243°
ABGELAUFEN
Asstel-Privathaftpflicht für 1,16/5,50/10,29 € (1 Jahr) bzw. bei 150 SB sogar mit Gewinn (Payback-Konto erforderlich) - nur noch heute

Asstel-Privathaftpflicht für 1,16/5,50/10,29 € (1 Jahr) bzw. bei 150 SB sogar mit Gewinn (Payback-Konto erforderlich) - nur noch heute

Verträge & FinanzenGOTHAER Versicherungen Angebote

Asstel-Privathaftpflicht für 1,16/5,50/10,29 € (1 Jahr) bzw. bei 150 SB sogar mit Gewinn (Payback-Konto erforderlich) - nur noch heute

Preis:Preis:Preis:1,16€
Zum DealZum DealZum Deal
Obwohl hier Payback nicht gern gesehen wird, stelle ich den Deal trotzdem ein.

Aktuell bekommt man 3000 Payback-Punkte für den Abschluss einer Privathaftplichtversicherung. Die 3000 Punkte kann man sich bei Payback auch in Form von 30 Euro überweisen lassen. Außerdem bekommt man die 3000 Punkte bei jeder Tarifvariante. Damit ist dieser Deal deutlich besser als das Angebot vor einigen Tagen: mydealz.de/dea…781

Über eine Privathaftpflicht mit oder ohne Selbstbeteiligung wird hier immer kontrovers diskutiert. Ich präferiere dennoch die 150 SB, da es sehr überschaubar ist.

Als Single kann man folgende Effektivpreise generieren (Jahresvertrag):
- Basis ohne SB: Kosten 5,50 Euro
- Basis mit 150-SB Gewinn: 5,50 Euro
- Plus ohne SB: Kosten 10,29 Euro
- Plus mit 150-SB: Gewinn 2,20 Euro
- Plus mit 150-SB und beruflicher Schlüsselverlust: Kosten 1,16

M.E. lohnt sich die letzte Variante am meisten. Daher habe ich diesen Preis auch in der Dealbeschreibung angegeben.

Damit ihr auf die Aktionsseite kommt, müssen die Asstel-Cookies vorher unbedingt gelöscht werden.

Hier der Link zur Aktionsseite, auf der auch nochmal die 3000 Punkte stehen: asstel.de/ass…M36

29 Kommentare

Wäre mir neu, dass Payback hier nicht gern gesehen wird.

Qipu und Mydealz gehören mMn. auch nicht (mehr) zusammen.

schnapperjack

Wäre mir neu, dass Payback hier nicht gern gesehen wird. Qipu und Mydealz gehören mMn. auch nicht (mehr) zusammen.


Danke für die Info. Laut Impressum gibt es tatsächlich keine Verbindungen mehr.

Guter Deal. Es sollte auch jeder eine PHV haben.
Selbst der Basisschutz ist meist ausreichend.

kann jemand was zur Qualität der Versuchung sagen (unabhängig vom Preis)

Hat jemand interessantes für Rechtschutz parat?

mark45

kann jemand was zur Qualität der Versuchung sagen (unabhängig vom Preis)



hab das gleiche mal vor ein paar Jahren gemacht. Bin seitdem dort versichert geblieben. Die Punkte wurden mir, soweit ich mich erinnern kann, ein paar Wochen nach Bankeinzug des Jahresbeitrags, bei Payback gutgeschrieben

Ist gleichzeitig KwK möglich?

Hot! Mal Plus abgeschlossen. Danke

KWK möglich????????????????

& kann ich den Versicherungsbeginn auch auf den 1.06 schieben + trotzdem die Prämie kriegen???

Habe meinen Amazon Gutschein von der letzten Aktion immer noch nicht erhalten, obwohl 8 Wochen rum sind.

Und ab dem zweiten Jahr zahlt man dann den normalen Jahresbeitrag.
Wer wegen 30 Euro jährlich kündigt / wechselt, hat zu viel Zeit bzw. anscheinend keine sinnvolle Verwendung für seine Zeit

Reflink Autocold! Kälter gehts nicht...und dann auch noch die Variante mit SB empfehlen.

jakek

Reflink Autocold! Kälter gehts nicht...und dann auch noch die Variante mit SB empfehlen.


Nimmse den:
asstel.de/ass…M36

Fortunus

Und ab dem zweiten Jahr zahlt man dann den normalen Jahresbeitrag. Wer wegen 30 Euro jährlich kündigt / wechselt, hat zu viel Zeit bzw. anscheinend keine sinnvolle Verwendung für seine sein



Wieso? 30 Euro Ersparnis für ca. 10 Minuten Zeitaufwand sind doch optimal.

Reflink wird übrigens von mydealz eingefügt...

Was empflieht ihr ?
Selbstbeteiligung lohnt sich ja nicht in meinen Augen..

SB ist totaler Schwachsinn bei Haftpflicht.

Achten auf:
- Deckungssumme min. 5 Mio.
- Schlüsselverlust
- Gefälligkeitshandlungen (!)
- Forderungsausfalldeckung (!)

Ich habe gerade mit der Asstel zu tun ... als Geschädigter. Absolut COLD! Der Bearbeiter ist maximal arrogant und antwortet nicht auf Rückfragen – die Sache ist kurz vor dem Anwalt.
Gehören zwar zur Gothaer-Gruppe ... aber wenn man sich mal die Bewertungen über die Gothaer als Arbeitgeber durchliest: FROHES FEST!

Aber was wundere ich mich eigentlich: Eine Firma mit ASS im Namen und einem Logo, was aussieht als wäre es für 5 Dollar auf einer Freelancer-Plattform in Pakistan vom User "WebGodSeo5000" gebaut worden.

So gerade mal die Haftpflicht (plus) für lau mitgenommen und Geld zurück gibts noch dazu.

Ob die Asstel nun einen guten Ruf hat oder nicht ist mir erstmal egal, da:
1. Verrsicherung für lau (Nem geschenkten Gaul...)
2. Im Regelfall muss sich der Geschädigte und nicht ich mit der Versicherung dann auseinandersetzen


Mal schauen ob die 500 Punkte für den ersten online einkauf on top noch durchgehen ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text