Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[arte] Rammstein: Paris Doku/Musikfilm am 27.10. um 21:45 auf Arte
2785° Abgelaufen

[arte] Rammstein: Paris Doku/Musikfilm am 27.10. um 21:45 auf Arte

ARTE Angebote
2785° Abgelaufen
[arte] Rammstein: Paris Doku/Musikfilm am 27.10. um 21:45 auf Arte
eingestellt am 4. Okt 2017

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Die Download-Links wurden hinzugefügt (bereits vor Ausstrahlung abrufbar)
//serial2000
Ursprünglicher Deal vom 4.10.:

Arte hat diesen Monat ein besonderes Leckerli im Angebot.
Eine wahrscheinlich sehenswerte Doku/Musikfilm für lau und sicherlich in bester HD-Qualität.

Also merken und genießen! Bis 28.11.2017 dann in der Mediathek verfügbar.

Kurzbeschreibung:
Die "Made in Germany 1995-2011"-Tour, auf die die Band Rammstein im November 2011 ging, war ein monumentales Unternehmen. 78 Konzerte in Europa, 21 in Nordamerika. Wer über eine solche Tournee einen Film dreht, muss groß denken. "Rammstein: Paris" kam erst gut fünf Jahre nach den Paris-Konzerten in die Kinos. ARTE zeigt diesen einzigartigen Musikfilm exklusiv zur besten Sendezeit.
Inhalt:
Die "Made in Germany 1995-2011"-Tour, auf die Rammstein im November 2011 ging, war ein monumentales Unternehmen: Die Band absolvierte 78 Konzerte in Europa und 21 in Nordamerika. Im Gepäck hatte sie eine Bühnenkonstruktion aus Stahl, 24 Meter breit, 15 Meter hoch, 100 Lautsprecherboxen, eine Soundanlage mit 380.000 Watt Leistung, insgesamt 25 Trucks und 125 Crewmitglieder. Der Musikfilm "Rammstein: Paris" kam erst gut fünf Jahre nach den Paris-Konzerten, bei denen er im März 2012 gedreht wurde, im März 2017 in die Kinos. Regisseur Jonas Åkerlund betrieb den größtmöglichen Aufwand, um diese Show angemessen porträtieren zu können. Der Film, der daraus entstanden ist, ist mit 16 Songs aus dem gesamten Repertoire nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit erfolgreichste deutsche Rock-Band, sondern er ist auch ein Meisterwerk des Musikkinos! Åkerlund ist berüchtigt für die radikalen, stilbildenden Videos. Durch seine Musikinszenierungen flackern irrwitzige Details, umgestülpte Perspektiven, Kontrast-Schocks, Sinnesverwirrungen. In "Rammstein: Paris" zelebriert er das von der ersten Minute an. 16 Songs in knapp 100 Minuten spielen Rammstein im Film, die Skala reicht von "Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?", dem ersten Song der allerersten Platte, bis zu "Frühling in Paris" vom letzten Studioalbum "Liebe ist für alle da".Sendungsinfos
Regie:
Jonas Åkerlund
Zusätzliche Info
Robil
- - - UPDATE-INFO: - - -

Der Konzertfilm der 2016er Pariskonzerte, der Anfang des Jahres in einzelnen Kinos lief und seit ein paar Monaten auch käuflich erworben werden kann läuft morgen bei Arte ... und heute schon in der Mediathek!!!

IMDB: 7,2; RT: 93%

>>>Mediathek<<< - freigeschaltet ab 26.10 21:45 Uhr
>>>DL<<< - konnte ich lustigerweise gerade eben downloaden.

Trailer:


Aus dem Promotext:
Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe. Den gewaltigen Sound, die Menge an visuellen Eindrücken, die Details und großen Gesten so einzufangen, dass auch Kino- oder Fernsehzuschauer die Rammstein-Experience nachempfinden können: Wer das schaffen will, muss einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen vermitteln, andererseits den Blick aus der Totalen, drittens die Aufregung des Dabeiseins – und die Musik muss brachial gut klingen.
Der Konzertfilm „RAMMSTEIN: PARIS" setzt hier einen neuen Maßstab. Während der „Made in Germany“-Tour drehte der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund im März 2012 bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern im Palais Omnisports in Paris stattfanden. ... blablabla

Dann wünsche ich mal viel Spaß
MDea
Beste HD-Quali nur über DVB-T2 (1920x1080) möglich.
Mediathek HD 1280x720
Mediathek SD 720x406
Programmzeitung TV-Today listet es als HD-TV
In der Mediathek bis 26.11. verfügbar. @Robil Info ist von arte korrigiert worden.
Beste Kommentare
123 Kommentare
Dein Kommentar