Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
ASRock B450 Pro4 Mainboard AMD AM4 Sockel für Ryzen CPU (Paydirekt)
363° Abgelaufen

ASRock B450 Pro4 Mainboard AMD AM4 Sockel für Ryzen CPU (Paydirekt)

70,89€88,87€-20%Alternate Angebote
73
eingestellt am 15. Nov 2018
Hallo,
nun gibt es aktuell auch das ASRock B450 Pro Mainboard bei Alternate für 70,89€ durch den Gutschein "25pay" bei Zahlung via Paydirekt.

Aktuell wohl bestes P/L Board passend zum günstigen Ryzen 2600 Deal für 134,90€.

Es hat auch den aktuellen B450 Chipsatz, welcher kein BIOS Update für die aktuellen Ryzen Prozessoren benötigt.

"25pay" gibt 25€ Rabatt ab 70€ Warenwert.

PVG: ab 88,87€ bei Jakob inkl. Versand.

2% Cashback über shoop.de möglich.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich kommentiere das erst garnicht weiter. Diese Bling-Bling Generation wird nie verstehen, dass RAM z.B. überhaupt keine Kühlrippen brauchen, da die Dinger im Dauerbetrieb nicht sonderlich warm werden. Wie stellt ihr euch das bei Industrieservern vor? Dass da die Motherboards und RAM-Rippchen hübsch leuchten?^^

Das hier ist für den Preis ein Top Bord, das auf den üblichen Schnick Schnack verzichtet.
73 Kommentare
Wo ist der Unterscheid zum ASRock B450M Pro4? Weiß das einer?
Da häufig beim Ryzen 2600 Deal nach einem aktuellen Board (ohne Bios Update für aktuelle Ryzens) gefragt wurde, hier ein ASRock Board mit super P/L Verhältnis.
rian8515.11.2018 10:51

Wo ist der Unterscheid zum ASRock B450M Pro4? Weiß das einer?


Das B450M ist für den kleinen Micro ATX Standard (kleines Gehäuse) und hat somit weniger Steckplätze und kleineres Board.
Bearbeitet von: "alexg87" 15. Nov 2018
alexg8715.11.2018 10:54

Das B450M ist für den kleinen Micro ATX Standard (kleines Gehäuse) und hat …Das B450M ist für den kleinen Micro ATX Standard (kleines Gehäuse) und hat somit weniger Steckplätze und kleineres Board.



Yo, gerade gefunden danke dir!
Hier was zum Thema: anandtech.com/sho…s/4
Avatar
GelöschterUser1001447
alexg87vor 1 m

Das B450M ist für den kleinen Micro ATX Standard (kleines Gehäuse) und hat …Das B450M ist für den kleinen Micro ATX Standard (kleines Gehäuse) und hat somit weniger Steckplätze und kleineres Board.


Vor allem auch weniger Lüfter Anschlüsse!
Ist das zu empfehlen, ? Im Vergleich zum MSI b450 a pro ? Ist der onboard sound brauchbar ?
rian8515.11.2018 10:55

Yo, gerade gefunden danke dir!Hier was zum Thema: …Yo, gerade gefunden danke dir!Hier was zum Thema: https://www.anandtech.com/show/13091/analyzing-b450-for-amd-ryzen-a-quick-look-at-all-the-motherboards/4


Ja, hatte mir bisher ja auch das MSI B450 Pro Carbon AC Board rausgesucht, aber wer lieber 40€ weniger ausgeben will ist mit dem ASRock Board super bedient
alexg87vor 2 m

Ja, hatte mir bisher ja auch das MSI B450 Pro Carbon AC Board rausgesucht, …Ja, hatte mir bisher ja auch das MSI B450 Pro Carbon AC Board rausgesucht, aber wer lieber 40€ weniger ausgeben will ist mit dem ASRock Board super bedient



Ich habe mir bei YT erst gestern Videos von PCGH zu dem Board angesehen. Für das Geld ist es ein super Board ohne nennenswerte Schwächen.
ReggaeGandaIf15.11.2018 10:53

Ist das zu empfehlen, ? Im Vergleich zum MSI b450 a pro ? Ist der onboard …Ist das zu empfehlen, ? Im Vergleich zum MSI b450 a pro ? Ist der onboard sound brauchbar ?



dieser wird tatsächlich als eines der wenigen Punkte etwas kritisiert, kann aber mittels günstiger Karte problemlos aufgewertet werden.
Wie sieht es hier mit oc aus? 😜
alexg8715.11.2018 10:58

Ja, hatte mir bisher ja auch das MSI B450 Pro Carbon AC Board rausgesucht, …Ja, hatte mir bisher ja auch das MSI B450 Pro Carbon AC Board rausgesucht, aber wer lieber 40€ weniger ausgeben will ist mit dem ASRock Board super bedient



Das ASRock Board ist trotz des Preises auch das bessere. Warum? Die MSI Boards haben alle keine VCore Offset Funktion im BIOS! Somit ist einfaches undervolten oder übertakten mit aktivem PBO möglich, was man nur jedem Anwender empfehlen kann!
Bearbeitet von: "6kbyte1" 15. Nov 2018
Muss jeder für sich selbst entscheiden ob man für eine leicht schwächeren Soundchip lieber 40€ weniger ausgibt.
6kbyte115.11.2018 11:04

Das ASRock Board ist trotz des Preises auch das bessere. Warum? Die MSI …Das ASRock Board ist trotz des Preises auch das bessere. Warum? Die MSI Boards haben alle keine VCore Offset Funktion im BIOS! Somit ist einfaches undervolten oder übertakten mit aktivem PBO möglich, was man nur jedem Anwender empfehlen kann!


Die Bauteile im ASRock sind aber weitaus schlechter.
thowievor 4 m

Wie sieht es hier mit oc aus? 😜


Schlecht
El_Rykero15.11.2018 11:07

Die Bauteile im ASRock sind aber weitaus schlechter.



Wenn du solche Behauptungen in den Raum wirfst, würde ich gerne mal deine Quellen für solche Aussagen kennelernen? In welchen Bereichen soll es denn schlechter sein, welche Bauteile sind genau gemeint?
El_Rykero15. Nov 2018

Die Bauteile im ASRock sind aber weitaus schlechter.


Wie definierst du schlechter? Wäre schön wenn du uns das näher erläutern würdest.
Da steht 1x PCI-Express 16x und 1x PCI-Express 4x.
Weiß jemand welcher da der schnellere ist? Der obere oder der untere?
Diese Frage hab ich schon öfters gehabt. Woran kann man das erkennen? Über die Bilder kann ich da nichts ablesen.. Danke euch. Will natürlich meine GraKa an den schnellen Anschluss packen und je nachdem haut das vom Platz mit den anderen Steckern dann hin oder nicht..
Bei einigen ASrock Boards kann man dem Ryzen 2200g oder 2400g mehr als 2GB VRAM zuweisen. Geht das bei diesem auch? Weiß das einer?
6kbyte115.11.2018 11:13

Wenn du solche Behauptungen in den Raum wirfst, würde ich gerne mal deine …Wenn du solche Behauptungen in den Raum wirfst, würde ich gerne mal deine Quellen für solche Aussagen kennelernen? In welchen Bereichen soll es denn schlechter sein, welche Bauteile sind genau gemeint?


Ich denke mal es sind Kondensatoren, Spannungswandler, ICs etc gemeint, die elektronischen Bauteile auf der Platine. Da kann man bei dem Preis aber auch nichts erwarten. einen Ryzen 2700x läuft auf dem Boards bestimmt nicht besonders gut.
Mit dem Ryzen 2700x läuft es auch problemlos, oder?
alexg87vor 28 m

Da häufig beim Ryzen 2600 Deal nach einem aktuellen Board (ohne Bios …Da häufig beim Ryzen 2600 Deal nach einem aktuellen Board (ohne Bios Update für aktuelle Ryzens) gefragt wurde, hier ein ASRock Board mit super P/L Verhältnis.


rian8515.11.2018 11:01

dieser wird tatsächlich als eines der wenigen Punkte etwas kritisiert, …dieser wird tatsächlich als eines der wenigen Punkte etwas kritisiert, kann aber mittels günstiger Karte problemlos aufgewertet werden.


Super, Danke für die schnelle Antwort merkt man da bei einem 100-200€ Headset klanglich überhaupt einen unterschied ? Sowohl in Bezug auf anderen onboard sound,
Als auch im Vergleich zu einer Soundkarte ?
Pommes9485vor 2 m

Mit dem Ryzen 2700x läuft es auch problemlos, oder?


Sollte da wirklich keine Probleme geben.
Pommes948515.11.2018 11:19

Mit dem Ryzen 2700x läuft es auch problemlos, oder?


Guckst du am besten beim mainboard hersteller anstatt hier die gurus zu fragen und nachher in die röhre zu gucken.

Aber ja klar läuft.
unre4l15.11.2018 11:19

Ich denke mal es sind Kondensatoren, Spannungswandler, ICs etc gemeint, …Ich denke mal es sind Kondensatoren, Spannungswandler, ICs etc gemeint, die elektronischen Bauteile auf der Platine. Da kann man bei dem Preis aber auch nichts erwarten. einen Ryzen 2700x läuft auf dem Boards bestimmt nicht besonders gut.



Bevor du dich jetzt hier einklinkst, es ging dabei um den Vergleich zum MSI B450 Gaming Carbon, nicht einfach generell irgendwelche pauschalen Behauptungen. Das sich Boards in diesen Komponenten qualitätsmäßig entscheiden, ist klar, aber der Herr von vorhin scheint mir das Board einfach haltlos ohne Quellen schlecht reden zu wollen.

Ganz davon ab, wer nen 2700x im Standard-Modus betreiben will (also ohne großes OC, Finetuning, etc.) wird zwischen den Boards so gut wie keinen wirklichen Unterschied im normalen Betrieb merken. " läuft auf dem Boards bestimmt nicht besonders gut" ist, bei allem Respekt, absoluter Quatsch!
Bearbeitet von: "6kbyte1" 15. Nov 2018
Ener90vor 7 m

Da steht 1x PCI-Express 16x und 1x PCI-Express 4x. Weiß jemand welcher da …Da steht 1x PCI-Express 16x und 1x PCI-Express 4x. Weiß jemand welcher da der schnellere ist? Der obere oder der untere?Diese Frage hab ich schon öfters gehabt. Woran kann man das erkennen? Über die Bilder kann ich da nichts ablesen.. Danke euch. Will natürlich meine GraKa an den schnellen Anschluss packen und je nachdem haut das vom Platz mit den anderen Steckern dann hin oder nicht..


Der PCIE 16x ist immer für Grafikkarte ohne Platzprobleme. Der 4x ist dann noch wie der 1x für Zusatzkarten wie Soundkarte etc.
Ener90vor 9 m

Da steht 1x PCI-Express 16x und 1x PCI-Express 4x. Weiß jemand welcher da …Da steht 1x PCI-Express 16x und 1x PCI-Express 4x. Weiß jemand welcher da der schnellere ist? Der obere oder der untere?Diese Frage hab ich schon öfters gehabt. Woran kann man das erkennen? Über die Bilder kann ich da nichts ablesen.. Danke euch. Will natürlich meine GraKa an den schnellen Anschluss packen und je nachdem haut das vom Platz mit den anderen Steckern dann hin oder nicht..



Falls die Frage wirklich ernst gemeint ist: in 99,99% aller Fälle ist der erste, breite PCIe Slot aus Richtung der CPU, mit 16x angebunden. Generell findet man Infos dazu aber in jedem Benutzerhandbuch der jeweiligen Boards!
unre4lvor 11 m

Ich denke mal es sind Kondensatoren, Spannungswandler, ICs etc gemeint, …Ich denke mal es sind Kondensatoren, Spannungswandler, ICs etc gemeint, die elektronischen Bauteile auf der Platine. Da kann man bei dem Preis aber auch nichts erwarten. einen Ryzen 2700x läuft auf dem Boards bestimmt nicht besonders gut.


"Läuft bestimmt nicht besonders gut".

Na dann erklär mal bitte. Bin gespannt.
kikilores15.11.2018 11:22

Guckst du am besten beim mainboard hersteller anstatt hier die gurus zu …Guckst du am besten beim mainboard hersteller anstatt hier die gurus zu fragen und nachher in die röhre zu gucken.Aber ja klar läuft.

Hätte mich auch gewundert wenn nicht, aber bin ein wenig raus aus dem Thema, deswegen die Sicherheitsfrage.
Ich kommentiere das erst garnicht weiter. Diese Bling-Bling Generation wird nie verstehen, dass RAM z.B. überhaupt keine Kühlrippen brauchen, da die Dinger im Dauerbetrieb nicht sonderlich warm werden. Wie stellt ihr euch das bei Industrieservern vor? Dass da die Motherboards und RAM-Rippchen hübsch leuchten?^^

Das hier ist für den Preis ein Top Bord, das auf den üblichen Schnick Schnack verzichtet.
ReggaeGandaIf15.11.2018 11:20

Super, Danke für die schnelle Antwort merkt man da bei einem 100-200€ H …Super, Danke für die schnelle Antwort merkt man da bei einem 100-200€ Headset klanglich überhaupt einen unterschied ? Sowohl in Bezug auf anderen onboard sound, Als auch im Vergleich zu einer Soundkarte ?


da bin ich echt überfragt. Allerdings bin ich nicht so der Sound-Crack, daher reichen mir die onboard-Lösungen immer aus
Ich habe Lust meinen PC aufzurüsten, und dachte daran mit dem Mainboard anzufangen.

Da ich ein Case mit Sichtfenster ist, wäre es klasse wenn jede Komponente in rot leuchten würde.

Gibt es da ein passendes Mainboard für irgendeinen Ryzen Prozessor (dieser dann mit rot beleuchtetem Lüfter), RAM (welcher rot leuchtet?) und am Netzteil mit Kabelmanagement mit bling bling?

Wäre klasse, wenn mir da jemand eine PN zukommen lassen könnte.
rian85vor 11 m

da bin ich echt überfragt. Allerdings bin ich nicht so der Sound-Crack, …da bin ich echt überfragt. Allerdings bin ich nicht so der Sound-Crack, daher reichen mir die onboard-Lösungen immer aus


Alles klar ,trotzdem Danke für deine Antworten
Interessantes Board, nur was soll man von den kleinen Kühlkörpern halten?
6kbyte115.11.2018 11:23

Bevor du dich jetzt hier einklinkst, es ging dabei um den Vergleich zum …Bevor du dich jetzt hier einklinkst, es ging dabei um den Vergleich zum MSI B450 Gaming Carbon, nicht einfach generell irgendwelche pauschalen Behauptungen. Das sich Boards in diesen Komponenten qualitätsmäßig entscheiden, ist klar, aber der Herr von vorhin scheint mir das Board einfach haltlos ohne Quellen schlecht reden zu wollen.Ganz davon ab, wer nen 2700x im Standard-Modus betreiben will (also ohne großes OC, Finetuning, etc.) wird zwischen den Boards so gut wie keinen wirklichen Unterschied im normalen Betrieb merken. " läuft auf dem Boards bestimmt nicht besonders gut" ist, bei allem Respekt, absoluter Quatsch!




ASRock ist allgemein nicht so prickelnd
Bearbeitet von: "El_Rykero" 15. Nov 2018
Was sind denn das hier für merkwürdige Vorurteile? Das Board hat weder schlechtere noch bessere Bauteile als vergleichbare oder viele teurere Boards und es hat auch keine Probleme mit OC oder mit einem 2700x... Mit den verbauten VRMs und der Kühlung steht es sogar vergleichsweise gut da.
Zwischen Teuer und Billig entscheiden inzwischen weniger die verwendeten Bauteile sondern mehr die Funktionen und die Software. Und diese ist bei diesem Board leider ziemlich mies, sowohl BIOS (siehe Fehler weiter unten) als auch die Windows-Software zur Lüftersteuerung und RGB-LED Steuerung.

Ich habe inzwischen drei der B450M in den Fingern gehabt und nur eines davon bootete anständig und zuverlässig (bekannter Fehler: computerbase.de/for…50/).

Wenn es läuft, läuft es gut, top Lüftersteuerung (entgegen der Behauptung weiter oben hat das B450M übrigens genauso viele Lüfteranschlüsse wie das B450) und ein vergleichweise geringer Stromverbrauch. Das VCore Offset (das MSI Boards nicht unterstützen) bringt bei mir beim Ryzen 5 2600 mit -0,1V auch nochmal -20W unter Last.

edit: Achja, Aufgrund des Fehlers trotzdem keine Empfehlung von mir
Bearbeitet von: "User5001" 15. Nov 2018
Kein paydirekt....nur PayPal...schade schade
rian8515.11.2018 10:51

Wo ist der Unterscheid zum ASRock B450M Pro4? Weiß das einer?


Ich kaufe nur noch M-Boards. Die Vielen PCIe-Plätze unten habe ich eh nie genutzt und für Gaming-Rechner reichen ebenfalls microATX-Gehäuse wie ein Fractal Define Mini C.
Pommes948515.11.2018 11:41

Hätte mich auch gewundert wenn nicht, aber bin ein wenig raus aus dem …Hätte mich auch gewundert wenn nicht, aber bin ein wenig raus aus dem Thema, deswegen die Sicherheitsfrage.


2700X würde ich mit Asus Prime X470 paaren.
Bearbeitet von: "El_Rykero" 15. Nov 2018
El_Rykero15.11.2018 12:18

2700X würde ich mit Asus Prime X479 paaren.


Das kostet mehr als das doppelte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text