257°
ABGELAUFEN
Asstel Rechtsschutzversicherung + 40€ Amazon Gutschein

Asstel Rechtsschutzversicherung + 40€ Amazon Gutschein

Home & LivingCinemaAboShop Angebote

Asstel Rechtsschutzversicherung + 40€ Amazon Gutschein

Moderator

Preis:Preis:Preis:143,88€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Asstel bekommt ihr derzeit eine Rechtsschutzversicherung inklusive 40€ Amazon Gutschein. Die Aktion gilt bis zum 16.02.2015 und der Gutschein wird nach 6-8 Wochen nach Vertragsbeginn per E-Mail zugesandt. Das Angebot gilt nur für Neukunden.

Singles zahlen:
143,88€ für den Single-Tarif mit Privat- und Berufsrechtsschutz (Vergleichspreis 149€)

Familien zahlen:
159,86€ für den Familien-Tarif mit Privat- und Berufsrechtsschutz (Vergleichspreis 149€)

Versicherungsinfos:

Top-Service: Telefonische Rechtsberatung bei der Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtschutz
Top-Leistung: bis zu 500.000 € Versicherungssumme und zusätzlich 100.000 € für Strafkaution
Vertrauensgarantie: 20 Tage erweitertes Widerrufsrecht
Selbstbeteiligung von 150€ je Rechtsfall

Versicherungsbedingungen
asstel.de/ver…pdf

Beliebteste Kommentare

Eine RSV sollte man nicht wegen einer Prämie abschließen. Ich empfehle immer die ARAG (hab beruflich immer viel mit den RSV's zu tun)

24 Kommentare

Eine RSV sollte man nicht wegen einer Prämie abschließen. Ich empfehle immer die ARAG (hab beruflich immer viel mit den RSV's zu tun)

ASStel, hihi...

Perfekt für den nächsten Preisfehler wenn der Anbieter nicht senden will (Sammelklage111!!!einself)

Wie sieht's mit Mietrechtschutz aus?

Nicht prall

also billig ist diese Rechtsschutz jetzt nicht... Das billigste bei Vergleich Portalen liegt bei 130€/jährlich... Habe allerdings noch die KFZ-Rechtsschutz mit rein genommen.. Dann kostet es bei Asstel nämlich 196€

Wer eine Versicherung nur wegen einem Gutschein abschließt dem ist nicht mehr zu helfen

Woher kommt der Vergleichspreis? Angebot eingeschränkt: Versichern die auch Selbständige? Wenn auch nur Privat?

Bette call Saul!

Grieche1904

Woher kommt der Vergleichspreis? Angebot eingeschränkt: Versichern die auch Selbständige? Wenn auch nur Privat?



Lt. Proximus Bis zu 10.000 Umsatz ja danach eine RS für selbstständige.

Aber eine RS ohne Verkehr kommt mir nicht uns Haus.

P. S
Asstel stellt sich bei Vermieter RS Extrem an bzw sehr teuer.
Bei normalen RS Fällen kann ich nichts negatives sagen alle meines schwieriger Vater wurden gezahlt.


Preis mäßig Standard und keine unbegrenzte Deckung.

Daher Cold

Grieche1904

Woher kommt der Vergleichspreis? Angebot eingeschränkt: Versichern die auch Selbständige? Wenn auch nur Privat?



Gibt doch auch Verkehrs RS bei Automobilclubs oder anderen Anbietern

dome_berlin

Eine RSV sollte man nicht wegen einer Prämie abschließen. Ich empfehle immer die ARAG (hab beruflich immer viel mit den RSV's zu tun)


Bei Deinem ersten Satz stimme ich Dir durchaus zu. Der zweite hinterlässt ein grosses Fragezeichen und ich frage mich, was Du beruflich mit der ARAG zu tun hast...
Ob sie bei Anwälten beliebt ist, darf man getrost hinterfragen, vgl. die "Bestenliste" unter rsv-blog.de:
rsv-blog.de/and…-is
Und nimmt man die Beschwerdestatistik der BaFin, gab es in absoluten Zahlen zusammen mit der alten Leipziger die meisten Beschwerden: bafin.de/Sha…v=3
Also sind die Kunden wohl auch nicht durch die Bank begeistert...
Und nun bin ich gespannt, in welcher Branche die ARAG Begeisterung auslöst - Du bist glaube ich der erste Mensch seit Jahren, den ich erlebe, bei dem die ARAG Begesterung auslöst. ;-)

Wo ist der Deal? Ich sehe nur einen Gutschein...

marco76

Wo ist der Deal? Ich sehe nur einen Gutschein...



... Ich auch :-)

Absolut überteuert..., ich vergleiche einfach mit LVM))) absolut kein Deal

Absolut cold

niko74

Absolut überteuert..., ich vergleiche einfach mit LVM))) absolut kein Deal




Was zahlst du da? Ich bin gerade auf der Suche nach einer guten RS

niko74

Absolut überteuert..., ich vergleiche einfach mit LVM))) absolut kein Deal




habe einige Leistungen von dennen schon in Anspruch genommen, kann echt empfehlen, nur telefonische beratung sind 80% idioten
Meins: Privat,Verkehr,Plus (ohne Selbstbet.) - 175€
neulich nachgefragt wegen : Priv.,Verkehr,Berufs (mit Selbstbet.) - 210€
...ich empfehle immer ganz genau die Leistungen vergleichen...billige kann zum Schluss ganz teuer kommen

dome_berlin

Eine RSV sollte man nicht wegen einer Prämie abschließen. Ich empfehle immer die ARAG (hab beruflich immer viel mit den RSV's zu tun)


Ich bin Anwalt und führe intern eine Statistik über die Reglierung der Anwaltsgebühren und ob die Mitarbeiter sich schwierig anstellen und mir bei der Abrechnung zusätzlichen Aufwand machen. Das ist sicher nicht repräsentativ, aber bei mir ARAG oben, Advocard ganz unten. Asstel ist relaiv selten bei mir. Für Verkehrsrechtschutz ist die vom ADAC auch immer ganz gut. Ob eine RSV gut oder schlecht ist, kann in der Regel nur der Anwalt bewerten. Die schlechen Kundenbewertungen mögen daran liegen, dass die Kunden auch berechtigte Ablehungen von Deckungszusagen als negativ empfinden. Ach ja, auch die HUK ist nach meiner Erfahrung ganz ok.

Wer sich wirklich eine Rechtsschutzversicherung zulegen will, sollte diese wirklich nicht wegen dem blö...Gutschein zun Ich würde mich erstmal zu den Versicherern informieren und ein paar Anbieter in die engere Auswahl nehmen. Portale dazu gibt wie Sand am Meer (z.B. hier.). Dann würde ich schauen, ob sich die potentielle Rechtsschutzversicherung nicht mit meinen anderen Versicherungen "beisst", heißt, ich würde keinen Versicherer nehmen, bei dem ich schon eine andere Versicherung abgeschlossen habe! Falls es da mal Zoff gibt, wird die Rechtsschutz einen wohl eher nicht gegen das eigene Haus vertreten! Wenn ich mir was ausgesucht hab, ab zu Qipu und noch 30 Euro für den Abschluss bei finanzen.de mitnehmen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text