Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
459° Abgelaufen
31

ASRock Radeon RX 6500XT Phantom Gaming D OC (4Gb VRAM)

169€199€-15%
Kostenlos · Mindfactory Angebote
Avatar
SyrasX
Mitglied seit 2019
9
19
eingestellt am 6. Mai 2022

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Für FullHD noch zu gebrauchen aber an sich keine allzu gelungene GPU.

mindfactory.de/Hig…tar

Versand und Rückgabe bei Mindfactory

Die Versandkosten bei Mindfactory betragen, unabhängig vom Bestellwert, regulär 8,99€ für den Standardversand. Im Midnight-Shopping (0 - 6 Uhr) erhaltet ihr eure Bestellungen ab 150€ Warenwert versandkostenfrei.

Aktionsprodukte, wie z.B. die MindStar Angebote, erhaltet ihr ebenfalls versandkostenfrei. Diese Artikel sind dann mit Gratisversand gekennzeichnet.

Rücksendungen sind kostenfpflichtig.
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

31 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    GeneralJules06.05.2022 18:42

    https://www.computerbase.de/2022-02/amd-radeon-rx-6500-xt-review-test/Aufpassen, wenn ihr nur ein PCIe3-fähiges Board habt, dann ist die Karte absolute Grütze und rennt komplett ins Bandbreiten-Limit. Die Karte ist derzeit maximal eingeschränkt empfehlenswert und wäre unter „normalen Marktbedingungen“ kompletter Schrott


    "Passt das Spiel in den 4 GB großen VRAM, gibt es mit vier PCIe-3.0-Lanes kein Problem"

    Wie überraschend das ne Karte mit 4GB VRam mit Spielen die auf High/Ultra mehr als 4GB Vram brauchen nicht klar kommt.
    Früher sind die Spiele dann einfach abgestürzt, wenn der User zu dumm war seine Grafikeinstellungen richtig zu setzen.
    Das ist ne low budget 1080p Karte. Wer mehr will muss ne rx6600 kaufen. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Jedes Stück Hardware ist so gut wie der Preis. Für 185 ist diese gpu (leider) konkurrenzlos, somit klar Hot.
    Aber jeden der vorhat eine neue gpu zu kaufen und nicht jeden Cent umdrehen muss und vorhat mehr als e-Sports Titeln a la cs Go oder Valorant zu zocken, dem kann ich nur empfehlen lieber auf eine rx 6600 oder schlimmstenfalls Rtx 3050 zu setzen.
  3. Avatar
    ickeUer07.05.2022 15:33

    Welche "runderen Produkte" findet man denn auf dem Gebrauchtmarkt für den …Welche "runderen Produkte" findet man denn auf dem Gebrauchtmarkt für den Preis? Ganz ehrlich, ich suche nämlich schon länger...


    Ähnliche Preis- und Leistungsklasse wären die RX580 8GB, RX5500 8GB und GTX1060 6GB. Für bisschen mehr kriegt man auch teilweise schon die GTX1070. Haben alle ordentlich VRAM und das Problem mit dem Leistungseinbruch am PCIE 3.0 Anschluss nicht.
  4. Avatar
    Toffolino07.05.2022 21:34

    Dein Wort in Gottes Ohr. Dann würde ich doch tatsächlich auch mal a …Dein Wort in Gottes Ohr. Dann würde ich doch tatsächlich auch mal aufrüsten. Braucht man dafür ein pci-e 4.0 Mainboard?


    Für die 6600 hat es einen leichten Vorteil, nötig ist es allerdings nicht.
  5. Avatar
    computerbase.de/202…st/

    Aufpassen, wenn ihr nur ein PCIe3-fähiges Board habt, dann ist die Karte absolute Grütze und rennt komplett ins Bandbreiten-Limit. Die Karte ist derzeit maximal eingeschränkt empfehlenswert und wäre unter „normalen Marktbedingungen“ kompletter Schrott
  6. Avatar
    Das traurige ist aber, dass die Karte absolut ausreichend Rohleistung für ihre Klasse hat, aber sobald der VRam auch nur minimal überschritten wird, brechen die FPS brutal ein. Das passiert auch oft genug in 1080p (siehe zahlreiche Tests), es sei denn, man stellt alles auf low, obwohl selbst langsamere Karten (zB rx580 8GB) mit medium settings klar kämen.
    Wer darauf Lust hat, kann sie ja kaufen, deswegen schrieb ich „eingeschränkt empfehlenswert“.
    Aber selbst die RX580 4GB vor 5 Jahren wurde schon für den kleinen Ram kritisiert und jeder, der klar bei Sinnen war, hat die 8GB gekauft…
  7. Avatar
    Toffolino07.05.2022 16:37

    In 2 Jahren dann


    So lange wird es nicht dauern. Seh dir doch mal an, wie die GPU Preise gerade abstürzen. Das kommt auch bei der 6er Klasse langsam in Schwung. €200 sind für 6600 innerhalb von 2022 nicht unrealistisch.
  8. Avatar
    Synsadic06.05.2022 17:24

    Ding sieht schon ziemlich hässlich aus von hinten [Bild]


    ist ja auch nicht hinten sondern unten
  9. Avatar
    Gute GPU für Full HD. 60 fps save bei high Settings.
  10. Avatar
    Driago06.05.2022 16:38

    Jedes Stück Hardware ist so gut wie der Preis. Für 185 ist diese gpu ( …Jedes Stück Hardware ist so gut wie der Preis. Für 185 ist diese gpu (leider) konkurrenzlos, somit klar Hot. Aber jeden der vorhat eine neue gpu zu kaufen und nicht jeden Cent umdrehen muss und vorhat mehr als e-Sports Titeln a la cs Go oder Valorant zu zocken, dem kann ich nur empfehlen lieber auf eine rx 6600 oder schlimmstenfalls Rtx 3050 zu setzen.


    CS GO passt ja wohl absolut nicht in die Liste . Das läuft sogar auf meinem Backup Rechner mit GTX750 ohne Probleme
  11. Avatar
    Arianoooo06.05.2022 17:15

    Gute GPU für Full HD. 60 fps save bei high Settings.


    Man kriegt lang nicht in allen Spielen 60FPS bei High und auch oft nur knapp darüber, heißt bei neuen Spielen wird man hier eher auf mittel-low gehen müssen.
  12. Avatar
    IchBinsNur06.05.2022 17:24

    ist ja auch nicht hinten sondern unten


    Seite mit Lüftern war für mich schon immer die "Vorderseite", für dich wohl die "Oberseite"
  13. Avatar
    Wer unbedingt eine neue Karte braucht, kann sich diese holen, ansonsten findet man auf dem Gebrauchtmarkt rundere Produkte.
    Die RX6500 bricht am PCIE 3.0 Anschluss vollkommen ein, sobald der Grafikspeicher voll ausgelastet wird (aggregiert 25% Leistungsverlust).
    AV1 Decoding, was immer mehr vorkommt, kann die Karte auch nicht, das muss dann über die CPU mit mehr Verbrauch gemacht werden.
  14. Avatar
    Driago06.05.2022 16:38

    Jedes Stück Hardware ist so gut wie der Preis. Für 185 ist diese gpu ( …Jedes Stück Hardware ist so gut wie der Preis. Für 185 ist diese gpu (leider) konkurrenzlos, somit klar Hot. Aber jeden der vorhat eine neue gpu zu kaufen und nicht jeden Cent umdrehen muss und vorhat mehr als e-Sports Titeln a la cs Go oder Valorant zu zocken, dem kann ich nur empfehlen lieber auf eine rx 6600 oder schlimmstenfalls Rtx 3050 zu setzen.


    Sollte man nur kaufen, wenn man gezwungen ist. Die Leistung dieser Grafikkarte hat vor ein paar Jahren noch ca. 100 € gekostet.
  15. Avatar
    ductator06.05.2022 18:42

    Wer unbedingt eine neue Karte braucht, kann sich diese holen, ansonsten …Wer unbedingt eine neue Karte braucht, kann sich diese holen, ansonsten findet man auf dem Gebrauchtmarkt rundere Produkte.Die RX6500 bricht am PCIE 3.0 Anschluss vollkommen ein, sobald der Grafikspeicher voll ausgelastet wird (aggregiert 25% Leistungsverlust). AV1 Decoding, was immer mehr vorkommt, kann die Karte auch nicht, das muss dann über die CPU mit mehr Verbrauch gemacht werden.


    Welche "runderen Produkte" findet man denn auf dem Gebrauchtmarkt für den Preis? Ganz ehrlich, ich suche nämlich schon länger...
  16. Avatar
    Schleichmichel07.05.2022 13:44

    Lieber die nehmen als für 100 Euro ne gebrauchte GTX 970.


    Das hat meine GTX 970 ganz traurig gemacht
  17. Avatar
    Ach Mist ich dachte die 6600 -.-
  18. Avatar
    Synsadic06.05.2022 17:26

    Seite mit Lüftern war für mich schon immer die "Vorderseite", für dich wo …Seite mit Lüftern war für mich schon immer die "Vorderseite", für dich wohl die "Oberseite"


    Das kommt ja wohl aufs Gehäuse an
  19. Avatar
    kevin940-106.05.2022 17:16

    CS GO passt ja wohl absolut nicht in die Liste . Das läuft …CS GO passt ja wohl absolut nicht in die Liste . Das läuft sogar auf meinem Backup Rechner mit GTX750 ohne Probleme


    Joa…. Ich habe ein bisschen übertrieben. 😬 man kann natürlich sogar damit AAA spiele Problemlos zocken insofern mit mir konsolige 30fps oder niedrigen bis mittleren Settings genügt. Mir ging es nur darum, dass die Ansprüche da nicht zu hoch gesetzt werden.
  20. Avatar
    Driago06.05.2022 16:38

    Jedes Stück Hardware ist so gut wie der Preis. Für 185 ist diese gpu ( …Jedes Stück Hardware ist so gut wie der Preis. Für 185 ist diese gpu (leider) konkurrenzlos, somit klar Hot. Aber jeden der vorhat eine neue gpu zu kaufen und nicht jeden Cent umdrehen muss und vorhat mehr als e-Sports Titeln a la cs Go oder Valorant zu zocken, dem kann ich nur empfehlen lieber auf eine rx 6600 oder schlimmstenfalls Rtx 3050 zu setzen.


    Fuer Valorant braucht man aber keine dedizierte Grafikeinheit, wenn man bereits eine interne Grafik hat a la iRIS XE
  21. Avatar
    Fimmelpresse06.05.2022 17:19

    Fuer Valorant braucht man aber keine dedizierte Grafikeinheit, wenn man …Fuer Valorant braucht man aber keine dedizierte Grafikeinheit, wenn man bereits eine interne Grafik hat a la iRIS XE


    Mit den modernen internen Grafikeinheiten kann man fürs einfache Gaming momentan auch das Geld für eine dedizierte Grafikkarte sparen. Die Preise sind nach wie vor viel zu hoch obwohl sie im Vergleich zu Weihnachten ja im Sturzflug sind
  22. Avatar
    Autor*in
    Fimmelpresse06.05.2022 17:19

    Fuer Valorant braucht man aber keine dedizierte Grafikeinheit, wenn man …Fuer Valorant braucht man aber keine dedizierte Grafikeinheit, wenn man bereits eine interne Grafik hat a la iRIS XE


    Naja eSports Games zocken mit iGPU ist schon grenzwertig. Klar die haben niedrige Vorraussetzungen aber du willst auch gute Performance haben.
  23. Avatar
    Werner16206.05.2022 17:22

    Ach Mist ich dachte die 6600 -.-


    Dafür wärst du nach 1h eh viel zu spät bei dem Preis. Aber wird noch kommen.
  24. Avatar
    Arianoooo06.05.2022 17:15

    Gute GPU für Full HD. 60 fps save bei high Settings.


    joa vor allem mit den 4GB )))
  25. Avatar
    Ding sieht schon ziemlich hässlich aus von hinten

    36151899-BF6Mf.jpg
  26. Avatar
    6500xt
  27. Avatar
    Lieber die nehmen als für 100 Euro ne gebrauchte GTX 970.
  28. Avatar
    Marc_Inaros06.05.2022 17:22

    Dafür wärst du nach 1h eh viel zu spät bei dem Preis. Aber wird noch ko …Dafür wärst du nach 1h eh viel zu spät bei dem Preis. Aber wird noch kommen.


    In 2 Jahren dann
  29. Avatar
    Marc_Inaros07.05.2022 17:05

    So lange wird es nicht dauern. Seh dir doch mal an, wie die GPU Preise …So lange wird es nicht dauern. Seh dir doch mal an, wie die GPU Preise gerade abstürzen. Das kommt auch bei der 6er Klasse langsam in Schwung. €200 sind für 6600 innerhalb von 2022 nicht unrealistisch.


    Dein Wort in Gottes Ohr. Dann würde ich doch tatsächlich auch mal aufrüsten. Braucht man dafür ein pci-e 4.0 Mainboard?
  30. Avatar
    GeneralJules06.05.2022 18:42

    https://www.computerbase.de/2022-02/amd-radeon-rx-6500-xt-review-test/Aufpassen, wenn ihr nur ein PCIe3-fähiges Board habt, dann ist die Karte absolute Grütze und rennt komplett ins Bandbreiten-Limit. Die Karte ist derzeit maximal eingeschränkt empfehlenswert und wäre unter „normalen Marktbedingungen“ kompletter Schrott


    Das stimmt so nicht. Zitat aus dem von dir verlinkten Computerbase Test: "Passt das Spiel in den 4 GB großen VRAM, gibt es mit vier PCIe-3.0-Lanes kein Problem. Fortnite und The Witcher 3 zeigen dieselbe Performance wie mit PCIe 4.0."

    Wo der Speicher ausging waren die Testeinstellungen hoch bis maximal, senkt man die auf mittel bis hoch sehen die Spiele immer noch gut aus und die Grafikkarte dürfte keine Probleme mehr haben.
Avatar