Assetto Corsa: Ultimate Edition (PS4) für 25,50€ (SimplyGames)
305°

Assetto Corsa: Ultimate Edition (PS4) für 25,50€ (SimplyGames)

25,50€33,85€-25%SimplyGames Angebote
9
eingestellt am 25. MaiBearbeitet von:"Funmilka"
Moin,
bei SimplyGames bekommt ihr derzeit die Assetto Corsa: Ultimate Edition (PS4) für 25,50€ inkl. Versandkosten. Bezahlen könnt ihr z.B. mit PayPal. Verschickt wird aus England.

Metacritic: 82%
Preisvergleich: 33,85€

Dies ist nicht nur ein Spiel - dies ist ein echter Rennsimulator!

Hier kommt die vollständigste Version des gefeierten Fahrsimulators mit allen DLC & Updates, die je für das Spiel veröffentlicht wurde (Prestige Pack, Porsche Pack 1-2-3, Red Pack, Ready To Race, Japanese Pack & Ferrari 70th Anniversary DLCs).

1178926.jpg
Es stehen 178 perfekt zugeschnittene Fahrzeuge zur Auswahl, darunter auch Spezialeditionen, die in Zusammenarbeit mit den renommiertesten Fahrzeugherstellern reproduziert wurden, jedes einzelne sowohl in Sachen Charakteristiken wie auch Handling authentisch – entworfen mit Hilfe der realen Streckendaten und Telemetrie. Mit dabei sind Fahrzeuge von Ferrari, Porsche, BMW, Audi, Lamborghini, McLaren, Praga, Corvette, Maserati, Lotus und mehr.
Zusätzliche Info
SimplyGames Angebote

Gruppen

9 Kommentare
Steuerung mit PS4 Controller ist grauenhaft
elmosapienvor 1 m

Steuerung mit PS4 Controller ist grauenhaft


Nahezu alles ist mit dem PS4 Controller grauenhaft, da der Controller nichts taugt.
Harri5vor 10 m

Nahezu alles ist mit dem PS4 Controller grauenhaft, da der Controller …Nahezu alles ist mit dem PS4 Controller grauenhaft, da der Controller nichts taugt.



stimmt nicht

schreib halt imo oder so aber behaupte keine dinge die so nur bedingt stimmen ?!

ansonsten hab ich auch gelesen das für assetto doch ein lenkrad deutlich sinnvoller ist.
elmosapienvor 11 m

Steuerung mit PS4 Controller ist grauenhaft


Auch mit dem Xbox-Controller grauenhaft, da es wirklich stark auf Lenkrad optimiert ist (das ist nicht negativ gemeint). Bei diesem Genre ist Lenkrad schon Pflicht und für den Spielgenuss essentiell.

Ich weiß nicht, wie es sich bei Gran Turismo verhält, aber zumindest auf der Xbox empfehle ich Leuten, die ein Rennspiel mit Controller fahren wollen ausschließlich Forza.
jimpannsevor 5 m

stimmt nicht schreib halt imo oder so aber behaupte keine dinge die so nur …stimmt nicht schreib halt imo oder so aber behaupte keine dinge die so nur bedingt stimmen ?! ansonsten hab ich auch gelesen das für assetto doch ein lenkrad deutlich sinnvoller ist.



Deutschmaschinevor 4 m

Auch mit dem Xbox-Controller grauenhaft, da es wirklich stark auf Lenkrad …Auch mit dem Xbox-Controller grauenhaft, da es wirklich stark auf Lenkrad optimiert ist (das ist nicht negativ gemeint). Bei diesem Genre ist Lenkrad schon Pflicht und für den Spielgenuss essentiell. Ich weiß nicht, wie es sich bei Gran Turismo verhält, aber zumindest auf der Xbox empfehle ich Leuten, die ein Rennspiel mit Controller fahren wollen ausschließlich Forza.


Ich Spiele ohnehin Rennspiele, wie AC, Forza, GT mit Lenkrad. Es ändert aber nichts daran, dass sich der PS4 Controller minderwertig anfühlt (Habe auch eine PS4 und nicht nur eine XBOX One).
Deutschmaschinevor 2 h, 9 m

Auch mit dem Xbox-Controller grauenhaft, da es wirklich stark auf Lenkrad …Auch mit dem Xbox-Controller grauenhaft, da es wirklich stark auf Lenkrad optimiert ist (das ist nicht negativ gemeint). Bei diesem Genre ist Lenkrad schon Pflicht und für den Spielgenuss essentiell. Ich weiß nicht, wie es sich bei Gran Turismo verhält, aber zumindest auf der Xbox empfehle ich Leuten, die ein Rennspiel mit Controller fahren wollen ausschließlich Forza.


Wobei zum Spaßfaktor ein Lenkrad gehört. Ist wie mit FPS auf Konsolen. Die gehören einfach auf PC.
Harri5vor 2 h, 7 m

Ich Spiele ohnehin Rennspiele, wie AC, Forza, GT mit Lenkrad. Es ändert …Ich Spiele ohnehin Rennspiele, wie AC, Forza, GT mit Lenkrad. Es ändert aber nichts daran, dass sich der PS4 Controller minderwertig anfühlt (Habe auch eine PS4 und nicht nur eine XBOX One).


Minderwertig nicht, aber die falschen Entwickler haben da mitgewirkt. Ergonomisch gesehen ist der Xbox Controller erste Wahl.
NicoTBMvor 2 h, 51 m

Wobei zum Spaßfaktor ein Lenkrad gehört. Ist wie mit FPS auf Konsolen. Die …Wobei zum Spaßfaktor ein Lenkrad gehört. Ist wie mit FPS auf Konsolen. Die gehören einfach auf PC.


Da ich ab und zu AC, PCARS und R3E (früher auch GTR2 und rF) fahre, kann ich dies mit dem Spaßfaktor zwar unterschreiben - aber Forza ist für mich eine große Ausnahme. Die Controllersteuerung ist exzellent umgesetzt, man muss nicht dran herumfrickeln und es auch einfach mal entspannend, wenn man sich auch mal was zurücklehen kann und nur etwas auf dem Controller herumdrückt. Und da ich viel unterwegs bin, hat sich bei mir Gaming-Laptop mit Forza durchgesetzt, da so ein Controller selbstverständlich besser in die Koffer passt ^^
Deutschmaschinevor 8 h, 24 m

Auch mit dem Xbox-Controller grauenhaft, da es wirklich stark auf Lenkrad …Auch mit dem Xbox-Controller grauenhaft, da es wirklich stark auf Lenkrad optimiert ist (das ist nicht negativ gemeint). Bei diesem Genre ist Lenkrad schon Pflicht und für den Spielgenuss essentiell. Ich weiß nicht, wie es sich bei Gran Turismo verhält, aber zumindest auf der Xbox empfehle ich Leuten, die ein Rennspiel mit Controller fahren wollen ausschließlich Forza.


GT Sports ist mit dem Gamepad gut kontrollierbar, aber der Spaß kommt auch da erst mit einem Lenkrad.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text