinem Wohnzimmer (m² unbekannt, aber ich vermute um die 25m²) kläglich, da bekommste über 3 Stunden vielleicht eine Temperaturminderung von 2-3° hin. Nur im deutlich kleineren Schlafzimmer (~13m²) kühlt das Ding ordentlich.Fenster wurde mit 'ner Holzplatte mit 'nem Loch abgedichtet.


Ich habe die neue Relax Style und bin damit zufrieden. Kühlt 33m² problemlos runter. Soweit ich weiß kaum ein Unterschied zur alten aus techn. Sicht. Man muss sich hier aber wie bei allen anderen Monoblock Klimageräten klar machen: Bei 35 Grad Aussentemperatur, wird ein Monoblock Klimagerät schlichtweg die Raumluft nicht auf 16*C abkühlen können. Dazu kommen dann noch Faktoren wie: Deckenhöhe, Raumgröße, Fenstergröße/-isolierung, Aufheizende Geräte und und und..
Jedenfalls bin ich zufrieden.
Das ist schon ein guter Preis für 10.000 BTU, aber es ist seeeehr wichtig, dass ihr das passende Gerät für eure Raumgröße wählt, sonst habt ihr nicht wirklich Spaß mit dem Gerät.
Ich habe mir vor kurzem auch ein Klimagerät gegönnt und kann euch nur folgenden Rechner ans Herz legen:
klimaanlagen-ratgeber.de/kli…se/
Hier könnt ihr schauen, ob das Gerät für euch passend ist!
Luft wird zwar kalt, dafür glüht die Geldbörse
ZockerFreak25.06.2019 09:35

Willst das ding im schlafzimmer laufen lassen wärend du schläfst ( …Willst das ding im schlafzimmer laufen lassen wärend du schläfst Ausmachen zum schlafen bringt überhaupt nix


Ja, möchte ich
hirofu25.06.2019 09:34

Wo ist denn der Unterschied?


Zweischlauch = Kühlung des Kompressors durch Luft von außen und Abluft nach außen abgeführt

Einschlauch = Kühlung des Kompressors mit Zimmerluft und Abluft nach Außen abgeführt. Das führt zu einem Unterdruck um Zimmer, wodurch warme Luft von außen ins Zimmer gezogen wird. Das Zimmer wird also nie kalt.
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 25. Jun
Schnitzelbrot25.06.2019 09:37

Vom Verhältnis passt das hier aber noch hier, dass günstige mit 7000 BTU f …Vom Verhältnis passt das hier aber noch hier, dass günstige mit 7000 BTU für 180€~ war das Clatronic Teil, dann gab es für Wochen bei Hornbach das Hantech mit 9000 BTU für 199€, was aber scheinbar ein richtiges Bastelgerät ist und das hier halt mit 10.000 BTU. Es ist aber jedes Jahr das selbe, 1 Woche Sonne und plötzlich ist alles restlos ausverkauft, da frage ich mich auch manchmal wie da geplant wird von den Märkten.


Wieos ist das handtech ein Bastlergerät, hab es gestern geholt und es läuft wie es soll
heyiamsven25.06.2019 09:37

Ich habe die neue Relax Style und bin damit zufrieden. Kühlt 33m² p …Ich habe die neue Relax Style und bin damit zufrieden. Kühlt 33m² problemlos runter. Soweit ich weiß kaum ein Unterschied zur alten aus techn. Sicht. Man muss sich hier aber wie bei allen anderen Monoblock Klimageräten klar machen: Bei 35 Grad Aussentemperatur, wird ein Monoblock Klimagerät schlichtweg die Raumluft nicht auf 16*C abkühlen können. Dazu kommen dann noch Faktoren wie: Deckenhöhe, Raumgröße, Fenstergröße/-isolierung, Aufheizende Geräte und und und..Jedenfalls bin ich zufrieden.


Hängt dann vermutlich mit einer weiteren baulichen Gegegebenheit zusammen: Ich wohne in einem 2017 "sanierten" Altbau, bei welchem man auf Sonnenschutz komplett verzichtet hat. Mein Wohnzimmer steht quasi exponiert in der Sonne und hat nur Innen-Rollos, die es zwar etwas erträglicher machen, aber es heizt sich trotzdem fast auf Außentemperatur hoch. Hätte ich oben ergänzen können... - vermutlich sind so pauschale Aussagen bei Klimazeugs einfach bisschen doof, weil da deutlich mehr mit rein spielt.

toxictv25.06.2019 09:35

Mobile split leider nur. Hab einen Balkon aber wohn nur zur Miete


Dann rechne es dir einfach mal durch, wie viel das Ding laufen muss, bis du den Mehrpreis wieder drinnen hast.
ZockerFreak25.06.2019 09:30

Dann besser schwitzen als hier strom verschwenden



lebensqualität und gesundheit ist für dich stromverschwendung? autsch
Tomtom6925.06.2019 09:33

2 Geräte im Herbst gekauft, jeweils unter 100 € bezahlt


Als ob...
Loby25.06.2019 09:41

Wieos ist das handtech ein Bastlergerät, hab es gestern geholt und es …Wieos ist das handtech ein Bastlergerät, hab es gestern geholt und es läuft wie es soll


Also bei dem Beitrag wo darauf hingewiesen wird, dass man den Sensor ausbauen soll damit das Teil nicht einfach durch läuft, kommt das ziemlich wie ein Bastel-gerät rüber. Das wurde auch mehrmals erwähnt in den Beiträgen, Qualität soll net so der Bringer sein aber gut ich mag mich irren, halte mich nur an die Kommentare.
Schnitzelbrot25.06.2019 09:37

Es ist aber jedes Jahr das selbe, 1 Woche Sonne und plötzlich ist alles …Es ist aber jedes Jahr das selbe, 1 Woche Sonne und plötzlich ist alles restlos ausverkauft, da frage ich mich auch manchmal wie da geplant wird von den Märkten.


Musst halt bedenken, dass Klimageräte ziemliche Platzfresser sind und nur in einer extrem kurzen Periode gekauft werden. Da legt man sich lieber einige wneiger auf Lager als das Risiko zu haben die Dinger nicht loszuwerden und über Winter im Lager zu haben oder im Spätsommer im Abverkauf unter Wert rauszuhauen.

Kann es auch anders rum machen: Jedes Jahr kommt völlig überraschend der Sommer und erst bei 35 Grad rennen die Leute in die Läden und kaufen sich Ventilatoren und Klimageräte, um sich dann zu wundern, dass nix mehr da ist.
Bearbeitet von: "BlueSkyX" 25. Jun
Wiedehopf25.06.2019 09:43

Als ob...



hab die teile auch mehrfach unter 100€ gesehen ist schon möglich
Wiedehopf25.06.2019 09:40

Zweischlauch = Kühlung des Kompressors durch Luft von außen und Abluft n …Zweischlauch = Kühlung des Kompressors durch Luft von außen und Abluft nach außen abgeführtEinschlauch = Kühlung des Kompressors mit Zimmerluft und Abluft nach Außen abgeführt. Das führt zu einem Unterdruck um Zimmer, wodurch warme Luft von außen ins Zimmer gezogen wird. Das Zimmer wird also nie kalt.



Ich empfehle:
BlueSkyX25.06.2019 09:45

Musst halt bedenken, dass Klimageräte ziemliche Platzfresser sind und nur …Musst halt bedenken, dass Klimageräte ziemliche Platzfresser sind und nur in einer extrem kurzen Periode gekauft werden. Da legt man sich lieber einige wneiger auf Lager als das Risiko zu haben die Dinger nicht loszuwerden und über Winter im Lager zu haben oder im Spätsommer im Abverkauf unter Wert rauszuhauen.Kann es auch anders rum machen: Jedes Jahr kommt völlig überraschend der Sommer und erst bei 35 Grad rennen die Leute in die Läden und kaufen sich Ventilatoren und Klimageräte, um sich dann zu wundern, dass nix mehr da ist.


Ja stimmt schon, bei den aktuellen Sommern frage ich mich aber ob es nicht mal das Risiko wert wäre die 3 Fache Menge zu kaufen als die Konkurrenz. Gut, bleibt man darauf sitzen wäre das echt mies
Benni92225.06.2019 09:46

hab die teile auch mehrfach unter 100€ gesehen ist schon möglich


Okay, dann achte ich mal im Herbst drauf.

Umbau zum Zwei-Schlauch Betrieb ist aber Pflicht!
wofür ist denn dieser dünne Schlauch da ?
shaft2k25.06.2019 09:48

wofür ist denn dieser dünne Schlauch da ?



Anschluss der Wasserpfeiffe.

Nee, ernsthaft: Für das Kondenswasser.
Schnitzelbrot25.06.2019 09:48

Ja stimmt schon, bei den aktuellen Sommern frage ich mich aber ob es nicht …Ja stimmt schon, bei den aktuellen Sommern frage ich mich aber ob es nicht mal das Risiko wert wäre die 3 Fache Menge zu kaufen als die Konkurrenz. Gut, bleibt man darauf sitzen wäre das echt mies


Es ändert aber nichts an der Frage, wieso die Leute, die in schlecht isolierten Hütten leben, sich nicht schon im Frühjahr versorgen.

Es sind ja nicht alle gerade erst umgezogen...
toxictv25.06.2019 09:35

Mobile split leider nur. Hab einen Balkon aber wohn nur zur Miete


Inwiefern ist ein mobiles Splitgerät so viel schlechter als ein fest installiertes? Außer, dass man den Übergang nach draußen halbwegs dicht bekommen muss.
eXus4925.06.2019 09:51

Inwiefern ist ein mobiles Splitgerät so viel schlechter als ein fest …Inwiefern ist ein mobiles Splitgerät so viel schlechter als ein fest installiertes? Außer, dass man den Übergang nach draußen halbwegs dicht bekommen muss.


Es ist nicht schlechter, es kostet nur das 5 fache und sollte alle 3-5 Jahre gewartet werden.
BlueSkyX25.06.2019 09:49

Anschluss der Wasserpfeiffe. Nee, ernsthaft: Für das Kondenswasser.


Haha
Wie bzw wo muss der denn befestigt werden ?
Mario25.06.2019 09:41

Hängt dann vermutlich mit einer weiteren baulichen Gegegebenheit zusammen: …Hängt dann vermutlich mit einer weiteren baulichen Gegegebenheit zusammen: Ich wohne in einem 2017 "sanierten" Altbau, bei welchem man auf Sonnenschutz komplett verzichtet hat. Mein Wohnzimmer steht quasi exponiert in der Sonne und hat nur Innen-Rollos, die es zwar etwas erträglicher machen, aber es heizt sich trotzdem fast auf Außentemperatur hoch. Hätte ich oben ergänzen können... - vermutlich sind so pauschale Aussagen bei Klimazeugs einfach bisschen doof, weil da deutlich mehr mit rein spielt. Dann rechne es dir einfach mal durch, wie viel das Ding laufen muss, bis du den Mehrpreis wieder drinnen hast.


Ja, viele Immobilien sind scheiße geplant.

Sinnvoll wäre es zB., dass das Treppenhaus mittags in der Sonne steht und alle wichtigen Räume geschützt im Schatten. Wobei das auch eher für öffentliche Gebäude (z B Schulen) umsetzbar ist.

Unsere Immobilie hat auch eine Südlage, was damals sogar einen Aufschlag gekostet hat. Niemals eine Südlage kaufen. Die Sommer werden eher schlimmer und den ganzen Tag die Rollos zu haben zu müssen, ist absoluter scheiss.
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 25. Jun
Benni92225.06.2019 09:43

lebensqualität und gesundheit ist für dich stromverschwendung? autsch


ne wenn etwas nicht funktioniert
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text