Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen

[ARTE Mediathek] "Perfect Sense" mit Eva Green und Ewan McGregor kostenlos streamen [IMDb 7.1]

eingestellt am 3. Mär 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

In der ARTE Mediathek könnt ihr aktuell den preisgekrönten Film Perfect Sense - Eine moderne Liebesgeschichte mit Eva Green (Königreich der Himmel, Sin City, 300: Rise of an Empire) und Ewan McGregor (Star Wars, Trainspotting) kostenlos streamen

Preisvergleich:

1762984.jpgjustwatch.com/de/Film/Perfect-Sense

IMDb Wertung: 7.1
m.imdb.com/title/tt1439572/

Alternativlink
mediathekviewweb.de/

1762984.jpg
Handlung
Die Liebe in Zeiten der Apokalypse: In Glasgow verlieben sich eine Wissenschaftlerin und ein Koch ineinander als eine Epidemie ausbricht, welche die Menschen allmählich ihrer einzelnen Sinneswahrnehmungen beraubt. - Emotionale Liebesgeschichte (2011), verschmolzen mit einem außergewöhnlichen Weltuntergangsszenario. Mit Eva Green und Ewan McGregor in den Hauptrollen.

Wie aus dem Nichts bricht weltweit eine unerklärliche Epidemie aus, die den Geruchssinn beeinträchtigt. Während sich die mysteriöse Krankheit ausbreitet und schließlich alle Menschen erfasst, lernen sich in Glasgow die Forscherin Susan und der Koch Michael kennen und verlieben sich ineinander. Beide werden ein Paar und arrangieren sich wie die Menschen in ihrer Umgebung mit dem Verlust ihres Geruchssinnes. Doch dann kommt es zu einem weiteren Schub der Epidemie. Diesmal ist ein anderer Sinn betroffen. Und damit nicht genug. Können Isolation und Schutzmasken die Menschheit retten? Oder was könnte die Rettung sein?
Mit den Stars Eva Green und Ewan McGregor realisierte der britische Regisseur David Mackenzie 2011 den europäischen Spielfilm "Perfect Sense" nach einem Drehbuch des für seine literarischen Erfolge und zahlreichen Drehbucharbeiten hochgeschätzten Dänen Kim Fupz Aakeson. Mit einem großen Interesse am menschlichen Empfinden befasst sich „Perfect Sense“ mit den unterschiedlichsten Reaktionen auf die im Film dargestellte imaginäre Pandemie: zunächst Verzweiflung, Zerstörung, Aggression, dann die Suche nach Ausgleich und Wiederherstellung der vertrauten Lebensumstände. Und beschwört dabei den Glauben an Liebe und Menschlichkeit. Beim Internationalen Filmfestival von Edinburgh wurde der Film 2011 als bester neuer britischer Spielfilm ausgezeichnet. Und im selben Jahr erhielt er beim Filmfestival in Philadelphia eine Ehrung durch das begeisterte Publikum.
Zusätzliche Info
Feuertiger
regiedie1.
FullHD-Aufnahme von DVB-T2 HD, viel schärfer als das erbärmlich komprimierte 720p in der Mediathek:

mega.nz/fil…aya
Key: mMwZ-ZrpJgf-APCot1M57MkeBaeiu7Il-JJo7yzzFG4
Datei wird nach Ende des Mediathekfensters gelöscht.
Beste Kommentare
20 Kommentare
Dein Kommentar