Arrma RC Typhon V3 6S BLX 4WD Buggy 2.4GHz RTR 1:8 blau
305°Abgelaufen

Arrma RC Typhon V3 6S BLX 4WD Buggy 2.4GHz RTR 1:8 blau

350€469,99€-26%
16
eingestellt am 19. FebBearbeitet von:"Gastbenutzer"
Herstellernummer: AR106028


Beschreibung
Arrma RC Typhon 6S BLX 4WD Buggy 2.4GHz V3-Version RTR 1:8 blau



Mit ihm erregen Sie Aufsehen. Der TYPHON 6S BLX sieht auch in Wirklichkeit einfach klasse aus. Das alles wird möglich durch Detailverliebtheit und Ästhetik. Der ist schnell. Das Herz des TYPHON ist ARRMAs 6S 185 BLX BrushlessDer TYPHON 6S BLX sieht auch in Wirklichkeit einfach klasse aus. Das alles wird möglich durch Detailverliebtheit und Ästhetik.



Ausstattung/Features:


  • Stabil gebaut. Mit seinem 3mm dicken, eloxierten Aluchassis,

    drei Vollmetal-Differentialen, hochwertigen Fahrwerksteilen und seinen

    Stahlantriebswellen ist der TYPHON 6S BLX bereit für den Einsatz in

    jedem Gelände.
  • Heben Sie sich von der Masse ab, wenn Sie mit dem TYPHON 6S BLX

    unterwegs sind. Die super-detailreiche Karosserie schützt das

    Chassisinnenleben gegen den Einfluss der Elemente. Stahlantriebswellen

    und haltbare Verbundkunststoff-Querlenker machen Ihre Reise in entlegene

    Bashing Spots noch einfacher.
  • Die einstellbaren und roteloxierten Stoßdämpfer saugen alle

    Fahrbahnunebenheiten auf. Sie sind werksabgestimmt und für alle

    Bedingungen, von schnellen Speed Runs bis zu matschspritzender Action

    gerüstet. Ganz egal wo Sie fahren möchten, diese hochwertigen Dämpfer

    lassen Sie nicht im Stich.
  • Mit einem Handling, das auf der Rennstrecke geboren wurde und einer

    Materialqualität, die ihres Gleichen sucht, bietet Ihnen der TYPHON 6S

    BLX RC-Action in Reinkultur. Preschen Sie durch Kiesgruben, machen Sie

    Parkplätze unsicher, übernehmen Sie die Herrschaft über den Skatepark.

    Der TYPHON 6S BLX macht alles mit.
  • Schutzkappen für die Stoßdämpfer des TYPHON 6S BLX schützen die

    oberen Dämpferregionen, wenn der Buggy mal nicht auf allen Vieren

    gelandet ist. Die Dämpfer des TYPHON 6S BLX kommen jetzt mit

    hochwertigen Verbundkunststoff-Dämpferkappen und Federvorspannringen.
  • Der Sicherheits-Akkuhalter hält die Energiespender dort, wo sie

    hingehören. Zwei Klettbänder sorgen für eine sichere Montage des Akkus.

    Die Packs können Seite-an-Seite oder übereinander montiert werden. Der

    Akkuhalter verfügt über eine Befestigung für die Akkuverbinder und

    ebenso eine Gummihalterung für die Balance-Stecker, was sicherstellt,

    dass diese nicht in rotierende Teile geraten. Klips für die Akkukabel

    vereinfachen die Montage und erhöhen die Sicherheit während die vordere

    Brücke der Akkuhalterung sich selbst auf die Höhe des Akkupacks

    einstellt.
  • Der TYPHON 6S BLX verfügt über eine vollständig neu designte Karosserie mit überarbeiteter Lackierung und Aufklebern.
  • Die neue Karosserie des TYPHON 6S BLX verfügt über sechs

    Entlüftungsöffnungen im hinteren Bereich. Diese sorgen für verbesserte

    Belüftung des Chassisinneren und niedrigere Temperaturen der Elektronik.
  • Die super-detaillierten Aufkleber sind werksseitig auf der

    hochwertigen Karosserie aufgebracht. Der TYPHON 6S BLX sieht einfach aus

    jedem Winkel klasse aus.
  • Das neue Design des Heckflügels sorgt bei Geschwindigkeiten von über

    96km/h für den nötigen Anpressdruck – und das auf jedem Untergrund.
  • Der TYPHON 6S BLX verfügt über eine vollständig neuentwickelte

    RC-Box. Die Fahrtregler- und die Servokabel führen nun durch eine

    Schaumstoffdichtung an der Seite des RC-Box, was bedeutet, dass die

    Kabel beim Öffnen der Box an Ort und Stelle bleiben. Eine Gummidichtung

    zwischen der RC-Box und dem Deckel schützen den Empfänger vor den

    Elementen. Die RC-Box verfügt zudem über ein größeres Volumen, was die

    Verwendung von markenfremden Empfänger erleichtert.
  • Mit ihrem aggressiven Profil, dem geringen Verschleiß und den

    stabilen, schwarzen Nylonfelgen bieten die dBoots All-Terrain-Reifen

    genau die Haftung, die sie angesichts der brutalen BLX Brushless Power

    benötigen. Die serienmäßigen 17mm Radmitnehmer erlauben zudem den

    Einsatz von nahezu allen 1:8-Buggy-Reifen und -Felgen.
  • Die Getriebekästen wurden überarbeitet und verstärkt, damit sind sie noch haltbarer geworden.
  • Der Servohalterung wurde zusätzliches Material hinzugefügt, um eine

    besonders ausgeprägte Steifigkeit in diesem Bereich zu gewähleisten.

    Somit erhält man ein ganz neues, extrem detailliertes Lenkgefühl
  • Der TYPHON 6S BLX verfügt über verbesserte vordere Querlenker.

    Zusätzliches Material an Schlüsselstellen sorgt für eine deutliche

    Verbesserung der Haltbarkeit.
  • Die 4mm-Kolbenstangen vertragen auch harte Schläge und bieten eine überlegene Haltbarkeit.
  • Mit drei Metallzahnrad-Differentialen sorgt ARRMA für die nötige

    Haltbarkeit. Das vordere und hintere Diff sind in Minutenschnelle

    zugänglich, für blitzschnelle Wartungs- und Einstellarbeiten. Verbringen

    Sie weniger Zeit in der Werkstatt und mehr auf der Strecke.
  • Das ADS-15M Lenkservo verfügt über ein Metallgetriebe und es ist

    vollständig wassergeschützt. Für schnelle und konstante Lenkreaktionen

    bietet das ADS-15M Servo eine Stellkraft von 15kg-cm bei 7,2V. Bei

    Abmessungen von 41x20x38mm ist dieses High-Power-Servo kompakt und

    leistungsfähig.
  • Der serienmäßige und wassergeschützte BLX185 150A Fahrtregler sorgt

    für konstante Kraftentfaltung. Er kann zudem mit sechszelligen

    LiPo-Akkus betrieben werden. Zuverlässige XT90-Stecker und ein

    eingebauter Kühllüfter reduzieren die Hitzeentwicklung während der

    Fahrt. Zudem verfügt der BLX185 über einen Überspannungsschutz und

    LiPo-Unterspannungsabschaltung. Dicke 10AWG-Kabel, die 6V BEC-Einheit

    und die Vorwärts/Rückwärts/Brems-Funktion machen das Fahren zu einem

    Erlebnis. Empfohlene Akkuspezifikation: 5000mAh/35C Minimum – pro Akku
  • Der BLX 2050kV Brushless-Motor verfügt über jede Menge Speed und

    Drehmoment und ergänzt sich perfekt mit dem BLX185 Fahrtregler. Das

    schwarzeloxierte Motorengehäuse mit seinen hochwertigen Lazerungen sieht

    klasse aus. Die 4-Pol-Spezifikation sorgt für eine gleichmäßige und

    konstante Kraftentfaltung. Vergoldete Steckverbinder erlauben die

    schnelle und einfache Trennung der Komponenten zu Wartungs- und

    Reinigungszwecken. Das Aluminiummotorengehäuse erlaubt eine gute

    Wärmeabfuhr dank Kühlrippen. Die abgeflachte Motorwelle sorgt für einen

    sicheren Halt des Motorritzels.
  • Das TTX300 Fernlenksystem stellt die schnelle und konstante

    Kontrolle Ihres ARRMA-Fahrzeuges sicher. Mit 2,4GHz-Technologie und

    einem Pistolengriff-Sender haben Sie stets alles im Griff. Ideal für

    Neulinge und Experten gleichermaßen. Einstellbare Trimmungen für Lenkung

    und Gas/Bremse erlauben persönliche Abstimmungen.
Lieferumfang:


  • RTR-Modell Arrma RC Typhon 6S BLX 4WD Buggy 2.4GHz V3-Version

    1:8 blau mit TTX300 2.4GHz Sender und Empfänger, Felgen, dBoots

    Hochleistungsreifen, wasserdichtem ESC Regler BLX185 150A und Lenkservo

    ADS-15M.
Benötigtes Zubehör:


  • Fahrakku LiPo Akku mit XT-90 Stecker
  • Geeignetes Ladegerät
  • 4 Batterien Typ AA für den Sender
Technische Daten:


  • Länge: 510mm
  • Breite: 310/306mm
  • Höhe: 190mm
  • Radstand: 328mm
  • Gewicht: ca. 3270g



Unboxing


ähnliche Modelle und/oder Synonyme
Arrma Typhon V1
Arrma Typhon V2

Ersatzteil-Tip
Prüft ggf. auch Shopseiten aus Fernost, i.d.R. werden die Teile sowieso dort hergestellt (gearbest, banggood, wish, joom,...)
Ein

(altes) Beispiel aus der Branche ist z.B. Servo (z.B. JX PDI-6221MG

20KG), da je nachdem nur eine 9kg oder 15kg Servo @stock verbaut wurde.
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Ich wäre ja immer noch für verbrenner rc Autos
Eigentlich gibt es imo keinen Grund um mit einem verbrenner zu fahren
Chinaquadsvor 21 m

Eigentlich gibt es imo keinen Grund um mit einem verbrenner zu fahren


Wen ein 6S zu viel Wumms hat und man damit nicht klar kommt, sind Nitros eine tolle Alternative.
Chinaquadsvor 23 m

Eigentlich gibt es imo keinen Grund um mit einem verbrenner zu fahren


Doch, stinkt, ist laut und klingt wie ein kaputter Rasenmäher. Ein neuer Motor darf erstmal einlaufen, da hat der brushless schon den ersten Akku verblasen. Dafür hat der Benziner immer Grillanzünder dabei
Bin zwar kein Fan von Arma, aber der Preis ist super!
Ich hätte gern ein Komplettpaket. Am liebsten mit Ladestation und Akkus, Brushless und für maximal 300€.
Jemand einen Vorschlag?
Kann man den dann auch problemlos mit zwei parallel geschalteten 2s Akkus betreiben?
kein diesel kein deal
Supraleitervor 1 h, 19 m

Ich hätte gern ein Komplettpaket. Am liebsten mit Ladestation und Akkus, …Ich hätte gern ein Komplettpaket. Am liebsten mit Ladestation und Akkus, Brushless und für maximal 300€. Jemand einen Vorschlag?


Dune Fighter 3s,
imax B6
Gens ace 11.1V 5200mAh 3S1P 40C

den Akku kannst und solltest du dir fast 2x leisten und bist dann ganz knapp >300.

Als Anfänger den 2. Akku ggf. als 2s, dann bleibst unter 300 und bist Materialschonender unterwegs.
Bearbeitet von: "xmetal" 19. Feb
Mr.Mottevor 1 h, 17 m

Kann man den dann auch problemlos mit zwei parallel geschalteten 2s Akkus …Kann man den dann auch problemlos mit zwei parallel geschalteten 2s Akkus betreiben?


Ja
Chinaquadsvor 9 h, 16 m

Eigentlich gibt es imo keinen Grund um mit einem verbrenner zu fahren


Doch, ein Verbrenner riecht nach Benzin und macht lust nach mehr und natürlich bekommt man auch einen gescheiten Rasenmäher Sound.
Supraleitervor 9 h, 58 m

Ich hätte gern ein Komplettpaket. Am liebsten mit Ladestation und Akkus, …Ich hätte gern ein Komplettpaket. Am liebsten mit Ladestation und Akkus, Brushless und für maximal 300€. Jemand einen Vorschlag?


Hallo, dazu hab ich ein Forum verlinkt, da werden Sie geholfen
rc-modellbau-portal.de/ind…ng/
Svenalevor 11 h, 29 m

Bin zwar kein Fan von Arma, aber der Preis ist super!

Gell
Ich hatte schon gewartet ob du einen besseren findest
Ich würde sogar sagen das wir hier den besten Preis ever von dem Model haben (ohne zzgl. Rabattaktion/Gutscheinletter).
also ist das ein gutes Auto? Bin bisher nur Tamiya 1:10, aber mit m 3,5T und 2S gefahren. Das hält die Kiste aber nicht aus
Welche Akkus sind zu empfehlen? Bauart/Größe? Die, die unter dem Angebot abgebildet werden?
daflitzvor 3 h, 25 m

also ist das ein gutes Auto? Bin bisher nur Tamiya 1:10, aber mit m 3,5T …also ist das ein gutes Auto? Bin bisher nur Tamiya 1:10, aber mit m 3,5T und 2S gefahren. Das hält die Kiste aber nicht aus Welche Akkus sind zu empfehlen? Bauart/Größe? Die, die unter dem Angebot abgebildet werden?


Hallo, dazu hab ich ein Forum verlinkt, da werden Sie geholfen rc-modellbau-portal.de/ind…ng/
...aus die Maus; ...Klappe zu, Affe tot. Rosemarie Franzen hat scheinbar keinen mehr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text