187°
75
Gepostet vor 3 Tagen

Ashampoo Burning Studio 2023 - Brennen sie einfach Datenträger.

Avatar
Geteilt von Eurotreiber
Mitglied seit 2010
459
2.362

Über diesen Deal

Deal oder nicht Deal, das ist hier die Frage.
Denn jene Version ist abgespeckt gegenüber
ashampoo.com/de-…-23
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Avatar
Alternative
CDBurnerXP
>> Standardinstallation (Ohne installCore) herunterladen
Bearbeitet von einem Moderator, vor 3 Tagen
Sag was dazu

75 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Für die paar Mal im Jahr (hätte ich fast gesagt, alle paar Jahre mal trifft es eher) nutze ich schon ewig CDBurnerXP. War schon immer gratis, ganz ohne Registrierung, und das brennt auch DVDs, wenn es mal sein muss.
  2. Avatar
    Ich grüße alle Rentner die sowas noch brauchen
    Avatar
    Wieso Rentner? Für dauerhafte Datensicherung ist sowas nicht verkehrt.
  3. Avatar
    Junge wer sowas noch braucht ist lost.
    Avatar
    Wieso? Für Audio-CD's ganz sinnvoll. Die Quali ist jedenfalls wesentlich besser als auf MP3...
  4. Avatar
    Sowas gibt es noch? Dachte spätestens 2010 ist DVD, BluRay und CD verschwunden. Wüsste nicht bei wem ich sowas noch abspielen könnte...
    Avatar
    DVD ist bei mir auch verschwunden, aber 2022 hab ich viel Vinyl und BluRay gekauft. Die Bildqualität einer BluRay ist jedem Streaming haushoch überlegen. Selbst eine normale BluRay sieht typischerweise besser aus als die 4K Streams. Vinyl ist da deutlich schwieriger objektiv zu bewerten, da schwingt dann auch viel "Nostalgie" mit - dabei hatte ich früher nie einen Plattenspieler. Aber - es ist eben nett...
  5. Avatar
    Hot
    -------
    gesendet von meinem Fax-Gerät
  6. Avatar
    hab nichtmal mehr cd laufwerk...
    Avatar
    Hast nichtmal mehr einen unbestimmten Artikel
  7. Avatar
    Brennt man noch? Ich brenne jedenfalls nicht für den Deal...
    Avatar
    Autor*in
    Doch. z.b ICH.
  8. Avatar
    hier geht ja was ab...
    ich habe hier für Tests Bilder 2003 auf CDs gebrannt und ordentlich (in Hülle, kein UV, Zimmertemperatur) gelagert und die sind ALLE noch problemlos lesbar.
    das war ein Jahr nachdem der kleine Rinnsal hinterm Haus meinte, mal eben durch den Keller fließen zu müssen.
    seitdem werden wichtige Unterlegen wie Geburtsurkunden, Versicherungspolicen und eben auch persönliche Bilder usw. mehr oder weniger regelmäßig auf CD (inzwischen M-Disc) gebrannt.
    ich(!) traue den mehr als HDDs, SSDs und USB-Sticks oder SD-Karten sowieso.
    aber meine AIT-3 (100GB) Tape Library (14 Slots) habe ich schon lange nicht mehr benutzt
  9. Avatar
    Hab seit 10 Jahren kein CD Laufwerk mehr für Diskettennutzer aber 🔥
    Avatar
    Autor*in
    reichelt.de/dis…788

    Ein Brennprogramm für Diskettennutzer habe ich aber noch nicht gefunden.
  10. Avatar
    Ich hab letztens noch alte Video 8 und VHS Kassetten gerettet. Zum brennen gibt es aber ausreichend Freeware, da brauch ich keine Antischuppen Software zu.
  11. Avatar
    Stimmt, müsste mir auch mal wieder einen Brennen..
  12. Avatar
    Burnoutstudio ist jetzt eher In.
  13. Avatar
    Um das nutzen zu können, sollte ich jetzt noch nen Freebie für ein Brenner haben
  14. Avatar
    Preis? umme?
    Avatar
    Ja, kostenlos. Du musst allerdings deine E-Mail-Adresse zur Aktivierung angeben.
  15. Avatar
    Kann man damit eine Kassetten- und Schallplattensammlung aufnehmen?
  16. Avatar
    Hab nicht mal mehr ein Laufwerk
  17. Avatar
    Ashampoo Programme mit Jahreszahl - IMMER abgespeckte Version des normalen Programms!
  18. Avatar
    Kann man heute nicht alles was mit Isos zu tun hat auf einen Stick packen?
    CDs sind, finde ich zumindest, ziemlich out und altbacken
  19. Avatar
    Mal mitgenommen
    Danke 🙏
  20. Avatar
    Zum Brennen nimmt man den "InfraRecorder" und fertig.
    Das Programm ist kostenlos, brennt selbst DL-DVDs, und für ganz vorsichtige Windows-User auch "portable".
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler