268°
ABGELAUFEN
ARTE : Dokumentarfilm ( 208 Min) - No Direction Home - Bob Dylan - gratis streaming

ARTE :  Dokumentarfilm ( 208 Min)   - No Direction Home - Bob Dylan   - gratis streaming

Freebies

ARTE : Dokumentarfilm ( 208 Min) - No Direction Home - Bob Dylan - gratis streaming

ARTE : Dokumentarfilm ( 208 Min) - No Direction Home - Bob Dylan - gratis stream

Im ARTE-"Summer of Peace": Songwriter, Folksänger und Rockmusiker Bob Dylan ist einer der einflussreichsten und innovativsten Musiker der Gegenwart. Starregisseur Martin Scorsese gelang es, den scheuen Künstler vor die Kamera zu bekommen und ein Porträt des Phänomens Dylan zu entwerfen. Joan Baez, Allen Ginsberg und andere prominente Zeitgenossen geben Auskunft über den Sänger.

37 Kommentare

HOT!

Keine Wertung da ich mir ansehen werde. Ansonsten: Mediathek Freebie 254786445

Oh danke.

Downloadlink?

Vielen Dank!

Ich muss sagen, ich finde diese Mediathek-Freebies gut.
Es kommt oft genug vor, dass man sonst gar nicht mitbekommt, dass gerade ein Film in der Mediathek ist, der einen interessiert und sie sind ja auch nur einen gewissen Zeitraum verfügbar, oder?
Wen es nicht interessiert, der kann ja drüber hinwegscrollen (genauso wie bei Deals, die einen nicht interessieren).

Wenn die Sichtbarkeit ein Argument wäre - warum dann nicht gleich unter Deals einstellen?! Unter Diverses könnten sich Interessierte ja auch ihre Info holen!

Herzcasper

Wen es nicht interessiert, der kann ja drüber hinwegscrollen (genauso wie bei Deals, die einen nicht interessieren).


Was ist das denn für eine asoziale Aussage? Jeder macht, was er will und wem das nicht paßt, der soll halt nicht hinsehen? Manchmal frage ich mich, wie manche hier sozialisiert wurden ...

Was machen diese Wildposter wenn sie nicht bei MyDealz in die falsche Kategorie posten? Beim Autofahren ist es leicht, da kann man sich auf den Behindertenparkplatz oder in die Feuerwehreinfahrt stellen, wem es nicht paßt, der kann ja wegsehen.

Gut, daß es jetzt auch etwas für Fahrradfahrer gibt, die können sich jetzt endlich auch wie die Axt im Wald verhalten und zünftig falsch parken - neulich beim Aldi: Natürlich muß Madame sich in die Parkplätze für Elektrofahrräder stellen, obwohl ganz offensichtlich dahinter auch alles frei ist.
XO5mGHy.jpg

ragnarock

Wenn die Sichtbarkeit ein Argument wäre - warum dann nicht gleich unter Deals einstellen?!


Wetten, wenn er könnte, würde es zusätzlich das Flag setzten, damit der Deal auch automatisch auf der Homepage erscheint.

Das Problem ist ja, daß wenn in einem Supermarkt der HiWi die Tomaten immer bei den Gurken einsortiert, die Kunden anfangen nur noch bei den Gurken zu schauen, wenn sie Tomaten suchen.
Daß das aber nur solange funktioniert, wie sie ihre Fehler gegenseitig kennen und so kompensieren, aber ein Fremder sich gar nicht mehr zurecht findet und sich jemand bei Einrichtung das Markts mal grundsätzliche Gedanken gemacht hat, der an mehr als nur an die ollen Tomaten zudenken hatte, das kommt ihnen nicht in den Sinn "Wieso? gehe ich eben zu den Gurken wenn ich Tomaten suche, wem das nicht paßt kann ja wegsehen - denn nur wo GURKE draufsteht ist auch TOMATE drin.".

Das Problem ist, daß hier die Marktleitung ihren Regaleinräumern nicht kräftig auf die Finger klopft, die den Markt nach ihren eigenen selbstbeschlossenen Regel einrichten wollen und so die ganzen Nicht-Regelmäßig-Kommenden keine Chance mehr haben, durch Einsatz ihres gesunden Menschenverstands etwas wiederzufinden.

diebspiel

Download in HD: http://arte.gl-systemhaus.de/am/tvguide/EUR_DE_FR/039174-000-B_SQ_1_VO-STA_01924202_MP4-2200_AMM-Tvguide.mp4 Download SD: http://arte.gl-systemhaus.de/am/tvguide/EUR_DE_FR/039174-000-B_HQ_1_VO-STA_01924200_MP4-800_AMM-Tvguide.mp4



Hi,

kannst du mir vielleicht sagen, wie ich die Sachen von der Arte Mediathek runterladen kann? Ich schaffe es keinen DL zu öffnen?

Vielen Dank!

Killefitz

blub..



Jo, den Aufsatz hättste dir sparen können. Äpfel und Bananen...

ragnarock

Wenn die Sichtbarkeit ein Argument wäre - warum dann nicht gleich unter Deals einstellen?! Unter Diverses könnten sich Interessierte ja auch ihre Info holen!



Da habe ich ja gar nix gegen. Andererseits sind Mediathek-Inhalte eben kostenlos. Warum also nicht als Freebie einstellen?

Es gibt eben keine klare Regeln und Bedingungen, ab wann etwas als Freebie gilt und wann nicht. Kann schon verstehen, wenn einer seinen Lieblingsfilm in der Mediathek findet und ihn in der Community teilen will. Da ist bei der Erstellung die Freebie-Kategorie schon nicht so abwegig...

Herzcasper

[Es gibt eben keine klare Regeln und Bedingungen, ab wann etwas als Freebie gilt und wann nicht.


Da stimme ich zu, das ist ein klares Versäumnis der Leitung. Aber Freebies hat aus nachvollziehbaren Gründen dort nicht so den Stellenwert, daher ist man da skandalös leger, was die Kriterien angeht (siehe "Gute Werke"-Threads). Das sich unbezahlte Nutzer darüber mehr Gedanken machen als bezahlte Mitarbeiter, das spricht ja allein schon Bände.

Warum also nicht als Freebie einstellen?


Zum einen leidet extrem die Übersichtlichkeit. Zum anderen ist es - wenn man es nicht isoliert, sondern gesamt betrachtet - eine Verzerrung, wenn man mit Streams und Mediathekenfreebies hier hohe Gradzahlen bekommt, während man sonst gute Deals oder gute "richtige" Freebies dazu braucht.
P.S.: Wer jetzt sagt: die Gradzahlen sind doch egal - der kann es ja dann auch gleich unter Diverses posten, wo es ja keine Gradzahlen gibt.

ragnarock

Zitat



Bin mit vielem einverstanden was du sagst, aber eine Verzerrung kann ich nicht erkennen. Ich ärgere mich auch nicht wenn ein Deal von mir (von dem ich überzeugt bin) Cold gevotet wird und ein anderer Deal (den ich dann z.B. als totalen Müll empfinde) durch die Decke geht. Ich denke das kennst du auch. Die Gradzahl ist einfach kein verlässlicher Indikator dafür, wie gut ein Deal wirklich ist (zumal das immer extrem subjektiv ist, da du deine eigenen Vorlieben hast und andere wiederum ganz andere).

Ja, natürlich könnte man sagen, Mediathek-Filme sollen unter Diverses, aber a) schauen viele da seltener rein, als in Freebies (nehme ich an) und b) was ist die Begründung? Aus deinem Beitrag schließe ich, dass du der Meinung bist, das Mediathek-Filme "zu leicht" zu finden sind (ergo keine "richtigen" Freebies, weil nicht so schwer aufzufinden). Aber wo ziehst du da die Grenze? Ist es nicht zu einfach, täglich nach neuen kostenlos Amazon-Apps für Android zu suchen? Die sollten dann ja wohl auch unter Diverses! Du siehst...
Außerdem gibt es die Hot/Cold Bewertung unter Diverses nicht. Man will ja schließlich auch sehen, wie die anderen über den eigenen Deal/Freebie denken.

Im Grunde ist das Ganze die Aufregung doch nicht wert. Leben und leben lassen. Schön wäre für dich ein Filter, der alle Einträge, die das Wort "Mediathek" beinhalten, ausblendet Jetzt hab ich mich halt doch mal zu diesem Thema geäußert. Das solls dann auch gewesen sein.

Smithers

Hi, kannst du mir vielleicht sagen, wie ich die Sachen von der Arte Mediathek runterladen kann? Ich schaffe es keinen DL zu öffnen? Vielen Dank!



Rechte Maustaste --> Ziel speichern unter

Deal hot für mich... Danke!

Ansonsten...

Killefitz

Was ist das denn...



... hast du das Bike echt extra fotografiert? oO
Und Anzeige??

Killefitz

Wetten, wenn er könnte, ...




Pseudonyme und Avatare sprechen manchmal Bände...

P4049348513977_2.jpg


Statesman

Pseudonyme und Avatare sprechen manchmal Bände...

Bei dem Satz dachte ich noch, Du seist Küchenpsychologe, aber als ich dann das Bild sah, mußte ich meine Hypothese verwerfen, sieht doch eher nach Proktologe aus.

Statesman

... hast du das Bike echt extra fotografiert? oO

Wirklich sogar extra, um es hier zu posten. Sonst könnte die Dame nicht mal von sich behaupten, zumindest als schlechtes Beispiel gedient zu haben. Das zweite Rad war schon weg als ich endlich soweit war, das war aber ein Mann, ein Herr kann ich ob seiner Erscheinung und des Verhaltens leider nicht von ihm behaupten.

Bei sowas fällt mit immer gar nichts ein, wenn man ohne Not aus schierer Selbstvergessenheit nicht 2 Meter weiter sein Rad abstellen kann, wo es auch alle anderen tun. Ruck zuck machen es dann alle so, weil es "ja alle so machen" und die nette Geste des -Achtung echter Freebie voraus- kostenlosen Stromtankens, wie sinnvoll das bei einem 20 minütigen Einkauf auch sein mag, verpufft, weil sich die Leute mit Elektrorad nicht mit denen rumstreiten wollen, die ihren Hintern nicht 2 Meter weiter schleppen können.

Danke, wenngleich ich selbige Doku bereits über OTR aufgezeichnet habe. (_;)

Wieder ein "echter" freebie...

Killefitz

Bei dem Satz dachte ich noch, Du seist Küchenpsychologe, aber als ich dann das Bild sah, mußte ich meine Hypothese verwerfen, sieht doch eher nach Proktologe aus.



Im Ernst: Ich bin sogar Küchen-Prokto-Psychopathologe und erlaube mir angesicht dessen, dass ich meine, bislang deinerseits fast ausschließlich derlei gelesen zu haben, im vorliegenden Fall folgende Verdachtsdiagnose:
Fixierung der analen Phase
(Differentialdiagnose: anal-retentiv :D)

Killefitz

Bei sowas fällt mit immer gar nichts ein, wenn man ohne Not aus schierer Selbstvergessenheit nicht 2 Meter weiter sein Rad abstellen kann, wo es auch alle anderen tun. Ruck zuck machen es dann alle so, weil es "ja alle so machen" und die nette Geste des -Achtung echter Freebie voraus- kostenlosen Stromtankens, wie sinnvoll das bei einem 20 minütigen Einkauf auch sein mag, verpufft, weil sich die Leute mit Elektrorad nicht mit denen rumstreiten wollen, die ihren Hintern nicht 2 Meter weiter schleppen können.



Hoffe, du hattest auch die 45er gut durchgeladen...
Wette, du fährst E-Bike ... da waren doch noch 2 Stellplätze frei!
Hatte die Dame evtl. keinen Fahrradständer?
Kennst du den Anteil bedauernswerter - jetzt kommt's X) - Analphabeten oder jener, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind? Fragen über Fragen...
Einmal kurz um's Eck gedacht!



Statesman

Hatte die Dame evtl. keinen Fahrradständer?


Da waren rechts oben außerhalb des Bilds mindestens noch 10 freie "normale" Einstellplätze. Außerdem hat mein "MyDealz" Fahrrad auch keinen Ständer - ja, ja, ich habe Ständer gesagt, jetzt beruhigen wir uns alle wieder.

Aber ich lehne es im Keller nicht einfach an die Wand und ruiniere sie damit auf die Dauer, wie es meine Nachbarn tun, nur weil (Anspruchsdenken Start) die Hausverwaltung für Mountainbikes keine Abstellmöglichkeit geschaffen hat (Anspruchsdenken Ende) sondern ich habe mir einfach selber einen gekauft und gut war's.

Rose Rastplatz FB 2
1723199_4.jpg

Die Fehler anderer berechtigen nie zu eigenen Fehlern (außer im Sinne der revolutionären Tat - aber das wäre etwas zuviel des Guten für die Falschposter und -parker), das ist sonst ein sich selbstverstärkender Prozeß.
Außerdem will man sich stetig nach oben entwickeln und nicht nach und nach nach unten verkümmern.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text