Astro A50 für PS4 und Xbox One günstig
214°

Astro A50 für PS4 und Xbox One günstig

229€268€ -15% GameStop Angebote
30
eingestellt am 17. Nov
Aktuell gibt es bei GameStop das Astro A50 für PS4, Xbox One und PC für einen guten Preis von 229€ bester Preis bisher 268€. Also zugreifen.

Beste Kommentare

Wenn das Headset mehr kostet als die Konsole...🙄
30 Kommentare

Erste oder zweite Gen.?

Günstig ist ein sehr dehnbarer Begriff

Wenn das Headset mehr kostet als die Konsole...🙄

Michael_Berlinvor 7 m

Erste oder zweite Gen.?


3. Generation :-)

Preis absolut hot!

Haben die das Rauschen behoben? 2. Gen konnt man sich nicht antun

Verfasser

cyruZvor 3 m

Haben die das Rauschen behoben? 2. Gen konnt man sich nicht antun


Sollte behoben sein. Hab nur positives gehröt von der 3. Generation

Preis für das Headset an sich ist gut.
Qualität, v.A. für den Preis mies.
Wer noch nie einen vernünftigen Kopfhörer aufhatte wird hier allerdings zufrieden sein.

Wer sich bei den Astro über den Preis beschwert, hat sie nie verwendet. Die Teile sind der Hammer, und jeden Cent wert.
Sehr sehr guter Preis hier (eigentlich seltsam für Gamestop)
Ich ärgere mich fast, dass meins so gut läuft.
Ich hab noch das A40 + Wireless Mixamp, das ich seit PS3 Zeiten nutze. Ich hab sehr exzessiv BFBC2 gezockt. Und selbst nach 8 Std dauerballern hab ich das HS am Kopf nicht bemerkt, weil es so bequem ist. Über die perfekten Chatqualitäten spreche ich hier nicht mal.

Aber hey, ich spiele auch mit Freunden, die mit dem beiliegenden Knopfheadset spielen und zufrieden sind.

Hat jemand schonmal das A40 mit dem A50 vergleichen können?
Aufgrund des Kabels sollte da das A40 soundtechnisch
Vorteile haben oder?
Habe selber noch nen A50 GEN1 das jetzt mal ausgedient hat.

DawidOwsianyvor 1 h, 33 m

Günstig ist ein sehr dehnbarer Begriff


Eng ist ein sehr dehnbarer Begriff

Kann das was qualitativ? In dem Segment hätte ich sonst zu Beyerdynamic gegriffen.

Verfasser

Tallavor 54 s

Kann das was qualitativ? In dem Segment hätte ich sonst zu Beyerdynamic …Kann das was qualitativ? In dem Segment hätte ich sonst zu Beyerdynamic gegriffen.



Ist eines der besten Gaming Headsets

Value8vor 1 h, 15 m

Eng ist ein sehr dehnbarer Begriff

Das sowieso

Habe das Astro A50 Gen 1 nun seit 3 1/2 Jahren und viele Freunde von dem Astro überzeugt. Keiner hat den Kauf bisher bereut und sind vollkommen zufrieden.
Mich würde intressieren, ob einen großen Unterschied der 3 Gen zur 1 Gen gibt (Primär bezogen auf den Sound). Gibt ja einigen neuen Schnickschnack und die Akkulaufzeit hält dreimal so lang.
Mein Astro A50 ist jetzt doch etwas in die Jahre gekommen und der Akku hält nur noch 2 Stunden.
Gamestop ist um die Ecke und die Finger jucken
Würde mich über ein Kommentar freuen

Das Beyerdynamic MMX mit dem Astro Mixamp Pro TR ist natürlich eine andere Sound-Klasse, aber das A50 ist dafür Wireless. Was die bequemlichkeit angeht liegen beide gleich auf, mit leichtem Vorteil zum Astro. Da man mit dem Mixamp nur ein Kabel zur PS4/ Xbox hat, stört es eigentlich kaum, aber für den Gang zum Kühlschrank muß man es eben absetzen. Wer den besten Sound will sollte zum Beyer/ Mixamp greifen, wer Wireless will zum A50.

im Bereich wireless ist es das Beste "."
Preis ist sau gut

blablub123vor 2 h, 1 m

Habe das Astro A50 Gen 1 nun seit 3 1/2 Jahren und viele Freunde von dem …Habe das Astro A50 Gen 1 nun seit 3 1/2 Jahren und viele Freunde von dem Astro überzeugt. Keiner hat den Kauf bisher bereut und sind vollkommen zufrieden. Mich würde intressieren, ob einen großen Unterschied der 3 Gen zur 1 Gen gibt (Primär bezogen auf den Sound). Gibt ja einigen neuen Schnickschnack und die Akkulaufzeit hält dreimal so lang. Mein Astro A50 ist jetzt doch etwas in die Jahre gekommen und der Akku hält nur noch 2 Stunden. Gamestop ist um die Ecke und die Finger jucken Würde mich über ein Kommentar freuen


Kann man die nicht tauschen?

dealmeinsvor 1 h, 48 m

Das Beyerdynamic MMX mit dem Astro Mixamp Pro TR ist natürlich eine andere …Das Beyerdynamic MMX mit dem Astro Mixamp Pro TR ist natürlich eine andere Sound-Klasse, aber das A50 ist dafür Wireless. Was die bequemlichkeit angeht liegen beide gleich auf, mit leichtem Vorteil zum Astro. Da man mit dem Mixamp nur ein Kabel zur PS4/ Xbox hat, stört es eigentlich kaum, aber für den Gang zum Kühlschrank muß man es eben absetzen. Wer den besten Sound will sollte zum Beyer/ Mixamp greifen, wer Wireless will zum A50.


Och bei der Box steckt das Kabel im Controller, geht schon.

peter.trauthvor 5 h, 50 m

Sollte behoben sein. Hab nur positives gehröt von der 3. Generation


Ich hab meins gerade letzte woche wieder zurückgeschickt, weil das teil sobald es verbindung hatte im linken ohr n rauschen hat. Astro Support sah so aus nach zig mal hin und her schreiben: "das liegt bestimmt an deiner umgebung, brauchste auch nicht umtauschen weil n anderes unserer headsets dann bestimmt das gleiche problem hat."

So ein support bei dem teuersten headset am markt finde ich dann doch eher dürftig.

jeder der damit zufrieden ist, hat wohl noch nie was vernünftiges gehört. Da gibt es paar preisklassen drunter schon besseres. aber naja - wem der vergleich fehlt... der ist auch mit muttis küchenradio zufrieden

Ghareeb0911vor 1 h, 27 m

jeder der damit zufrieden ist, hat wohl noch nie was vernünftiges gehört. D …jeder der damit zufrieden ist, hat wohl noch nie was vernünftiges gehört. Da gibt es paar preisklassen drunter schon besseres. aber naja - wem der vergleich fehlt... der ist auch mit muttis küchenradio zufrieden


Ich liebe solche Kommentare 😁 blablablabla andere sind besser und kein angeblich besseres Produkt wird genannt. Somit ein total unnützer Post! Danke dafür

blablub123vor 13 m

Ich liebe solche Kommentare 😁 blablablabla andere sind besser und kein …Ich liebe solche Kommentare 😁 blablablabla andere sind besser und kein angeblich besseres Produkt wird genannt. Somit ein total unnützer Post! Danke dafür


Na gut dann kriegst du halt Argumente. Ist nur zu lang für MyDealz:


pastebin.com/RZa…EgD

Wer sich son kack Müll kauft hat echt zu viel Geld zum verschleudern

KaizerBeelzebub18. Nov

Wer sich son kack Müll kauft hat echt zu viel Geld zum verschleudern

und wer hier so einen unqualifizierten geistigen Tiefflug verzapft hat hier nichts verloren

Ich bin noch ein Verfechter des guten alten Stereo und analoger Musikreproduktion...
die Krankheit nennt man audiophil... :-)

Betreibe eine Vor-Endstufen Kombi mit noch echten grossen 50kg Standautsprechern...
Habe Headsets und Kopfhörer Verstärker getestet ohne Ende... bis ins 1000€ Segment...

Das was Astro hier im Bereich Gaming bietet und das noch für in meinen Augen "kleines Geld" ist an Komfort zum Zocken, Einstellungsmöglichkeiten und Klangqualität kaum zu toppen.
Mit dem Headset kann man auch ohne Probleme qualitativ gut Musik hören vorausgesetzt man hat bisl mehr wie 128er mp3s vorliegen.

Wer so nen "Quirl" hier schreibt hat weder ne Ahnung was das A50 kann, noch jemals eines auf gehabt. Man man man Jungs... nicht über Sachen Urteilen von denen ihr keine Ahnung habt, bzw. noch nie bereit wart mal paar Dollar in die Hand zu nehmen.

Jeder der ein Astro A50 wirklich betreibt lacht dich aus!!!

Servus und nix für Ungut!!
Bearbeitet von: "Foxxxx80" 21. Nov

mehr als lachen ist leider nicht für dich.
und audiophil bist du sicher nicht, sonst würdest du son "headset" schrott, wie diesen hier, nicht verteidigen.

Ich war von dem Astro 50 nicht so begeistert. Das Mikro hat mir nicht gefallen. Der Klang war sehr dumpf.
Das A50 hatte zwar einen durchweg guten Klang und war sehr angenehm zu tragen, hatte mich aber nicht gänzlich überzeugen können.
Zuvor hatte ich das Steelseries H (wie Siberia 800), das war tatsächlich rundum fast perfekt. Mikrosound war beinah natürlich. Hatte ein offenes Headset, mit den Velour Earpads vom Beyerdynamic DT 990 daraus gemacht.
Leider ging die Basisstation kaputt nach 2 Jahren...

Jetzt bin ich beim Beyerdynamic DT 990 Pro und MMX 300 gelandet. Besser geht es nicht für die Preisklasse - Wireless mal außen vor.

Man sollte mal bei deren Zweckmässigkeit bleiben... 7.1 Gaming Headset für Konsole und PC... und wie gesagt... Trage-und Bedienkomfort und ebenfalls der Klang für diesen Zweck!!! erste Sahne...

Windows Sonic und Dolby Atmos for Headset erledigen den Rest...
Für die Xbox One X gibt es sowieso kein besseres Headset im Moment wenn mans komplett Wireless haben möchte...

Und wer wirklich Klang will (und nicht nur davon redet) der über jeden Zweifel erhaben ist... der muss erstmal beim Wiedergabegerät und beim Kopfhörerverstärker anfangen... und nicht erst beim Headset...

An einer PC Soundkarte (egal welche) oder den ganzen schwindligen Mixamps kann man noch nicht von Klang reden... da Hilft auch Beyerdymnamics oder Sennheiser oder was auch immer nichts...

Und wer bei 229€ für ein 7.1 Headset wie dem Astro A50 von teuer redet oder rausgeworfen Geld... der hat von Klang schonmal gar keine Ahnung... Unglaublich...
Und derjenige fängt auch nicht das kramen an zwischen 70€ Mixamps... 50€ Soundkarten und 200€ Kopfhörern...

So jemand hängt wohl den Sennheiser Pro Ultra Kopfhörer an die Onboard Soundkarte und spielt im Windows Player seine MP3s ab und denkt er hat jetzt Klang...
Bearbeitet von: "Foxxxx80" 21. Nov

Foxxxx80vor 41 m

Man sollte mal bei deren Zweckmässigkeit bleiben... 7.1 Gaming Headset für …Man sollte mal bei deren Zweckmässigkeit bleiben... 7.1 Gaming Headset für Konsole und PC... und wie gesagt... Trage-und Bedienkomfort und ebenfalls der Klang für diesen Zweck!!! erste Sahne... Windows Sonic und Dolby Atmos for Headset erledigen den Rest... Für die Xbox One X gibt es sowieso kein besseres Headset im Moment wenn mans komplett Wireless haben möchte... Und wer wirklich Klang will (und nicht nur davon redet) der über jeden Zweifel erhaben ist... der muss erstmal beim Widergabegerät und beim Kopfhörerverstärker anfangen... und nicht erst beim Headset... An einer PC Soundkarte (egal welche) oder den ganzen schwindligen Mixamps kann man noch nicht von Klang reden... da Hilft auch Beyerdymnamics oder Sennheiser oder was auch immer nichts... Und wer bei 229€ für ein 7.1 Headset wie dem Astro A50 von teuer redet oder raisgeworfen Geld... der hat von Klang schonmal gar keine Ahnung... Unglaublich... Und derjenige fängt auch nicht das kramen an zwischen 70€ Mixamps... 50€ Soundkarten und 200€ Kopfhörern... So jemand hängt wohl den Sennheiser Pro Ultra Kopfhörer an die Onboard Soundkarte und spielt im Windows Player seine MP3s ab und denkt er hat jetzt Klang...


Kopfhörerverstärker und Wiedergabegerät bringen erstmal nix, wenn du das Plastikheadset mit kack klang dran hängst - das hat dann immer noch einen kack klang.
Wie man so schön sagt - Scheiße kann man nicht polieren.

Wenn man aber ein ordentliches headset hat - ist der klang im ganzen schon einmal besser - hier bringt dann auch ein KHV mit vernünftigen quellen etwas.
Und das 7.1 bei Kopfhörern ist eh Marketing-Käse - jedes Stereo headset - ob es 1,100, oder 1000€ kostet spielt surround besser ab, als das pseudo 7.1. am witzigsten finde ich es wenn die kopfhörerhersteller auch noch mehrere treiber pro muschel herstellen
Kannst dir ja gerne mal meinen verlinkten text oben ansehen - vlt lernst du dann ja auch etwas dazu.

Ghareeb0911vor 44 m

Kopfhörerverstärker und Wiedergabegerät bringen erstmal nix, wenn du das Pl …Kopfhörerverstärker und Wiedergabegerät bringen erstmal nix, wenn du das Plastikheadset mit kack klang dran hängst - das hat dann immer noch einen kack klang.Wie man so schön sagt - Scheiße kann man nicht polieren.Wenn man aber ein ordentliches headset hat - ist der klang im ganzen schon einmal besser - hier bringt dann auch ein KHV mit vernünftigen quellen etwas.Und das 7.1 bei Kopfhörern ist eh Marketing-Käse - jedes Stereo headset - ob es 1,100, oder 1000€ kostet spielt surround besser ab, als das pseudo 7.1. am witzigsten finde ich es wenn die kopfhörerhersteller auch noch mehrere treiber pro muschel herstellen Kannst dir ja gerne mal meinen verlinkten text oben ansehen - vlt lernst du dann ja auch etwas dazu.


Sag mal könnt ihr lesen?? Hier steht Wireless... Gaming... 7.1 Surround Headset... Xbox und Playstation... Docking Station 5GHZ Funkübertragung und 229€ all in...

Es geht hier in erster Linie um Spass, Komfort und Anwenderfreundlichkeit... Weiterhin hat Astro genau für diesen Zweck ein Wahnsinns Gesamtpaket geschnürt... Der Sound geht vollends in Ordnung...

Wer hier ne High End Klangdiskussion auf macht oder von rausgeworfenen Geld spricht hat für mich erstens ein an der Waffel und zweitens keine Ahnung was Klang wirklich ist, drittens das Astro A50 der dritten Gen. noch nie im Einsatz.

Dann nehmt Handy Beipack Strippe ist is für Umme und legt ne Leine zum Controller, freut euch des Lebens und werdet glücklich... Das Astro ist für seinen Zweck eh ausser Konkurrenz :-)

Aber dann im Bereich von 200€ ne Highendige Klangdiskussion zu eröffnen is einfach lächerlich :-)

... Ende aus vorbei... :-)
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von peter.trauth. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text