[arte-Mediathek] Der blaue Engel mit Marlene Dietrich und Emil Jannings, UFA-Klassiker von 1930
592°Abgelaufen

[arte-Mediathek] Der blaue Engel mit Marlene Dietrich und Emil Jannings, UFA-Klassiker von 1930

12
eingestellt am 11. Dez 2017
„Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ - so sang Marlene auf dem Barhocker. In der arte-Mediathek zu finden in HD, SD und geringer Auflösung (Danke mingystingy)
Schnipsel nur das Lied "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt" in HD, SD und geringer Auflösung.

Das schreibt arte:
In dem Hafenvarieté „Der blaue Engel“ verfällt ein Gymnasialprofessor einer drittklassigen Sängerin. Er überredet die junge Frau zur Ehe. Eine Verbindung, die ihn geradewegs ins Verderben führt. - „Der blaue Engel“ (1930) steht vor allem für den Film, der Marlene Dietrich berühmt machte. Am Tag der Premiere noch unterschrieb sie einen Vertrag mit Paramount und ging nach Amerika.
Der pedantische und verschrobene Gymnasialprofessor Immanuel Rath, den seine Schüler nur „Unrat“ nennen, unterrichtet in einer deutschen Kleinstadt. Eines Tages entdeckt er bei einem Schüler das Bild einer Tingeltangel-Sängerin, die in dem Hafenvarieté „Der blaue Engel" auftritt. Rath wittert sofort Unzucht und macht sich auf den Weg, um das verrufene Lokal in Augenschein zu nehmen und weitere Beweise für die Verdorbenheit der Jugendlichen zu sammeln. In der ihm fremden, verwirrend-erotischen Atmosphäre des Varietés begegnet er der ebenso betörenden wie respektlosen Lola, in die er sich Hals über Kopf verliebt. Als Rath beschließt, sie zu heiraten, macht er sich in der Stadt unmöglich: Er verliert seine Stellung und schließt sich der von dem Zauberer Kiepert geleiteten fahrenden Künstlertruppe an. Rath verkommt zusehends, während Lola sich zu dem Artisten Mazeppa hingezogen fühlt. Als der ehemalige Gymnasiallehrer mit einer entwürdigenden Clownnummer auch in seiner Heimatstadt auftreten muss und zum Gespött seiner früheren Kollegen und Schüler wird, bricht er zusammen.
Zusätzliche Info
Arte AngeboteArte Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Da kann man noch heute seine Lehren draus ziehen, aber in Zeiten wo drittklassige Personen bei DSDS und anderen Veranstaltungen hochgejubelt werden, werdens die Meisten nicht verstehen.
Bearbeitet von: "chillersong" 11. Dez 2017
12 Kommentare
deutsche Filmklassiker = autohot
Danke ARTE für den Film! Und Danke MDea für den Hinweis
Bearbeitet von: "La_fanix" 11. Dez 2017
lauft doch eh gerade im Fernsehen...
Da kann man noch heute seine Lehren draus ziehen, aber in Zeiten wo drittklassige Personen bei DSDS und anderen Veranstaltungen hochgejubelt werden, werdens die Meisten nicht verstehen.
Bearbeitet von: "chillersong" 11. Dez 2017
Wahnsinns Film... wird wohl viele stören das der Film mit Sinn ist und nicht nur billige Action...
Mehr Geld für ARTE & 3Sat
Warum taucht der Film nicht in der Mediathek auf?

Kann man ihn herunterladen?
CMDR12. Dez 2017

Warum taucht der Film nicht in der Mediathek auf? Kann man ihn …Warum taucht der Film nicht in der Mediathek auf? Kann man ihn herunterladen?


Der Film ist in der arte-Mediathek doch verfügbar. Folge dem Deallink. Im Browser mit den üblichen Tools kann man ihn herunterladen, z.B. (FFox+Video Downloadhelper).
HOT. Wird heut Abend geschaut.
CMDR12. Dez 2017

Warum taucht der Film nicht in der Mediathek auf?Kann man ihn …Warum taucht der Film nicht in der Mediathek auf?Kann man ihn herunterladen?


rg3.github.io/you…dl/
Ein Klassiker für einen trüben Wintertag. Besten Dank!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text